weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

169 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Wirtschaft, Sicherheit, Dollar, Bürgerkrieg, Unruhen, Kongress, Krisen
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:06
Kalte Fusion, Nullpunktenergie! Nullpunktenergie wird schon seit tesla unterdrückt!
@Sumpfding du redest Müll!

Man müsste logischerweise weg von der Viehzucht gehen und nein man müsste den Planeten nicht umwandeln.
Es gebe genug Möglichkeiten.

Aber ihr befürwortet wohl nur das Abschlachten der überschüssigen Menschen,gelle?
Sie sind ja arm und hilflos!
Vor solchen Gedankengut spuck ich einfach aus! Es ist rassistisch und das gleiche was Hitler wollte!
Nein wenn ihr die Dinge nicht sieht wie sind dann habt ihr eure humane Seite verloren. Ihr seit von dem Konsum und Egowahn völlig vergiftet!!!


melden
Anzeige

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:09
Hör mal Schlaumeier, erklär doch bitte vernünftig wie das gehen soll und plärr hier nicht rum!


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:14
Also ich würde schon sagen das wir eine Überbevölkerung haben.

Vielleicht nicht hier in Europa aber schau dir Indien an oder China. Die Lebensqualität ist garnicht mehr vorhanden. Zum Teil leben sie in "Käfigen" weil für richtige Wohnungen kein Platz ist.

Wir leben nebeneinander. In China müsste man sagen. Wir leben "ineinander"

16 Milliarden ? Du kannst mir nicht sagen, dass du das wirklich willst. So kann man garnicht leben. Die Welt würde zu Grunde gehen. Bei jedem Spaziergang würde man sich auf die Füße treten.

Namen wie Rockefellern lese ich sonst nur in der Sparte "Verschwörungen"
Seltsam erscheint mir da auch, dass zum großen Teil nur jüdische Namen in solchen Verschwörungstheorien auftauchen. Nicht nur, aber eben zum großen Teil. Vielleicht kannst du mir sagen woran das liegen mag ?

Und ja, ich habe die Dokus gesehen und nein, für mich ist noch nicht so alles klar wie für dich. Ich hinterfrage solch einen Mist. Genauso wie den Schwachsinn das jedes Jahr die Welt untergehen soll oder ein Weltkrieg ausbricht oder das im Regal des FBI eine Pflanze steht die alles hat was der Mensch braucht und überall auf der Welt anzupflanzen möglich ist und man den weltweiten Hungen damit bekämpfen könnte, aber unter Verschluss gehalten wird oder dass man mit Vitamintabletten Krankheiten heilen kann aber ganze Staatswesen darin verstrickt sind und das unterbinden ...

Für mich haben die Leute irgend etwas im Leben verpasst !

Man sollte grundsätzlich nichts aus dem internet glauben und genau deswegen frage ich nach. Wenn es so einfach wäre, sich einfach eine oder 2 Dokus anzuschauen und zu wissen wie die Welt funktioniert, dann bräcuhte ich ja auch keinen Schritt mehr vor die Tür machen.


Ich stelle keine "Fakten" ins falsche Licht ! Für mich sind das noch nicht mal Fakten. Für mich ist das geblabber aus dem Netzt das jeder erfinden kann.

Und zum Letzten Satz den du von mir Kommentiert hast.

Ist für dich jede Versammlung , so auch z.B. die von großen Firmen gleiche eine Verschwörung ?

Wer darf sich den treffen und wer nicht ?
So geheim kann dieses Bilderbergertreffen doch garnicht sein wie alle tun wenn selbst DU so gut über diese bescheid weißt.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:15
Den Beriff Rasse gibt es, ja... in der Tierwelt.


es gibt keine unterschiedlichen menschen-"rassen"

sehr wohl aber unterschiedliche menschenarten. zu verleugnen, dass es unterschiede zwischen verschiedenen völkern und volksgruppen gibt ist ebenso schlecht wie von "rassen" zu reden und eine über die andere zu stellen.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:17
Wartet ab, bald kommt WW III und die Frage der Überbevölkerung ist geklärt...


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:18
Der läuft doch schon längst


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:19
Aber ihr befürwortet wohl nur das Abschlachten der überschüssigen Menschen,gelle?
Sie sind ja arm und hilflos!
____________________________________________________________________

Eas heißt hier befürworten ? Wir kennen keinen anderen Weg und du bist der "Jesus" der uns den Weg zeigt.


Ich würde auf genmanipulierte Nahrung setzen um SOLCH eine Menschenmenge zu satt zu bekommen. Aber das ist den Herrschfaten auch wieder nicht recht. Man müsste ganz Afrika mit seinem Sand bewessern und zu einem Agrar-Kontinent umwandeln um solch eine Menschenmenge zu ernähren.


Was ist mit der Energie ?

Ich lese so etwas wie Kalte Fusion, Nullpunktenergie.

Kannst du mal erklären wie das funktioniert ? Ich wäre daran interessiert...schon aus beruflichen Gründen.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:20
Ich ruf dann schon mal in Stockholm an


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:21
es gibt keine unterschiedlichen menschen-"rassen"

sehr wohl aber unterschiedliche menschenarten. zu verleugnen, dass es unterschiede zwischen verschiedenen völkern und volksgruppen gibt ist ebenso schlecht wie von "rassen" zu reden und eine über die andere zu stellen.


Es gibt verschiedenes menschliches Aussehen aufgrund unterschied. regionaler bedingungen ! Mehr nicht !


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:25
Es gibt verschiedenes menschliches Aussehen aufgrund unterschied. regionaler bedingungen ! Mehr nicht !


genannnt "art". da ist nichts rassisitisches dran.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:42
@cpt-miller

Jetzt hör mal gut zu! Da du anscheinend bildungsresistent auch noch bist ist bei dir wohl hopfen und malz verloren.
Du stellst dir das ganz ganz einfach vor. Wir leben hier und die anderen Menschen lassen wir einfach krepieren! Hauptsache ist das es uns gut geht.
DAs ist eure way of life!

Nein man müsste kein ganzen Kontinenten bewässern um alle zu ernähren. Völlig falsch und setzen Note 6!!
Es würde einfach reichen mal die Nahrungsmittel die wir haben auf der gesamten Erde an die richtige Stelle zu geben.
In den USA zum Beispiel würde es reichen wenn man die Nahrungsmittel die man nicht mehr verkaufen kann nicht weg schmeißen würde, sondern direkt an die Problemzonen senden würde. Es würde ausreichen die 3. Welt endlich industrialisieren zu lassen. Dann würde sich auch deren Bevölkerung einpendeln.
Aber das alles ist nicht gewollt! Die Elite hat völlig andere ziele!
Aber anscheinend werdet ihr hier wohl nie einsehen wie es wirklich läuft!
Ihr versteht nicht, dass einfach bestimmte Eliten nicht wollen das mehr Konkurrenz hoch kommt!

Und nun zur Kalten Fusion!
89 gab es ja das highlight und seit dem wird es massiv unterdrückt! Man will ja nicht das jeder mensch unabhängig wird!!
Falls die Kalte Fusion interessiert kannst du ja mal nachschauen gehen.
Ich werde darauf nicht eingehen, da es hier 1. offtopic ist und 2. falls es einen interessiert man danach selber suchen kann. Ich habe hier die letzten jahre übrigens in vielen threads darauf hingewiesen, auf die kalte fusion sowie andere alternative technologien. Deshalb bitte einfach mal suchen eingeben!

Anderseits könnte man schon mit der jetztigen Technologie nur auf Elektroautos setzen. Solaranlagen in den Wüsten bauen. Geothermie massiv ausbauen. etc. etc.
Aber ein beispiel wie das wiedermal von der Elite gehandhabt wird:

in dne USa wollten einige Firmen in der wüste riesige Solaranlagen bauen.
Doch die Umweltbehörde untersagte es da man ja die Auswirkungen auf die Wüste nicht kenne!
Ja die Atomwaffen wurden ja auch gezündet und hatten wohl keine Auswirkungen auf das Biosystem der Wüste.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:48
so ihr menschenverachtenden Nullen:

hier mal knallharte Fakten aus der Mainstream-presse.
sogar da steht klar und deutlich auf schwarz udn weiß was ich sagte:

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/odenwalds_universum/frage-von-bernd-kuepper-wie-viele-menschen-ertraegt-die-erde...


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:50
so ihr menschenverachtenden Nullen:
__________________________________



So willst du uns von deiner Sache überzeugen ? Ich sehe da schwarz.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:55
wie ihr seht kann die erde bei anpassung der lebensweise deutlich mehr tragen!
Klar wenn jeder so leben will wie die USA und mit seinem auto die umwelt verschmutzt dann wars das. Aber wenn man umsteigt auf vegane und vegetarische nahrung ist das problem gelöst.
Durch die einführung von kalte fusion und nullpunktenergie ist das wohl alles machbar.
Klar mit der heutigen Technik, wie die der industrie die die welt verpestet hat man leider keine möglichkeiten. da ist die kapazität begrenzt wie im artikel steht auf 4 milliarden!


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 12:57
@cpt.-miller

du schreibst:
"Aber ihr befürwortet wohl nur das Abschlachten der überschüssigen Menschen,gelle?
Sie sind ja arm und hilflos!
____________________________________________________________________

Eas heißt hier befürworten ? Wir kennen keinen anderen Weg und du bist der "Jesus" der uns den Weg zeigt."

ihr kennt ja kein anderen weg wie das abschlachten. Damit hast du dich entlarvt:
du bist menschenverachtend und traust dich sogar noch Aufklärungseiten über die globale Elite mit rechten Gedankengut zu verbinden!
Schäm dich!
Ich habe dich gemeldet wegen menschenverachtung und volksverhetzung!


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:02
@ Antimon


aus deinem Link, der letzte Satz , was ich als fazit verstehe:



Weltweit müssen insbesondere die Frauen die Möglichkeit zur Familienplanung erhalten, die fordern Organisationen wie die DSW schon lange. Nach ihren Angaben sind 76 Millionen der jährlich 210 Millionen Schwangerschaften ungewollt. Dies ist auch ein Gebot der Menschlichkeit: Nur bei einer geringeren Bevölkerungszahl hat jeder Menschen die Chance, ein Leben ohne Armut und Hunger zu führen.


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:04
Eas heißt hier befürworten ? Wir kennen keinen anderen Weg und du bist der "Jesus" der uns den Weg zeigt."

ihr kennt ja kein anderen weg wie das abschlachten. Damit hast du dich entlarvt:
du bist menschenverachtend und traust dich sogar noch Aufklärungseiten über die globale Elite mit rechten Gedankengut zu verbinden!
Schäm dich!
Ich habe dich gemeldet wegen menschenverachtung und volksverhetzung!
_____________________________________________________________________

Ich hatte das "Menschen" überlesen und stattdessen Tiere glesen . Tut mir leid.


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:06
Aber heißt es nicht:

Die Elite will die Menschen auf 500.000 minimieren und dazu sind ihnen Krankheiten , Hunger und Kriege recht ?


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:07
@cpt.-miller, der schreibt
1. "16 Milliarden ? Du kannst mir nicht sagen, dass du das wirklich willst. So kann man garnicht leben. Die Welt würde zu Grunde gehen. Bei jedem Spaziergang würde man sich auf die Füße treten."

Ist noch viel mehrPlatz auf der Erde als nur für 16 Milliarden. Kuckstu Weltkarte und Besiedelung. Auch die Ernährung könnte ganz leicht sicher gestellt werden, wenn den Weltwirtschaftsterroristen (nur ökonomisch gemeint) endlich die Riesenlast des Privatvermögens abgenommen würde. 1125 Milliardäre verfügen über ein Vermögen von ca. 3 Trillionen US Dollar, das ist ca. 100000 mal so viel, wie das gesamte Bruttossozialprodukt der 10 ärmsten Länder, von also ungefähr 140 Millionen Menschen. Die Weltbevölkerung müsste diesen Herren Profitverbrechern mal "auf die Füße treten" und zwar möglichst schnell.


Du schreibst weiter:
2.Seltsam erscheint mir da auch, dass zum großen Teil nur jüdische Namen in solchen Verschwörungstheorien auftauchen. Nicht nur, aber eben zum großen Teil. Vielleicht kannst du mir sagen woran das liegen mag ?

So ein Blödsinn. Das ist doch sch...egal, ob die Ausbeuter christliche, jüdische oder islamische Namen tragen. Was hat denn die Religion damit zu tun ? Ausbeuter bleibt Ausbeuter, unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Um Dich zu zitieren: "Vielleicht kannst Du mir sagen woran das liegen mag" ...dass Du so eine provokante Frage stellst...?

Außerdem muss ich Dir schreiben, dass mir Dein Avatar nicht behagt. Ein Soldat mit Kriegsbewaffnung und einer soldatischen Rangbezeichnung im Forum hat für mich schon etwas aggressives, im letzten Grund vielleicht etwas Psychopathologisches...
Ist nur meine Meinung dazu,
nur meine Meinung ? Vielleicht sehe ich das ja auch etwas zu eng, lasse mich gerne von einer anderen Sicht überzeugen...


melden
Anzeige
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:09
"Ich hatte das "Menschen" überlesen und stattdessen Tiere glesen . Tut mir leid."

es war eindeutig Mensch, deine Ausflüchte entlarven dich nur noch mehr...


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden