Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Antisemitismus wieder "in"?

4.437 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Judentum, Antisemitismus, Neonazis, Kärnten

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 18:18
groucho
schrieb:
Oder was wäre deine Meinung zu diesem speziellen Fall?
dass man sowohl wissentl als auch unwissentl antisemitische aeusserungen tätigen kann.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 18:50
capspauldin schrieb (Beitrag gelöscht):Gott bist du so naiv oder ist das gespielt?
Wie wäre es denn, wenn du einfach meine Frage beantworten würdest, statt mich anzupöbeln?
Ginge das wohl?


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 18:59
@groucho
Es ist doch ziemlich einfach, eigentlich die Frage nach der Doppelmoral.
Nazis, Rassisten, Antisemiten sind eigentlich keine Menschenfreude und entweder dürfen sich alle entschuldigen und dann "ist alles gut", oder gar keiner.
Es ist ziemlich schäbig nach politischer Interesse oder persönlicher Gusto unterschiedliche Maßstäbe anzusetzen.
Und zu dem Cannon, nein, er sollte nie wieder öffentlich arbeiten dürfen - da sehe ich keinen besonderen Fall...wie bei Farid&Kollegah, Höcke, die Footballspieler usw.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:05
abahatschi
schrieb:
Und zu dem Cannon, nein, er sollte nie wieder öffentlich arbeiten dürfen - da sehe ich keinen besonderen Fall...wie bei Farid&Kollegah, Höcke, die Footballspieler
Ich habe keine Ahnung, von welchen Footballspielern du redest, aber Höcke, Farid und Kollegah arbeiten doch noch öffentlich oder nicht?
Cannon ist seine Job los, hat sich entschuldigt und nicht einfach nur eine Synagoge besichtigt, sondern mit Juden gesprochen und seine Meinung geändert.

Ich sage ja nicht, dass er seinen Fernsehjob wieder bekommen soll, sondern sagte sinngemäß "jetzt ist aber gut".

Oder was soll noch mit dem Mann geschehen?


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:07
groucho
schrieb:
sondern mit Juden gesprochen und seine Meinung geändert.
All das nachdem er berechtigt seine Show verloren hat, na Sachen gibt es. Aber was macht man nicht alles um sich finanziell doch noch zu rette. Da redet man auch mit den Juden, wow.
Er ist eine Persona non grata und sollte weder in der Medienlandschaft noch irgendwo eine Bühne geboten werden.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:08
groucho
schrieb:
Ich habe keine Ahnung, von welchen Footballspielern du redest
oh jee, auf der vorherigen Seite war es Thema...
groucho
schrieb:
aber Höcke, Farid und Kollegah arbeiten doch noch öffentlich oder nicht?
Leider. Trotzdem kann ich der Meinung sein sie sollten es nicht mehr tun. Von mir bekommen sie keinen "jetzt ist aber gut".
groucho
schrieb:
Oder was soll noch mit dem Mann geschehen?
Penny/Aldi Kassierer? (Nichts gegen Kassenkräfte).


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:09
@groucho

Antworte einfach oder lass es. Die Thematik ist viel zu wichtig als sie durch deine toxische Art ins lächerliche zu ziehen.

Eine Entschuldigung und mit Juden zu reden ist NICHTS gegen das was er sagte.
Zumal Funfact er kann sich entschuldigen wie er möchte, er kann lediglich im Verzeihung bitten. Mehr nicht.

Antisemitisch äußern und sich direkt entschuldigen, AfD lieben diesen Trick.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:14
groucho
schrieb:
Er hat sich nicht nur entschuldigt, sondern hat auch eine Synagoge besucht und sich kundig gemacht.
Zumindest im Falle Cannons sollte es damit wirklich gut sein.
Besonders wenn nicht Betroffene entscheiden "wann gut" ist, ist immer besonders toll.
Aber melde ruhig, da kann man schön sehen was oben steht.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:16
capspauldin
schrieb:
ber melde ruhig, da kann man schön sehen was oben steht.
Ja, das kann und ich habe deine Beiträge wegen Verleumdung gemeldet.
Du brauchst mich nicht weiter anzuschreiben, bis die Verwaltung das geklärt hat.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 19:20
groucho
schrieb:
Zumindest im Falle Cannons sollte es damit wirklich gut sein.
Weil Cannon
groucho
schrieb:
Er hat sich nicht nur entschuldigt, sondern hat auch eine Synagoge besucht und sich kundig gemacht.
Er hat sogar mit Juden gesprochen. Ahja, daran wirst du dich in Zukunft messen lassen. Wenn es danach gut sein soll. Besonders wenn nicht Betroffene das entscheiden wollen


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 20:06
capspauldin
schrieb:
Ahja, daran wirst du dich in Zukunft messen lassen.
Wie bitte?
Das klingt ja wie eine Drohung.
capspauldin
schrieb:
Wenn es danach gut sein soll.
Er hat seinen Job verloren und hat sich entschuldigt.
Was möchtest du, dass noch weiter mit dem geschieht?
capspauldin
schrieb:
Besonders wenn nicht Betroffene das entscheiden wollen
Ich will gar nichts entscheiden, sondern habe nur meine Meinung gesagt.


Kannst du bitte grundsätzlich aufhören, mir Sachen zu unterstellen, die ich nicht gesagt habe?
Ich habe weniger Arbeit deine posts zumelden und die Verwaltung muss sie dann nicht ständig löschen.

Danke


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 20:17
@abberline

Bei Jackson von den Eagles muss es zur Suspendierung kommen.
Das ist das Mindeste.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:13
groucho
schrieb:
Ich habe keine Ahnung, von welchen Footballspielern du redest, aber Höcke, Farid und Kollegah arbeiten doch noch öffentlich oder nicht?
Cannon ist seine Job los, hat sich entschuldigt und nicht einfach nur eine Synagoge besichtigt, sondern mit Juden gesprochen und seine Meinung geändert.

Ich sage ja nicht, dass er seinen Fernsehjob wieder bekommen soll, sondern sagte sinngemäß "jetzt ist aber gut".
Wieder einen Fernsehjob bekommen? Er hat seinen Job bei Masked-Singer nie verloren. Fox scheint zufrieden zu sein mit seiner Entschuldigung oder was auch immer das sein soll.
Zutiefst rassistischen und antisemitischen Scheiß reden und innerhalb weniger Tage plötzlich die Erleuchtung zu haben kommt wirklich nicht sehr glaubwürdig rüber. Der Typ ist Voll-Profi, wenn er vor Kameras und Mikrofonen redet, sollte er schon halbwegs wissen was er herausposaunt.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:18
@vincent

Danke dir. Genau das meine ich. Es ist so unglaubwürdig wie es schäbig ist.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:51
vincent
schrieb:
Wieder einen Fernsehjob bekommen? Er hat seinen Job bei Masked-Singer nie verloren
Oh, sorry, dann hatte ich das missverstanden.
vincent
schrieb:
. Fox scheint zufrieden zu sein mit seiner Entschuldigung oder was auch immer das sein soll.
Ist Fox nicht der Trump-freundliche Sender?
Da ist das dann nicht so verwunderlich scheint mir, da der Sender ja ziemlich weit rechts zu stehen scheint....


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:54
groucho
schrieb:
Ist Fox nicht der Trump-freundliche Sender?
Da ist das dann nicht so verwunderlich scheint mir, da der Sender ja ziemlich weit rechts zu stehen scheint....
Fox ist das Netzwerk von Rupert Murdoch - würde ich nicht Trump-freundlich nennen, der Laden ist nur Murdoch-freundlich. Murdoch fährt seit Jahrzehnten seine ganz eigene (rechte) Linie und gefällt sich als Meinungs- und Königsmacher. Eher muss Trump bei dem nach Erlaubnis fragen als andersrum. Stell dir den Springer-Konzern auf Pervitin vor, dann hast du Murdoch.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:55
@groucho
Er wurde von ViacomCBS gefeuert, nicht von FOX


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:57
groucho
schrieb:
Ist Fox nicht der Trump-freundliche Sender?
Jein, siehe oben. Der in Augen von Trump freundliche Sender ist OANN. Aber im Grunde haste dennoch recht.


melden

Ist Antisemitismus wieder "in"?

24.07.2020 um 21:58
bgeoweh
schrieb:
Murdoch fährt seit Jahrzehnten seine ganz eigene (rechte) Linie
Na, das passt ja zu meiner Aussage (ob nun Trump freundlich oder nicht)
groucho
schrieb:
da der Sender ja ziemlich weit rechts zu stehen scheint....


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt