weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

468 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Amerika, Spiegel, Antiamerikanismus

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:13
tut mir leid. ich vertehe den post nicht wirklich


melden
Anzeige

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:14
Wir reden wohl aneinander vorbei. Lassen wir es


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:16
man kann doch wegen irgendwelchen filmen ein land nicht toll finden. japan oderfrankreich macht auch gute filme. aber das wird hier nicht gezeigt. und keiner schaut indiese länder.


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:16
Ich schick dir eine Pm.


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:23
ich meine ich verstehe nicht warum man seine besatzer auch noch so leiden kann . glaubmir wenn ihr die bundeswehr bei uns in die usa stationieren würdet dann würded ihrbespuckt werden.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:34
Nur wenige Deutsche haben die Amerikaner nach der Hitler-Diktatur als Besatzer empfunden.


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:37
Joh die Russen waren schlimmer, sehr viel schlimmer...


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:38
Damit mein i aber nich den einfachen russischen Soldaten, sondern die Kommandeure.


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:51
du warst ja dabei^^...glaub mir, die deutschen waren in russland noch vieeeel schlimmerals die russen hier...ich will rache oder revanche ja nicht gutheißen, kann sie aber auchgut nachvollziehen, und schliesslcih sind nicht die russen hier eingefallen, es wahr wohleher andersherum nicht?


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 19:52
@zidane
geht doch nciht darum, es geht darum das die russen in der DDR bei weitemschlimmer gewütet haben als die Amerikaner in der BRD.


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 20:33
"geht doch nciht darum, es geht darum das die russen in der DDR bei weitem schlimmergewütet haben als die Amerikaner in der BRD."

die yankees hatten auch in derheimat einen höheren lebensstandard, was es erheblich erleichterte im besiegtendeutschland besser fuss zu fassen. die deutschen hatten in den letzten tagen des krieges(auch wenn viel rumgejammert wird das alles so kacke und alle so böse waren) einenhöheren lebensstandard als einige russische provinzen. das dass zu grenzenloser wut führtund hassgefühle freisetzt sollte man auch sehen.

außerdem muss man sehen das dierussen tausende von kilometern verbrannter erde zurücklegten. heim und hof warenniedergebrannt, frau und kind von den nazibestien massakriert und dahingeschlachtet. dasdass bei einem teil der rotarmisten zu kurzschlussreaktionen führte ist zu verstehen.

die verbrechen der roten armee sind nicht zu leugnen. sie sind aber im gegensatzzur deutschen völkermordmaschinerie marginal und als antwort auf deutsche grausamkeitenzurückzuführen. das die rote armee den hunger der bevölkerung stillte und größtenteilsdie deutschen wie menschen behandelte - als selbstverständlich sollte man das nichtansehen, im bezug auf die ns-deutschen und ihre unmenschlichkeit - interessiertanscheinend nicht.

man hätte noch ganz andere sachen mit den deutschen machenkönnen - das blieb ihnen aber erspart.


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 20:37
@bartsimpson
Hat ja keiner was anderes behauptet. es ging aber jetzt einfach nurdarum das die Amerikaner sich nun mal besser verhalten haben als die Russen, fertig. Umnix anderes.


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 20:46
"Hat ja keiner was anderes behauptet. es ging aber jetzt einfach nur darum das dieAmerikaner sich nun mal besser verhalten haben als die Russen, fertig. Um nix anderes."

indirekt hab ich es ja sogar bestätigt. aber deine behauptung solltest duwenigstens untermauern und gründe dafür ins feld führen.


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

31.03.2007 um 21:27
Ich dachte das gehört zur Allgemeinbildung, hab i mich wo geirrt.


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

01.04.2007 um 01:36
"ich meine ich verstehe nicht warum man seine besatzer auch noch so leiden kann . glaubmir wenn ihr die bundeswehr bei uns in die usa stationieren würdet dann würded ihrbespuckt werden."
boah, halt doch die fresse du bauer.wie ich euch neunmalkluge kidshasse, die meinen, sie müssten mit ihrer unwissenheit noch prahlen und smoothe thesenraushauen. ganz amre pfannen. keiner braucht euch.


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

01.04.2007 um 08:00
Das mit dem Antiamerikanismus sollte man ein wenig ohne Emotion diskutieren. In anderenForen die sich eher politisch orientieren werden (hauptsächlich von den Amerikanern)folgende Unterscheidungen gemacht :

1. USA ist nicht Amerika und viele bestehenin den Foren explizit darauf daß sie (Kanada usw.) nicht mit den USA in einen Topfgeworfen werden.
2. In vielen Foren werden nicht "die Amerikaner" geprügelt, sonderndie Anhänger und Verteidiger von GWB´s Geist- und Hirnloser Politik.
3. daß die USAdurch ihre Politik der letzten 10 jahre sich in einem Großteil der Welt das letzteVertrauen verspielt haben ( unter anderem durch die Verlogenen und gefälschten Beweise imIrak-Krieg) ist nun wirklich ihre eigene Schuld. Wer mir heute die Story von IranischenAtomwaffen auftischen will, den frage ich ganz offen ob man mich wieder einmal für dummverkaufen will a´la "mobile Bio-Labors".

Und zulezt: Der Iran hat denAtomwaffensperrvertrag unterschrieben. Das berechtigt den Iran nach geltendem Völkerrechtdie Atomkraft für friedliche Zwecke zu nutzen! Da hilft auch weder ein Geschrei vonIsrael, noch den USA.

Wenn ich schon das Wort "Anti" höre krieg ich ne Kolik.Anti-Amerikanismus, Anti-Semitismus, Leute denkt mal nach. Wann immer man etwas sagt wasdiesen zweien nicht in den Kram passt, haut man uns ein "Anti" um die Ohren.
MeineMeinung ist : Wer vor den Vereinten Nationen lügt daß sich die Balken biegen mussgefälligst damit leben daß man ihn kritisiert, findet ihr nicht auch?



melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

01.04.2007 um 09:52
"Ich dachte das gehört zur Allgemeinbildung, hab i mich wo geirrt."

was? einfachbehauptungen aufstellen und sie so stehen lassen ohne die these zu untermauern?


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

01.04.2007 um 09:52
oder nach gründen zu suchen?


melden

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

01.04.2007 um 10:43
quote: . USA ist nicht Amerika und viele bestehen in den Foren explizit darauf daß sie(Kanada usw.) nicht mit den USA in einen Topf geworfen werden.

ja vieleamerikaner sagen auch, wenn sie im ausland waren, sie kämen aus kanada. manche schämensich.


quote: boah, halt doch die fresse du bauer.wie ich euch neunmalklugekids hasse, die meinen, sie müssten mit ihrer unwissenheit noch prahlen und smoothethesen raushauen. ganz amre pfannen. keiner braucht euch.


yay, nichtschlecht. hey aber wenigstens leck ich nicht usa die eier. du USAambara BIGOT. smoothbrah. was is mit deinen pfannen.


melden
Anzeige

Spiegel-Kommentar über Antiamerikanismus

01.04.2007 um 12:20


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden