Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UNO Truppe im Südlibanon, ein Schuß in den Ofen

4 Beiträge, Schlüsselwörter: UNO, Ofen
Seite 1 von 1

UNO Truppe im Südlibanon, ein Schuß in den Ofen

14.08.2006 um 16:42
"Strategische Falle"
Sicherheitsexperte: "Strategische Falle" im Südlibanon.
Dievom Weltsicherheitsrat beschlossene Aufstockung der UNIFIL-Truppe im Südlibanon ist nachEinschätzung des Französischen Instituts für Internationale Beziehungen (IFRI) eine"strategische Falle" für den Westen.

Die Truppe wäre nicht bereit, dieschiitische Hisbollah-Miliz bei erneuten Angriffen auf Israel gewaltsam zu entwaffnen,schrieb der IFRI-Sicherheitsexperte, Etienne de Durand, in einem Beitrag für diekonservative Pariser Tageszeitung "Le Figaro" (Montag-Ausgabe).

Würden sichDeutsche gegen Israel wenden?
"Noch weniger kann man sich vorstellen, dass sichdeutsche Friedenssoldaten gegen israelische Truppen wenden, die Repressalien imSüdlibanon organisieren."

Diese "stationierten, aber nicht eingesetzten" Truppenböten "im besten Falle ein für die Glaubwürdigkeit des Westens auf anderenKriegsschauplätzen schädliches Bild der Ohnmacht", erklärte de Durand.

"Imschlimmsten Falle wären sie Geisel in der Hand der Hisbollah, also Syriens und des Iran,während das Kräftemessen mit Teheran wegen seines Atomprogramms sich in den kommendenMonaten zu verschlimmern droht." Der Westen hätte sich damit selbst in eine Position derSchwäche begeben, ohne ein Problem zu lösen.

"Auch die strategische Hölle istmit guten Absichten gepflastert", erklärte der Leiter der IFRI-Abteilung fürSicherheitsstudien.

Pleuger: UNO könnte nur verlieren
Auch nach Ansicht desscheidenden deutschen UNO-Botschafters und Ex-Staatssekretärs Gunter Pleuger können dieVereinten Nationen bei einem Großeinsatz im Libanon nur verlieren.

"WennBlauhelm-Soldaten nun die Hisbollah entwaffnen sollen - die Israel auch mit einermassiven Offensive nicht schlagen konnte -, kommen sie in dieselbe Lage wie dasisraelische Militär: Dann wird auf sie geschossen. Zur Entwaffnung der Miliz müsste dieUNO-Truppe im gesamten Libanon operieren. Bleiben die Blauhelme nur als Puffer im Süden,feuert die Hisbollah über sie hinweg nach Israel", warnte der 65-jährige Spitzendiplomat,der Deutschland im UNO-Sicherheitsrat vertreten hat, in einem Interview mit der"Süddeutschen Zeitung" schon am Wochenende.

wer französisch kann kann hier denoriginalartikel lesen. ich habs von orf.at.

http://www.lefigaro.fr/debats/20060814.FIG000000114_le_piege_d_une_interposition_au_liban.html


melden
Anzeige
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UNO Truppe im Südlibanon, ein Schuß in den Ofen

14.08.2006 um 16:44
Ja das ist ein Problem, die haben doch jetzt einen Waffenstillstand vereinbart, der heuteum 07.00 uhr angefangen haben soll


melden
Übermensch1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UNO Truppe im Südlibanon, ein Schuß in den Ofen

14.08.2006 um 17:32
Öfen sind eindeutig zivile Einrichtungen. Ich glaube kaum, dass Blauhelmmissionen zumAusschalten der Öfen autorisiert sind.


melden

UNO Truppe im Südlibanon, ein Schuß in den Ofen

14.08.2006 um 17:54
Seh ich auch so. Auf keinen Fall dürfen Deutsche da runter. Also keine Bundeswehr nachLibanon.

Das wäre der Horror.

Aber bei einigen Politikern juckts schonin den Fingern. Mal echt Krieg spielen, gegen böse Islamisten, das macht einigen bestimmtSpass.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt