weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran droht mit Weltkrieg

1.610 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Israel, Iran, Weltkrieg
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.12.2008 um 18:53
Oh eine Parodie ... Wär das umgekehrt auch dein Urteil ?

Abgesehen davon fordern israelische und Israel nahestehende Politiker dasselbe - hochoffiziell

U.a. unsere liebe Charlotte vom Zentralrat der Juden


melden
Anzeige
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.12.2008 um 18:57
Da liegt das Problem.Wie wäre es mal,ohne einen Religösen Hintergrund zu schreiben?Es langweilt auf Dauer.Und das betrifft jede Seite.


melden
govindus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.12.2008 um 19:00
Sieh dir bitte dieses lächerliche Progandavideo auf das uns stuffz aufmerksam gemacht hat.
StUffz schrieb:Hat mir gerade ein Kumpel geschickt den Link....
Ohne Worte. Meine Meinung isses nicht.
Aber es sind nicht immer die Islamisten... die gegenseite kann auch ganz gut stinken.
Dann weisst du was ich mit meinem Kommentar zum Ausdruck bringen wollte.


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.12.2008 um 19:07
Falls du mich meinst...

Ich habe mir dieses Video angeschaut.Es langweilt mich!

Schreibe den Verfasser an,was er überhaupt meint.Wo ist das Problem?


melden
govindus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.12.2008 um 19:14
Eigentlich meint ich al-chidr.

Was das Video angeht...es ist nicht langweilig sondern dämlich.


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

06.12.2008 um 20:57
Video: Panne bei US-Raketen-Abwehrtest gegen iranische Angriffe
Die Abwehr ist also nur für die USA?

Ja,toll oder?


melden

Iran droht mit Weltkrieg

07.12.2008 um 00:00
ich find das krass obwohl ich find generell vieles krass was in unserer welt so passiert und oft auch vertuscht wird oder verhamlost.
Aber das abwehrschild sollte doch für die westlichen länder konzepiert sein oder?
ich fühl mich alleingelassen.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

07.12.2008 um 12:08
Alleingelassen ABER NICHT DOCH, Wenn Dus aus US-Warte siehst gibt es kein "Alleingelassen" :-)


melden

Iran droht mit Weltkrieg

07.12.2008 um 14:05
aber ich bin ja kein amy und ich steh glaub nicht wirklich im schutz der USA


melden
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

07.12.2008 um 19:27
laßt euch doch nicht foppen von den Musels - denen vertauschen wir die F's und die K's - dann wars das -


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

07.12.2008 um 21:58
MOSKAU, 05. Dezember (Pjotr Gontscharow, RIA Novosti). Die Schlussfolgerungen über Irans Atomprogramm, die von US-Analysezentren für den designierten Präsidenten Barack Obama gemacht wurden, sind mehr als überraschend.

Die Situation, die mit der Schaffung eines eigenen nuklearen Zyklus in Iran zu tun hat (dieser Zyklus öffnet Teheran das Tor zum Bau von Atomwaffen) sei nicht so schlecht, wie gedacht, sondern viel schlimmer, verlauteten die US-Experten.

Den neuesten Informationen der Zentren zufolge bleibt uns nichts anderes übrig, als aus zwei Optionen zu wählen. Entweder müssen wir damit einverstanden sein, dass in sechs Monaten Iran genug Uran haben wird, um eine eigene Atombombe bauen zu können, oder wir werden darüber aus einer offiziellen Mitteilung der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEO) erfahren müssen. Der Grund dazu lieferte der letzte Jahresbericht des IAEO-Chefs Mohamed ElBaradei.

Die US-Expertengemeinschaft hat diese Tatsache anerkannt und spaltete sich sofort in zwei Fraktionen - in Pessimisten und in relative Optimisten. Der ehemalige amerikanische UN-Botschafter John Bolton, stellvertretend für die erste Fraktion, rechnet damit, dass es nichts mehr in der Welt gibt, was Iran noch daran hindern könnte, eine Atommacht zu werden. Die zweite Fraktion sucht die Rettung auf dem Wege der Diplomatie.

Bolton vertritt die Meinung, dass sowohl George W. Bush als auch Barack Obama sehr viel darüber gesprochen haben, dass ein atomwaffenbesitzendes Iran für die Vereinigten Staaten inakzeptabel sei. Doch keiner von ihnen verfügt über die Mittel, um diese Position in die Tat umzusetzen.

Israel als Hauptgegner eines Irans mit einem geschlossenen nuklearen Zyklus würde sich kaum dazu entschließen, einen Schlag gegen Atomobjekte in dem Mullah-Staat zu verüben, um so mehr, wenn man bedenkt, dass dies vor dem 20. Januar geschehen müsste - das heißt noch vor dem Amtsantritt Obamas.

Die Optimisten gehen davon aus, dass die nuklearen Ambitionen Irans nicht soweit reichen, und der Mullah-Staat lediglich das Ziel verfolge, seine Ansprüche auf die Position einer regionalen Supermacht zu untermauern. In diesem Fall wäre es durchaus möglich gewesen, sich mit Iran über seine Einflussgrenzen am Persischen Golf zu einigen. Die Verhandlungen müssten dann gleichzeitig in vier Richtungen geführt werden. Dabei handelt es sich um die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen, das iranische Atomprogramm, die regionale Sicherheit und die Beilegung des arabisch-israelischen Konflikts.

Alles richtig, aber... Moskau versucht schon seit langem, das Weiße Haus dazu zu bewegen, solch eine „Roadmap“ für die Lösung des Atomstreits mit Iran einzusetzen. Russland hatte schon einmal versucht, dieses Vorhaben auf den Plan zu rufen, als Iran noch über keine einzige Zentrifuge für die Urananreicherung verfügte. Derzeit besitzt Iran schätzungsweise 4000 bis 6000 Zentrifugen.

Der Zeitpunkt wurde verpasst. Es ist nun eine große Frage, ob Iran damit einverstanden sein wird, die Urananreicherung zu stoppen, wenn es dem neuen US-Präsidenten gelingen sollte, direkte Verhandlungen mit Teheran aufzunehmen.

Vielleicht hat John Bolton sogar Recht, wenn er sagt, die Atom-Unterhändler hätten sich schon früher auf gegen Iran gerichtete straffe Wirtschaftssanktionen einigen müssen, bis hin zu einer wirtschaftlichen Isolation, um Teheran dazu zu zwingen, auf die Urananreicherung zu verzichten.

Denn auf dem Spiel stand das heute geltende Regime der Nichtweiterverbreitung! Nun aber ist es höchste Zeit, sich die Frage zu stellen: Wer ist der Nächste? Wer wird als nächster in dieser Region seine Ansprüche auf den eigenen nuklearen Zyklus „zu friedlichen Zwecken“ geltend machen? Wer wird einen Schritt vor einer Atombombe entfernt sein? Saudi-Arabien? Ägypten? Türkei?

Auf den Tisch des designierten US-Präsidenten wurden zwei Szenarien der Lösung des Atomstreits mit Iran gelegt. Das erste Szenario sieht die Verhandlungen unter Androhung von Gewalt vor, bis hin zu einer Militäroperation. Das zweite Szenario setzt auf diplomatische Bemühungen, bis hin zur Anerkennung der regionalen Vormachtstellung Irans.

Die Frage ist, ob Barack Obama genug Zeit haben wird, um das zweite Szenario umzusetzen, und ob er genug Mut haben wird, um das erste Szenario zu realisieren.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

07.12.2008 um 22:20
Ich haette eine 3te Option, lasst sie sich gegenseitig ausloeschen, danach koennen wir leichter ans Oel.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:17
Aber das abwehrschild sollte doch für die westlichen länder konzepiert sein oder?
ich fühl mich alleingelassen.
------------------

Mmh, also was erwartet man denn wenn man sich an Entwicklung und Finanzierung nicht beteiligt? In der Weltpolitik und Rüstungindustrie gibt es wenige Sameritertum.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:24
Im übrigen ist ja die Angst, daß eine Rakete die USA trifft relativ unwahrscheinlich.

Wahrscheinlicher das Szenario:

ein Container kommt über SEHR viele Umwege in (Jerusalem oder) NY an & explodiert plötzlich


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:28
@Werwie

Also sowas hier? ;o)

Haben Piraten eine Augenklappe?Nein,ist ja Top-Secret


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:32
ach ne DAS macht mich jetzt aber mal WIRKLICH PLATT!!!


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:35
Da sieht man den "Kampf gegen die Piraten" ja wieder anders.Aber das muß jeder für sich entscheiden.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:46
MEIN GOTT - muß man sichs eigentlich bieten lassen derartig von den Medien verarscht zu werden. Ich hab davon noch nichts in irgendwelchen Mainstreammedien gehört!!


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 18:56
@Werwie

Betreff:Mainstream
Wie schon mal gesagt.Was man nicht lesen soll,wird man auch nicht lesen können.Ich benutze den Mainstream eigentlich nur noch zum Vergleich.

Und da sieht man am besten wieder diese Unterschiede.


melden
Anzeige

Iran droht mit Weltkrieg

08.12.2008 um 22:43
Mainstream dient nur zur kontrolle .. aber woher seriöse quellen?
Und das mit der schmutzigen fracht ist erschreckend .. !


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Russland brennt!77 Beiträge
Anzeigen ausblenden