Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

4.457 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Russland, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 03:18
die türkei ist nicht in der lage etwas eigenständiges zu entwickeln, in keiner wichtigen industire sparte.
sie bauen keine autos oder flugzeuge auf welt niveau, kaufen ihre militär technik, haben keinen großen chipkonzern und melden kaum patente an, die türkei ist vlt das china europas, aber das ist alels andere als eien auszeichnung, china lebt nicht von inovationen sondern von millionen billiger arbeiter ohen ansprüche und produktpiraterie...



aber ich teile auch die meinung das russland kein industrie land mehr ist, sie exportieren gewaltige mengen an rohstoffen, die industrie ist nur zweit rangig, ohen die energie exporte wäre russland nicht mehr lebensfähig.
nicht das den russen das know how fehlt, die wirtschaftspolitik ist einfach nciht auf industrie ausgerichtet.


3x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 08:48
Link: www.ipicture.de (extern) (Archiv-Version vom 20.09.2008)

ich liefer mal nen paar zahlen


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 13:18
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:nicht das den russen das know how fehlt, die wirtschaftspolitik ist einfach nciht auf industrie ausgerichtet.
Klingt irgendwie wie eine Ausrede. Ich meine wenn die Russen das nötige Know-How hätten, dann würde sich das doch aufjedenfall bemerkbar machen.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:24
wer seine währung durch den massiven export von rohstoffen stärkt schwächt gleichzeitig die industrie.

und zu den zahlen von ne0, ich war in diesem jahr 2 wochen in russland in einer "großstadt" und anschleißend noch in sanktpeters burg, was die zaheln verschweigen ist das sehr viele konsum artikel aus europa kommen.
besonders deutlich ist das bei hygene artikeln gewesen, die waren teilweise sogar für dt verpackt, also grauexporte. auch bei süßwaren und anderem knabber zeug gab es praktisch nur europäische artikel, und eine lokale kaugummie marke,

ich musste auch in einen elektro markt, mein ladegerät für den fotoaperat war kaputt, ich hatte eine breite auswahl aus europäischen produkten, russische waren kaum vorhanden und meine russishce bekannte bei der ich gewohnt hab riet mir auch davon ab, die quallität wäre nicht so gut.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:30
@doetz

Das nötige Know-How wird kommen, nur das richtige Geld, in Millialrden höhe, der Regierung feht noch. Das Potential (z.B die Weltbeste Weltraumtechnologiewurde, die nicht, wie von Amis, aus Deutschland übernommen wurde, sondern auf eigene Konzepte basierte) zur Sowjetunionzeiten mehr als bewiesen. Erst die Wirtschaft auf eigene Beine stellen und dann die Wissenschaften fördern. Beides auf einmal funktioniert nicht. Also warten und Tee trinken... ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:39
selbst die siowjets haben für die raketenforschung ähnlich wie die amis deutsche forscher verpflichtet.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:40
@25h.nox

Vergiss niemals, dass das neue Russland grad mal 9 Jahre alt ist. In dieser Zeit kann man nicht neue Industriekomplexe schaffen. Also muss man importieren, was die Menschen verlangen. Mit der Zeit werden einheimische Fabriken die Herstellung übernehmen.

Whärend der Planwirtschaft gab es nur ein Artikel, der als Genussmittel verzehrt wurde. So war es geplant und ein Umbau in nur wenigen Jahren ist fast unmöglich, wenn das Land in Schutt und Asche liegt, weil es dem Westen zur Spottpreisen ausverkauft wurde.
Der Energieexport dient als eine sehr gute Grundlage, die dem Aufbau der Wirtschaft dient. China hat es uns vorgemacht, indem es ihre Menschen ausbeutet und die Wirtschaft aufbaut hat. Also auch eine Art Energiereserve, die das Land an das Ausland ausverkauft.

Wenn man nach St. Petersburg fährt, sollte man nicht auf die Artikel achten, sondern auf die Kultur! St. Petersburg wird auch die Kulturstadt Russlands gennant. Ich möchte nicht wissen, wie viel hier in Deutschalnd aus Amerika verkauft wird.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:44
@jollyrogers

Falsch! Sie nahmen die Technologie aus Deutschland mit und untersuchten diese. Aber sie gaben es Deutschland wieder zurück. Sie schuffen ihre Raketen aus ihren eigenen Kentnissen (Beispiel: Katuescha-Raketen). Die russische Raketentechnologie basiert NICHT auf deutsche Raketentechnologie. Alles bei Wikipedia nachzulesen! Ich glaube du verwechselst die russische Raketentechnologie mit denen, der Amis.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:47
Auszug aus Wikipedia:

"Ein wichtiger Impuls für das sowjetische, ebenso wie für das US-amerikanische Raketenprogramm war die deutsche Rakete A4 ('V2'), die nach 1945, begleitet von einer Reihe von Ingenieuren, als Kriegsbeute in die Sowjetunion kam. Diese erste Großrakete wurde genauestens analysiert, nachgebaut und schrittweise in Präzision, Nutzlast und Reichweite verbessert. Anders als in den USA, wo u.a. der frühere Leiter des deutschen Raketenprogramms Wernher von Braun die weitere Entwicklung leitete, wurden die deutschen Techniker nicht in das sowjetische Programm übernommen, sondern nach getaner Arbeit nach Deutschland zurückgesandt."

Die A4 Rakete diente nur als Ansporn und mehr nicht.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:47
es ging nciht um die dinge die es überall gibt, also nicht um coke pepsie und co, sondern um dinge die meist landestypisch sind, spanien hat seine eigenen produkte, die usa haben ihre, selbst in osteuropa findest du diverse lokale marken.

und ich habe mir in erster linie die kulturstätten angesehn,
auch mein auffenthalt in der wiege russlands, in nowgorod stand stark im zeichen der kultur, auch wenn ein strand in der innenstadt echt genial ist!


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:51
Ja, das ist gut. Nach dem II Weltkrieg wurde die BDR durch den Marschalplan der Amerikaner wieder aufgebaut. Zur dieser Zeit existierten auch nur Artikel aus den USA, wie Cola und etc. Diese Entwicklung kann man jetzt in Russland beobachten. Nicht die USA dient Russland als Vorbild, sondern EU und ihre Artikel.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:56
ich war 2 jahre zuvor auch schon in russland, in den gleichen städten, der einzige unterschied in der konsumgüterauswahl der mir aufgefallen ist war das bier,
jetzt gibts endlich tringbares, und das auch zu sehr guten preisen, das billigste bier aus glasflaschen ist löwenbräu mit 26-28 rubel, danach kommt holsten mit ca 30,
heineken kostet soviel wie baltika, 34-40 rubel,
die plastikfalschen biere waren alle samt russisch, und sau günstig, 2,5l für 100 rubel, schmecken aber papig...


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:58
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:die plastikfalschen biere waren alle samt russisch, und sau günstig, 2,5l für 100 rubel, schmecken aber papig...
Wahrscheinlich ist das einfach altes, alkoholfreies Bier mit etwas Spiritus angereichert ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 16:59
Link: de.wikipedia.org (extern)
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:die türkei ist nicht in der lage etwas eigenständiges zu entwickeln, in keiner wichtigen industire sparte.
sie bauen keine autos oder flugzeuge auf welt niveau, kaufen ihre militär technik, haben keinen großen chipkonzern und melden kaum patente an, die türkei ist vlt das china europas, aber das ist alels andere als eien auszeichnung, china lebt nicht von inovationen sondern von millionen billiger arbeiter ohen ansprüche und produktpiraterie...
Die Türkei hatte mal schon vor langer Zeit angefangen ein eigene Autoindustrie aufzubauen besser gesagt eine Automarke aber es hat nicht Funktioniert nicht weil sie es nicht konnten, Sondern weil die US Amerikaner es nicht zugelassen haben :)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 17:02
Link: images.google.de (extern)

Ja so sah er aus und er war so schön und heute ist es im Museum :)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 17:03
Der Devrim wurde nie in Serie produziert, unter anderem, weil für die handgefertigten Prototypen kaum Dokumente oder technische Zeichnungen vorlagen. Ein weiterer Grund war die mangelnde Nachfrage; in dieser Zeit waren Autos für die breite Masse potentieller privater Käufer noch nicht erschwinglich. Eine Verschwörungstheorie über diese Tatsache mutmaßt hingegen Einflussnahme großer amerikanischer Autoproduzenten auf die türkische Regierung.
und wer sich so unsicher ist udn das ding nur 100 meter weit fahren lässt sollte keien autoos bauen...


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 17:05
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:und wer sich so unsicher ist udn das ding nur 100 meter weit fahren lässt sollte keien autoos bauen...
Es Solte nicht fahren es sollte heissen das die Türken nicht in der Lage wären sowas Herzustellen und das war so gewollt um Amerikanische Autos zu Importieren :)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 17:09
mach doch nen thread dazu im vtler bereich auf...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 17:09
Heute fahren die Türken ihren 3er-BMW und am besten in der Farbe Rot.

/dateien/pr38529,1220713784,DuskTillDawn AY YILDIZ BMW

Ist eigentlich bös' Offtopic, aber egal ;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

06.09.2008 um 17:10
Mache ich nicht ist traurig genug


melden