Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 08:55
tja, was soll man wohl dabei denken, ist zwar noch nicht nach gewiesen aber die cdu spielt es sofort runter und es kommen keine weiteren nachrichten darüber.
also für mich ist da ein geschmäckle dabei.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article141103357/Polizist-soll-mit-Neonazi-Freund-gechattet-haben.html


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 13:55
@Issomad

So eine v......e D....bande.
Es wütet wie Krebsgeschwür. Da steigt in mir die Wut!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 14:01
dasewige schrieb:aber die cdu spielt es sofort runter
Ermittlung abzuwarten und nicht vorschnell verurteilen, ist vernünftig und hat nichts mit herunterspielen zu tun.
Es sei denn du findest hysterie besser...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 14:25
@dasewige

Rechtsradikale Ausschreitungen am Bahnhof

Dass der 1. Mai dennoch unschön endete, lag abermals an den Neonazis. Nach dem Ende der Kundgebung in Erfurt, stiegen am Bahnhof in Weimar etwa 60 Rechtsradikale unter der Führung Michel Fischers aus: Die Polizei genehmigte zwar eine kurze Spontandemonstration in der Schopenhauerstraße, im Bahnhof selbst flogen später allerdings die Fäuste: Die Polizei erkannte eine Frau, die in Erfurt mutmaßlich wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgefallen war. Als die Frau isoliert und erkennungsdienstlich behandelt werden sollte, wehrte sie sich, ein weiterer Neonazi sprang ihr bei, so dass sich tumultartige Szenen in der Bahnhofshalle abgespielt hätten, sagte Weimars Polizeichef Ralf Kirsten. Auch deshalb stand der Hubschrauber minutenlang über der Innenstadt. Die Polizei bekam die Lage schnell in den Griff. Unklar ist, ob es Verletzte und vorläufige Festnahmen gab.

http://m.tlz.de/web/mobil/leben/detail/-/specific/Faeuste-im-Bahnhof-Polizei-haelt-Rechtsradikale-in-Weimar-in-Schach-19...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 19:21
@Golfkrank
@dasewige
@Flatterwesen
@Flatterwesen


Anscheinend greift die Polizei in Sachsen nicht konsequent durch. Polizisten mit Verbindungen zur rechtsextremen Szene bildete Nachwuchspolizisten aus. Disziplinarmaßnahmen gab es bisher keine.

Frontal 21 vom 27.04.16
Sachsen kommt beim Thema rechte Gewalt nicht aus den Schlagzeilen. Immer wieder müssen sich die sächsischen Landesbehörden dem Vorwurf stellen, sie gingen nicht konsequent genug gegen Rechts vor.

Youtube: Rechtsextremismus in Sachsen


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 19:48
Tja, die einstige Ostzone ist inzwischen wohl die "national befreite Zone".


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.05.2016 um 22:35
@Realo
Und immer wieder typisch fürs Ländle, wenn es um Rechtsextremismus geht, windet man sich wie ein Aal, wenn dazu Stellung bezogen werden muss, wieso das möglich ist. Innenminister Ulbig wird nicht gerne darauf angesprochen, wie man in dem Beitrag deutlich sehen kann. Der hat sich schon zu den Vorkommnissen in Heidenau auf gleiche Art wie zu den Fällen in dem Video, einer Stellungnahme entzogen. Nun gut, Tillich ist auch nicht um irgendwelcher Lippenbekenntnisse verlegen, wenn es um Handlungsbedarf geht. Erst wenn wieder was Dramatisches geschieht, dann kommt das übliche blablabla, wir haben das unterschätzt, wir nehmen das jetzt in Angriff. Das war schon unter Biedenkopf so. Und das ist der Grund, dass sich diese Pest ungestört ausbreiten konnte. Nutzt aber alles nichts, das Schönreden und Leugnen. Das Image des Freistaates ist beschädigt und eine Besserung ist nicht in Sicht.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

04.05.2016 um 18:07
Von Neonazis vergewaltigt

Im Prozess gegen zwei Neonazis sagt vor dem Landgericht Frankfurt die Frau aus, die sie vergewaltigt haben sollen. Ein Video, das die Angeklagten von der Tat gemacht haben, zeigt so harte Szenen, dass eine Anwältin und eine Gerichtsdienerin sie nicht ertragen.

http://www.fr-online.de/gericht/landgericht-frankfurt-von-neonazis-vergewaltigt,1472814,34182582.html


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

04.05.2016 um 19:02
Solche Burschen müssten doch eigentlich 'Volksverräter' sein, weil sie eigentlich nicht zu Prostituierten gehen dürften, sondern sich eine brave Hausfrau suchen müssten, mit der sie die deutsche Rasse erhalten ...

Wieso haben solche Leute eigentlich meistens so wenig Kinder? ;)


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

04.05.2016 um 20:29
@Issomad
@Golfkrank
@Realo
@dasewige


Das nenn ich Zivielcourrage!

Eine einzelne Frau stellt sich in Schweden einem Aufzug von Neonazis entgegen. Das Foto, welches im Artikel abgebildet ist, ging um die Welt.
Als die Neonazis durch das Stadtzentrum liefen, stellte sich ihnen plötzlich die 42-jährige Aktivistin entgegen. Sie ballte die Faust zusammen und streckte sie den Männern entgegen. Auf der einen Seite die zierliche kleine Frau mit der dunklen Haut. Auf der anderen die weißen Männer in weißen Hemden und grünen Krawatten.

Der Fotograf David Lagerlof drückte in diesem Moment auf den Auslöser, es entstand ein Foto, das bereits von vielen als ikonisch gewertet wird. Es wurde in den sozialen Netzwerken vielfach geteilt.

"Es war ein Impuls", sagte die Schwedin dem "Guardian" über ihre Aktion. "Ich war so wütend. Ich dachte: Zur Hölle, die können hier nicht einfach lang marschieren!" Dem "Aftonbladet" sagte sie, die Geste des Protests habe sie sich bei Nelson Mandela abgeschaut. Sie würde sie seit 26 Jahren benutzen.
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/schweden-tess-asplund-gegen-neonazis-ein-foto-geht-um-die-welt-a-1090895.htm...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

04.05.2016 um 20:46
@tudirnix

Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte! Entschlossen und mutig. Sie zeigt wie es geht.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 05:30
Tja, vielleicht sollten sich einfach mehr Bürger einfach in den Weg stellen, so wie der Mann bei dem PEGIDA-Spaziergang ...


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 15:35
Über Berlin hat der Verfassungsschutz Statistiken über rechts/linksextreme gewalt veröffentlicht.

https://www.berlin.de/sen/inneres/verfassungsschutz/publikationen/im-fokus/

Wer sich beide runterlädt, der wird allerdings etwas feststellen, was vielen hier nicht so ganz passen wird....


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:32
@crastro

Was wird denn hier vielen nicht so ganz passen? Sprich dich ruhig aus.


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:38
Bitte Lesen und sich selbst eine Meinung bilden.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:42
@crastro

Ich habe es partiell gelesen und habe eine Meinung. Dennoch wird jawohl die Frage, was dein kryptischer Satz hier zu bedeuten hat, erlaubt sein.
Du gibst ja ansonsten keine weiteren Informationen oder eine Meinung in deinem Post wieder, was eig beim Einstellen eines Links (gerade wenn es über 100 Seiten sind) üblich ist.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:44
@crastro
yo selbstmeinungsbildungen ;) und gleich kommt, dass wir "aufwachen" müssen ;)


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:45
Selbstverständlich ist jede Frage erlaubt.Da nur Berlin involviert ist, kann ich also nichts behaupten, was nicht für dort gilt. Das Ergebnis ist etwas anders als der Titel des Threads.


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:46
@kiki1962
Sonst noch irgend welche Unterstellungen auf Lager?


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:48
@crastro
Die Einschätzung eines informellen Dienstes der von ehemaligen Gestapoagenten zur Abwehr und zum Niederhalten linker und kommunistischer gegründet wurde.
Weisst du was mich die Meinung von denen interessiert??


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hartz 4 auf 500 Euro?665 Beiträge