weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 17:49
@frieder
frieder schrieb:da ist es eeh sinnlos zu glauben kurzfristig westliche standarts einzuführen
Die ja evtl. garnicht unbedingt in der Form vom afghanischen Volke so gewünscht sind ..

Diese Einmischerei ist in meinen Augen eh nur ein Vorwand, aber das wurde ja schon angesprochen, und nicht nur im video von Hörstel


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 17:51
@elfenpfad


Ich denke, der Krieg in Afghanistan ist militärisch nicht zu gewinnen.

Ein Land, das so fern jeglicher Infrastruktur ist, dessen Bevölkerung zu weiten Teilen in steinzeitlichen Stammesstrukturen denkt, in einer mittelalterlichen Religion gefangen ist und dessen Warlords sich nach Lust und Laune gegenseitig die Kehle durchschneiden, um ihre Untertanen auszubeuten und sich gegenseitig vom Drogenmarkt zu verdrängen, so ein Land ist nicht "beherrschbar", schon gar nicht von einer Demokratie westeuropäischen Zuschnitts.
Vielleicht muss man manchmal Menschen in ihrem Elend schmoren lassen, bis sie von selbst aufwachen, um in die Gegenwart zu finden. Das kann unter Umständen noch ein paar Jahrzehnte, ein paar Jahrhunderte dauern. Erzwingen kann man das weder mit Geld noch mit Granaten, schon gar nicht mit guten Worten.
Wer sich nicht helfen lassen will, dem ist nicht zu helfen. Vielleicht gilt das nicht nur für Individuen?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 17:57
@Doors
Doors schrieb:Vielleicht muss man manchmal Menschen in ihrem Elend schmoren lassen, bis sie von selbst aufwachen, um in die Gegenwart zu finden. Das kann unter Umständen noch ein paar Jahrzehnte, ein paar Jahrhunderte dauern. Erzwingen kann man das weder mit Geld noch mit Granaten, schon gar nicht mit guten Worten.
Das ist im grossen und ganzen auch meine Meinung ...

Deshalb meine Bemerkung ja dazu oben im Beitrag, dass die afganische Bevölkerung diese Standarts westlicher Art ja vielleicht garnicht möchte.
Im Grunde sollte jeder Widerstand im eigenen Land vonstatten gehen, und der Versuch, etwas zu ändern.
Ohne dass sich da fremde Länder unter fragwürdigen und doppelmoralischen Gründen da einmischen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 18:45
Naja, das ganze hat nachts um 2 stattgefunden, ich kann mir nicht vorstellen, das da so viele Zivilisten unterwegs sind.
Aus meinen Erfahrungen ist nämlich nachts überhaupt gar nichts los.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 19:00
Das sind warhscheinlich nur Puppen gewesen...


melden
ikram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 19:18
@StUffz

Bundeswehr hat Kinder u Frauen auf denn gewissen von denn Luftangriff, brauchst wir hier nicht schön reden, ob du Ahnung hast o nicht, und vor allen die Besatzer „Soldaten“ da unten haben keine Ahnung was da los ist die sitzen nämlich wohl behütet (Ressort Touristen)in denn Kasernen u Luftstützpunkte, das ist durch aus üblich das nachts Benzin aus gekaperten Fahrzeugen geholt wird ,weil man mein so sicherer zu sein und das ist nicht das erste mal das man Fahrzeuge kapert von denn Besatzer, und es wird große rache geben, jeder der getötet Zivilisten denn dies gesah auch noch im Ramadan (da ist man bis in die nachts meisten in die morsche) ,jeder von ihren verwandten wird sich rachen wenn du diese Kultur so gut kennen würdest dann müsstest du jetzt zittern, denn wer nicht rache nimmt wird keine ruhe im grabe finden(BADAL), und wenn nicht so rache nehmen könne dann werden es die kinders Kinder bis zum jüngsten tage ...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 19:23
@25h.nox
"Hass auf die westlichen Besatzer fördere"

Das ist auch meine große Hoffnung!

@StUffz
Für geschenktes Benzin stehe ICH jedenfalls Nachts auf.
Meine Nachbarn auch, die habe ich gefragt!


melden
ikram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 19:26
@StUffz
MG auf einer Lafette trifft um einiges besser als ne Kalashnikov die seit Jahren durch die Wüste gezerrt wurde ohne wirkliche Pflege zu erhalten.////


von diesen satz gehe ivch mal aus das du NIE in Afghanistan im Einsatz warst, da die bundeswehr im Norden Afghanistan operiert , und KEIN WÜSTEN REGION ist sondern im Winter so kalt wie im Sibiriern ist, zeigt es mir das du ein fake ist ,

und DU NIE in Afghanistan WARST

MFG
IKRAM


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 20:35
In der Wüste ist es nachts nun mal saukalt, das ist doch vollkommen normal.
Der Kommandeur wird schon gewußt haben, was er da tut. Jeder, der hier meint er wüßte es besser, sollte man schleunigst ein Tiket nach Kabul lösen und dann weiter nach Norden juckeln. Schlimm, wenn hier immer so viele Schlaumeier unterwegs sind, die alles besser wissen.
ikram schrieb:und es wird große rache geben, jeder der getötet Zivilisten denn dies gesah auch noch im Ramadan (da ist man bis in die nachts meisten in die morsche) ,jeder von ihren verwandten wird sich rachen
Im Zweifelsfall werden wieder Dollars verteilt. Für um die 10.000 Dollar läßt man die Rache vorerst gerne ausfallen und auch das ist gängige Praxis!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 20:38
@ikram
Ich war im VII Ktg in Kabul, im X. in Mazar-e-Sharif und im XV. in Kabul. Da gibt es nicht sehr viel Bewuchs. In Kabul haben wir Tagsüber Temperaturen über 40 Grad gehabt, 2005 haben wir dort den kältesten Winter seit vielen Jahren erlebt mit -30Grad.
Mazar-e-Sharif war ungefähr einen Monat lang leicht grün, danach war es sandbraun.
Wir haben unter anderem verschiendene Konvois nach Surobi also ins Uzbeen Tal begleitet. Wie du sicher weißt, ist dort die Villa des Königs. Als wir da waren haben wir im ehemaligen Gasthaus des Königs bei Surobi ein provisorisches Camp errichtet. Von da aus kann man z.B. das Wasserkraftwerk sehen, welches fast den gesamten Strom für Kabul produziert. Willst ein Bild davon haben?
Ich habe im Übrigen diese Aussage im übertragenen Sinne gemacht:
Eine täglich gepflegte und modernere Waffe die fest montiert wird, ist wesentlich zuverlässiger und präziser als eine Waffe, die keine Pflege erhält und von einem stehenden Schützen bedient wird.
Wir haben unter anderem der Surobi Highway Police gezeigt, wie man Waffen reinigt.
So schmutzige Gewehre habe ich noch nie gesehen.
Kunduz habe ich nur ein paar Stunden vom Flugfeld im Winter "bewundern" dürfen, da war alles grau nichts grünes zu sehen.
Ich könnte dir von den Einsätzen genügend Bilder schicken, im Bilderthread sind auch welche von mir zu finden.
Glaubs oder lass es, ich war über ein Jahr in Afghanistan.


melden
ikram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 21:00
In der Wüste ist es nachts nun mal saukalt, das ist doch vollkommen normal.
Der Kommandeur wird schon gewußt haben, was er da tut. Jeder, der hier meint er wüßte es besser, sollte man schleunigst ein Tiket nach Kabul lösen und dann weiter nach Norden juckeln. Schlimm, wenn hier immer so viele Schlaumeier unterwegs sind, die alles besser wissen.
-------------------------

mein tip haut ab aus -AFGHNISTEN ihr seint invasoren und niemand mag euch.


melden
chriz024
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 21:02
@StUffz

na da kannste ja jetzt mächtig stolz auf dich sein


melden
ikram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 21:05
Im Zweifelsfall werden wieder Dollars verteilt. Für um die 10.000 Dollar läßt man die Rache vorerst gerne ausfallen und auch das ist gängige Praxis
-------------

willst du danit sagen das geld mehr ist als menschen leben, hutte deine hände, so eine schmlosess sind usere menschen etwa nix wert, meist du bist das mass aler dinge, schau weiter dein spigelt und bild zeitung

@StUffz

erzäl das deine oma, und wenn schon du wistr NIE verstehn afhnisten und es wäre beer weenn ihr alle besatzer zu euren ,muttern u Frauen geht,


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 21:07
@ikram Wergeld ist in primitiven gesellschaften normal...


melden
chriz024
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 21:07
@ikram
ikram schrieb:mein tip haut ab aus -AFGHNISTEN ihr seint invasoren und niemand mag euch.
so sieht es aus, und nicht anders.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 22:04
Jung rechtfertig tödlichen Luftangriff

Verteidigungsminister Jung bezeichnet den von der Bundeswehr befohlenen Luftangriff angesichts der heiklen Sicherheitslage in der Region im Kundus als legitim. Nach Angaben seines Ministeriums wollten die Taliban mit den beiden Tanklastern einen Selbstmordanschlag auf die Bundeswehr verüben. Bei dem Angriff sind mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen - offenbar auch Zivilisten....»

Einzelheiten darüber, ob und wie viele Zivilisten bei dem Bombardement der Tanklaster in der Nacht zum Freitag in der Provinz Kundus starben, sind noch unklar. Das Verteidigungsministerium in Berlin sprach von mehr als 50 getöteten Aufständischen und erklärte: "Unbeteiligte sind nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zu Schaden gekommen." Der afghanische Präsident Hamid Karsai ließ in Kabul mitteilen, es seien "rund 90 Menschen getötet oder verletzt" worden. Er äußerte sein "tiefes Bedauern" und erklärte: "Unschuldige Zivilisten sollten bei Militäroperationen nicht getötet oder verwundet werden."

http://www.n-tv.de/politik/Jung-rechtfertig-toedlichen-Luftangriff-article489956.html

Sieht doch nach einem gelungen Einsatz aus ....
Frage mich warum hier manche versuchen es ganz anders darzustellen.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 22:08
Angriff bei Sandbank

Nach Angaben der Bundeswehr hatten Taliban-Kämpfer in der Nähe von Kundus einen Kontrollposten errichtet und dort gegen 01.50 Uhr Ortszeit zwei beladene Tanklastzüge in ihre Gewalt gebracht. Die Taliban hätten den Treibstoff in den Unruhedistrikt Char Darah bringen und selbst nutzen wollen. Bei der Durchquerung des Flusses Kundus sechs Kilometer vom deutschen Wiederaufbauteam entfernt seien sie mit den Fahrzeugen in einer Sandbank steckengeblieben. Von der Bundeswehr angeforderte NATO-Flugzeuge hätten sie dann um 02.30 Uhr bombardiert.
------------

Frage mich gerade warum manche so aufschreien und falsches behaupten...


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 22:16
Mit 46 getöteten Soldaten ist der August für die US-Truppen in Afghanistan der bislang blutigste Monat seit Beginn des Militäreinsatzes vor knapp acht Jahren.

wird so was auch zur Kenntnis genommen ??? auch hier trauern Familien !!!


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

04.09.2009 um 22:26
http://www.sueddeutsche.de/politik/394/358220/text/

http://www.handelsblatt.com/politik/international/fast-100-iraker-sterben-durch-explodierenden-tanklaster;928905

wenn der lkw nächste woche auf einem markt oder in einem nato konvoi explodiert wäre und dutzende in den tod gerissen hätte würden sich alle über die unfähigkeit der bundeswehr aufregen

wie soll man sich den verhalten wenn man gegen eine feind kämpft der bomben in autos, müllbeuteln oder blumenkästen am strassenrand versteckt???

soll man in mit zig tausend litern benzin in der gegend herumfahren lassen???

die haben das benzin bestimmt nicht geklaut um ihre rasenmäher zu betanken


und ich würde auch nicht mitten in der nacht in einem kriegsgebiet von einem geklauten tanklaster benzin abzapfen

so viel gesunden menschenverstand kann man von den afghanen erwarten und die bundeswehr wird es wohl auch erwartet haben


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden