Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

4.457 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Russland, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 12:11
Zitat von seryjseryj schrieb:Hast du nicht erzählt dass die meisten Deutsche in Russland Deutsch redeten??
ja, zuhause in ihren Häusern, in mittelasien, dort in Mittelasien war alles etwas lockerer, was im Rest der sowjetunion schon ganz anders aussah.

Du bist mir ja ein schöner Experte, von nix ne Ahnung


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 13:16
Wenn wir in der BRD so dächten, wie es im Baltikum der Fall ist, dann müssten mehr als 7 Millionen Menschen unser Land verlassen.

Also was soll dieses Dummgeschwätz. In der Vertreibung anders gesinnter Menschen aus einem Land zeigt sich ein aufkeimender Nationalismus, der dem Gedankengut des Nationalsozialismus verdammt nahe kommt. Adolf lässt grüßen. Wenn die Letten meinen, sie könnten uneingeschränkt über ein Stück Land verfügen und nach ihrem Gutdünken verwalten, dann sollten sie die EU auf dem schnellsten Wege wieder verlassen.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 13:45
@hamoellibus


ein aufkeimender Nationalismus

hoho, DAS wäre kein Aufkeimender mehr, DAS wäre dieser dann schon 'at its best'...

Dennoch: wer dem Lande in dem er lebt nicht wohlgesonnen ist, dem wird nahegelegt dieses Land dann zu meiden wenn er nicht unbedingt da sein muss....


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 14:51
@Aledran
Zitat von alderanalderan schrieb:ja, zuhause in ihren Häusern, in mittelasien, dort in Mittelasien war alles etwas lockerer, was im Rest der sowjetunion schon ganz anders aussah.
Was laberst du da eigentlich?
Mein Vater lebte in einem Dorf wo DEUTSCHE gelebt haben, und auch DEUTSCH gesprochen wurde. Und keiner hatte es ihnen verboten. Und mal ganz neben bei, es war mitten in Russland.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 15:18
GRU, sieht/sah bei meinem Großvater genauso aus...
Er war gar Stellvertretender Bürgermeister dort, und das alles unter dem Regime
der Sovjets...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 15:40
Mein Opa war auch in Russland und dort wurde auch nur deutsch gesprochen, allerdings in russicher Gefangeschaft in Sibirien... als er wieder kam , brachte er eine neue Sprache mit ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 18:16
Dort wo meine Familie herkommt und in Nachbardörfern wurde auch deutsch gesprochen, es war nicht verboten, natürlich auch russisch und auch ander Sprachen.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 19:50
Ist doch schön, das die Menschen dort IHRE Muttersprache beibehalten haben....


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 22:34
Zitat von seryjseryj schrieb:bist du vollkomen übergeschnappt?? Hast du nicht erzählt dass die meisten Deutsche in Russland Deutsch redeten??
Ich habe Ukrainische Vorfahren, mein Opa hat NUR Ukrainisch geredet. Mein Vatter hat in einem Deutschen Dorf gebohren. Sie haben dort nur Deutsch geredet.
Jede Republik hatte eigene Sprache. Und unter sich wurde geredet wer wie wollte. Woher habt ihr nur solchen Blödsinn. Es gibt keinen Solchen Gesetzt der den Völkern ihre Sprache verbietet.
Ja, da muss ich zugeben ,daß ich einfach drauflosgeraten habe.
Habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet ,daß es in der ehemaligen Sowjetunion so war. Ich werde da aber mal genauer nachforschen.
Denn das, was ihr so erzählt , stimmt nie hunterprozentig, siehe deine halbgaren Aussagen zu den russischen Minderheiten im Baltikum.
Das ist hier eine einzige Deinformationsmaschine aus Halbwahrheiten und Weggelassenem, und du solltest nicht auf die Idee kommen,hier den Eindruck zu erwecken, wegen einer einzigen falschen Aussage alles infrage zustellen ,was ich geschrieben habe.


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 22:56
Interessant in diesem Zusammenhang in den Medien die Aussagen jener Korrespondenten zu derzeitigen Situation zu hören, die jahrelang in Russland lebten und nun mit ihren Stellungnahmen quer zur hier verbreitenten Meinung liegen. Jüngstes Beispiel Frau Krone-Schmalz...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 22:58
@jafrael
Was meinst du mit " quer zur hier verbreitenten Meinung liegen"?
Bzw. magst du einen Link oder so zu einer dieser Stellungnahmen hier reinstellen?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:05
Link: www.petersburger-dialog.de (extern) (Archiv-Version vom 25.09.2008)

@felixkrull

aber gerne ... z. B. hier::

siehe link


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:06
Zitat von alderanalderan schrieb:Ja, da muss ich zugeben ,daß ich einfach drauflosgeraten habe.
Habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet ,daß es in der ehemaligen Sowjetunion so war. Ich werde da aber mal genauer nachforschen.
Denn das, was ihr so erzählt , stimmt nie hunterprozentig, siehe deine halbgaren Aussagen zu den russischen Minderheiten im Baltikum.
Das ist hier eine einzige Deinformationsmaschine aus Halbwahrheiten und Weggelassenem, und du solltest nicht auf die Idee kommen,hier den Eindruck zu erwecken, wegen einer einzigen falschen Aussage alles infrage zustellen ,was ich geschrieben habe.
Ich habe in einem Deutschen Dorf in Altai Gebiet gelebt. Und muss dir leider sagen das die Deutschen in der ehemaligen Sowjetunion in ihren Dörfern alle nicht nur zuhause sondern auch in der Öffentlichkeit Deutsch gesprochen haben. Die meisten deutschen Kinder in meinem Dorf konnten nicht mal Russisch bis sie eingeschult wurden.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:17
Wie anders hätte sich das süd-deutsche Idiom des 18. Jahrhunderts dort auch halten können, wenn es nicht jahrhundertelang AUCH in der jüngsten Vergangenheit gesprochen worden wäre...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:20
Danke, Jafrael :)
Die watscht den Saakaschwili (u.A.^^) ja ganz schön ab :
"Ob Georgien mit ausdrücklicher Zustimmung der USA gehandelt hat, ist schwer zu sagen, ich glaube es eher nicht. Tatsache ist, dass sich in Georgien etwa 150 amerikanische Militärberater aufhalten und sich das Land ganz besonderer Unterstützung der USA erfreut - das hat geo- und energiepolitische Gründe - und es spricht viel dafür, dass Saakaschwili das politische Umfeld der letzten Jahre als Freibrief für sein Handeln interpretiert hat: Die Russen mag sowieso keiner und ich bin hier der Demokrat. Es würde sich lohnen, einen Blick darauf zu werfen, wie autokratisch Saakaschwili Georgien tatsächlich regiert, wie er die Freiheit der Medien und die Unabhängigkeit der Justiz beschneidet, wie die Zufriedenheit der Georgier mit ihrem Präsidenten dramatisch nachgelassen hat und dass er seine Macht im Januar 2008 nur mit einer massiv manipulierten Präsidentschaftswahl sichern konnte. Das primitive Schema: hier die Bösen, dort die Guten funktioniert auch in diesem Konflikt nicht."
Das Ding ist nur, das man für diese Stellungnahme scheinbar leider auf eine Russische Seite zurückgreifen muss ;)
Zusammen mit den letzten "Vermittlungssschwierigkeiten" für die Putin- Interviewkürzungen beim ARD und einigem Anderem- das wirft alles ein zum Denken anregendes Licht auf die Pressefreiheit, bzw. Unabhängigkeit auch "unserer" Presse.
Das wurde, wie ich finde in diesem Konflikt so deutlich wie zum. selten- eher nie zuvor :(


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:31
<Wie anders hätte sich das süd-deutsche Idiom des 18. Jahrhunderts dort auch halten können, wenn es nicht jahrhundertelang AUCH in der jüngsten Vergangenheit gesprochen worden wäre...
/ZITAT>

das süddeutsche Idiom hielt sich, weil die Alten es sprachen ,die jungen konnten es meistens nicht, als sie nach Deutschland kamen, die konnten nur Russisch.



melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:32
Wenn Putin und die russische Regierung von Demokratie nichts halten ,dann sollen sie es auch offen sagen, und nicht versuchen, den eindruck zu erwecken, Russland sei eine funktionierende Demokratie


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:38
Wie man an den diversen Modellen von "Demokratie", die uns so umgeben sehen kann, lässt sich das so nicht sagen, das die Russen keine "Demokratie" haben.
Sie haben vielleicht nicht das, was du dir unter Demokratie vorstellst, aber wenn es das ist, was ich denke, dann haben wir das hier auch nicht ;)


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:39
@alderan

Sagen wir mal so: Die ECHTEN Russlanddeutschen sprachen deutsch - AUCH die Jungen. Aber was da teilweise im Zuge der Rückführung gegen Ende des Kalten Krieges nach Deutschland einwanderte war oft ... naja Schwamm drüber!


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

02.09.2008 um 23:41
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Aber was da teilweise im Zuge der Rückführung gegen Ende des Kalten Krieges nach Deutschland einwanderte war oft ...
..ja, das war den "einheimischen" Deutschen doch zu fremd


melden