Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bosnische Serben vor Abspaltung?

555 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Russland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bosnische Serben vor Abspaltung?

13.03.2008 um 23:59
@BlickNixMasta das thema hier ist Bosnische Serben vor Abspaltung,
nicht der BIP Serbiens bis 1999,
oder eröffne eine andere Diskussionsraum, und kannst mich dann mit solche fragen von mir aus bombardieren.
ok?


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 08:33
@madmax

@BlickNixMasta


nicht der BIP Serbiens bis 1999,
oder eröffne eine andere Diskussionsraum, und kannst mich dann mit solche fragen von mir aus bombardieren.
ok?


Nun tu nicht so scheinheilig, denn mein Beitrag folgte lediglich auf deinen den ich hier mal poste


Die NATO hat Serbiens Wirtschaft nicht kaputt gemacht.

Was für eine Feststellung.

Der kennt sich besser aus als all die millionen in Serbien.


und der darauffolgende Beitrag von wegen ich solle die Menschen in Belgrad, die wüssten es besser als ich.....

also komm schon, nicht in eine Schlammschlacht abdriften, oder ist das letzte Mittel und du stehst mit dem Rücken zur Wand ? Ich habe mir mehr erhofft ;)



melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 12:28
Ok, zu deiner Frage,
Serbien hatte Wirtschaftsembargo, danach Nato Luftangriffe, also verständlich genug das Serbiens Wirtschaft dadurch geschwächt wurde.

Wäre Kroatien in der Lage gewesen wie zb Serbien, Mit der Wirtschafts Sanktionen, Luftangriffe, dann wäre Kroatien in schlimmere Situation gewesen als Serbien.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 13:56
@madmaxx

Warum wurde Milosevic uneuingeschränkt weiter befürwortet in seriner Großserbienpolitik dann ? Spätestens nach den Sanktionen hätte doch klar sein sollen das er euch in den Abgrund führt. Aber ihr alle wolltet die Herrschaft, dann habt ihr das alles in Kauf genommen. Jetzt rumjaulen wenn es nicht geklappt hat mit der Gewaltherrschaft auf dem Balkan ist jämmerlich und heuchlerisch da keiner gejault hat als die Serben vermeintlich noch am Ruder waren.....


Wäre Kroatien in der Lage gewesen wie zb Serbien, Mit der Wirtschafts Sanktionen, Luftangriffe, dann wäre Kroatien in schlimmere Situation gewesen als Serbien.

Weil ihr ein höherwertige Rasse seid und alles besser könnt oder wie kommst du auf diese Aussage ?
Du weist schon das Serbien auch in Jugoslawien damals wirtschaftlich und industreitechnisch mit Kroatien und vor allem Slowenien überhaupt nicht mithalten konnte weil Serben nur das Geld kassierten von den anderne Staaten und es nicht nötig hatten eine Inudstire aufzubauen.....



melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 14:21
> Weil ihr ein höherwertige Rasse seid und alles besser könnt

Es ist immer wieder interessant zu beobachten, wie selbstverständlich doch Rassisten davon ausgehen, ihre eigenen deformierten Gedankengänge würden auch bei normalen Menschen eine Rolle spielen.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 15:47
Spätestens nach den Sanktionen hätte doch klar sein sollen das er euch in den Abgrund führt.

Wer Jugoslawien in den Abgrund führte, war die Reagan-Adminsitration.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 16:16
@jalla

Hoho, absichtlich die offensichtliche Irone in meinen Texten auslassen und dann als von mir behauptet darstellen ist ja richtig 'typisch'...merkst was? nee, wahrscheinlich nicht, sonst würdest du es ja gar nicht versuchen.....

@madmax

Ja, war es nicht der JFK und Tito hat ihn deswegen umbrigen lassen....igibt auch guten Stoff für abwegige Verschwörungstheorien....


Der Milosevic war der Arsch und nicht die andere hälfte der Welt, sieh es doch endlich ein........

Milosevic und fast 80 % seienr Landsleute wollten damals eben nur Herrschen und Krieg fühen, dazu bedurfte es niemandem anderen......

Aber ein Baum, ja der hätte es vielleicht nach sovielen Seiten bereits verstanden gehabt......streng dich ein bissl mehr an Junge ;)


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 17:56
Ach blicknixmasta anscheindend hast du von Geschichte wenig Wissen.

recherchire doch im Internet, welche Politik der Westen zw 1980 und 1990 bezüglich der Jugoslawische Wirtschaft verfolgt hat.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 17:59
@BlickNixMasta

Der Milosevic war der Arsch und nicht die andere hälfte der Welt

Mann solle eigentlich über Tote nicht lästern.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 18:09
Obamas Bekehrungserlebnis in Chicago

Während seiner Zeit als Sozialarbeiter in Chicago schließt sich Obama der Trinity United Church of Christ an, einer liberalen Kirche mit hauptsächlich schwarzen Mitgliedern. Dabei entstammt der junge Barack keiner traditionell christlichen Familie: sein Vater ist zwar Moslem, aber kein überzeugter; seine Mutter ist eine von humanistischen Werten geprägte Atheistin. Obama selbst steht dem Glauben eher distanziert gegenüber.

Doch die religiösen Wurzeln der schwarzen Bürgerrechtsbewegung faszinieren Obama. Er erkennt, dass Glauben mehr ist als ein Trost für die Schwachen. „Glaube ist eine aktive, greifbare Kraft in dieser Welt, eine Quelle der Hoffnung.“ Sein Bekehrungserlebnis schildert er gerne: „Ich kniete vor dem Kreuz in der South Side, und spürte, wie der Heilige Geist mir zuwinkte. Ich unterwarf mich Gottes Willen, um seine Wahrheit zu entdecken.“


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 18:10
ups, war nicht hier geplant


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 19:17
blicknix@

Kehre aber bitte nicht unter den Tisch, dass Kroatien die natürliche Kornkammer Jogoslawiens war und dass fast die gesamte Küste zu Kroatien gehört - Daher hatte Kroatien gegenüber Serbien einen natürlichen Vorteil - bereits in jugoslawischer Zeit und noch mehr danach. Slowenien stand in der Titozeit noch besser da, auch das hat sich bis heute nicht geändert.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

14.03.2008 um 19:50
Nicht zu vergessen, 490.000 Flüchtlinge und Binnenvertriebene aus den früheren Kriegsgebieten (180.000 aus Kroatien, 90.000 aus Bosnien-Herzegowina, 220.000 aus dem Kosovo)

Und der Staat muss da finanzieren


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 11:31
@madmaxx

Der Staat muss auch die Kriegskosten tragen die er gerne bereit war zu tragen.
Genau dieser Staat hat diese Massenflüchtlinge verursacht.
Und: die anderen Staaten haben auch ihre Flüchtlinge gehabt die von Staat finanziert werden mussten. Kroatien hat es schwer getroffen da in Kroatien Hundertausende aus den kroatischen Kriesengebieten flüchten mussten, nahezu alle kroatischen Familien aus Bosnien und unmengen von Bosniaken aus Bosnien.

Und bedenke: in Serbien gab es keinen Krieg, keine Zerstörung und Besetzung und keine gelähmte Gebiete wie in Kroatien (1/3 besetzt, 2/3 gelähmte Wirtschaft & Industrie).

@al-chidr

Die Kornkammer war und ist zur Hälfte in Kroatien (Baranja und Slawonien) und die andere Hälfte in Serbien (Vojvodina).

Und Slowenien stand schon immer besser da, warum wohl ? Warum steht Deutschland besser als Tschechien ? Warum USA besser als Mexiko ? Warum Spanien besser als Portugal ? Ich sage es dir: die bessere Politik, Blickpunkt auf die Wirtschaft, Industrie, Investition und und und. In Kroatien ist es nicht unähnlich (aber nicht so gut wie in Slowenien, da kommt der Balkan-Gen schon deutlicher heraus). Serbien hat sich schon immer als das Zentrum aller angesehen, das gesammt Geld floss nach Belgrad und wurde dann auf willkürsbasis verteilt. Daher war Belgrad hochmodern und Ljubljana, aber vor allem Zagreb dem Verfall überlassen!

Kroatien hat die Küste, ja, dass stimmt. Kroatien hat nahezu nichts von diesem Geld bekommen! Die Strassen waren mies, keine Autobahnen (jetzt ist ein supermodernes Autobahnnetz in Kroatien gebaut) schlechte Touristeneinrichtungen wenn überhaupt (war eben Sozialismus) und und und.....das meiste Geld ging in die Jugoslawische Volksarmee (offiziell 64%, mit der sie uns nacher bekämpften) und eben in die modernisierung Belgrads....

Zagreb hat knapp 1 Million Einwohner, keine Autobahn gehabt, keine Schnellstrasse gehabt, Flughafen ist so groß wie ein kleiner Regionalflughafen, keine neuen Gebäude und wenn dann rein sozialistische Blockwohngegende errichtet, Infrastruktur marode,
Fußballstadion ist 50 Jahre alt (Belgrad hat eines der größten Stadien und sehr modern) usw.... Belgrad war das komplette Gegenteil!
Das alles obwohl Kroatien wirtschaftlich und industriell weitaus voraus war UND rieseneinkommen vom Tourismus hätte haben können.....

Also kommt mir nicht damit das irgendwer in Jugoslawien irgendwelche vorteile genoss unter Tito und sonstwem. Wenn das so nciht wäre, wäre Jugoslawien auch nie zerfallen.......Und dann kommt noch ein Psychopath wie Milosevic und will die volle Diktatur und Großserbien. Kann jeder erzählen was er weill, das akzeptiert NIEMAND auf dieser Welt....

Und jetzt bohren die Serben wieder, jetzt wollen sie wieder Probleme in Bosnien verursachen obwohl Bosninen NIE serbsiches Gebiet war und es immer so bleiben wird denn das wird keiner auf dem Balkan akzeptieren. Die Serben haben immer noch nichts gelernt und Einsicht ist NULL. Die anderen müssen und wollen das nicht akzeptieren, wieso auch ? Weil die Serben sich als geschundenes Volk präsentieren wollen obwohl die Täter und nicht die Opfer ? Nein, da macht keiner mit und ich denke die Welt wird das genauso sehen...und dann wird es wieder heissen: Verschwörung gegen Serbein.....das ich nicht lache! Also wenn man ein agressives Volk nicht walten lassen will ist dies eine Verschwörung ? So ungefähr sehen die Serben das aber.....na dann prost!


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 11:35
Fragt doch mal Exekution nach der Meinung über die Serben xD


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 12:16
@blicknixmaster; Und jetzt bohren die Serben wieder, jetzt wollen sie wieder Probleme in Bosnien verursachen obwohl Bosninen NIE serbsiches Gebiet war und es immer so bleiben wird denn das wird keiner auf dem Balkan akzeptieren. Die Serben haben immer noch nichts gelernt und Einsicht ist NULL. Die anderen müssen und wollen das nicht akzeptieren, wieso auch ? Weil die Serben sich als geschundenes Volk präsentieren wollen obwohl die Täter und nicht die Opfer ? Nein, da macht keiner mit und ich denke die Welt wird das genauso sehen...und dann wird es wieder heissen: Verschwörung gegen Serbein.....das ich nicht lache! Also wenn man ein agressives Volk nicht walten lassen will ist dies eine Verschwörung ? So ungefähr sehen die Serben das aber.....na dann prost!

hallo. Ich kann nur blicknixmaster recht geben. die serben waren immer die jenigen die angefangen haben. Sie wollten immernur über andere herrschen und sie unterdrücken.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 12:19
> Sie wollten immernur über andere herrschen und sie unterdrücken.

ganz im Gegensatz zu den NATO-Staaten ... :lol:


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 14:56
was sind bosniaken? der balkan war nie bosniakisches gebiet. Es ist serbisches gebiet. Die bosniaken sind serben die molsems geworden sind und wenige türken aus dem osmanischen reich. Es stimmt nicht das Serben das land erst beim balkankrieg erobert haben. es gehört seit 1000 jahren den serben und wurde auch die ganze zeit von serben bewohnt. die republika srpska hat eine hohe konzentration an serben und es sollte auch unabhängig werden dürfen wenn es die bewohner wollen. Natürlich wenn auf diverse Regelungen geschissen wird wie beim kosovo


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 15:30
@ kurt123

> es gehört seit 1000 jahren den serben und wurde auch die ganze zeit von serben bewohnt.

O o, dafür gibt's bestimmt Haue vom Nixblicker - aber wen juckt das schon... ;)

> die republika srpska hat eine hohe konzentration an serben und es sollte auch
> unabhängig werden dürfen wenn es die bewohner wollen.

Eben: gleiches "Recht" für alle.

> Natürlich wenn auf diverse Regelungen geschissen wird wie beim kosovo

Da steckt das Problem: Selbst wenn die Unabhängigkeitserklärung der Republika Srpska wie im Kosovo nach einer Volksbefragung erfolgen würde, hätten diejenigen, die eben erst noch auf das Respektieren demokratischer Entscheidungen gepocht haben, plötzlich ganz andere Prioritäten; begleitet natürlich von demselben medialen Sperrfeuer wie bei anderen "Krisenbewältigungsprogrammen". "Teile und herrsche" wird nur dort angewandt, wo keine ungeteilte Herrschaft möglich ist.


melden

Bosnische Serben vor Abspaltung?

15.03.2008 um 17:35
Und bedenke: in Serbien gab es keinen Krieg, keine Zerstörung und Besetzung und keine gelähmte Gebiete wie in Kroatien (1/3 besetzt, 2/3 gelähmte Wirtschaft & Industrie).


Aha, 78 tägige Luftangriff, mit 100 Milliarden Dollar Schaden, plus mit abgereichertes Uran Bomben , das für viele Jahren, [4.5Milliarden Jahren] ganz Serbien radioaktiv verseucht, Folgen Missbildungen bei Neugeborenen, plus Krankheiten,
also wenn ich deine Kommentare blicknixmasta lese, dann wirds mir schlecht!


melden