Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran droht mit Weltkrieg

1.610 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Israel, Iran, Weltkrieg
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

10.11.2010 um 18:30
@mitras
mitras schrieb:Wikileaks Dokumente zeigen die Summe an Toten, nicht durch den Terror der eigenen Bevölkerung.
Hast du etwas anderes erwartet? Sie zeigen die Toten durch die künstliche Verlängerung des Krieges.
Islam- und Terrorversteher brauchen keinen Krieg. Um eine Demokratie zu verhindern ist jedes Mittel recht.


melden
Anzeige
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

10.11.2010 um 18:34
@understatement

Die USA wird den Iran nur angreifen wenn sie sicher sind das er KEINE
Massenvernichtungswaffen hat.

Und glaubst du wirklich im Weißen Haus würden Menschen sitzen die nur das gute wollen?
Wenn du mitbekommen hast was bei den Zwischenwahlen in den USA los war
(um mal ein Beispiel was aktuell ist zu nennen),
bezüglich der Finanzierung des Wahlkampfes.
Dann musst du den oberen Post bitte korrigieren.
Denn was da an Geld hinein gesteckt wurde ist nicht mehr normal.
Es geht da um imensen Einfluss für die Wahlen der nächsten zehn Jahre.
Das das immer noch einige Menschen nicht verstehen wollen, es sind nicht die Präsidenten bzw. die sogenannten Volksvertreter die das Sagen haben.
Es sind die Konzerne und Millardäre bzw. einflussreiche Familien, die dahinter stehen.
Bzw. der millitärsch industrielle Komplex.

Obama ist bei der Zwischenwahl ziemlich abgeschmiert.
Der muss sich was einfallen lassen damit das Volk wieder hinter ihm steht.
Wir leben momentan in einer sehr interessanten, aber auch möglicherweise sehr apokalyptischen Zeit. In den nächsten 12 Monaten kann so gut wie alles mögliche passieren oder eben nicht.
Ich würde mich da aber eher auf das erste verlassen.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.11.2010 um 05:48
@understatement
Zu Deinem ersten Abschnitt: Geb ich Dir einerseits recht. Nur bei einem Punkt nicht unbedingt. Dass der Atomvorwurf nur ein Vorwand sei. Die Indizien sprechen nunmal sehr stark dafür, viel gewichtiger als das im Irak. Das kommt auch von der IAE und anderen Quellen, nicht blos von Seiten der Israelis und USA.
Es sieht nunmal so aus, alsob der Iran Pläne zur Waffenherstellung besitzt und auch dass er sich diesbezüglich informiert hat.
Laut Indizien liegt es nur am Iran ob er den Weg gehen will, oder ob er darauf verzichtet, auch wenn er ihn gehen könnte.

Zum Potenzial: Ja im Vergleich mit der USA ist es ein kleiner Fisch. Aber regional betrachtet sieht das anders aus. Und über die Wichtigkeit der Region braucht man ja nicht zu debatieren ;)


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.11.2010 um 14:22
@Glünggi

Du hast schon recht damit aber ich meinte mit meiner Aussage nicht dass der Atomvorwurf nur ein Vorwand sei.
Ich meine damit dass es den USA höchstwahrscheinlich zziemlich egal gewesen wäre ob der Iran atomwaffen besitzt wenn er dafür einiges andere nicht getan hätte.
Ich mein was ist mit Pakistan und Israel.Um die kümmert sich auch niemand.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran droht mit Weltkrieg

11.11.2010 um 14:27
Was mich erschüttert hat, war der Ausspruch von Bus:
Er war enttäuscht, keine Atomwaffen gefunden zu haben.

Statt darüber froh zu sein, sah er sich der Basis für
einen Atoimkrieg beraubt!


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.11.2010 um 15:13
@ramisha

Was heißt er war enttäuscht,der man wusste doch dass der Iran keine atomwaffen besitz aber wie gesgat, es war auch beim Irak nur ein Vorwand.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.11.2010 um 15:28
@understatement
Israel besitzt einen Sonderstatus, den ihm seine Feinde geschaffen haben. Aber das führt nun zu weit, zu komplex...
Beim indischen Atomprogramm waren die Proteste auch nicht sonderlich gross.
Pakistans Atomprogramm wurde durchs indische iniziert. Hätte Indien keine gebaut, so wäre es fraglich ob Pakistan sich darum bemüht hätte. Auch hat die CIA zu sehr rumgespielt. Sie hätten es verhindern können, taten es aber nicht.
Pakistan war sowas wie ein Puffer im kalten Krieg gegenüber dem sovjetisch besetztem Afghanistan. Kriegte auch ne Menge Kohle von Amerika. Diese Kohle wurde gestrichen, als sie verkündeten die Bombe zu haben.
Diese Kohle die der pakistanische Geheimdienst übrigens auch dafür verwendete Terror - Ausbildungscamps in Afghanistan zu finanzieren.
Ganz so protestlos ging das nicht von statten. Im Grunde genommen, war es die Reaktion Amerikas aufs pakistanische Atomprogramm, die mit dazu führte, dass Pakistan seine Atomtechnologie exportierte.. unteranderem auch in den Iran.
Dann hat Amerika auch mehrmals in Fragen bezüglich indien - Pakistan, Stellung für Indien bezogen. Dies alles begünstigte die fundamentalistische Entwicklungen in dieser Region.
Bush hat Pakistan offen mit Krieg gedroht, sollte es sich im Krieg gegen den Terror nicht kooperativ verhalten. Pakistan kooperierte, darum gabs keinen Krieg.
Afghanistan hat nicht kooperiert.
@ramisha
Nicht der Basis eines Atomkrieges sah er sich beraubt. Sondern generell der Basis eines Krieges gegen den Irak. Denn die Massenvernichtungswaffen, waren DER Kriegsgrund.
Das Gequatsche von wegen Demokratie einführen etc. war nur Kriegspropaganda, aber nicht Kriegsgrund.
Ausserdem hätte sein Vater schon 10 Jahre davor Sadam stürzen können und die Demokratie einführen.. tats aber nicht.
Der Giftgasangriff gegen die Kurden, fand vor der ersten Invasion, durch Bush Senior statt. Das war dort alles schon bekannt.
Es hat sich eigentlich nichts geändert zwischen 91 und 01, bis dann der Vorwurf der Massenvernichtungswaffen auftauchte.
Und dann kramte man die Kurdengeschichte wieder hervor um Stimmung gegen Sadam zu machen. Auch wenn die Kurden an einem Gas starben, das die Iraner aber nicht die Iraker verwendeten. Detail...
Frage mich nur wann das gegen den Iran verwendet wird.. wann es dann plötzlich heisst, dass der Iran für den Tod der Kurden verantwortlich sei... abwarten.


melden

Iran droht mit Weltkrieg

11.11.2010 um 15:51
Abwarten --> weil es solche Geschichten sind die über den Iran verkündet werden bevor es zu einem Krieg kommt. Das war im Irak und in Afghanistan auch so. Sobald die Menschenrechtsverletzungen des Irans verstärkt in den Medien diskutiert werden, steigt die Kriegsgefahr.
Ich denke das ist ein guter Indikator.


melden
Anzeige

Iran droht mit Weltkrieg

23.11.2011 um 23:55
shice, der thread ist wohl im anus.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

76 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden