Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:48
@crastro
ich lade mir das nicht herunter - ich lebe in der provinz und da leben rechte, die hier den ort aufmischen und zwar gehörig - linke, die aktiv sind haben wir hier nicht ...


melden
Anzeige
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:49
@Warhead
Das mag sein. Bin auch nicht in Berlin und weiss daher schlichtweg zu wenig.
Allerdings kann das kein Grund sein, das zu verschweigen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:50
crastro schrieb:Das Ergebnis ist etwas anders als der Titel des Threads.
Das kann man ja ausformulieren. Schau:

Laut dieser Studie, ist in einem Zeitraum von 2003 - 2012 in Berlin durchschnittlich kein Anstieg rechtsextremistischer Gewalttaten zu verzeichnen.

War doch nicht so schlimm, oder?


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:50
@kiki1962
Siehe meine Antwort @Warhead


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:51
@crastro
super quelle - jedenfalls der vs - der hier in thüringen maßgeblich v-männer unter schutz stellte, bezahlte und strafen vereitelte !!!
;)
sorry - aber ich glaube der ist fehl am platz für jedwede einschätzung - vs abschaffen


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:51
@Whoracle
Lebe zu weit weg und habe da ganz einfach keine Ahnung; deshalb stell ichs zur Diskussion, mehr nicht.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:52
@crastro
was willst du uns damit sagen? - versteh ich immer noch nicht


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:53
@kiki1962
:-)

Grad drüber stehts.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:54
@crastro
gut, du hast keine ahnung - ich auch nicht - dann reden wir doch lieber über was, worüber du ne ahnung hast ...


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:56
@kiki1962
Mag für Dich leicht unverständlich klingen - mich interessiert aber die Meinung der Anderen hier durchaus.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 16:57
crastro schrieb:Lebe zu weit weg und habe da ganz einfach keine Ahnung; deshalb stell ichs zur Diskussion, mehr nicht.
Das macht auch nichts, da halten wir uns erstmal an die offiziellen Zahlen. Wir sind ja nicht @Deepthroat23 ( :) ). Wir haben ja keinen akuten Grund daran zu zweifeln.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:00
@crastro
Aber von Hetze und Diffamierungen hast du mehr Ahnung,du hast Ahnung wie man verbal auf vermeintlich Schwächere einstiefelt.Flüchtlinge...und Linke natürlich,Antifaschisten und Gutmenschen...Allmy hat ein umfassendes Gedächtnis


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:02
Wie weit man "offiziellen Zahlen" trauen kann, ist bestimmt ein eigenes Thema wert. Es sind aber gerade veröffentlichte aktuelle Zahlen, allerdings nur für Berlin.

@Warhead
Noch ein paar Unterstellungen Richtung "Nazi/Ausländerfeind" usw.?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:04
@crastro
das nennt man "meinungsbildung" ;) - kommt vielleicht doch nicht immer das für einen richtige bei raus

aber zurück zum thema


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:05
@crastro

Was möchtest du uns eigentlich mitteilen, dass Rechtsextremismus harmloser ist als Linksextremismus? Dazu hätte ich jetzt gerne eine Erklärung von dir.
Ich sehe das nämlich nicht so. Außerdem berufst du dich auf Zahlen die de Zeitraum um 2012 umfassen und sich lediglich auf Berlin beziehen. Das lässt keine allgemeingültige Aussage über das Bundesgebiet zu. Schon gar keine repräsentative.

Zudem weiß man heute, dass nackte Zahlen erst mal gar nichts Aussagen.
http://www.sueddeutsche.de/politik/verfassungssschutz-zu-linksextremer-gewalt-das-problem-der-nackten-zahl-1.2006026
Was der Grund für den Anstieg der linksextremen Gewalttaten ist, beantworten die Verfassungsschützer nicht. In diesem Zusammenhang wirkt seltsam, dass die Zahl Gewaltbereiter in der linken Szene zurückgegangen sein soll.

Zunächst stellt sich die Frage, wie gezählt wird. In der Vergangenheit hat es berechtigte Kritik daran gegeben, wie Bundesbehörden politisch motivierte Taten erfassen. Anfang Mai vermeldete das Innenministerium, das die Zahl linksextremer Straftaten um 40 Prozent angestiegen sei. Die Täter aus diesem Spektrum würden immer brutaler, warnte damals Innenminister Thomas de Maizière (CDU).

Recherchen des Spiegel machten jedoch deutlich, dass hinter dem Anstieg im Wesentlichen Sachbeschädigungen sowie "Verstöße gegen das Versammlungsgesetz" steckten. Darunter fallen Störungen von Demonstrationen verschiedenster Art: Auch Sitzblockaden gegen Neonazi-Aufmärsche gehörten dazu. Ob Letzteres eine Straftat darstellt, ist juristisch Auslegungssache.
Dies nur so zum einen.

Zum anderen, wenn Du hier fleißig mit gelesen hast, hast du auch sicherlich mitbekommen, und das wurde hier auch dokumentiert, dass rechtsextremistische Straftaten häufig bagatellisiert werden und erst gar nicht in die Datei als solche aufgenommen werden. Auch hast du sicherlich mitbekommen, dass selbst Polizisten in der rechtsextremen Szene involviert sind und somit dem Spuk mehr Spielraum gegeben wird.

Ein weiterer Punkt ist auch, dass viele Kommunen nicht wahrhaben wollen, dass es bei ihnen eine rechtsextremistische Szene gibt. Da werden solche Straftaten unter den Teppich gekehrt. Aus falscher Scham halt, nicht dass man das jetzt unbedingt tolerieren würde. Aber dies ist ein wichtiger Punkt, dass Delikte von Neonazis nicht registriert werden. Kannst Du alles hier im Thread nachlesen.

Selbst Sachsens MP Tillich musste einräumen, dass Rechtsextremismus unterschätzt werde sowie auch erhebliche Mängel bei den Ermittlungen bestätigte.

Nicht zuletzt die rechtsextremen terroristischen Vereinigungen seit der Wende zu vergessen, angefangen beim NSU bis zur Freitaler Gruppe. Auch sind die 178 Todesopfer nicht zu bagatellisieren.

Du solltest die besser über Rechtsextremismus informieren, was das genau ist und was das Ziel der verschieden rechtsextremen Parteien, Kameradschaften und Organisationen ist, ich denke du unterschätzt das Problem.

Und was insbesondere Sachsen betrifft, wo das Problem des Rechtsextremismus am höchsten ist folgender Bericht.

Youtube: Immer wieder Sachsen - Mügeln, Limbach-Oberfrohna und jetzt Clausnitz


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:05
@kiki1962
Weiss ich nicht, aber werds ja sehen. :-)

@Warhead
fängt gleich an mit der Prügelei des Boten.....


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:08
@crastro
wenn du dich tatsächlich "bilden" willst, dann empfehle ich @tudirnix kommentar - beitrag
wir haben durchaus ein problem nicht nur im osten ..
afd, iii.weg, die rechten, identitäre, freie netze, anti-antifa etc pp und alle berufen sich aufs "völkische", "nationalistische" - und dass der volkstod :D über uns kommt


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:10
hier mal eine quelle - auflistungen von "nur" 2016 in thüringen vergleichsweise 2015 http://www.mobit.org/Chronik/Chronik_Rex-Thueringen-2015


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:15
@crastro
Du bist kein Bote

latest


melden
Anzeige
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.05.2016 um 17:16
@tudirnix
Was Du an "Erklärung" forderst, ist mir wumpe, um das mal so deutlich zu schreiben. Habe ausdrücklich geschrieben, daß dies Zahlen für Berlin seien und daß mir aus diversen Gründen die Einsichten, inwiefern das aussagekräftig ist, fehlen.
Also schreibe ich das, weil mich die Ansichten dazu interessieren - so ich nicht irre, ist dies der Zweck eines Diskussionsforums.
Wüsste ich bereits alles, dann könnte ich das ja von einer Kanzel predigen; gebe sogar zu, das NICHT zu wissen.

@kiki1962
@tudirnix
Danke.

Mir ist, nur mal so, Gewalt unabhängig von der Richtung ein Greuel.Wer da was auf die Rübe bekommt, dem ist nämlich der eventuelle edlere Grund dafür vollkommen egal.....


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt