weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anti-Islamisierungskongress in Köln

835 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Rechts, Islamismus, Moschee, Rechtsradikal, Moscheebau, Großmoschee, Pro-köln
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:28
against_nwo schrieb:Da frage ich mich doch wer hier auf der Welt dem Tod des Führers hinterhertrauert
Na du , hast doch selber zugegeben das du rechts bist oder nicht?


melden
Anzeige
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:35
Natürlich stehe ich politisch eher rechts als links der Mitte, und das ist auch gut so! Irgendwelche Probleme damit innerhalb einer Demokratie?


melden
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:36
against_nwo schrieb:Natürlich stehe ich politisch eher rechts als links der Mitte, und das ist auch gut so!
und ? hast du schon ein oberlippenbart anwachsen lassen :)
against_nwo schrieb:Irgendwelche Probleme damit innerhalb einer Demokratie?
Ne ist dein gutes recht


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:38
ferdi_tayfur schrieb:und ? hast du schon ein oberlippenbart anwachsen lassen
Oberlippenbärte finde ich weniger gut und Vollbärte finde ich gar zum kotzen

Vielleicht solltest du dir mal darüber bewusst sein, dass rechte konservative Politik nichts mit Rassismus, Faschismus, Diktatur, usw zu tun hat


melden
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:40
against_nwo schrieb:Vielleicht solltest du dir mal darüber bewusst sein, dass rechte konservative Politik nichts mit Rassismus, Faschismus, Diktatur, usw zu tun hat
gegenfrage , da du ja anhänger der "demokratie" bist, du bist doch ein gegner der muslime , wo bleiben da religionsfreiheit und die demokratie?


melden
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:42
ferdi_tayfur schrieb: da du ja anhänger der "demokratie" bist, du bist doch ein gegner der muslime ,
ob die meisten Muslime in Deutschland überhaupt überzeugte anhänger der Demokatie sind, ist doch hier die grosse Frage


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:43
Ich bin kein Gegener der Muslime, das sollte langsam mal auch in dein Kleinhirn (hat nichts mit der Größe des Hirns zu tun, sondern bezeichnet einen bestimmten Teil des Hirns) durchgedrungen sein!
Ich bin aber ein durchweg kritisch eingestellter Mensch dem Islam gegenüber! Und wie gesagt, der Rest der islamischen Welt gibt mir auch Anlass genug zu meiner kritischen Betrachtungsweise


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:43
alderan schrieb:ob die meisten Muslime in Deutschland überhaupt überzeugte anhänger der Demokatie sind, ist doch hier die grosse Frage
Knapp eine halbe Million der hiesigen sind es jedenfalls nicht und befürworten auch Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung der islamischen Rechte


melden
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:44
against_nwo schrieb:Ich bin kein Gegener der Muslime, das sollte langsam mal auch in dein Kleinhirn (hat nichts mit der Größe des Hirns zu tun, sondern bezeichnet einen bestimmten Teil des Hirns) durchgedrungen sein
lol , nein bist du nicht .

Das ganze forum weiss es , nur du nicht .

Ich seh ein anzeichen von alzheimer


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:49
Das täuscht du dich! Wenn du meine Kritik am Islam als Kritik an den Moslems als Menschen verstehst, dann hast du ein Differenzierungsproblem


melden
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:51
against_nwo schrieb: dann hast du ein Differenzierungsproblem
Jetzt ganz im vertrauen , du widersprichst dich selbst.

Nicht nur mir ist das aufgefallen , auch die mods wissen es.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 13:55
Ich widerspreche mich selbst? Das ist aber nur dich aufgefallen ;)


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 14:03
"Knapp eine halbe Million der hiesigen sind es jedenfalls nicht und befürworten auch Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung der islamischen Rechte"

"Das täuscht du dich! Wenn du meine Kritik am Islam als Kritik an den Moslems als Menschen verstehst, dann hast du ein Differenzierungsproblem"

Tayfur hat kein Differenzierungsproblem...

"Ich widerspreche mich selbst? Das ist aber nur dich aufgefallen"

Wer sowas schreibt- kurz nachdem er "DAS täuschst du dich" geschrieben hat- der ist dann am Ende derjenige über den zu Lachen sich lohnt...


melden
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 14:06
felixkrull schrieb:Wer sowas schreibt- kurz nachdem er "DAS täuschst du dich" geschrieben hat- der ist dann am Ende derjenige über den zu Lachen sich lohnt...
Würd ich jetzt auch machen , aber in diesem falle habe ich respekt vor seiner Altersdemenz.

Man sollte nicht über ältere menschen lustig machen


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 14:15
Ups, welch großer Fauxpas... Schande auf mein Haupt und zur Strafe 3 Minuten mit der Eselskappe in die Ecke


melden

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 14:45
@ Against_NWO

Du weißt ja wie Muslime sind. Jetzt bitte nicht falsch verstehen, aber das Ziel, was du zu erreichen versuchst, wirst du wohl nicht mehr erleben. Du sagst, dass du nur den Islam kritisierst, nicht aber die Muslime. Was willst du damit erreichen? Ausser Missionieren bleibt dir da wohl nichts anderes übrig, denn der Islam an sich scheint sich ja so nicht zu verändern. Jedenfalls schaffen es viele Menschen, die den Islam verändern wollen, nicht, sich durchzusetzen.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 15:00
doetz
Keine Sorge, ich verstehe dich schon nicht falsch da ich dich bisher als vernünftigen Diskutanten erlebt habe, mit dem man auch auf einer sachlichen Ebene über schwierige und kontroverse Ansichten diskutieren kann.

Und zu deiner Aussage fällt mir folgendes von B. Brecht ein:
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


melden

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 15:02
Leute wie ferdi_tayfur (der Musiker?) und Felix Krull sind doch Teil des Problems, wenn es um die radikalen Strömungen des Islams geht.

Immer und immer wieder zu erzählen, dass Terrorsimus und Co. nichts mit dem Islam zu tun haben, diese fehlende Selbstkritik hat doch bisher verhindert, dass es im Islam zu einem Aufklärunsgprozess kommen konnte.

Vorallendingen verstehen viele nicht, dass Toleranz gegen die intoleranten, radikalen Strömungen im Islam nur dazu führen, dass nicht nur "Ungläubige" in Gefahr sind, sodern auch Muslime selber, die für sich entschieden haben einen aufgeklärteren Islam zu leben.

Die Leute die den Islam in Form einer mittelalterlichen Ideologie ausleben, schrecken doch nicht davor zurück, ihre eigenen Glaubensbrüder zu töten, wenn diese ihrer Meinung nach nicht mehr dem "wahren Islam" folgen.

Also man kann weiterhin sämtliche Kritik am Islam abweisen und alle als Nazis abstempeln aber dadurch hilft man keinem und damit beziehe ich wie gesagt auch die Muslime mit ein, die selbst durch die Radikalen Strömungen im Islam gefährdet sind.


melden
ferdi_tayfur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 15:13
@larry

`Du bist so ein typischer PI heini , immer alles nachpläppern was deine führer Ulfkotte und damals haider so alles hinzugedichtet hat.


melden
Anzeige
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Islamisierungskongress in Köln

11.10.2008 um 15:22
Wenn es "nur" um diese sog. Strömungen geht, warum wird das dann nicht benannt?
"Der Islam ist gefährlich und die Muslime gewaltbereit." lese/höre ich allenthalben.
Nicht: Der Wahabismus oder der Sufismus (:D) oderoderoder- nein! DER Islam.

Das ist grundweg falsch!


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden