weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

37.002 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel, Frieden, Ägypten, Opfer, Konflikt, Palästina, Hamas, Naher Osten, Gaza + 12 weitere

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 20:43
Fast die gesamte Menschheit ist gegen das Vorgehen von Terroristen gegen Israel ! Nurein
paar verblendete, die kein Mitleid kennen und versuchen diesen islamistischenTerrorismus
zu legitimieren, sind die Ausnahme... leider gibt es diese Leute auch hierim Forum.


melden
Anzeige
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 20:50
Also unter Verblendete verstehe ich nur Leute die 5 mal Tag mit Kopf auf den Bodenschlagen und dran glauben das ein Karawanenplünderer auf einem geflügelten Pferd miteinem Menschen Kopf von Jerusalem aus in den Himmel gefahren sein soll. Ein niemalsstattgefundenes Ereigniss einer LSD Fantasie entsprungen das im Prinzip der Kern desganzen Zoffs ist. Also wenn das nicht verblendet ist ?


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 20:51
joschix... LOL
man sollte olmert und co und alle israelischen soldaten hängen... istja nur selbsverteidigung! genau wie israel sich ja nur verteidigt gegen die hisbollah...pfff


melden

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 21:02
Wenigstens kümmert sich dort die Regierung noch um das Volk. Hier in Deutschland ist esja genau anders rum.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 21:37
"man sollte olmert und co und alle israelischen soldaten hängen... ist ja nurselbsverteidigung! genau wie israel sich ja nur verteidigt gegen die hisbollah... pfff"

Würde Israel so mit den Terroristen umgehen und sie nicht wie jetzt nurlebenslang wegschliessen, wäre die Heulerei aber wieder gleich riesengross.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 21:39
Link: n24.de (extern)

Olmert wünscht sich deutsche Truppen im Libanon

Der israelischeMinisterpräsident Ehud Olmert hat sich dafür ausgesprochen, Bundeswehr-Soldaten imSüdlibanon zu stationieren, falls es dort zu einem UN-Einsatz kommt. «Ich wäre sehrglücklich, wenn Deutschland sich beteiligte», sagte Olmert der «Süddeutschen Zeitung». Esgebe zurzeit «keine Nation, die sich Israel gegenüber freundschaftlicher verhält alsDeutschland». Der Regierungschef sagte, er stehe in ständigem Kontakt mit BundeskanzlerinAngela Merkel (CDU), die er als «hilfreiche Freundin Israels» bezeichnete.

Ein«großer Teil» der Infrastruktur der radikal-islamischen Hisbollah sei zerstört, sagteOlmert. «In ein paar Tagen» werde die Miliz aus dem Südlibanon «verschwunden» sein. Dieisraelische Armee werde eine bis zu zehn Kilometer breite Pufferzone errichten. DieKampfhandlungen würden von Israel erst dann eingestellt, wenn eine internationaleEingreiftruppe in den Südlibanon eingerückt sei.

Olmert bezeichnete den Iran alsgrößte strategische Bedrohung Israels. «Ich sitze nicht hier und warte darauf, bis Iraneine Atomwaffe besitzt.» Auf die Frage, ob dies bedeute, Israel behalte sich das Rechtauf einen Erstschlag vor, antwortete Olmert nicht direkt. Er koordiniere «politischeAnstrengungen» und setze auf die jüngste UN-Resolution.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 21:41
Das ist ein Grund dafür das ich wünsche das Israel die ganze Terrorbrut vernichtet, bevorandere Soldaten dahin müssen.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 21:45
Ich seh schon die ersten deustchen särge durch israelisches frindly fire.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 21:58
>>"Würde Israel so mit den Terroristen umgehen und sie nicht wie jetzt nur lebenslangwegschliessen, wäre die Heulerei aber wieder gleich riesengross."

haha, das ichnicht lache... die sogenannten "terroristen" werden also nur lebenslang weggesperrt! kannes sein, dass du verpasst hast, was gerade im libanon passiert? aber stimmt, da werden jaauch die ganzen "terroristen" (vorallem die unschuldigen zivilisten, das sind dieschlimmsten "terroristen") nur gefangen genommen und lebenslang weggesperrt, ansonstenwird ihnen kein finger gekrümmt... sag mal, wo lebst du eigentlich?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 22:01
@sütcüü
:(


melden

Israel - wohin führt der Weg?

03.08.2006 um 22:01
"haha, das ich nicht lache... die sogenannten "terroristen" werden also nur lebenslangweggesperrt! kann es sein, dass du verpasst hast, was gerade im libanon passiert? aberstimmt, da werden ja auch die ganzen "terroristen" (vorallem die unschuldigen zivilisten,das sind die schlimmsten "terroristen") nur gefangen genommen und lebenslang weggesperrt,ansonsten wird ihnen kein finger gekrümmt... sag mal, wo lebst du eigentlich?"

Ich habe nie behauptet das unschuldige Zivilisten allesamt Terroristen seien.
Wiekommst du nur auf sowas ?


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 09:39
@JoschiX

doch das hast du...du hast gesagt das die meisten zivilisten nichtunschuldig sind...nicht heute oder gestern...aber vor ziemlich genau 1.5 wochen...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 11:30
Israel hat sich schon viel zu viel erlaubt.

Die Idioten sind bloß geil aufKrieg. Und ja - ich sag das offen, auch wenn jetzt einige kommen von wegen"Volksverhetzung" und "die armen Juden"...

So ein Schwachsinn. Das ist einsinnloser Krieg. Und jede Partei weiss das.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 11:33
"So ein Schwachsinn. Das ist ein sinnloser Krieg. Und jede Partei weiss das."

Erist gerechtfertigt und nötig, um den Terror zu bekämpfen.


melden
schuljunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 11:37
"Er ist gerechtfertigt und nötig, um den Terror zu bekämpfen."

Das was du Terrorbezeichnest, bezeichnen wir handelsüblichen Leute, auch als Verteidigung duSchwachdenker.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 11:45
"Das was du Terror bezeichnest, bezeichnen wir handelsüblichen Leute, auch alsVerteidigung du Schwachdenker."

Und deshalb verteidigt sich Israel gegen denTerror, hast es endlich eingesehen ?


melden
schuljunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 11:46
"Und deshalb verteidigt sich Israel gegen den Terror, hast es endlich eingesehen ?"

Isreal verteidigt sich gegen die Verteidigung.

Mit dem Satz bin ichzufrieden. :P


melden
vampirox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 11:47
@JoschiX

aber Israel bekämpft nicht den Terror, denn sie sind selber für michein Teil des Terrorismus, denn wenn man mit Scharon einen Ministerpräsidenten hatte dereinen Massenmord in den 80igern zu verantworten hatte, dann sagt das schon viel aus.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 16:51
Das ist jetzt schon der 3.Thread zu dem Thema


Die USA ist mittlerweile füreinen Waffenstillstand, allerdings verschafft sie Israel trotzdem frei Hand vor der UNO.


@Prometheus
< Waffenstillstand bringt doch nix, Truppen sollen kommen >
Da muss erst mal ein UN-Beschluss her und der Einsatz geplant werden. Bis siestationiert werden können dauert es noch Monate. Olmert sagte Israel werde seine Angriffesolange fortseten bis die Truppen stationiert sind. Also gibts noch monatelang Angriffeauf Zivilisten.


@Sumpfding
< doch die gibt es, unbewaffnete Beobachter>
Die GAB es bis sie bombardiert und zurückgezogen wurden.


@schuljunge
< am besten ihr ignoriert varian, der lebt irgendwie wo anders, sagen wir mal, nichtin dieser welt? >
Du verwechselts varian mit JoschiX

< Isreal ist GOTT! >
Das ist Gotteslästerung!

< Das was du Terror bezeichnest, bezeichnen wirhandelsüblichen Leute, auch als Verteidigung du Schwachdenker >
Terror ist inkeinester Weise eine Verteidigung. Terror ist ein verabschäuendswürdiger Angriff aufUnschuldige.


@abaddon
< Wieso ist diese gesamte"Antiisrael"-Argumentation in diesem und anderen Threads leicht als Antisemitismus bzw.Antizionismus zu entlarven?

Weil nicht ein einziger der wütend argumentierendenUser auch nur ein Wort der Entrüstung über andere Krisenherde(z.B: in Afrika) verliert/verloren hat, die bisweilen eine um ein vielfaches höhere Zahl von Opfern vorweisen. >
Ich habe MEHRFACH betont das ich kein Problem mit Israel und schon garnicht mit Judenhabe! Ich habe auch mehrfach betont das ich oft Israels Vorgehensweisen gerechtfertigthabe (man nannte mich deswegen schon Kriegstreiber und ein User schrieb was ich schreibesei so kalt das ihm das Blut in den Adern gefriert). Doch was Israel sich hier erlaubtgeht eindeutig zuweit. Das hat überhaupt NICHTS mit Antisemitismus oder Antiisraelismuszu tun. Auch nicht mit Antiamerikanismus. DAS GILT ZUMINDEST FÜR MICH.
Was dieanderen Brandherde angeht, brauchen sie eigene Threads sonst würden die Threads die sichauf Israel/Libanon/Palästina beziehen wegen Off-Topic gelöscht werden. Jedem Thema seinThread.
Im übrigen ist dies nunmal gerade das aktuelle Thema.


@JoschiX
< Ich habe nie behauptet das unschuldige Zivilisten allesamt Terroristenseien.
Wie kommst du nur auf sowas ? >
Wird ja immer schöner mit dir. Nichtgenug das du den Krieg und Kriegsverbrechen leugnest, jetzt leugnest du auch noch deineeigenen Worte im anderen Thread. Vor 3 Tagen (können auch 4 sein) erst schriebst du es.


melden
Anzeige

Israel - wohin führt der Weg?

04.08.2006 um 17:45
"< Ich habe nie behauptet das unschuldige Zivilisten allesamt Terroristen seien.
Wiekommst du nur auf sowas ? >
Wird ja immer schöner mit dir. Nicht genug das du denKrieg und Kriegsverbrechen leugnest, jetzt leugnest du auch noch deine eigenen Worte imanderen Thread. Vor 3 Tagen (können auch 4 sein) erst schriebst du es."

Lerndoch lesen, ich schrieb das die Libanesen einen grossen Teil Mitschuld tragen weil siedie Hisbollah über Jahre hinweg unterstützten. Das ist schon ein Unterschied.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden