weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 05:11
@pumpelskie
Meinst Du Dein zur Schau gestellter Nationalismus würde etwas zum Thema beitragen?


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 18:22
@goofy
goofy schrieb:Er wuerde dich jetzt wirklich umbringen wollen, wenn er koennte:

http://brightsblog.files.wordpress.com/2008/10/13032006-kabul-malalai-hospital-sta70191.jpg

Euch Soldaten kann man nicht vertrauen.
Ihr seid gedrillt worden um zu toeten.
Der Link ist eine Puppe, das sieht ein Blinder mit nem Krückstock.

Du kennst also Soldaten und hast die Erfahrung gemacht das man denen nicht trauen kann?
Kennst du mich? Oder ist diese Form der Vorverurteilung in deiner Bevölkerungsgruppe (welche auch immer das sein mag) gängige Praxis?

Du hast also explezit eine Ausbildung der deutschen Bundeswehr durchlaufen sodass du mit absoluter Sicherheit sagen kannst das dort fürs Töten gedrillt wird?
DU hast natürlich auch eine Auslandsvorbereitende Ausbildung für Afghanistan durchlaufen wo natürlich nochmal drillmässig das Töten Einheimischer trainiert wird?
Weißt du überhaupt was Drill ist?
Weißt du wie die Ausbildung der Bundeswehr aussieht?
Weißt du wie die Auslandsausbildung aussieht?
Weißt du was Rules of Engagement sind?

Würdest du mir solche Sprüche persönlich ins GEsicht bringen, dann könntest du dir deines Verdienten oralen Faustficks sicher sein.
Informier dich über die Ausbildung der BW, das System der inneren Führung und vor allem denke mal drüber nach was du hier für einen Müll verbreitest.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 18:25
StUffz schrieb:Würdest du mir solche Sprüche persönlich ins GEsicht bringen, dann könntest du dir deines Verdienten oralen Faustficks sicher sein.
Sowas lernt man bei der Bundeswehr aber nicht.
Und angebracht wäre dieser orale Faustfick ebenfalls nicht ;)


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 18:40
Wohl wahr....
Ich kann diese trainiert zum töten Sprüche nicht mehr hören.
Sicher werden wir an der Waffe ausgebildet, das ist unser Job.
Aber bevor man im Einsatz wirklich abdrückt muss ne Menge passieren.
Unsereins steht im Gegensatz zu allen anderen Nationen mit einem Bein im Grab und mit dem anderen im Knast.
Die Bestimmungen zum Schusswaffeneinsatz im Auslandseinsatz sind drastisch.
Ich könnte eher in Deutschland als Wachsoldat jemanden über den Haufen ballern und das plausibel begründen als in Afghanistan einen Bewaffneten nur anzuschiessen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 21:39
Wie Recht du hast...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 21:52
Quellen
http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/afghanistan-neue-taschenkarte-fuer-soldaten_aid_420956.html
http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/kcxml/04_Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0Y_QjzKLd443DnQHSYGZASH6kTCxoJRUfW99X4_83FT9AP2C3Ih...

Auszüge:
Besondere Aufmerksamkeit wurde hier zum Beispiel auf die Beurteilung der Lage vor Ort und die Anwendung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes gelegt. Auch die Standardmaßnahmen, die zulässigerweise mit militärischen Mitteln durchgesetzt werden dürfen, werden deutlich dargestellt.
Das heißt, dass sie nicht mehr verhältnismäßig reagieren müssen.

@StUffz
StUffz schrieb:Die Bestimmungen zum Schusswaffeneinsatz im Auslandseinsatz sind drastisch.
Ich könnte eher in Deutschland als Wachsoldat jemanden über den Haufen ballern und das plausibel begründen als in Afghanistan einen Bewaffneten nur anzuschiessen.
Dann bist du wohl nicht merh richtig informiert.

Aiszug:
Die Befugnisse des deutschen ISAF-Kontingents richten sich völkerrechtlich nach dem Mandat der Vereinten Nationen (VN) und verfassungsrechtlich nach dem Mandat des Bundestags. Militärische Gewalt bis hin zum Einsatz tödlich wirkender Waffen darf zur Auftragserfüllung eingesetzt werden.

StUffz
Du und ich wissen es, Auftrag ist Auftrat, Befehl ist Befehl.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

30.07.2009 um 22:23
Negativ.
Jeder Soldat ist verpflichtet den ihm gegebenen Befehl auf seine Rechtmässigkeit hin zu prüfen.
Befehle die Straftaten darstellen oder Völkerrechtswidrig sind, dürfen nicht ausgeführt werden sonst ist der Soldat selber derjenige der sich zu rechtfertigen hat.

Ich könnte dir ohne Probleme ein Szenario kosntruieren indem ich einen Menschen während des Wachdienstes umniete und heile rauskomme.
Im Einsatz ist das nicht so einfach.

Immer noch ist die Verhältnismässigkeit der Mittel das oberste Gebot.
Im Übrigen geht es hie rum Bewaffnete Auseinandersetzungen und nicht ums Verhalten bei Betreten eines Dorfes.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 02:23
@StUffz

Hallo? Estmal war das ne offentsichlich eUebertreibung von mir. Ich hab keine Ausbildung hinter mir und auch nicht mit vielen Soldaten gesprochen. Und wenn ich mit den wenigen Soldaten kenne gesprochen habe, dann meistens nicht ueber das, wo es jetzt meinen vertrauen brechen koennte.

Ich mag generell keine Soldaten.

Aber hey!
Natuerlich werden Soldaten zum toeten trainiert. Was sonst? Und die Leute die Soldat werden, nehmen das toeten offenbar im Kauf. Diese Menschen haben wahrscheinlich tonnen von ethischen und philosophischen Buecher gelesen, dass sie zu dem Entschluss kommen konnten, im Fall der Faelle, das leben einer Person erloeschen.

orale faustfick? hoert sich eklig an....


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 10:29
Aha.
Der feine Herr badet in Vorurteilen, wenn diese dann mal umgekrempelt werden, dann wars ne Übertreibung.

Soldaten werden im Umgang mit der Waffe geschult, soweit richtig.
Soldaten werden aber ganz klar dahin gedrillt (Und hier ist dieser Begriff mal angebracht) ihren Auftrag mit dem geringsten Mass an Gewalt durchzusetzen.
Das fängt beim reden an und hört in allerletzter Instanz mit der Schusswaffe auf.
Und selbst wenn die Schusswaffe angewendet wird, dann ist es das Ziel den Auftrag durchzusetzen und nicht die Person zu töten.
Das heisst im Klartext wenn ich jemanden mit nem gezielten Schuss ins Bein oder den Arm von seinem Vorhaben abbringen kann, dann knall ich ihn nicht gleich komplett ab.

Du solltest ganz klar von Einsatzegeln und dem VErteidigungsfall im Heimatland unterscheiden. Da gehts nämlich dann wirklich drum den Feind durch möglichst hohe Verluste zu schwächen und möglichst viel über den Haufen zu ballern.

Im Einsatz siehts da ganz anders aus. Mittlerweile haben das sogar die Amis begriffen und ziehen sich lieber zurück anstatt ein ganzes Dorf plattzubomben weils nämlich ein schlechtes Image macht.

Generell mag ich auch bestimmte Bevölkerungsgruppen nicht, ich behalts aber für mich und quatsch nicht unqualifizierten und mit Vorurteilen überladenen Mist daher.
Man sollte als erwachsener Mensch (Sofern du einer bist) in der Lage sein in einer Diskussion vorurteilsfrei zu handeln. Ansonsten bist du fehl am Platze.
Ein Oraler Faustfick ist ein Schlag in die Fresse, wieder was gelernt


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 12:19
@StUffz

Ein Oraler Faustfick ist ein Schlag in die Fresse, wieder was gelernt


Soldaten werden aber ganz klar dahin gedrillt (Und hier ist dieser Begriff mal angebracht) ihren Auftrag mit dem geringsten Mass an Gewalt durchzusetzen.
Das fängt beim reden an...


tztztz, passt irgendwie nicht zusammen.


Eine Drohung durch Anwendung von Gewalt gegen mich wenn ich dir das vor das Gesicht sagen wuerde? Willst du Strafanzeige?
Naja, wollen wirs net uebertreiben. Ich kann auch uebers net viel blabla machen.
Ausserdem sei dir mal nicht so sicher ;-). Ich kenn dich nicht und du kennst mich nicht.


Generell mag ich auch bestimmte Bevölkerungsgruppen

Der feine Herr badet in Vorurteilen


Dieses auch, kannst du dir sparen, denn ich bin nicht auchrassistisch, sondern habe nur was gegen das Militaer und alles was dazu gehoert + Hetze gegen Menschen.

Man kann einfach nicht mit dir Diskutieren, ohne das du eins auf Superschlau und BEsserwisser machst und ohne das man von dir bedroht wird.

Soldaten sind nunmal potentielle Moerder.

Geh zu deiner Mami. Was es doch fuer Menschen gibt.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 12:27
Soldaten sind nunmal potentielle Moerder.

Geh zu deiner Mami. Was es doch fuer Menschen gibt.


dir fehlt jeder Grundlage um an Diskussionen teilzunehmen!!!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 13:21
Dieses auch, kannst du dir sparen, denn ich bin nicht auchrassistisch, sondern habe nur was gegen das Militaer und alles was dazu gehoert + Hetze gegen Menschen.

Man kann einfach nicht mit dir Diskutieren, ohne das du eins auf Superschlau und BEsserwisser machst und ohne das man von dir bedroht wird.
Wenn Du so voreingenommen bist, und genauso Superschlau...
Was soll man denn von deinen Kommentaren erwarten?

Ausserdem disqualifizieren dich deine von mir nicht weiter Zitierten Sätze auch nur annäherd eine bessere Diskussion zu führen als die von Stuffz.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 13:45
@goofy

Du machst deinem Namen inzwischen wirklich alle Ehre, fallst du weißt was "Goofy" bedeutet, außer das es ein Name einer Comicfigur ist.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

31.07.2009 um 16:06
Aha, ich führe also eine nicht so gute Diskussion?
@Matze78 ?? ;)

Nun lasst ihn doch in Ruhe, er sagt doch gar nichts mehr


melden
doggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

14.08.2009 um 17:07
Kriegsverbrechen in Afghanistan - und die Deutschen sind immer dabei, wen man von den 4 Mainstream-Parteien auch im September waehlt - alles Kriegstreiber! Der Afghanistan-Krieg koennte doch ein gutes Wahlkampfthema sein, wenn die Politik in Deutschland (wie auch in den anderen westlichen Staaten von Banker's Gnaden) nicht vollkommen abgekartet waere!




melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

14.08.2009 um 18:46
muhaha Schall und Rauch, lol

von denen war nicht mal einer in der nähe von Afgahnistan.

aber naja das ist halt eher Satire es sei denn man nimmt die Ernst.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

14.08.2009 um 18:48
Ich weiß schon warum ich mir den Blödsinn nicht angesehen hab.
War eh viel zu leise.
Gehören die nicht auch in die Ecker der sogenannten Truther?


melden
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

14.08.2009 um 20:16
Mal ne kleine Dokumentation über französische Truppen in Afghanistan.
Damit einige ein Eindruck bekommen können was da so abgeht.









melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

14.08.2009 um 21:20
Jep, die sind im UzbeenTal, bei Surobi unterwegs. Soll mittlerweile DIE Talibanhochburg 70km von Kabul euntfernt sein.
Da war die Bundeswehr auch nen zeitloang unterwegs.
Die Reportage ist gut


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

14.08.2009 um 23:48
Deutschland wird am Hindukusch verteidigt, das is so 'ne Art Abwrackprämie der Bundesregierung für die heimatliche Beerdigungsindustrie. Soll niemand behaupten wir hätten keine Ideen wichtige Bereiche der Wirtschaft in der Krise anzukurbeln.

Gruß greenkeeper


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden