Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.636 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 18:50
paranomal schrieb:Wenn mal keiner hinschaut verklärt ein Landtagsabgeordneter dann auch gerne mal die Protokolle der Weißen von Zion zu historischen Dokumenten.
Oh, da schaue ich schon sehr genau hin:

AfD-Politiker hält antisemitisches Machwerk für echt




Die AfD streitet über den Ausschluss des baden-württembergischen Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon. Der hält die berüchtigten „Protokolle der Weisen von Zion“ für ein „geniales Herrschaftskonzept“.
--> https://www.welt.de/geschichte/article156377227/AfD-Politiker-haelt-antisemitisches-Machwerk-fuer-echt.html


melden
Anzeige
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 18:52
Orig.Nathan schrieb:Es heißt das Gewaltmonopol
Hast recht, habe ich im Nachhinein festgestellt :Y:
Orig.Nathan schrieb:und die einzigen die Propaganda gegen das Gewaltmonopol der Polizei betreiben sind die Braunen.
Das stimmt gar nicht, Leute aus der Linksaußen-Szene aber zum Teil auch welche aus der Mitte der Gesellschaft hauen immer wieder ihre blöden Antipolizei-Sprüche etc. raus. Kann man immer wieder sehen wie sehr diese das Gewaltmonopol und die Polizei wertschätzen.
Orig.Nathan schrieb:Im Kampf gegen rechtsextreme Polizisten und Soldaten allerdings ist es sehr hilfreich, sie aus den jeweiligen Positionen zu entfernen und ihnen damit das Gewaltmonopol zu entziehen.
Dann muss man das auch gut kommunizieren und nicht so, dass man das Gefühl bekommt die ganze Institution sei schwer korrupt und "rechtsaußenversifft".


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 18:53
Venom schrieb:Rechtsaußen
Schöne Verniedlichung für Rassisten, Neonazis, Antisemiten,...
Venom schrieb:Aber ich komme nicht auf die Idee polizeifeindlich zu sein und ihnen ständig irgendwas in Richtung "braune Gülle" zu unterstellen, nur weil sie vermutlich eher konservativ sind.
Ach "konservativ" nennt man das heutzutage.

Youtube: Neonazi-Attacke 19.2.2011:Angriff auf Wohnhaus - Polizei sieht zu - SPIEGEL TV


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 18:57
Bone02943 schrieb:Schöne Verniedlichung für Rassisten, Neonazis, Antisemiten,...
Ist das dein Ernst?! :D
Bone02943 schrieb:Ach "konservativ" nennt man das heutzutage.
Ja, stell dir vor, es gibt etwas was sich "Konservatismus" nennt...und stell dir vor, es geht dabei noch lange nicht in Richtung Faschismus oder sonst was O_O


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:02
Venom schrieb:Ist das dein Ernst?! :D
Ich finde das nicht lustig und ja das ist mein Ernst.

Wikipedia: Flügelspieler

Aber von dir erwarte ich auch nichts anderes.
Venom schrieb:Ja, stell dir vor, es gibt etwas was sich "Konservatismus" nennt...und stell dir vor, es geht dabei noch lange nicht in Richtung Faschismus oder sonst was O_O
Öhhh, was auch immer du sagen willst, es ist so nichtssagend wie dein anderer Beitrag.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:05
Bone02943 schrieb:Ich finde das nicht lustig und ja das ist mein Ernst.
Ich schon, und zwar weil du dich völlig sinnlos aufregst ^^
Bone02943 schrieb:Öhhh, was auch immer du sagen willst, es ist so nichtssagend wie dein anderer Beitrag.
Na bezog sich auf deinen Beitrag da:
Bone02943 schrieb:Ach "konservativ" nennt man das heutzutage.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:07
@Venom

Warum unterstellst du der Polizei überhaupt konservativ zu sein, oder dem Konservatismus zu fröhnen?

Deine Art das ganze runter zu spielen und zu verharmlosen ist mir ein Dorn im Auge. Aber ok, da haben wir eben andere Standpunkte.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:35
Bone02943 schrieb:Warum unterstellst du der Polizei überhaupt konservativ zu sein, oder dem Konservatismus zu fröhnen?
Habe ich das? Aber ich erinnere mich auch an diesen Artikel hier:
https://www.sueddeutsche.de/karriere/polizei-und-rechte-viele-polizisten-der-unteren-dienstraenge-erleben-sich-als-klein...
Unter anderem steht auch:
Sind unter den Polizeibeamten so viele AfD-Wähler, CDU-Mitglieder und Linke wie im Rest der Bevölkerung?

Nein, es gibt seit jeher wenige Linke und Grüne bei der Polizei. Ihre Mitglieder sind in langer Tradition entweder fest im sozialdemokratischen Lager verankert und dort mittig oder am rechten Rand zu verorten, oder aber in der CDU und rechts davon. Die Polizei insgesamt ist eine wertkonservative Organisation. Das ist aber erst mal nichts Schlechtes, das heißt ja auch, dass sie beständig ist.
Auch das ist kein Verbrechen. Es zeigt aber, dass die Tendenz, sich rechte, rigidere Denkmuster anzueignen, größer ist als ins Bunte, ins Grüne, ins Internationale zu denken.
Ich habe aber auch nie gesagt die Polizei würde ausschließlich aus konservativen Menschen bestehen ;)
Bone02943 schrieb:Deine Art das ganze runter zu spielen und zu verharmlosen ist mir ein Dorn im Auge.
Ich tue Rechtsextremismus verharmlosen und runterspielen...weil ich gewisse Hysterien, etc. anspreche und kritisiere?
Oder warum genau?

Mich regen nur gewisse Sachen auf die sowas von überflüssig sind im Kampf gegen Rechtsextremismus, nämlich die Einstellung dem Gewaltmonopol und da vor allem der Polizei gegenüber. Was das Militär angeht sieht es natürlich auch anscheinend nicht sonderlich viel besser aus. Oder ein komplett bescheuerter und kompromiss- und rücksichtsloser Umgang mit vermeintlichen und tatsächlichen politischen Gegnern aller Kaliber, dazu zähle ich auch Leute aus den eigenen Reihen oder selber Ecke oder selbem Spektrum. Und das ist nicht alles eigentlich.

Im Grunde etwas was auf Leute zutrifft die den politischen Diskurs und die Debattenkultur nur "killen" und zur gesellschaftlichen Spaltung massiv beitragen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:41
@Bone02943

na dann mal passend zum Thema Rechtsextremismus folgende Umfrage:
Die Mehrheit der Deutschen sieht Rechtsextreme als zunehmende Bedrohung für die Demokratie,
https://www.tagesspiegel.de/politik/kampf-gegen-rechts-buerger-stellen-regierung-schlechtes-zeugnis-aus/24312350.html

Ergbnisse sind in den Balkendiagrammen schön visualisiert.
Der Artikel ist übrigens von heute.
Wahrscheinlich haben die alle
Venom schrieb:Hysterien


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:42
@Venom
@Optimist
@Bone02943
@Orig.Nathan

Muss man eigentlich Sorgen haben daß Linksextreme bei der Polizei arbeiten?

29.04.2019

Bayern feuert zwei Polizisten wegen "Reichsbürger"-Nähe

Zwei bayerischen Polizisten ist der Beamtenstatus entzogen worden, weil sie den sogenannten Reichsbürgern nahe stehen sollen.

Es handele sich um einen Ersten Polizeihauptkommissar der Bereitschaftspolizei und einen Polizeihauptmeister des Präsidiums Schwaben Nord, teilte das bayerische Innenministerium mit. Beide Polizisten waren bereits 2016 wegen "Reichsbürger"-Verdachts vom Dienst suspendiert worden.


https://www.br.de/nachrichten/bayern/bayern-feuert-zwei-polizisten-wegen-reichsbuerger-naehe,RP1yhun

und

Rechtsextremer Aufkleber in Polizeiauto

In einem Auto der Polizei in Duisburg ist ein Aufkleber der sogenannten Identitären Bewegung aufgetaucht. Dies bestätigte Innenminister Herbert Reul (CDU) am Donnerstag (02.05.2019) auf seiner Griechenland-Reise dem WDR. Der Aufkleber hat den Slogan "Wehr dich, es ist dein Land". Dies sei unerträglich und überhaupt nicht zu akzeptieren, sagte Reul.


https://www1.wdr.de/nachrichten/duisburg-polizei-identitaere-100.html


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:44
tudirnix schrieb:Wahrscheinlich haben die alle
Haben sie das? Das glaube ich nicht ;)
plemplem schrieb:Muss man eigentlich Sorgen haben daß Linksextreme bei der Polizei arbeiten?
Eher weniger. Oder besser gesagt kaum bis sehr unwahrscheinlich würde ich sagen. Dafür, dass Linksextreme sehr gerne polizeifeindlich sind würde das keinen Sinn ergeben :D


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:56
Venom schrieb:Dafür, dass Linksextreme sehr gerne polizeifeindlich sind würde das keinen Sinn ergeben
Aber daß die gegen alle Polizisten feindlich gesinnt sind, kann ich mir nicht vorstellen. Wohl doch eher nur gegen die Rechtsradikalen und Rechtsaffinen die sich in der Polizei immer wieder finden lassen, oder?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 19:58
Venom schrieb:Dafür, dass Linksextreme sehr gerne polizeifeindlich sind würde das keinen Sinn ergeben
plemplem schrieb:Aber daß die gegen alle Polizisten feindlich gesinnt sind, kann ich mir nicht vorstellen. Wohl doch eher nur gegen die Rechtsradikalen und Rechtsaffinen die sich in der Polizei immer wieder finden lassen, oder?
ah ja, und wie können sie das bei einer Demo - wo Linksautonome gerne mal wahllos Polizisten mit etwas bewerfen - herausfinden, wie die Gesinnung eines Polizisten ist, bzw ob es ein Rechter ist?
Oder werden hier nicht eher alle in einen Topf geworfen (auf Demos)?


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:07
plemplem schrieb:Aber daß die gegen alle Polizisten feindlich gesinnt sind, kann ich mir nicht vorstellen. Wohl doch eher nur gegen die Rechtsradikalen und Rechtsaffinen die sich in der Polizei immer wieder finden lassen, oder?
Jein. Kannst es entweder aus der "Bullen sind scheiße" Perspektive betrachten die nicht erst bei linksextremen Gesindeln anfängt, oder die "politisch korrektere" Variante a la "ich habe nichts gegen die Polizei...ich habe aber was gegen die die sich mit Braunen, Rassisten, etc. zusammenrotten...und das sind extrem viele", läuft dann aufs Selbe hinaus. Sind ja eh immer bei jeder Demo die Polizisten die Bösen, nie die Molotow-Cocktail werfenden Chaoten und mit Steinen etc. werfenden Idioten oder welcher Pfosten auch immer.

Offensichtlicher geht es kaum.

Dass nicht jeder von denen sagt "Bullen sind scheiße" oder viel krasseren Aussagen bedient, sondern sich mit "politisch korrekteren" Ausreden bedient um die eigene latente Polizeifeindlichkeit besser zu verkaufen ist doch klar. Machen Rechtsextreme und Sonstige genauso. Wir wissen ja, dass sie auch gerne damit ankommen, dass sie doch nicht alle Ausländer oder wen auch immer hassen. Der Widerspruch erledigt sich da aber normalerweise ganz schnell.
Optimist schrieb:ah ja, und wie können sie das bei einer Demo - wo Linksautonome gerne mal wahllos Polizisten mit etwas bewerfen - herausfinden, wie die Gesinnung eines Polizisten ist, bzw ob es ein Rechter ist?
Oder werden hier nicht eher alle in einen Topf geworfen (auf Demos)?
Siehe oben.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:12
Und wieder geht es statt um Rechtsextremismus mal wieder um "Linksextreme".

Wie sollte es auch anders sein...


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:14
@Bone02943
Weil folgende Frage in den Raum geworfen wurde:
plemplem schrieb:Muss man eigentlich Sorgen haben daß Linksextreme bei der Polizei arbeiten?
Ich habe darauf geantwortet und es auch begründet. So ist das geschehen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:14
@Bone02943
Das war mein Fehler.
Den Mods zu liebe sollten wir wieder schnell zum Topic zurückkehren.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:15
the_unforgiven schrieb:Gilt der auch für eine EU Armee?
Denk ich nicht, aber das setzt ja erstmal voraus das sie die EU übernehmen. Auf demokratischem Wege unwahrscheinlich und für eine Gewaltübernahme brauchen sie Hilfe, wahrscheinlich von der Schattenseite des Mondes.
Orig.Nathan schrieb:und die einzigen die Propaganda gegen das Gewaltmonopol der Polizei betreiben sind die Braunen.
Witz komm raus, du bist umzingelt.
Orig.Nathan schrieb:Kampf gegen rechtsextreme Polizisten und Soldaten allerdings ist es sehr hilfreich
Durch die Abschaffung der Wehrpflicht 2011 könnte man den Weg für rechtsextreme Waffennarren freigemacht haben.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:16
@DerThorag

Glaubst du, die werden jetzt aus Verzweiflung genommen?


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

07.05.2019 um 20:18
@Whoracle
Glaubst du das sieht man ihnen sofort an?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
130.00048 Beiträge