Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.636 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:07
Links?
Welches linke Ideal wurde denn da besonders hoch gehalten... der Humanismus, die Gleichheit aller Menschen vor der Verfassung, die Freiheit in der persönlichen Entwicklung? Nicht mal besonders sozial sind diese selbsternannten "National-Sozialisten" gewesen, sondern höchst elitär und reaktionär. Alles was sie fürs "Volk" taten, war eigentlich nur für den Erhalt der eigenen Macht gedacht, und von "links" im Sinne von libertär oder sozial war kaum was zu sehen. Nicht mal für die damaligen Biodeutschen, ganz zu schweigen von allen anderen.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:07
Whoracle schrieb:Solche Zitate sind hochgefährlich
Das sehe ich ebenso!
Und der Gestalter des Plakates hat auch extra mit roter Farbe hervorgehoben, auf welchem Zeitpunkt der Geschichte er das jetzige Deutschland gesehen haben möchte.
Gleichzeitig wird mit
"...sind wir die deutsche Linke..."
versucht, alte und neue DDR-Nostalgiker aufzufangen. (Genossen werden lernen müssen, Kamerad zu sagen, schrieb hier mal jmd)

Insgesamt eine sehr hintergründige Provokation!
Aber der Tag ist noch nicht zu Ende.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:10
@Flatterwesen

Da gibt es keine Kapitalismuskritik, nur Antisemitismus.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:14
@Whoracle
Richtig in wirklichkeit geht es nur um antisemitismus...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:19
Die Querfrontspezialisten Reini Oberlercher und Else faseln genau den gleichen Müll,internationales Raffkapital,Zinsknechtschaft,nur national hilft gegen wurzelloses Cosmopolitentum...Grenzen dicht und und deutsche Blutgruppen schützen


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:54
Ct2TqZCXgAEdAbU
via Tagesspiegel, die bei der Polizei nachgefragt haben

Tja, wie ist das mit dem rechten Auge?


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 16:58
Passt, vielleicht sollte jemand bald mit einer RAF Flagge, RAF Shirt etc. öffentlich rumlaufen, schauen wir mal was passiert.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 17:00
Die Versammlung an der Frauenkirche, bei der die Festbesucher beleidigt und ausgepfiffen wurden, war übrigens illegal, weil sie nicht angemeldet war ...
Aber die Polizei geht ja nicht gegen Störer aus dem rechten Spektrum vor ...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 17:03
@Issomad
Hier ein kurzer Bericht dazu:

Obwohl Versammlungen im Bereich des Einheitsfestes eigentlich strikt untersagt sind, haben Polizei und Ordnungsamt am Montag bei den Anhängern von „Pegida“ und „Festung Europa“ ein Auge zugedrückt. Die Polizei bestätigte, dass es sich bei den lautstarken Störaktionen gegen die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit um eine Versammlung handelte. Es musste allerdings weder ein Versammlungsleiter gemeldet werden, noch gab es Auflagen.
http://www.dnn.de/Specials/Themenspecials/3.-Oktober-Einheitsfeier-in-Dresden/Polizei-rechtfertigt-Stoerer-Kundgebungen-...

Die Polizei hat unterdessen einen FAQ Katalog zur heutigen Einheitsfeier parat:
http://www.polizei.sachsen.de/de/45208.htm


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 17:06
Och Leute kommt mal runter...ein Schild hochhalten auf dem ein verifiziertes und nicht verzerrtes Zitat steht ist nunmal keine Strafbare Handlung solange dieses Zitat nicht gegen andere Gesetze verstößt.

So bitter das nun auch sein mag.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

03.10.2016 um 17:09
Flatterwesen schrieb: Aber die Kapitalismuskritik der neuen wie alten Rechten ist doch sehr verkürzt...
Das Hauptaugenmerk der alten wie neuen Rechten liegt halt nach wie vor auf dem Glauben einer illusorischen "Reinheit des Volkes", da bleibt für echte Kapitalismuskritik nunmal nicht viel Platz.

Und selbst wenn nicht, das "sozial" im Nationalsozialismus impliziert im Grunde alles was einem eigentlichen sozialen Staat mit einer freiheitlich demokratischen Grundordnung diametral entgegensteht.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.10.2016 um 19:04
@science
warum redest du eigentlich nur von der rechtsextremen szene. muslime waren auch dabei. blendest du die aus,weil es politisch nicht korrekt ist.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

05.10.2016 um 19:08
@nicole53

Der Thread wurde vor NEUN JAHREN erstellt...und der Threadersteller ist hier schon lange nichtmehr Mitglied.
Ich bezweifel das du also eine Antwort bekommen wirst.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.10.2016 um 17:11
Sachsen zeigt sich malwieder von seiner besten Seite:
Jugendliche haben im sächsischen Sebnitz drei syrische Flüchtlingskinder mit einem Messer bedroht und geschlagen. Die fünf, acht und elf Jahre alten Jungen wurden nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend angegriffen, als sie aus einem Bus stiegen.

Wie die Kinder berichteten, riefen die Angreifer auch rechte Parolen. Alarmierte Beamte stellten in der Nähe der Bushaltestelle mehrere Jugendliche im Alter zwischen 15 und 20 Jahren fest. Geprüft wird, ob sie als Täter infrage kommen. Der Staatsschutz sucht Zeugen des Vorfalls.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sebnitz-in-sachsen-jugendliche-bedrohen-fluechtlingskinder-mit-messer-a-1115686.ht...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.10.2016 um 18:07
Und hier nochmal das andere Sachsen hinterher..man will ja nicht den Anschluss verlieren:
In Sachsen-Anhalt ist ein Mann aus Liberia in seinem Haus attackiert worden. Zwei Männer, bewaffnet mit einem Schlagstock und einem Schlagring, griffen den 44-Jährigen am Donnerstag in Merseburg an. Sie hatten zuvor an der Haustür geklingelt, wie ein Polizeisprecher in Halle sagte. Die 47-jährige Lebensgefährtin des Afrikaners und ihr fünfjähriger Enkel wurden bei der Attacke ebenfalls verletzt. Alle drei Opfer kamen ins Krankenhaus.

Die Ermittler gehen von einem fremdenfeindlichen Motiv aus. Die Beamten nahmen einen 63-Jährigen und einen 47 Jahre alten Mann aus der Nachbarschaft fest. Beide Tatverdächtigen waren stark betrunken, bei dem älteren ergab ein Alkoholtest 2,5 Promille. Die Männer gaben an, sich oft von lauter Musik aus der Wohnung des Liberianers gestört gefühlt zu haben.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sachsen-anhalt-attacke-auf-afrikaner-kind-verletzt-a-1115712.html


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.10.2016 um 18:21
Da kommt schon wieder die Wut hoch, wenn man sich an kleinen Kindern vergreift :(

Die sollten unter besonderem Schutz stehen ...


melden
BlackJack-47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.10.2016 um 19:11
@Nerok
Mit dem Zweiten sieht man eben besser und mit 2,5 Promille. hört man besser...
Issomad schrieb:Da kommt schon wieder die Wut hoch, wenn man sich an kleinen Kindern vergreift :(

Die sollten unter besonderem Schutz stehen ...
Vielleicht war es ja auch einfach nur laut, hat sogar getanzt oder geweint...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

09.10.2016 um 15:15
Rechte Demonstranten haben in Magdeburg versucht, eine Wache der Bundespolizei zu stürmen. Sie wollten einen festgenommenen Gesinnungsgenossen befreien.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/magdeburg-neonazis-greifen-polizeiwache-an-a-1115826.html

Neein..wir haben kein Problem mit Rechtsextremen..


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

09.10.2016 um 15:17
@Nerok
Das waren wieder "Linksfaschisten" die den Reichsbür...ehm wahren Patrioten alles in die Schuhe schieben wollen :troll:


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.10.2016 um 20:18
Und was genau ist passiert? Eben, nichts.

Meine Güte, es wird in der Presse berichtet und da kocht bei manchen künstlich das Blut.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt