Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 22:57
@JoschiX

warum sollte mir das nicht schmecken, hier haben wir doch einen konsens, unsäglich dumme terrorhonks auf pal. seite vorhanden ebenso wie auf der anderen seite

und hier schmeckts dir in wahrheit nicht, wenn man mal das handeln durchleuchtet

dreckiger job, den du wahrnimmst

aber wir bleiben ja dran, zerschreddern bringt nix, ich kram die tage eh wieder den post von oben raus und daran setzen wir wieder an


melden

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:03
@waage
Ja wir bleieben dran, wir werden weiterhin sehen das die Palästinenser ein dreckiges Spiel spielen. Quasi Bad Cop - Worst Cop.
Aber ich weiss ja das du ganz tief in dir drin jetzt schon Gründe ausarbeiten willst warum Israel schuld sein muss für erfolglose Gespräche.
Aber eines Tages wirst du es auch einsehen. Hat bei mir ja auch geklappt, liess einfach mehr palästinensische Medien und du wirst erkennen woher der Wind weht.


1x zitiertmelden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:05
@JoschiX
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:ausarbeiten willst warum Israel schuld sein muss für erfolglose Gespräche.
muss man nicht, hat selbst die us-regierung schon so auf den punkt gebracht

und schreib AUCH schuld, wir beiden sind ja gegen einseitigkeit :)


melden

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:06
@waage
Wir werden ja sehen wie Abbas es umschreiben wird.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:14
Zitat von waagewaage schrieb:damals auch hamas wahlprogramm und hierfür haben die pal. damals im gaza auch gestimmt
Seit 2006 werden in Palästina keine Wahlen mehr abgehalten - sehr demokratisch ist das nicht


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:16
Hier auch mal wieder das eigentliche Problem bei den Treibstofflieferungen nach Gaza:

http://www.maannews.net/eng/ViewDetails.aspx?ID=682081 (Archiv-Version vom 17.03.2014)
A Palestinian official, speaking on condition of anonymity, said: "Problems in transferring funds between the Palestinian Authority in Ramallah and the Hamas government in Gaza are to blame" for the delay.
Geht oftmals unter hier...


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:23
@jeremybrood
Zitat von jeremybroodjeremybrood schrieb:Seit 2006 werden in Palästina keine Wahlen mehr abgehalten - sehr demokratisch ist das nicht
absolut bei dir .... aber bitte auf den kontext achten bzw. nachschlagen um was es bzgl. des gesprächsstangs mit joschi ging bzw. was das wahlprogramm von damals war

straft halt joschis propganda lügen .. ist ihm aber bewußt, hab ich ihm schon mal verlinkt


melden

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:27
@waage
Link nochmal...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:36
@waage
Die Hamas hat ja auch die Wahlen boykottiert, also liegt es nicht alleine an Israel


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

16.03.2014 um 23:39
@jeremybrood

es liegt bei diesem sachverhalt nichts alleine pauschal bei israel bzw. genauso wenig wie einseitige schuldzuweisung (in summe/pauschal) für die gegenseite angebracht ist

einseitige dämonisierung/schuldzuweisung betreiben meist eh nur propagandisten und die sind ja bekanntlich anderweitig getrieben


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 10:58
Zitat von waagewaage schrieb:auch in israel ist im likud programm manifestiert (und auch durch ihr handeln unterstrichen), dass KATEGORISCH und eigentlich unentwegt (ausnahme rabin ansatz) durch israel einem souveränen/eigenständigen/überlebensfähigen palästinensischen staat KATEGORISCH das existenzrecht abgesprochen wird (siehe auch reaktionen auf beobachterstatus)
Steht das denn auch in den Parteiprogrammen der anderen Parteien in Israel?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 11:54
http://www.presstv.ir/detail/2014/03/17/355014/egypt-destroying-houses-on-gaza-border/ (Archiv-Version vom 17.03.2014)
The Egyptian army reportedly continues destroying houses on the border with the Gaza Strip in a bid to establish a buffer zone along the boundary.

The military wants to establish the 500-meter buffer zone in order to prevent “smuggling” and to control the tunnels along the border.

The buffer zone will be an area easily accessible to the Egyptian army, which can monitor it by satellites and other sophisticated equipment.
Das muss man sich mal vorstellen, wegen den Eskapaden der Honks aus Gaza verlieren ägyptische Familien ihre Häuser v.v


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 14:35
http://www.palestine-info.co.uk/en/default.aspx?xyz=U6Qq7k%2bcOd87MDI46m9rUxJEpMO%2bi1s7Sd9Kt2lBypz7UUEaXsRRDAF8MTzm5iQd0jnLGaXrQ3Flbt84wgR1yL2ogcI0%2bw%2fqhNultmmb3L7muKLxjv7s6FdxCt4jcwGemMo9NBkd5bo%3d
80 Palestinian NGOs demand Abbas not to yield to any US pressures
[ 17/03/2014 - 07:37 AM ]

Dozens of Palestinian non-governmental organizations called on de facto president Mahmoud Abbas to reject any peace agreement detracting from the Palestinian people's national rights and their aspiration for return to their homes.
Mich würde ja interessieren welche Art von NGO's das sind, meine Quellen geben da nicht viel her, weiss jemand mehr ?


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 15:08
muss man sich mal vorstellen wegen der rad. terrorhonks in israel und deren ausdehnungsphantaserein verlieren pal. familien ihre häuser:

"»Frieden und Menschenrechte bedeuten in Israel nicht viel«, sagt ICAHD-Leiter Jeff Halper. Seit 1967 wurden rund 24 000 Palästinenserhäuser dem Erdboden gleichgemacht -- angeblich aus Sicherheitsgründen. Allein in Ost-Jerusalem stehen noch 22 000 »Zerstörungsgenehmigungen« aus. Die Familien müssen täglich damit rechnen, ihre Häuser zu verlieren, denn eine Vorwarnung gibt es nicht. »Was hat die Zerstörung von Häusern eigentlich mit der Sicherheit Israels zu tun?«, fragt Halper und zögert nicht lange mit der Antwort: »Nichts!

Wir fahren zurück nach Ost-Jerusalem, zum Jabal Al-Mukaber. Auch hier entstehen, im arabischen Teil der Stadt, neue jüdische Siedlungen. Auf einem Hügel sieht man ein großes Werbeplakat mit der Aufschrift »Nof Zion«, was so viel heißt wie Zionslandschaft.
«


http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Israel/siedlungen6.html


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 16:00
@waage
sogar die eigene Bevölkerung leidet wegen den Hamaseskapaden, dass muss man sich mal vorstellen... oder moment... ist doch eher Ägyptens schuld...
17-03-2014,13:16

ِAl Qassam website- Gaza- Palestinian Health Ministry in Gaza warned that the continued closure of Rafah crossing would increase the number of those dying because of lack of proper treatment in the besieged Strip.

It clarified that the number of patients who are in need to receive medical care abroad due to the acute lack of medical supplies in the besieged Strip was on the rise.



melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 16:08
@JoschiX

schon krass wenn man sich die zahl vor augen hält:

" 24 000 Palästinenserhäuser dem Erdboden gleichgemacht"

und hat sogar nix mit hamas zu tun, weil wjdl


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.03.2014 um 16:24
@waage
Ja ist eine krasse Zahl und auch ganz schön heftig was da im WJL abgeht keine Frage.

Aber ich hatte meinen Fokus gerade auf die ägyptisch-palästinensischen Beziehungen gelegt und da siehts im Moment wirklich recht duster aus, wundere mich halt ein bisschen das die Ägypter die Hamas nun ähnlich wahrnehmen wie die Israelis und den Gazastreifen von sich aus komplett abriegeln zu wollen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

21.03.2014 um 11:00
Gaza benötigt dringend mehr Baumaterialien:

http://www.jpost.com/Defense/Biggest-Gaza-terror-tunnel-yet-uncovered-by-IDF-346108
"The IDF sees the tunnel as an attack on Israeli sovereignty and a clear violation of agreements reached in Operation Pillar of Defense [of 2012], it stated, adding that Hamas bore responsibility.

Security sources said it was the largest terrorism tunnel found by the IDF to date.

The IDF has not yet disclosed the exact location of the tunnel for security reasons. "It was discovered by the Gaza Division, which acted on intelligence that led to physical ground activities," one army source stated.

The tunnel stretches hundreds of meters into Israel, and its western (Gaza) section has still not been completely mapped out. In some sections, it is 20 meters deep, and in others, 8 - 9 meters deep, the source continued.
ShowImage.ashx

Kann ja nicht sein das Israel das Baumaterial für die Hamas-Tunnel zurückhält, das ist einfach unmenschlich vom zionistischen Regime in Tel-Aviv v.v


melden

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2014 um 17:38
Vielleicht erinnert sich der eine oder andere ja noch an diese böse "Verschwörung" :

http://www.maannews.net/eng/ViewDetails.aspx?ID=686296 (Archiv-Version vom 31.03.2014)
Monday 31/03/2014, 18:36
PRAGUE (AFP) -- The Palestinian ambassador to Prague who died in a blast at his residence on New Year's Day was holding the explosive in his hand when it went off, a police spokeswoman said Monday.
...
After the incident, Czech police found 12 firearms at the Palestinian embassy in Prague, including submachine guns and sidearms that were not officially registered in the Czech Republic.

Local media said the weapons were produced in the former Czechoslovakia and supplied to the PLO before communism fell in Czechoslovakia in 1989.

Palestinian diplomats later apologized for hiding the illegal weapons at the embassy.
Naja immerhin kommt die Nachricht von einer palästinensischen Quelle.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

04.04.2014 um 07:53
Humor scheinen sie ja noch zu haben:

Hello Terrorist...

5252190790083640360no
Meet 'Morty' - IDF's new and improved mortar
Israel Military Industries develops GPS-guided mortar shell, solving accuracy issue, offering military response to Gaza terror cells.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4506580,00.html


Eine gute Sache wenn die Antwort der IDF dadurch zielgenauer und vorallem auch schneller erfolgen kann. So können durch Drohnen aufgeklärte Terroristen, die einen Abschuss vorbereiten, ausgeschalten werden bevor ihre Raketen auf Israel abgeschossen werden können.


melden