Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:12
@tudirnix
tudirnix schrieb:Ich nehme das Thema Rechtsextremismus sehr ernst. Von daher werde ich mir auch die Tage die Zeit nehmen, um da was zu recherchieren der Dokumentation halber, wie der ganze Psychoterror, bis hin zu gewaltsamen Übergriffen so abläuft.
das freut mich.

Wenn sie wirklich ernsthaft verfolgt gewesen sein könnte und da sogar der Vermieter (Großvermieter) evtl. mit drin steckte (wie sie ja vermutet hatte), DAS wäre ja wirklich ein starkes Ding.
Sowas überstieg damals völlig meine Vorstellungskraft. Deshalb konnte ich ihr das alles gar nicht so richtig glauben, was sie mir so alles erzählt hatte.

Auch die (angeblichen ? ) Machenschaften seitens der Stadt konnte ich nicht glauben.
Jetzt bin ich aber doch etwas desillusionierter als damals und kann mir in der Richtung nun auch schon so einiges vorstellen.

Dennoch halte ich es darüber hinaus auch für möglich, dass sie sich zumindest EINIGES nur eingebildet hatte (was ich ja z.B. daran merkte, dass sie mir unterstellt hatte, ich könnte auch mit denen unter einer Decke...)


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:16
@Optimist
Optimist schrieb:Und Putzmittel riecht man gewöhnlich nicht auch noch im Wohnzimmer....
Sie bildete sich ein, dass die das Rauschgift direkt bei ihr in die Wohnung einleiten...
klar --in der crackküche lassen die den ganzen tag die tür offenstehen ,um deine bekannte zu betäuben :D macht sinn.
und was wolltest jetzt eigentlich noch alles wahllos durcheinander in den weltfremdtopf werfen , erst sind rechtsradikale wohl glatzköpfige haschischspritzer mit montainbike und rucksack , und jetzt verströmen sie noch chemisch zusammengebruzzeltes. ( bestimmt über die lüftungsanlage :troll: , die es wahrscheinlich eh nicht gibt .... )

so langsam hats doch was , wenn in diesem ernsten thema humoreske einlagen auftauchen ;)

you made my day .


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:18
Wahrscheinlich ist euer Osten dermaßen stark von Rechtsextremen durchsetzt, dass es schon zu Zwangsvorstellungen kommt, wo Nazis irgendwelches Gebräu mischen, man sich auf Fahrrädern clandestin begegnet und die eine ihre Freundin für einen verdeckten Nazikumpel hält... Was ist nur los in der ex-DDR?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:20
Mal ein kleines Beispiel, andere werden folgen

Youtube: Vertrieben von Neonazis | Fakt | MDR


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:21
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:erst sind rechtsradikale wohl glatzköpfige haschischspritzer mit montainbike und rucksack , und jetzt verströmen sie noch chemisch zusammengebruzzeltes. ( bestimmt über die lüftungsanlage :troll: , die es wahrscheinlich eh nicht gibt .... )
Jetzt kannst weiter lachen, genau DAS dachte sie alles (deshalb schrieb ich zuletzt auch, EINIGES hatte sie sich sicher nur eingebildet).

Und ja, es gibt in diesem Haus Lüftungschächte, weiß nicht was es DARAN zu lachen geben soll!!

@Realo
Realo schrieb:Was ist nur los in der ex-DDR
Keine Ahnung. Ich hatte ihr das ja auch alles gar nicht glauben wollen.
Aber hier sind ja nun auch Einige, welche sagen, in der EX-DDR ist das alles viel schlimmer. Ich weiß es nicht.


@tudirnix
Danke dir, schaue ich mir dann gleich mal an.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:27
Optimist schrieb:Jetzt kannst weiter lachen, genau DAS dachte sie alles
ja und.
ich erlaube mir trotzdem drüber zu lachen.

ich kann wahlweise natürlich auch todernst spielen , oder ihr wohlwolllend auf die schulter klopfen ,und ihr sagen ,wirst schon recht haben mädchen.

es gibt tausenderlei wohlbegründete vorfälle von rechtsradikalen ,die andere ernsthaft drangsalieren , da musst wirklich nicht mit solch hahnebüchenen geschichtchen aufwarten.

das artet dann ja schon in relativierender aufweicherei aus .


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:28
@Optimist

Journalisten lesen ihre eigene Todesanzeige

http://www.br.de/nachrichten/rechtsextremismus/rechtsextremismus-neonazis-todesanzeigen-drohungen100.html


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:36
@tudirnix

aus Deinem Video: "sie fühlte sich von der Polizei im Stich gelassen".
Ja, genau das sagte sie auch.


"unglaublich, der Staat kapituliert vor Rechtsextremisten"
-> wirklich unfassbar.
(Aber z.T. evtl. auch der massiven Kürzung der Stellen zu verdanken, mMn.)


"ausgezeichnet ermittelt, nur das falsche Vergehen" -> Kopfschüttel



@pere_ubu
pere_ubu schrieb:es gibt tausenderlei wohlbegründete vorfälle von rechtsradikalen ,die andere ernsthaft drangsalieren , da musst wirklich nicht mit solch hahnebüchenen geschichtchen aufwarten.
Ohne Kommentar.
Hast dich einmal mehr für mich bei diesem Thema disqualifiziert !

Diese Frau ist echt drangsaliert worden, nur ich wollte das damals nicht glauben.
Das mit dem Rauschgift steht für mich auch noch nicht fest, ob das wirklich nur eingebildet war.
Komischerweise war ich nach ihrem Auszg noch mal in diesem Haus, da roch es nicht mehr so extrem. Zufall?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:43
Optimist schrieb:Komischerweise war ich nach ihrem Auszg noch mal in diesem Haus, da roch es nicht mehr so extrem. Zufall?
am besten bewirbst dich bei der sächsischen polizei :D :X , die riechen den braten auch immer erst ,wenn er wieder weg ist.
Optimist schrieb:Diese Frau ist echt drangsaliert worden, nur ich wollte das damals nicht glauben.
was denn nun.
eben erst noch wars ne frage , jetzt möchtest es wissen.

mag ja durchaus möglich sein , dass sie drangsaliert wurde , mehr oder weniger , aber sicherlich nicht so ,wie du es in deiner satire ( kann ich harmlos nicht anders bezeichnen ) dargestellt hast .


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:45
@Optimist


Mit beginn der rassistischen Hetze vor der Flüchtlingsunterkunft in Freital startete ein Student eine Petition für ein Verbot fremdenfeindlicher Demos unmittelbar vor Flüchtlingsheimen unter dem Titel Heime ohne Hass, gerichtet an die Innenminister der Bundesländer.

Der Initiator die Petition nahm diese wieder vom Netz, nachdem sich bereits 40 tausend Unterzeichner gefunden hatten, da er damit bedroht wurde, dass man seine Eltern ermorden würde - Adressen seien bekannt, wenn er die Petition weiterführe.

Die Petition wurde wieder in Netz gestellt, nachdem sich neue Initiatoren gefunden hatten, darunter der Jurist und Blogger Heinrich Schmitz. Doch auch dieser gab auf denn auch er und seine Familie wurden massiven Psychoterror ausgesetzt, was nicht nur zur Aufgabe des Projektes führte, sondern auch einen Rückzug seiner journalistischen Beiträge in dem Blog The European.

Was los war, lies hier:
eine Kapitulationserklärung:
http://www.tagesspiegel.de/politik/rechte-hassbuerger-und-meinungsfreiheit-eine-kapitulationserklaerung/12167486.html

Weitere Infos noch hier
https://www.change.org/p/für-ein-verbot-fremdenfeindlicher-demos-vor-flüchtlingsheimen-heimeohnehass


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:47
@pere_ubu
pere_ubu schrieb: jetzt möchtest es wissen.
von DIR möchte ich zu diesem Thema gar nichts mehr wissen (schon alleine wegen Deiner absurden Unterstellungen ... von Lügen usw...)


@tudirnix
Der Initiator die Petition nahm diese wieder vom Netz, nachdem sich bereits 40 tausend Unterzeichner gefunden hatten, da er damit bedroht, dass man seine Eltern ermorden würde - Adressen seien bekannt, wenn er die Petition weiterführe.

Die Petition wurde wieder in Netz gestellt, nachdem sich neue Initiatoren gefunden hatten, darunter der Jurist und Blogger Heinrich Schmitz. Doch auch dieser gab auf denn auch er und seine Familie wurden massiven Psychoterror ausgesetzt, was nicht nur zur Aufgabe des Projektes führte, sondern auch einen Rückzug seiner journalistischen Beiträge in dem Blog The European.
Ich wollte wirklich bis vor kurzem nicht wahrhaben, wie schlimm es in Sachsen alles ist, dachte da will vielleicht jemand Sachsen schlecht reden oder so, aber langsam glaube ich es.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:53
@Optimist

Seit Jahren bestimmen Nazis das Dorf Jamel. Nun ist ein Brandanschlag auf die letzten Demokraten dort verübt worden. Höchste Zeit, solche Orte zurückzuerobern.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/jamel-nazis-kommentar

Ich denke mal für heute hab ich genug rausgesucht. Da gibt es noch mehr, was sehr beunruhigend ist.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 22:55
@Optimist

Ach das vielleicht noch zum Abschluss für heute:
Er galt als gutes Beispiel für Engagement und Zivilcourage: Nun ist Bürgermeister Markus Nierth zurückgetreten - die NPD hatte ihn wegen seines Einsatzes für Flüchtlinge bedroht.
http://www.stern.de/politik/deutschland/nach-npd-hetze--buergermeister-markus-nierth-aus-troeglitz-tritt-zurueck-5953390...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:01
@tudirnix
tudirnix schrieb:Nun ist Bürgermeister Markus Nierth zurückgetreten
ganz menschliche Reaktion. Wer spielt schon gerne Märtyrer. Einfach nur schlimm alles.
tudirnix schrieb:Ich denke mal für heute hab ich genug rausgesucht.
Ja, danke dir (für heute reichts auch ;) ... was so los ist überall )
tudirnix schrieb:Da gibt es noch mehr, was sehr beunruhigend ist.
ja, es brodelt anscheinend an allen Ecken und Kanten.

Generell wird langsam alles in dieser Welt bedrohlicher für mein Empfinden.
Komischerweise in meiner Gegend wirkt alles noch total ruhig.
Keine Terroristen oder Extremisten (egal welcher Art) weit und breit, kein offen zur Schau getragener Fremdenhass usw., wo ich wohne.

Hab ich anscheinend bis jetzt Glück gehabt. Natürlich nicht gesagt, dass es immer so bleibt.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:03
@Optimist
Weißte was, mach einfach mal mobil gegen Rechtsextremismus, so richtig offiziell, aktiv vor Ort und nen Blog dazu, da wird sich die ruhige Lage über Kurz oder Lang in deinem Ort sehr schnell ändern, da wette ich alles was ich besitze drauf.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:04
@Optimist
Optimist schrieb:Generell wird langsam alles in dieser Welt bedrohlicher für mein Empfinden.
Komischerweise in meiner Gegend wirkt alles noch total ruhig.
Keine Terroristen oder Extremisten (egal welcher Art) weit und breit, kein offen zur Schau getragener Fremdenhass usw., wo ich wohne.

Hab ich anscheinend bis jetzt Glück gehabt. Natürlich nicht gesagt, dass es immer so bleibt.
sag mal , was soll die trollerei.
hast nicht grad berichtet ,wie die rechtsradikalen deine bekannte belästigten/drangsalierten --- und jetzt hast da friede, freude ,eierkuchen und kannst plötzlich keinen extremisten mehr sehen in deiner umgebung?

wie trollig solls denn hier heut noch werden mit dir ?
obwohl so langsam zieh ich auch noch eine weitere möglichkeit in betracht--- du verstehst mal wieder nichts .


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:06
@tudirnix
Weißte was, mach einfach mal mobil gegen Rechtsextremismus, so richtig offiziell, aktiv vor Ort und nen Blog dazu, da wird sich die ruhige Lage in deinem Ort sehr schnell ändern, da wette ich alles was ich besitze drauf.
Da hast du sicher Recht.
Jetzt fällt mir aber gerade ein, es gibt einen Stadtrat bei uns, der sich gegen rechts stark machte und ist auch bedroht worden. (hatte ich vorhin gar nicht mehr auf dem Schirm).
pere_ubu schrieb:hast nicht grad berichtet ,wie die rechtsradikalen deine bekannte belästigten/drangsalierten --- und jetzt hast da friede, freude ,eierkuchen und kannst plötzlich keinen extremisten mehr sehen in deiner umgebung?...
Man o man, muss man dir alles haarklein erklären? Hatte ich etwa was davon geschrieben, dass meine Bekannte in meinem Ort wohnte?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:08
Optimist schrieb:Jetzt fällt mir aber gerade ein, es gibt einen Stadtrat bei uns, der sich gegen rechts stark machte und ist auch bedroht worden. (hatte ich vorhin gar nicht mehr auf dem Schirm).
echt?
Optimist schrieb:Komischerweise in meiner Gegend wirkt alles noch total ruhig.
dein wolkenkuckucksheim in gefahr ? :troll:


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:08
@pere_ubu
troll weiter


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.04.2016 um 23:10
@Optimist
Optimist schrieb:Jetzt fällt mir aber gerade ein, es gibt einen Stadtrat bei uns, der sich gegen rechts stark machte und ist auch bedroht worden. (hatte ich vorhin gar nicht mehr auf dem Schirm).
Sowas hat man immer auf dem Schirm, denn das geht durch die Presse tagelang. Das bewegt eine Stadt und jeden der nicht wegschaut. Sowas ist Gesprächsstoff.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt