weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

169 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Wirtschaft, Sicherheit, Dollar, Bürgerkrieg, Unruhen, Kongress, Krisen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 18:25
was ist daran schlimm wenn man einheiten rückverlegt?

dieser bericht basiert auf einer reinen spekulation. wenn man bedenkt, dass die einheiten eine reguläre rotation durchmachen und das ist nichts ungewöhnliches.

und es verstösst nicht gegen das posse comitatus gesetz wenn man truppen zurück in die heim holt, man hält sich ja keine armee wenn man ein gesetz hat das die stationierung der eigenen armee auf eigenem territorium verbietet, diese rgumantetion ist ja geradezu lächerlich. der einsatz gegen die bevölkerung verstösst dagegen. und das ist nicht passiert.


melden
Anzeige

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 18:33
Um was geht es hier eigentlich ?


US-Regierung stationiert Truppen im Inland
Extrem Verfassungsfeindlich

US-Regierung stationiert Truppen aus dem Ausland zurück in die USA Kasernen
Wer will das wissen ? Normales geschehen ...


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 18:43
“Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein.“
James Madison (1751 - 1836), 4. US Präsident und Verfasser der US Verfassung

Wer Englisch kann sollte mal de Homepage der "3. US-Infanteriedivision" anschauen

http://www.stewart.army.mil/3DIDWeb/Homepage/3idhome.asp
Nachdem die 3. US-Infanteriedivision wieder zurück in den USA war, wurde sie zum Versuchsverband der Army. Die Führung plante eine Umstrukturierung der schwerfälligen Brigaden in leichter zu verlegende Kampfeinheiten. Diese vormalige 2. Brigade begann mit dem Training im National Training Center (NTC) in Fort Irwin, Kalifornien am 26. März 2004. Die Umstrukturierung zu Heavy Brigade Combat Teams (HBCT) wurde seitdem bei allen vier Kampfbrigaden vollzogen. Damit ist die 3. US-Infanteriedivision heute trotz ihres anderslautenden traditionell bedingten Namens keine Infanterie-, sondern eine Panzerdivision.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:03
Da verlangt man ,dass die Amis ihre Truppen aus dem Irak abziehen,nun tun sie`s und es ist auch nicht in Ordnung.
Wo sollen amerikanische Truppen sich denn sonst aufhalten ausserhalb eines Einsatzes???


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:03
Armee stationiert Kampftruppen in den USA gegen zivile Unruhen
Von Bill Van Auken
30. September 2008
aus dem Englischen (25. September 2008)

Zum ersten Mal in der amerikanischen Geschichte stationiert das Militär eine aktive reguläre Armee-Kampfeinheit auf Dauer im Innern der Vereinigten Staaten. Sie soll für Notfälle bereit stehen, unter anderem zur Bekämpfung ziviler Unruhen.

Ab dem 1. Oktober wird die Erste Kampfbrigade der Dritten Division (First Brigade Combat Team) unter dem Kommando der US-Armee-Nord stehen, die zum Northern Command (NorthCom) des Pentagon gehört. Das NorthCom ist nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 mit der ausdrücklichen Aufgabe geschaffen worden, das amerikanische Staatsgebiet zu verteidigen und Bundes-, Staats- und kommunale Behörden zu unterstützen.
aus: http://www.united-mutations.org/?p=15288

hat noch jemand zweifel -

stellt euch vor, diese stellen sich gegen ihre eigenen leute, die sie doch vor verbrechern schützen sollten . . .


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:09
Zumindest könnte es darauf hindeuten, das man mit massiven zivilen Unruhen rechnet, wenn das ganze Finanzfiasko zum Vorschein kommt. Momentan leben wir ja mit einer Salami-Informationspolitik: Scheibchen für Scheibchen.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:20
Na wie spannend.
Genaugenommen ist jede Einheit der Nationalgarde oder der Army als auch der Bundeswehr in erster Linie eine Kampftruppe.
Denn jeder lernt den Umgang mit seiner Waffe....
Und Jede Einheit hat auch für jeden Soldaten mindestens eine Waffe.
Noch dazu sind die in Deutschland stationiert.
Jede Einheit die schonmal im Einsatz war oder geht, wird für den Umgang mit grossen Menschenmassen, Demos usw ausgebildet. Nicht alle sind dafür ausgerüstet aber ausgebildet.
Wir als Pioniere sind an der Küste stationiert, solange es die Einheit gibt. Und müssen wir nun damit rechnen, das der Deich bricht?
Nur weil Oma eine Luftpumpe am Fahrrad hat, heißt das nicht, daß Nägel auf dem Radweg gestreut werden...


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:23
Nur weil Oma eine Luftpumpe am Fahrrad hat, heißt das nicht, daß Nägel auf dem Radweg gestreut werden...

Aber sie geht davon aus, dass es passieren könnte und sie die luftpumpe braucht, denn sonst würde sie sie nicht mitnehmen


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:27
die vorstellung, dass soldaten sich gegen das eigene volk stellen soll, weil es zurecht auf die straße geht und proteste veranstaltet

ist absolut unverständlich für mich -


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:30
die vorstellung, dass die regierungen hunderte milljarden doller steuergeld in die ärsche der banker pumpt, weil sie alles verzockt haben und dies nun auf die einfachen bürger abwälzen ist auch unverständlich für mich.
Die sind zu allem fähig


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:31
Als ob das noch nie vorkam:


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 19:55
leider - kam es schon vor - die mächtigen scheuen vor nichts zurück . . .


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 20:33
Scareface schrieb:Aber sie geht davon aus, dass es passieren könnte und sie die luftpumpe braucht, denn sonst würde sie sie nicht mitnehmen
.
Ich hab aber immer ein Warndreieck im Auto obwohl ich nicht davon ausgehe, das ich mal bei einem Unfall beiwohnen darf und der Verbandkasten ist auch noch nie benutzt worden...
Im Umkehrschluss renn ich aber nicht mit ner Schusssicheren Weste in eine Bank weil ja ein Überfall stattfinden könnte....
Nur weil die Truppen wohin verlegen wird wohl nicht gleich Krieg ausbrechen.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 20:36
@ stuffz

Das problem ist, dass die truppen genau zu dem zeitpunkt nach amerika gehollt werden, wo die finanzkrise anfängt so richtig einzuschlagen und es schon starke proteste vor der wall street gegeben hat. Für einen puren zufall hallte ich es nicht


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 22:10
was für ein problem soll das denn sein.

sie wurde nach georgia geschickt, was ja nicht mal in der nähe von new york befindet.

außerdem werden die division nach einem einsat regelmässige hin und herverschoben. diese "zufälle" wie du das nennst sind hingespinste. ich bin mir sicher, dass ich zu jedem hundehauferl einen passenden udall in der richtung finden lässt, wenn man unbedingt einen sehen will.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 22:11
-udall

+zufall


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 22:19
StUffz schrieb:Nur weil die Truppen wohin verlegen wird wohl nicht gleich Krieg ausbrechen.
es wird wohl "nicht gleich ein krieg ausbrechen" ..., aber es koennte "unruhen" geben und jeder der ein wenig "plan" von "gruppendynamik" und aehnlichem hat weiss dass solche "systeme" leicht "kippen" koennen (die "richtung" des "kippens" sei mal dahingestellt)


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 22:31
warum sollte es unruhen geben.

bei unruhen wie zb in la wegen den prügelnden cops, habens das auch nicht gebraucht. und die waren schon sehr heftig.

da wird ein teufel an die wand gemalt in man sich zu sehr verläuft. und im endeffekt wird die ganze geschichte dann immer tag für tag von diesen paranoiden vtlern hinausgeschoben werden, bis wir dann 2010 haben und noch immer nichts passiert ist.


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 22:51
Von Johann König aus seinem Programm "Ohne Proben ganz nach oben" als Nachrichtensprecher:

" Im Irak sind nach offiziellen Angaben noch immer über 100.000 gewaltbereite US-Soldaten stationiert. Vielen von ihnen haben noch die Hoffnung noch in diesem Jahr in ihre Heimat zurück zu kehren.

Dazu äußert sich der frischgebackene US-President Michael Moor - Moor wörtlich : " Das Amerikanische Volk ist dumm , fett und kriminell. Jeder zweite besäße eine Waffe, alle 6 Sekunden passiert ein Mord. Ich möchte die Soldaten bitten auf der Stelle in ihre Heimat zurückzukehren und ihre Mission hier fort zu setzen, also das Volk entwaffnen und befrieden und die Demokratie einführen"

Nun wisst ihr was der Auftrag dieser Soldaten ist.


melden
Anzeige

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

01.10.2008 um 23:14
Gibt es in den USA Öl?


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden