Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

4.457 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Russland, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 20:50
bezog sich auf stonecolds post ...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 20:52
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:Ich sehe schon, unsere russichen Mitbürger schäumen vor Wut weil sie keine Anerkennung bekommen das sie eine Supermacht der Superlative haben.
LOL.

1. Sind diejenigen die hier den Überblick behalten haben (nein Du bist nicht gemeint) nicht automatisch begeistert Fans von Rußland, sondern können differenzieren.

2. Scheint DIR diese Differenzierung schwerzufallen, vielleicht, weil sie Dein einziges "Argument" ist? Deine Unsachlichkeit wirf kein gutes Licht auf Deine Diskussionswilligkeit, lansgam bekommt man den Eindruck eines bewußten Störenfriedes.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 20:58
Zitat von ne0ne0 schrieb:wo die türken ja auch bestimmt nichts mitzureden haben^^
Hoffentlich doch ;-)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:09
Zanken die sich immer noch ^^

Kosovo ist übrigens nicht unabhängig, es ist lediglich von sich selbst und einigen Ländern anerkannt, nicht aber von der UNO und vielen anderen Ländern. Insofern unterscheidet sich die Lage eigentlich nicht sehr. Die Südosseten können sich auch für unabhängig erklären, aber es wird ebenso von der UNO nicht anerkannt und die Lage verbleibt vermutlich für lange Zeit ungeklärt, es werden UNO-Truppen stationiert und all das Übliche ^^
Wie vor vielen Seiten schon geschrieben, es spielt im Alltag der Menschen doch sowieso keine Rolle, zu welchem Land sie gehören. Wenn Deutschland heute in Frankreich aufginge, würden die Deutschen einfach weiter ihr Leben leben, solange sich niemand in ihr Leben einmischt. Dasselbe gilt für die Katalanen oder Basken, die würden auch als unabhängige Staaten nach wie vor mit Spanien zusammenarbeiten müssen, der spanische Einfluss wäre nach wie vor genauso groß etc. Es ist nur der nationalistische Eifer der Separatisten und Imperialisten dieser Welt, der die Probleme schafft.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:15
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:Ich sehe schon, unsere russichen Mitbürger schäumen vor Wut weil sie keine Anerkennung bekommen das sie eine Supermacht der Superlative haben.
Anerkennung hin Anerkennung her fakt ist das Russland sich militärisch mit jeden Gegner auf Augenhöhe sich hinstellen kann.Ansonsten hat die USA auch nicht mehr anzubieten ,die Obdachlosen die die Millionengrenze bestimmt schon erreicht hat kann man bestimmt nicht als eine Superlative bezeichnen ,da sieht es in Europa ja rosiger aus.Aber bis das Experiment EU geschmierter läuft muß noch viel mehr geölt werden als bisher.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:17
@AmmeEra

Ich habe dir auch ein Link dazu gepostet. Deine Aufzählungen und Gebrüder Schlimm Märchen interessieren mich nicht sonderlich da sie an den VÖLKERRECHTLICHEN Status Südossetiens NICHTS ändern können. DER ist numal so und du kannst da eben nichts dagegen machen. Sorry, ich rede nich von eigenenm Empfinden, von Sichtweisen, von Propaganda. Ich rede vom Völkerrecht.....


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:18
Ich finde, Europa sollte sich endlich von den Amis trennen, einen eigenen Block bilden. Ständig muss man versuchen, die an sich z. T. ganz unterschiedlichen Interessen der Amis und Europäer unter einen Hut zu bringen, nur um die NATO am Leben zu halten. Das führt zu zu vielen faulen Kompromissen.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:22
"Ich finde, Europa sollte sich endlich von den Amis trennen, einen eigenen Block bilden"

das dürfte schwer werden...denn egal was man uns weiß machen will...ich glaube die eu macht überhaupt garnichts ohne das die usa ihr ok dazu gegeben haben.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:23
Dann wird Dir, Blicknixmasta, ja auch der eindeutige Verstoß der Georgier gegen das Völkerrecht auffallen müssen :)

Und wenn diesen die Einverleibung Ossetiens so wichtig geworden wäre, hätten sie schon viel eher einschreiten können, seit 1992. Aber da fehlte ihnen noch der wichtigste Faktor: die USA als Rückendeckung. Daß das Alles merkwürdig ist, ist nicht von der Hand zu weisen.



Derweil schoß Fox-News den Vogel ab. Sie interviewen eine in Frisco lebende Frau und ihre Nichte, die unbeschadet aus der Krisenregion fliehen konnten, doch die antirussische Propagandamaschine gerät ins Stottern, als zuerst die Nichte den Russen für die Rettung vor den Georgiern dankt und dann die Tante den georgischen Präsidenten als Aggressor in diesem Konflikt bezeichnet und als Augenzeugin die zivilen Kollateralschäden unter der Bevölkerung Südossetiens bestätigt:
Das Mädchen erzählt ihre Geschichte und sagt dann, "bevor ich weiter erzähle, möchte ich sagen, ich lief von georgischen Truppen davon, es waren die Georgier die unsere Stadt bombardiert haben und nicht russische Truppen. Ich möchte mich bei den russischen Truppen bedanken die uns raus geholfen haben."
Und ihre Tante sagt: "Es war schrecklich für uns alle. Das wichtigste was ich sagen will, hier im TV, ist wer der Schuldige für diesen blutigen Konflikt ist, es ist Herr Saakashvili der diesen Krieg angefangen hat, er ist der Aggressor, und für zwei Tage sind meine südossetischen Landsleute bombardiert worden, 2'000 Menschen wurden dabei getötet ..." der Moderator unterbricht das Interview und sagt, wir müssen für eine Werbepause wegschalten.
Sie bekommen nach der Werbung nur noch wenige Sekunden um zu sagen
"Nicht die georgische Bevölkerung ist dafür verantwortlich, sondern die georgische Regierung und sie muss zurücktreten."
Der Moderator sagt dann, die Zeit ist abgelaufen und das Interview war ganz schnell fertig.

http://de.youtube.com/watch?v=H8XI2Chc6uQ


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:31
@informer

Die russische Armee ist doch marode. Das Militär hat doch nichts geleistet. Sieh dir die Jungs doch mal an. Alles Grünschnäbel, womöglich Rekruten. Russland hat ein wenig mehr als vor 10 Jahren. Aber Fakt ist, deren Militär ist auf das Nötigste beschränkt...
Die USA können in einem offenen Schlagabtausch jeden locker 'schaffen'.
Gegen Guerilla und Parizanen sieht es ganz anders aus. Dagegen ist kein Kraut gewachsen und wird in absehbarer Zeit sicherlich auch nichts dagegen helfen....

Aber was die davon abhält sowas erst zu erproben sind die A-Waffen, und das ist gut so, spart Menschenleben ein, und nichts geht über ein Menschenleben.....


Aber konventionel sieht es da für Russland düster aus...
Man muss bedenken das die USA ein Militärbudget haben das alle Staaten Europas zusammen minimal im Vergleich aussehen. Da gab es eine Statistik die das Veranschaulichte, wenn ich diese finde dann poste ich die mal hier....
Russland ist arm, bei einem BIP / Jahr von 9900 $ ist das auch nicht verwudnerlich. Zumal die A-Raketen gewartet werden wollen, die Flotte, die Luftwaffe usw... da ist kein so großer Spielraum wie bei den Amis da. Da MUSS es Vorteile geben im Vergleich der konventionellen Waffen....


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:33
Ich kenne das Video auch, fand es sehr gekünstelt, als hätte man den beiden eingetrichtert, was sie zu sagen haben ;)
Dass sekundengenau Werbepausen geschaltet werden, ist in den USA übrigens Standard, da wird jeder unterbrochen, auch Obama, wenn es sein muss, noch dazu, wenn er im sicheren San Francisco im Studio sitzt. Ich denke, dem Moderator ist auch aufgefallen, wie künstlich die beiden wirkten, darum auch sein sarkastischer Schlusssatz.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:40
@Sidhe

Gut das du das Erwähnt hast das die Gerogier das viel früher hätten versuchen sollen.
Schon vergessen das es 1993 ein Massaker na Georgiern gab ? Schon vergessen das die Russen mit Georgien hätten tun und machen können was sie wollen solange es keine Rückendeckug durch eine große Macht im Rücken gibt ?
Wach auf, Georgien kann sich mit Russland nicht messen, das ist nicht von der Hand zu weisen.
Das russland jetzt noch schnell den Einmarsch provoziert hat ist nicht von der Hand zu weisen. Denn wenn es mal in der Nato ist und Kosovo auch schon fast vergessen ist in der Welt, dann ist es zu spät handeln. In der Tat ist das nicht von der Hand zu weisen...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:45
Ich finde es immer noch erstaunlich, wie sich diese Geschichten halten, wonach georgische Soldaten Granaten in Keller voller Menschen geworfen hätten etc. In einem der Links, die ich vor einigen Seiten gepostet habe, steht sogar, dass eine russische Beobachterin das korrekte Verhalten der georgischen Soldaten bei den Hausdurchsuchungen gelobt hat, und beim Nachhaken wichen die Südosseten, die diese Geschichten gebetsmühlenartig wiederholten, plötzlich aus und gaben dann zu, dass sie es nicht selbst gesehen haben, sondern nur davon gehört haben. Jeder hat es von jemand anderem gehört, aber niemand hat es selbst beobachtet ^^


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:46
>>>Ich habe dir auch ein Link dazu gepostet. Deine Aufzählungen und Gebrüder Schlimm Märchen interessieren mich nicht sonderlich da sie an den VÖLKERRECHTLICHEN Status Südossetiens NICHTS ändern können. DER ist numal so und du kannst da eben nichts dagegen machen. Sorry, ich rede nich von eigenenm Empfinden, von Sichtweisen, von Propaganda. Ich rede vom Völkerrecht.....<<<

du kannst labbern was du willst. :)))))
Südossetien und Abchasien sind VÖLKERECHTLICH eigenständige Länder.

Laut Völkerrecht, laut Menschenrecht, laut der Landesverfassung und laut der tatsächlichen Lage. ;-)))))

eine andere Frage ist es dass du KEINE AHNUNG hast was Völkerrecht ist.
und eine andere Frage ist es ob es alle akzeptieren oder nicht.

UND in WIKI steht das:

"Südossetien ist eine Republik im KAUKASUS, deren Status völkerrechtlich umstritten ist. Der Staat Georgien betrachtet Südossetien als georgisches Territorium.
Ob sie ein De-facto-Regime ist, ist unter Völkerrechtlern umstritten"

Verstehst du UMSTRITTEN!!!! ;-)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:47
Das ganze ist ein einziges Theater, man sollte vorsichtshalber keiner der beiden Seiten irgendetwas glauben.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:49
@yoyo

Wovon redest du es gibt TAUSENDE Zeugen, die es selbst gesehen haben und SELBST erlebt.

du kanst die nur nicht verstehen, weil sie kein Deutsch sprechen. Und die Deutschen Medien zeigen diese nicht, warum kannst du selber denken.....


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:53
Nicht nur die deutschen Medien zeigen es nicht, keine zeigen es außer den russischen, "warum kannst du selber denken" ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:54
@seryj

Tausende Zeugen in Russlands Propagandaministerium ? Was tausende ? Millionen!

Und das du nicht verstehst ist nicht ganz überraschend für mich, eher typisch....

VÖLKERRECHT sagt: Südossetien Teil von Gerogien. Die UN sagt das also.
Was dein Papa, dein Führer oder dein TV sagen ist der Welt eigentlich vollkommen egal, verstehst du ? Völkerrecht.... ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:55
Es ist ein Infokrieg, da wird auf beiden Seiten getürkt, was das Zeug hält, sieht man ja an den beiden Witzfiguren im Video oben ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

26.08.2008 um 21:57
Genau du hast Vollkommenrecht, die russische Armee ist total am Arsch und weil die so am Arsch sind haben sie die georgische Armee die von der US hoch gerüstet und ausgebildet wurde innerhalb von 4 Tagen zerschlagen. Was glaubst du warum hat der Westen da so schnell eingegriffen? Wollte da jemand nicht das Sakaschwilii ausplaudert wer ihn dazu angestachelt hat Ossetien anzugreiffen? Man könnte denken das Ossetien einfach nur ein Test war um zu sehen wie die Russen reagieren und in was zu einem zustand ihr Militär ist.


1x zitiertmelden