Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 14:21
Holzhoden schrieb:Ich will damit sagen, dass einer Reaktion, immer eine Aktion vorausgeht.
So und der richtige Weg wäre nach der Messerstecherei gewesen:
- Trauerbekundungen
- warten auf den Polizeibericht, der die Festnahme des mutmaßlichen Täters verkündet

Die Aufrufe für die Protestmärsche wurden bereits vor der Bestätigung des ausländischen Hintergrundes der (mutmaßlichen) Täter verfasst.

Und da wundert man sich über Reaktionen? (Die ich zum Teil ebenfalls ablehne.)


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 16:06
Issomad schrieb:Übrigens gibt es mindestens 10 Ermittlungsverfahren wegen Zeigen des Hitlergrußes, und so etwas ist ja immer nur die Spitze des Eisberges, weil die Polizei viel zu oft nichts sieht oder sehen will ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chemnitz-zehn-ermittlungsverfahren-wegen-hitlergruss-a-1225294.html

Das ist kein Einzelfall ...
Zumal das zeigen des Hitlergrußes auch kein Kavaliersdelikt sondern als verfassungswidriges Symbol nach wie vor eine Straftat darstellt. Es darf allerdings bezweifelt werden ob dem Großteil des rechten Mobs dies überhaupt bewusst ist.

Die polizeiliche Personalnot in Chmenitz demonstrierte jedenfalls alles andere als einen starken Rechtsstaat. Dieser Umstand ruft vor allem die Sorge hervor, daß sich gewaltbereite Nazis auch in künftiger Zeit zu solchen "spontanen" Hetzjagden wie erst kürzlich ermutigt fühlen können. Daher muss insbesondere von staatlicher Seite in Sachen innere Sicherheit noch dringlichst nachgebessert werden.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 17:52
7000 Demonstranten, 1% Rechtsradikale und was passiert?
Man nutzt die Gelegenheit und stellt es so dar, als wären es 110% Rechtsradikale gewesen, so kann man schließlich vom eigentlichen Problem und Auslöser ablenken und die eigene Agenda stärken.

Und das gerade als ich es geschafft habe, dass mir diese ganze politische Idiotie am Arsch vorbei geht, da es einfach besser für die Nerven ist...

Gott, ich fange schon wieder an mich aufzuregen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:09
e7ernity schrieb:7000 Demonstranten, 1% Rechtsradikale und was passiert?
Was für 7000 Demonstranten und welche 1%? Woher nimmst du diese Zahlen?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:09
e7ernity schrieb:7000 Demonstranten, 1% Rechtsradikale
Kann man das irgendwo nachlesen @e7ernity ?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:13
@e7ernity
Nein,du fängst an unreflektierte Scheisse zu sabbeln.
Nach deiner Lesart sind dort gestern nur 70 Faschisten rumgelaufen
Tatsache ist aber das sich die NS-boys an die Spitze gestellt haben,sie waren auch diejenigen welche die Redner stellten


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:15
@tudirnix
Ja klar,kann man,auf allen Naziseiten im Facebook die sich gerade selbst abfeiern


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:22
e7ernity schrieb:7000 Demonstranten, 1% Rechtsradikale und was passiert?
Man nutzt die Gelegenheit und stellt es so dar, als wären es 110% Rechtsradikale gewesen, so kann man schließlich vom eigentlichen Problem und Auslöser ablenken und die eigene Agenda stärken.
Höchstens 1000 Teilnehmer waren in allen seriösen Nachrichten zu lesen, nicht mehr ...
Jeder von diesen Idioten ist einer zuviel ...

Und wer sagt, dass alle Rechtsextremisten von außen immer als das erkennbar sind? Es waren mit Sicherheit mehr als 1 %, mindestens die Hälfte von denen hatte sich verabredet ...
Und wer mit Rechtsextremisten mitläuft, ist auch nicht sauber ...


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:29
paranomal schrieb:Was für 7000 Demonstranten und welche 1%? Woher nimmst du diese Zahlen?
Wahrscheinlich sowas wie Journalistenwatch, Compact oder so.
Issomad schrieb:1000 Teilnehmer waren in allen seriösen Nachrichten zu lesen, nicht mehr ...
Jeder von diesen Idioten ist einer zuviel ...
Bei den Rechten sollen es 2.000 gewesen sein.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 18:32
Venom schrieb:Bei den Rechten sollen es 2.000 gewesen sein.
Also Sonntag waren es deutlich weniger ... und das ist relevant, nicht die Nachfolgedemo gestern, wo Polizei in ausreichender Zahl am Start war ...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 19:18
Issomad schrieb:Und wer sagt, dass alle Rechtsextremisten von außen immer als das erkennbar sind? Es waren mit Sicherheit mehr als 1 %, mindestens die Hälfte von denen hatte sich verabredet ...
Und wer mit Rechtsextremisten mitläuft, ist auch nicht sauber ...
Erinnert mich an Hamburg nur waren da die Lager umgekehrt xD witzig


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 19:32
Antrax0815 schrieb:Erinnert mich an Hamburg nur waren da die Lager umgekehrt xD witzig
und wie waren da die Hitlergrüße?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 19:37
@eckhart
Sich auf sowas zu stürzen und somit indirekt Hamburg und die linke Szene zu verharmlosen ist mehr als nur infantil.

Der rechtswidrige Angriff gegen Vertreter des Rechtsstaats bis hin zum Einsatz des SEK ist genauso schrecklich und zu verurteilen wie die Aktion von Rechtsradikalen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 19:40
Antrax0815 schrieb:Erinnert mich an Hamburg nur waren da die Lager umgekehrt xD witzig
Unser täglich Strohmann-Argument gib uns heut.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 19:51
Holzhoden schrieb:Sich auf sowas zu stürzen und somit indirekt Hamburg und die linke Szene zu verharmlosen ist mehr als nur infantil.
schreibst Du natürlich im Rechtsextremisten-Thread, obwohl es einen für Linksextremismus ebenso gibt!
Libertin schrieb:Zumal das zeigen des Hitlergrußes auch kein Kavaliersdelikt sondern als verfassungswidriges Symbol nach wie vor eine Straftat darstellt. Es darf allerdings bezweifelt werden ob dem Großteil des rechten Mobs dies überhaupt bewusst ist.
Holzhoden schrieb:Sich auf sowas zu stürzen
zeigt Dein absichtliches Unwissen!


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

28.08.2018 um 20:02
@Venom
@paranomal @eckhart @Libertin
Venom schrieb:Bei den Rechten sollen es 2.000 gewesen sein.
Laut Polizei Sachsen waren es 6000.
Den Angaben zufolge waren 591 Einsatzkräfte aufgeboten. Laut Polizei hatten sich bei der vom rechtspopulistischen Bündnis Pro Chemnitz angemeldeten Demonstration rund 6000 Teilnehmer versammelt. An der von der Links-Partei für das Bündnis Chemnitz nazifrei organisierten Kundgebung hatten danach rund 1500 Menschen teilgenommen.
https://www.merkur.de/politik/ausschreitungen-von-chemnitz-schockierende-polizei-bilanz-seehofer-und-merkel-aeussern-sic...

Und nur 591 Einsatzkräfte der Polizei, die sichtlich überfordert war.

Das Irrsinnige dabei ist und jetzt kommt es:

Der sächsische Verfassungsschutz hat bereits mittags die Behörden informiert, dass sich da was zusammen braunt. Dem Verfassungsschutz war das Ausmaß bereits im Vorfeld bekannt. Somit ist wohl auch das Innenministerium informiert worden.

Die Chemnitzer Behörden waren offenbar vom Verfassungsschutz informiert, dass wieder mit Krawallen zu rechnen sei. Demnach lag die Warnung seit Montagmittag vor
Die Polizei in Chemnitz und weitere sächsische Polizeibehörden waren vor den Krawallen am Montagabend über einen größeren Zustrom von Extremisten informiert. Der sächsische Verfassungsschutz hatte nach Informationen des Tagesspiegels in einer "Lagebewertung" gewarnt, aus ganz Sachsen und anderen Bundesländern würden Rechtsextremisten, Hooligans, rechte Kampfsportler und weitere Angehörige der rechten Szene zu der von einem Rechtsextremisten angemeldeten Demonstration "Sicherheit für Chemnitz" kommen.
https://www.tagesspiegel.de/politik/krawalle-am-montagabend-verfassungsschutz-soll-polizei-in-chemnitz-frueh-gewarnt-hab...

Unglaublich.


Und für Donnerstag ist bereits der nächste braune Spuk der selben Größenordnung angesagt. Dann wird wahrscheinlich vorgesorgt, weil ja der MP Chemnitz besuchen wird.
https://twitter.com/BuzzFeedNewsDE/status/1034401998140067840


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt