weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
Haldol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 16:59
"Die NATO-Besatzer als "Befreier" zu bezeichen ist je schon sehr dreist"

Zugegeben,die deutsche Bevölkerung begrüßte die Alleirten größtenteils auch nicht mit Freudenküssen.Dennoch wurde Deutschland von einem teuflischen System "befreit"!
Und die Früchte dieses Sieges über Hitler kannst Du heute und hier voll ausleben.Du kannst sogar extrem kritsich,teils beleidigend Deine Meiunung äussern ohne in Plötzensee an einem Schweinehaken aufgehängt zu werden.
Das sollte man auch den Afghanen zubilligen und offensichtlich sind Sie selber dazu nicht in der Lage.
Natürlich dient ein jeder Krieg auch dunklen Gestalten und ein Ende des Krieges wird dort nicht erwüscht (Siehe Palästina/Israel)!
Und das Chaos,das Du siehst,wenn die "Besatzer" abrücken,ist das das was Du unbedingt sehen willst?


melden
Anzeige
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 17:05
Wie haben Menschen in der Vergangenheit es geschafft, ihre Diktatoren oder absoluten Herrscher loszuwerden??? Schon mal aus dieser Perspektive überlegt?

----------------------
ich hoffe du kennst die Antwort wie mein kleines Beispiel schon beschrieben hat wurde Deutschland befreit, wie du auch bestimmt weißt gab es ein Prozess, wie du auch bestimmt weißt, wurde jeder kleine Nazis verfolgt und verurteilt.
Alles das wird in Afghanistan nur halbherzig verfolgt.

Man schickst Soldaten in einen Kampf den man so nicht gewinnen kann.


Der Mensch muss nicht unbedingt das Abitur geschafft haben, oder auf die Universität gehen, um seine Meinung erheben zu können. Auch ein ungebildeter Bauer, der psychisch und physisch die Unterdrückung spürt, wird sich dagegen wehren. Einige werden es tun, andere nicht. Das ist eine gesunde menschliche Reaktion!
--------
In einer Taliban Führung sich wehren zu wollen ??? wo Steinigungen an der Tagesordnung waren.... ich hoffe du kennst die Zustände dort die dort geherrscht haben und wirst jetzt nicht antworten das war alles Propaganda...

Und auch jetzt, wo es ja den Menschen unter den Soldaten angeblich besser gehen soll, können sie ihre Meinung sagen. Die Afghanen haben vieles gesehen. Von den Herrschaft der Taliban bis zu den NATO-Soldaten im Lande. Viele sehen doch die Aufbauaktionen. Sie können sich entscheiden, in was für eine Richtung sie gehen wollen. Sie können sagen, wenn sie Änderungen wollen.
---------------
das passiert doch und ich hoffe für das Volk, das sie ihre Chance sehen und nicht wieder in die Steinzeit wollen, wo Unterdrückung und morden an der Tagesordnung waren
Wie siehst du ein deutschen Soldaten dort ??? er ist ein Mörder ???

Wir sollten mal mehr auf die Meinung des Volkes hören, und nicht arrogant nur unsere eigene Denkweise im Kopf haben. Vergessen wir nicht, wem das Land gehört.
-------------
Genau !!! und du meinst doch nicht im Ernst das sich der kleine Bauer eine Taliban unterordnen will. ???

auch vielleicht mal Interessant wie willst du ein Land befreien ???
Wie willst du es schaffen das die Taliban nicht wieder das Land kontrolliert.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 17:47
@pumpelskie



du beschimpft jedoch diese als Besatzer ... somit nimmst du es in kauf das die Taliban wieder an Macht gewinnt.

Du genießt deine Freiheit hier und wie es mir den Anschein macht, fühlst du dich hier unwohl.

du beschimpft deutsche Soldaten als Mörder und Besatzer und das machst du alles ungehemmt in Deutschland, deine Dankbarkeit hier Leben zu dürfen ist das Papier nicht wert wo es drauf steht. @goofy


ja, die deutsche Politik passt mir so gar nicht. dritt groesster waffenexporteur in der welt..etc

Was interessiert es dich?

Uebrigens habe ich die deutsche staatsbuergerscahft und bin auch in deutschland geboren. Das ist das zweite mal dass du mir so mit deinem nazi geschwaetz ankommst.

Also wenn ich sie als Besatzer sehe, dann sehe ich sie so. Wenn du es nicht so siehst, dann eben nicht. Was ist dein Problem?

mir egal ob ich in deutschland lebe oder nicht
wenn mir die pollitik nict gefaellt, dann hab ich was dagegen.

Fuer mich sind alle Soldaten die in Afghanistan stationiert sind extrem POTENTIELLE Moerder. Ich habe sie nie als MOerder direkt bezeichnet.

Das ist eigentlich ein Bweis, dass es keinen Sinn macht mit dir zu diskutieren. Obwohl ich dir schon damals geschrieben habe, dass ich ueberhaupt nicht in Deutschland lebe, kommst mir trotzde, wieder mit der gleichen MAsche. Du bist doch nur hier, um Stimmung zu machen und nicht um hier zu diskutieren.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 18:58
Uebrigens habe ich die deutsche staatsbuergerscahft und bin auch in deutschland geboren. Das ist das zweite mal dass du mir so mit deinem nazi geschwaetz ankommst.
------------

Deine Beleidigungen kennen keine Grenzen und dein Formulierungen kann man mit dem was dir beigebracht worden ist entschuldigen..
Nur zu deiner Info... Nazis gibt es nicht mehr und das ist auch GUT soooooo.

Für mich sind alle Soldaten die in Afghanistan stationiert sind extrem POTENTIELLE Moerder. Ich habe sie nie als MOerder direkt bezeichnet.
------------

Du hast doch wirklich NULL PLAN was du von dir gibst !!! was ist die Taliban ??? wie haben die Menschen dort gelebt .... du willst das alles aufgeben ??? zurück in die Steinzeit... du lebst frei und gibst diese Möglichkeit denen nicht ??? Hauptsache dir geht es gut !!!

Das ist eigentlich ein Bweis, dass es keinen Sinn macht mit dir zu diskutieren. Obwohl ich dir schon damals geschrieben habe, dass ich ueberhaupt nicht in Deutschland lebe, kommst mir trotzde, wieder mit der gleichen MAsche. Du bist doch nur hier, um Stimmung zu machen und nicht um hier zu diskutieren.
---------

das schreibt mir nun einer der mehrfach für seine Aussagen und Beleidigungen gesperrt worden ist ..... überlege mal in Ruhe was du da so von dir gibst @goofy


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 19:04
Nur zu deiner Info... Nazis gibt es nicht mehr und das ist auch GUT soooooo.


@pumpelskie

Sorry, aber es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren, da dein Hass auf Muslime und deine Rachegefuehle dir dein Verstand lahm gelegt haben.

Ich habe dich auch nicht als Nazi bezeichnet, mein Freund. Ich habe auch vorhin schon geschrieben, es waere vorteilhaft, genauer zu lesen.

"nazi geschwaetz" ungleich "Nazi"

die Betonung liegt auf Geschwaetz.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 19:25
Rachegefühle worauf?
Würd mich persönlich mal interessieren. Der einzige, der hier wirklich emotional fehlgeleitet argumentiert, wenn man das so nennen kann, das bist doch du.
@goofy


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 19:26
Sorry, aber es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren, da dein Hass auf Muslime und deine Rachegefuehle dir dein Verstand lahm gelegt haben.

-----------------------

ich verspüre keinen Hass, das ist auch in deinem Kopf entsprungen.... außer Nazis und Hass und Mörder kommt von dir nichts ...

du mir so mit deinem nazi geschwaetz ankommst.
-----------

Mein kleiner Freund, das ist eine Beleidigung und einer Unterstellung ....kaum zurueck von einer Sperre und schon legst du wieder los


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 19:38
Zugegeben,die deutsche Bevölkerung begrüßte die Alleirten größtenteils auch nicht mit Freudenküssen.Dennoch wurde Deutschland von einem teuflischen System "befreit"!
Und die Früchte dieses Sieges über Hitler kannst Du heute und hier voll ausleben.Du kannst sogar extrem kritsich,teils beleidigend Deine Meiunung äussern ohne in Plötzensee an einem Schweinehaken aufgehängt zu werden.
Das sollte man auch den Afghanen zubilligen und offensichtlich sind Sie selber dazu nicht in der Lage.
Natürlich dient ein jeder Krieg auch dunklen Gestalten und ein Ende des Krieges wird dort nicht erwüscht (Siehe Palästina/Israel)!
Und das Chaos,das Du siehst,wenn die "Besatzer" abrücken,ist das das was Du unbedingt sehen willst?
------------------------

@goofy
du solltest das was @Haldol geschrieben hat versuchen zu verstehen und er hat es perfekt wie ich meine auf den Punkt gebracht.
NUR DU WILLST ES NICHT ..... dein Problem liegt ganz woanders. !!!


melden
doggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 19:53
@pumpelskie

Dein Vergleich mit Nazi-Deutschland passt nicht. Deutschland wurde besiegt, nachdem es den Krieg begonnen hatte. Niemand kam um die Deutschen zu "befreien", sondern um es zu besetzen, zu pluendern und abhaengig zu machen - bis heute.
Afghanistan hat dagegen keinen Krieg gefuehrt ausser im eigenen Land, die Taliban haben den Drogenanbau fast verschwinden lassen und waren dabei, mit den Chinesen ueber den Transit einer Erdoelleitung aus Zentralasien zu verhandeln. Der afghanisten-Krieg ist Teil eines geosatrategischen Spieles, das ist in diesem Thema schon mit einigen Links untermauert, es hilft nichts, immer wieder das verlogene Medien- und Politikergewaesch aufzusagen, nur weil man es jeden Tag hoert und liest.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 20:05
@pumpelskie

Ich habe schon seinen Text gelesen und verstanden. Und ich verstehe sogar dich. Trotzdem haben wir unterschiedliche Meinung. Mir gefaellt es einfach nicht, was im momnet in Afghanistan passiert. Eine undemokratische Regierung wird "gewaehlt". Diese wird dann von den Amis unterstuetzt und die afghanen leben dann wieder in einer Diktatur.
Wie in Agypten. MIt der Taleban waren die Leute nur nicht zufireden, weil sie nicht mit den Amis gemeinsam Golf spielen gegangen sind.

Ganz klar habe viele Afghanen unter der damaligen taleban regime gelitten, aber trotzdem empfinden die Afghanen die Taleban als kleineren Uebel. Es kann doch nicht sein, das die groesste Volksgruppe hier misachtet wird. Nicht die andern VOlksgruppen sind Schuld, sondern die Besatzer. IN afghanistan herrschen andere Gesetze. Und alles braucht seine Zeit. Die Menschen, ja auch die Taleban, haben keine Bildung gehabt und man haette noch geduldig sein muessen und mit den Taleban verhandeln sollen.
Natuerlich war der Afghanistankrieg schon von langer Hand geplant gewesen und nicht! wegen die Menschenrechte. Wenn du anderer Meinung bist, akzeptiere ich sie. Dich kann einfach niemand ueberzeugen. Selbst Afghanen selber koennen dich nicht ueberzeugen. Der Westen (verallgemeinert) aht doch eine ueble Geschichte nicht die anderen Nationen. Das der Westen jetzt scheinheilig tut, als ob sie die Moralisten^10 waeren ist eklig mit anzusehen. Dir ist doch der Begriff Neokolonialismus bekannt, oder?
Und das ist was in allen dritte welt laendern passiert. Warum gibt es Armut in einigen afrikanischen Laendern? Was denkst du? ICh sags dir: Neokolonialismus.
Wenn eine Regierung demokratisch ist und nicht auf dei Befehle washington hoert, dann gibt es mal schnell ein regimewechsel. Wer ist denn 3. groesster Waffenexporteur? Deutschland? Ja. Wer bekommt denn die Waffen?
Hier was zu lesen, wenn du lust hast:
http://www.hintergrund.de/20090806455/politik/inland/deutschland-der-waffenlieferant-der-welt-im-ersten-bodenkampf-nach-...

Warum bekriegen sich verschiedene Gruppen in Afrika? Und wie finanzieren sie sich?

Das alles haengt irgendwie miteinander zusammen.


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 20:08
jedes land, das bisher auf die hilfe der usa gehofft hat, wurde hinterrücks und um des lieben mammons willen in den schwitzkasten genommen. kriege werden weiterhin von den usa mit hilfe der cia-schergen am kochen gehalten. verdient doch die us-waffenindustrie sich eine goldene nase damit und was sie durch ihre bombenteppiche zerstören, das dürfen die us-firmen aufbauen und diesen ländern in rechnung stellen.

also wird auch daran wieder die us-wirtschaft, der man wirklich nicht mehr helfen kann was zugebuttert. nicht den amerikanern, sondern einer handvoll korrupter us- firmen wird das auf den teller gepackt.

der amerikaner, also das amerikanische volk muss das erst noch erkennen, dann kommt vielleicht etwas fahrt in den vor sich hin dümpelnden geist der freiheit.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 20:11
@doggie
doggie schrieb:... Niemand kam um die Deutschen zu "befreien", sondern um es zu besetzen, zu pluendern und abhaengig zu machen - bis heute.
DER Satz - vor allem der zweite Halbsatz - genügt mir um zu wissen WOHER Du Deine "Wahrheiten" beziehst.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 20:27
Es ist richtig, das Deutschland nach dem Krieg besetzt wurde. Das hat nix mit Nazi-Ideologien zu tun, vielmehr mit geschichtlicher Realität.

Das Warum? ist natürlich eine andere Schiene und hatte mit Sicherheit nix damit zu tun, Deutschland in Abhängigkeit zu bringen.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 20:27
das gilt mal fuer alle VTler ... Amerika macht ihre Politik und Europa ihre eigene auch Russland macht Politik und alles dient zum eigenen Zwecke.

Deutschland verkauft Waffen und viele andere auch .. was hat das mit dem zutun ???? nichts, da es immer noch kranke gibt die die Waffen kaufen.
In Afirka is jedes Land gescheitert, es ist nicht möglich dort eine Regierung zu stellen ... Amerika hat dort versagt und viele andere auch.... @goofy

Wenn du das wuenscht das es auch in Afganistan passiert ... dein Wunsch und die Taliban wird sich freuen das Land wieder in ihrem Besitz zu nehmen, es werden viele Menschen leiden und sterben.... das kann nicht dein Wunsch sein.!!! oder doch ???

Ich lebe lieber in einem Land wo ich meine Meinung schreiben und sagen darf ohne das mir mein Kopf dafür abgehauen wird ... jemand der lieber unterdrückt leben will .. bitte sehr.
Freiheit ist ein Wert das mit allen Mitteln verteidigt werden muss .... von mir aus auch mit Krieg... die Welt und deren Menschen braucht keine Diktatur wenn du das brauchst prima für dich @goofy

Nur sollen unsere Soldaten nicht für was kämpfen was sich nicht lohnt auch voller Schwachsinn bevor die überhaupt mal schießen duerfen müssen die hundert mal um Erlaubnis fragen .. was soll das !!!


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 20:30
Wer ist denn 3. groesster Waffenexporteur? Deutschland? Ja. Wer bekommt denn die Waffen?
Hier was zu lesen, wenn du lust hast:
----------------

du schreibst nur so Zeugs und suchst nur nach diesem ...!!!! Fakt
kein einzigen Beitrag wie die Menschen zuvor gelitten haben ... NULL ...
Demokratie nochmals für dich .... egal mit welchen Mittel muss verteidigt werden .. meine Meinung@goofy


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

27.08.2009 um 23:59
@pumpelskie

Das ist auch nur Verschwoerungstheorie, nicht?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,645356,00.html


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.08.2009 um 00:20
@goofy
ich sagte doch schon, du gierst schon einseitigen Berichten... schaust du dir auch die Taten der Taliban an oder muss ich dir erst ein paar links senden...


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.08.2009 um 00:22
@pumpelskie

blaetter mal ein paar seiten zurueck, da habe ich genug ueber die taleban geschrieben.
Putz dir mal deine Augen.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.08.2009 um 00:23
Seit ihrem Einmarsch in Falludscha stehen die US-Soldaten täglich vor neuen grausigen Entdeckungen: Bei ihren Durchsuchungen stoßen sie auf improvisierte Folterkeller, blutige Gefängniszellen, verstümmelte Leichen. Die Mauern sind noch gepflastert mit Aushängen, die unter Todesandrohungen alle Arten von Dekreten verkünden. Dies alles legt beredtes Zeugnis über die Herrschaft ab, wie sie die sunnitischen Aufständischen seit dem Frühjahr in ihrer Hochburg etwa 50 Kilometer westlich von Bagdad errichtet haben.


melden
Anzeige
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.08.2009 um 00:27
@goofy
keine Sorge ich sehe sehr klar in dir .. wie du die Befreier angreifst obwohl du dankbar sein müsstest .... oder hättest du Afghanistan alleine befreien wollen ...
ich denke eher das du viel näher an dieser Gruppe stehst als du zu gibst oder kannst ...


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden