Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor Ausländern

2.786 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Ausländer, Globalisierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Angst vor Ausländern

27.08.2006 um 23:38
Leute, manchmal kann ich wirklich nicht nachvollziehen, was einige hierbezüglich
Ausländern zu fühlen scheinen.
Obwohl ich in einer Großstadt wohne,wurde ich noch
nie wirklich von einem Ausländer ohne Grund dumm angemacht. Ich passeauf keinen Fall in
dieses Schema, das man sich hierzulande von einem Türken macht.Doch trotzdem ist mir so
etwas noch nie widerfahren.
Ich verstehe es nicht...


melden

Angst vor Ausländern

27.08.2006 um 23:43
Abgott, auch auf die Gefahr einer Sperre hin: Du redest (wieder mal) absolute Scheiße!

DU bist der "Nazi", denn DU hast Vorurteile gegenüber einem ganzen Volk,unbegründet und diffamierend! DU betreibst Volksverhetzung, vielleicht solltest du dirdas in deinem Hirnchen mal klarmachen! :(


melden

Angst vor Ausländern

27.08.2006 um 23:51
Ich versteh es nicht, aber es arbeitet doch in mir. Die meisten Ausländer sindfreundschaftlich, ehrlich und menschlicherer Art als man meint. Also es sind großeVorurteile im Spiel, und Meinungsbildung vo Hörensagen. Erst wenn ich mir selbst durchKontakt mit Ausländern eine Meinung bilden kann, nicht muss, kann ich sagen ob sie oksind, aber von vornerein wie es viele tun führt zu noch mehr Widerspenstigkeit undVerunsicherung oder Abneigung gegen Ausländer. In den meisten Fällen, völlig unbegründet.Du gibst einem frisch hinzugekommenen Ausländer damit ein Gefühl des Unwohlseins undUnwillkommens. Meistens sind das festgefahrene Meinungen, die im Besonderen daruafhianuslaufen, dass man diese Kanacker (soll nicht beledigend sein) nicht nötig hat, dasie eh nur schaden würden. Wenn jeder Deutsche es nicht nötig hat, Fremde in seinem Landzu haben, mit derartigen Vorurteilen, dann würd ich sie auch aus dem Ausland fortjagen.Keine Gastfreundlichkeit anderen gegenüber, verdient das gleiche.


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 00:04
@abgott
Du redest von Vorurteilen, und hast sie doch selber!
Und inwiefern gebeICH einem Ausländer das Gefühl, nicht willkommen zu sein?
Hast du begriffen, daß dirdieses Gefühl WELTWEIT, und nicht nur in Deutschland unterkommen kann? Warum wird mannicht müde, wieder und wieder Toleranz von Deutschen einzufordern, während man Intoleranzgegenüber Ausländern und Diskriminierung bei anderen Völkern als "nationale Eigenheit"toleriert?
Warum darf jeder Dahergelaufene die Deutschen immer wieder aufs Neue alsVolk von Nazis diffamieren und beleidigen?

Und warum kenne ich soooo vieleAusländer, die sich hier richtig wohlfühlen in Deutschland? (und damit meine ich nichtÖsterreicher, Schweizer, Engländer etc.)


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 00:12
Tja ich kann vom vielen Blicken in Menschen, aben auch nicht mehr genau sagen was nunwirklich dran ist. Liegt aber mit 100% Sicherheit auch an der Thematisierungsstärke undDebattierfreude dieses Landes, dass diese Sache so ins Licht gerückt wird.
Zurdritten Frage deinerseits: Die braune Vergangenheit D's und Verantwortungsforderunganderer an D.
Dahergelaufen, aha... (typisches deutsches Überlegenheit, die daheraussticht). Da erspar ich mir noch drauf einzugehen :(

Die Ausländer, die dukennst haben dir nicht die Wahrheit erzählt. Mach du vielleicht mal diesenUmstellungsprozeß mit. Das ist hart!


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 00:14
@aniki
"Warum wird man nicht müde, wieder und wieder Toleranz von Deutscheneinzufordern, während man Intoleranz gegenüber Ausländern und Diskriminierung bei anderenVölkern als "nationale Eigenheit" toleriert?
Warum darf jeder Dahergelaufene dieDeutschen immer wieder aufs Neue als Volk von Nazis diffamieren und beleidigen?"

Aniki, niemand beleidigt jeden Deutschen als "Nazi", solange er nicht etwas von sichgibt, was ihn als solchen "outen" würde..
Ich habe um ein Vielfaches mehr deutscheFreunde als Ausländer, und ich bin wirklich glücklich deswegen. Ich würde niemals auf denGedanken kommen, sie als "Nazis" zu bezeichnen.
Aber, so leid es mir tut, ich schaffees nicht, diese Frage nicht zu stellen: Warum, um Gottes Willen, sind denn SO GUT WIEALLE DEUTSCHEN (und das ist mein Ernst) der Meinung, dass zum Beispiel wir Türken einenVölkermord an den Armeniern begangen haben? Das läuft auf das selbe hinaus wie deineFrage. Nur gibt es diesbezüglich eben keine eindeutigen Beweise wie bei den Deutschen derdamaligen Zeit. Jetzt stell dir bitte vor, wie WIR uns erst fühlen müssen...


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 00:18
Nochmal mi den sich wohlfühlenden Ausländern: Was haben die davon? Weißt du was die fürKompromisse gemacht haben? Nein natürlich nicht. Frag mal einen prominenteren Ausländer,was es bedeutet sich hier wohlzufühlen in D? Frag Chaker, er wird dir sagen, dass esabsolut scheiße ist. Du hast doch keine Ahnung.


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 00:49
ich fühl mich wohl hier......zwar gibt es hin und wieder derbe Schläge ins Gesicht beimanchen Situationen aber im Großen ganzen denke ich kann ich mich als Ausländer in D.wohlfühlen.....ja und das tu ich auch......

Naja es gab zwar schon paarSituationen wo ich mir dachte ach du scheisse sind die dumm drauf aber sonst......


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 08:34
@abgott

Eines muss ich dir zustimmen. Ich fühle mich auch in Deutschland nichtwohl. Aber der Grund dafür ist der Puritanismus hier in Deutschland. Inrömischkatholischen Ländern ist es viel warmherziger und familärer.

Ich binjetzt nicht gläubig aber es stimmt, dass Religion sich auf die Mentalität auswirkt.


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 09:42
@shad
"Aniki, niemand beleidigt jeden Deutschen als "Nazi", solange er nicht etwasvon sich gibt, was ihn als solchen "outen" würde.."

Dann lies doch malbitte, was Abgott eine Seite vorher von sich gegeben hat!

@abgott
"Dahergelaufen, aha... (typisches deutsches Überlegenheit, die daheraussticht)."

Du liest doch nur das raus, was dir in den Kram paßt, umdeinen Fetisch vom Nazi-Deutschen bedienen zu können. Auf meine Einwände, daß esRassismus, Vorurteile und Doskriminierung weltweit, speziell von mir angesprochen inChina uns Japan tagtäglich gibt, bist du nicht mit einer Silbe eingegangen!
Undunterstelle bitte meinen ausländischen Freunden nicht, sie hätten mich angelogen, kannmir beim besten Willen nicht vorstellen, daß du über das omnipotente Wissen verfügst, umüber ALLE entscheiden zu können!
Ich wiederhole mich: DU bist der "Nazi"!


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 10:03
Das mit den polnischen Autodieben ist ein dummes Klischee. Mich hat nichtmal eineinzigesmal eine Pole ausgeraubt und ich lebe im Prinzip in diesem Kreis ! Die meistenPolen arbeiten hier sehr fleißig und verpissen sich am Wochenende nach Polen, meistensirgendwelche Kuhdörfer wo sie wohnen. Die meiste polnische Elite geht nach Amerika oderIrland wo es noch gut bezahlte Jobs gibt.

Ich gebe Religion einfach die Schuld.Im Islam gab es niemals sowas wie eine Aufklärung, darum passen sie auch nicht zu unsererabendländischen Kultur.


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 16:18
das problem ist nicht die religion, sondern die menschen!!!


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 16:19
und damit meine ich deutsche und ausländer!


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 16:31
Weise gesprochen, ViceVersa!


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 16:33
Stimmt!

Angst vor Ausländer...? Ja, gelegentlich...


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 16:34
Ich finds komisch: Viele von euch schreiben, daß sie sich MultiKulti wünschen, es liebenund so aufgewachsen sind. Keine Ahnung, was das ist oder wo ihr aufgewachsen seid:

Ich erlebe so gut wie jeden Tag in der Schule Attacken gegen (deutsche) Schüler undLehrer. Wir haben einen Ausländeranteil über 50%. Hauptsächlich Araber und Türken. Siereden in ihrer Sprache und legen die Regeln fest. Wer nicht zahlt oder kuscht wird Opfervon Kickbox- und Messerattacken. Reifen werden aufgeschlitzt, Fahrräder, Handys, Ipodsetc. gestohle. Wenn Du sie anschaust gibts aufs Maul. Ich schaue keinen an und verpissemich rechtzeitig.
Ich helfe auch keinem weil wir sonst eh nur zu zweit gegen 20stehen.
Abends vermeide ich bestimmte Gegenden (ALS DEUTSCHER IN DEUTSCHLAND!!!), ichfahre keien UBahn mehr.

Ich habe Angst. Wegen absolut nichts kann ich Opferwerden. So siehts aus.


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 17:35
was mich bei diesem thema stutzig macht,

in Amerika, würde ein Asiate niemalssagen: Ja, also ich lebe hier, aber ursprünglich komm ich aus China.
Ein Schwarzerwürde niemals sagen: Ja, bin hier geboren, aber meine Eltern kommen aus Ghana!
InAmerika, sagen wirklich ALLE ..Ich bin ein Amerikaner ...

was in Deutschlandniemals so ist..ich sehe selten Türken, Araber, etc. die sagen würden: Ich bin Deutsch!
Beispielsweise, meine Eltern stammen von der Türkei..aber werde ich gefragt, sage ichmeist: Bin Deutsch.
Denn ich bin nunmal hier geboren+aufgewachsen..

istschon traurig das ich zu den 3%gehöre die das sagen.. schon Traurig das 97% sichimmernoch als AUSLÄNDER fühlen.. ist es jetzt hier nicht eine Frage des Staates denMitmenschen ein angenehmeres Leben zu machen???


Gruß


p.s. ichhasse diese kindlichen Bemerkungen, bitte nur ernsthaftes antworten!


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 17:37
Hast Du das geschrieben, Flame? Ist das Dein Ernst?


melden

Angst vor Ausländern

28.08.2006 um 18:00
Angst hab ich keine, nur bedenken, das Multikulti irgendwann enorm scheitern wird, weilunser Religionsverständnis nicht zusammen passt. Damit meine ich vorallem den Islam.Nicht um sonst, findet die Islamisierung der Welt durch hohe Geburtenraten statt. Wennirgendwann mal mehr Islamisten als Deutsche oder Katholiken und Evangelen hier leben,dann wird es wirklich brenzlig in meinen Augen.

Mystera


melden