weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

169 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Wirtschaft, Sicherheit, Dollar, Bürgerkrieg, Unruhen, Kongress, Krisen
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:10
@Koriander

Auwai.... was hat mein Ava mit dem Thema hier zu tun ?

Wenn dir das nicht passt, dann beschwere dich in Hollywood und Tom Hanks, der auf diesem Bild abgebildet ist.


melden
Anzeige

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:10
Der Focus-Artikel ist wirklich interessant, aber wenn ich das richtig verstanden habe, sieht es doch momentan wohl so aus:

"Die Menschheit lebt also über ihre ökologischen Verhältnisse, die heutige Zahl von über sechs Milliarden ist in jedem Fall zu hoch. Die Folgen werden weltweit spürbar: Die Weltmeere sind weitgehend leergefischt, immer größere Flächen werden für die Rohstoffgewinnung umgegraben, die Regenwälder und andere ökologisch wichtige Wildnisgebiete schrumpfen dramatisch. Dafür wachsen Weideflächen für Rinder und mit Futter- und Energiepflanzen sowie Holzplantagen bepflanzte Äcker. Aus diesem Grund gilt es, das globale Bevölkerungswachstum nach Kräften zu bremsen. Weltweit müssen insbesondere die Frauen die Möglichkeit zur Familienplanung erhalten, die fordern Organisationen wie die DSW schon lange. Nach ihren Angaben sind 76 Millionen der jährlich 210 Millionen Schwangerschaften ungewollt. Dies ist auch ein Gebot der Menschlichkeit: Nur bei einer geringeren Bevölkerungszahl hat jeder Menschen die Chance, ein Leben ohne Armut und Hunger zu führen."


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:11
es war eindeutig Mensch, deine Ausflüchte entlarven dich nur noch mehr...
______________________________________________________________

Ja, da steht Mensch aber ich habe es einfach nicht zu Ende gelesen und mir den rest dazu gedacht. Und habe ich habe mich dafür auch entschuldigt.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:11
"Die Elite will die Menschen auf 500.000 minimieren und dazu sind ihnen Krankheiten , Hunger und Kriege recht ?"

nein auf 500 Millionen ist wohl das ziel!
Ja durch Hunger, Krankheiten, Kriege!
Aids ist ja auch von denen in die Welt gesetzt worden!
Wird wohl von dir auch mal wieder nicht anerkannt werden aber egal!
Fakt ist das Koriander mal die nüchternen Fakten auf den Tisch gelegt hat, bei denen es scheiß egal ist ob mit Verschwörung oder ohne!
Es zählt der Fakt des jetztigen zustands!
Und dagegen wird es zeit für uns alle aufzustehen!
Ich wiederhole mich ungern nochmal. Les einfach die Beiträge nochmal falls du wirklich für die Menschen dieser Welt bist und nicht für ein Abschlachten!


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:13
Sumpfding


Genau die Textstelle meinte ich auch.

16 Milliarden sind einfach zu viele.

Wir könnten aber wie die Ureinwohner leben, dann könnte die Welt 30 Milliarden Menschen vertragen ( ertargen)


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:13
"Ja, da steht Mensch aber ich habe es einfach nicht zu Ende gelesen und mir den rest dazu gedacht. Und habe ich habe mich dafür auch entschuldigt."

ok entschuldigung angenommen.
Aber falls du immer alles überliesst solltest du vielleicht die infokrieg seiten nocheinmal anschauen. Ich will ja nicht das du das als bare münze nimmst.
Du kannst dir ja deine eigenen Gedanken dazu machen. Nur einfach mal deren Argumente anhören und dann überlegen. Mehr will ich auch nicht.

Und sorry auch für meine Aussetzer aber ich kann Menschenverachtung, Rassismus und Hass in keinster weise ausstehen und t olerieren!


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:14
Also Aids als biologischen Kampfstoff halte ich dafür als zu wenig infektiös, ich meine wenn man biologische Kampfstoffe einsetzt, dann müssen diese über die Luft übertragbar sein, oder per Tröpfcheninfektion, so was wie ne Suppergrippe oder Lassa oder das Marburg-Virus.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:15
@Sumpfding

wie schon gesagt gebe man der 3. Welt die Möglichkeit sich zu entwickeln würde sich dort das Bevölkerungsproblem mit der Zeit lösen!


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:16
"Also Aids als biologischen Kampfstoff halte ich dafür als zu wenig infektiös, ich meine wenn man biologische Kampfstoffe einsetzt, dann müssen diese über die Luft übertragbar sein, oder per Tröpfcheninfektion, so was wie ne Suppergrippe oder Lassa oder das Marburg-Virus."

Man wollte es als Sex-Bekämpfung einsetzen. Und logischerweise wollte man sich selbst nicht anstecken lassen! Luftübertragung wäre sehr sehr gefährlich gewesen.
Wenn man biologische Kampfstoffe einsetzt dann will man meist nicht, dass man sich selbst bzw. die eigenen Leute auch verseucht.


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:19
Aber mal eine spezielle Frage zur Überbevölkerung, vielleicht kann sie mir jemand beantworten:


In China und Indien gibt es eindeutig zu viele Menschen. Die Ein-Kind-Politik wurde eingeführt. In vielen Ländern der 3. Welt gibt es zu viele Menschen. Eine Familie hat min 2 + Kinder.


Betrachten wir uns mal Europa, um genauer zu sein Südeuropa. Spanien, Italien, Griechenland. Dort haben die meisten Familien auch mehr als 2 Kinder und sie haben ein viel kleineres Land. Wieso "platzen" sie nicht aus allen Nähten ?


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:29
In der 3. Welt haben die meisten Familien mehr als 10 Kinder. Ich war schon oft in 3. Welt ländern und es ist wirklich selten Familien zu finden die weniger Kinder haben!
In China haben die jetzt massive demographische probleme, da es mehr jungs als Mädchen gibt.
Das Problem ist, dass man viele Kinder hat da einer die Familie nicht ernähren kann. Deshalb gibt es ja auch das Problem der Kinderarbeit.
Gelöst werden kann das, wenn man die Länder industrialisieren lässt. Sprich sich selbst entwickeln lässt. Dann kann auch der Familienvater die Familie ernähren und wir haben das Problem gelöst, denn man braucht zur Sicherheit nicht mehr so viele kinder. Ein anderes problem ist das man nicht verhüten kann bzw. keine Verhütungsmittel hat! Und Familienplanung ist unter diesen Umständen nicht so möglich.

Solange man aber unterlässt die Menschen in diesen Ländern auszubilden bleiben sie die Ausgebeuteten. Es ist ja ein lukratives Geschäft das die großen Firmen Milliarden Arbeitssklaven haben.
Deshalb streitet sich die Elite auch darüber mit den Malthusianern in der Elite.
Denn die einen wollen dioe Arbietssklaven erhalten die anderen haben da andere Vorstellungen wie Roboter. Japan wird ja ab 2014 roboterbauarbeiter liefern.
Wie du siehst gibt es hier nicht die einheitlich Verschwörung. Nur in einem sind die sich wohl einig:

die Macht weiterauszubauen auf kosten der Menschen und notfalls auch der Umwelt.
Obwohl die Elite vielleicht selbst merkt das sie auch für den Umweltschutz was machen muss. Sie will ja selbst auch nicht unbedingt im Dreck leben.
Aber die chinesische und indische Elite ist da noch anderer Meinung!
So das ist so die Lage in diesem Teil der Welt!
Aber ich denke es gibt Hoffnung da vielerorts auch in der 3. Welt von Südamerika die Menschen aufwachen und sich weiterentwickeln wollen.
Ich gebe jedenfalls die hoffnung nie auf!
Nichteinmal nach einem Atomkrieg!!


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:32
"Betrachten wir uns mal Europa, um genauer zu sein Südeuropa. Spanien, Italien, Griechenland. Dort haben die meisten Familien auch mehr als 2 Kinder und sie haben ein viel kleineres Land. Wieso "platzen" sie nicht aus allen Nähten ?"

Ganz so ist das wohl auch nicht mehr, die Durchschnittskinderzahl in Südeuropäischen Familien ist mitlerweile auch stark zurückgegangen.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 13:36
gesund ist wenn man 2-4 Kinder hat! Da kann man auch den Generationsvertrag erfüllen! also mindestens 2 Kinder! Da bleibt die Bevölkerung auf einem gleichen Niveau!


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 14:41
es ist schon interessant wie hier einige die angelegenheit verharmlosen.
Allen voran der Herr Fedaykin!
Fakt ist das die Armee gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden soll, falls wegen der Finanzkrise die Menschen ordentlich auf die Kake hauen!!!
------------------

Nö, das ist bisher nur Spekulation, kann aber sein das die Bundesbehörden sich eine Truppe beibehaltzen wollen da wie schon geschrieben die Nationalgarde dem jeweiligen Governeur unterstellt ist.


im überigen bei einem Land von 300 Mio kommt man mit einer Brigade nicht weit.


wenn man sieht was in den Lieblingsländern der ANti USA fraktion an Truppen gegen das Volk eingesetzt wird.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 14:48
Nebenbei, es ist fast so weit das der Tread hier in den VT Bereich gehört.


dann geht das wengistens mit den haltlosen spekulationen in Ordnung.


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 15:18
bleiben wir doch beim thema - auf den letzten seiten ging es um die völker der erde, um zu viele menschenbürger, . . . .

eines jedenfalls steht fest: jeder mensch hat ein recht auf ein menschenwürdiges leben - und das ist keine illussion: es könnte gewährt werden -

und wenn wir uns die jetzige situation in den staaten ansehen: banken die zockten bekommen staatliche zuwendungen, die sie von den bürgern einsammeln - diese bürger haben vorher schon eingezahlt und haben das nachsehen

diese ach so feine demokratische gesellschaft bedient die banken, während es für soziale belange keinen cent mehr gibt - ehr noch für aufrüstung

soldaten sollen sich gegen ihre väter und mütter, tanten und onkel stellen, nur weil sie protestieren - hallo -

diese regierung wurde vom volk gewählt u. sie drohen dem volk - ich denke, dass sich soldaten für so einen mißbrauch nicht hergeben....


melden
cpt.-miller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 15:28
Link: www.verschwoerungen.info (extern)

Ich habe gerad etwas gefunden nachdem ich von dieser VT-Weller erfasst wurde...





Nun, laut dpa vom 17.03.2006 (06:33 Uhr) würden “nach Angaben von US-Forschern” inzwischen Vogelgrippeviren den Grippeerregern von Menschen stärker ähneln als bislang angenommen. Schon wenige weitere Veränderungen der Eiweiße auf der Oberfläche der Vogelgrippeviren könnten reichen, um sie hochgefährlich für Menschen zu machen. Eiweiße von “H5N1” ähnelten denen der Erreger der “ Spanischen Grippe” von 1918. Ergänzend sei erwähnt, daß Berater von George W. Bush diesem ein Buch über die damaligen weltweiten Verheerungen als Urlaubslektüre im Sommer 2005 empfohlen hatten. Bush hatte denn auch im vergangenen Jahr seine Bereitschaft bekundet, ggf. Militär im Landesinneren einzusetzen, um u.a. Masseninternierungen zu erzwingen.


Der letzte Satz hier hat mich dazu bewogen das hier zu posten ...




Mehr dazu und über vieles anderes wird in dem Link geschrieben.


Was meint ihr dazu ?


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 16:28
es klingt wie nicht von dieser welt - irgendwie abstrakt und nicht real

allerdings habe ich gestern eine mitteilung gehört, dass pflanzen nicht nur mit pestiziden usw. verseucht sind, sondern auch mit antibiotika

in was für einer perversen welt leben wir eigentlich, wenn selbst ein präsident solche maßnahmen nicht mehr ausschließt


melden

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 16:32
in was für einer perversen welt leben wir eigentlich, wenn selbst ein präsident solche maßnahmen nicht mehr ausschließt

Da gibt es leider nur ein Fazit:

Unser Planet ist die Hölle... *lach*

Die Frage ist nur, wie finde ich den Ausgang?


melden
Anzeige
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Regierung stationiert Truppen im Inland

02.10.2008 um 16:45
Hallo allerseits,
habe im Moment Verständnisprobleme:

Wieso wird der user "Antimon" gesperrt, der den user "Cpt.Miller" wegen seines menschenverachtenden, menschheitsverhetzenden Beitrages kritisiert und der user
"Cpt.Miller" mit dem Hollywoodgewaltavatar (eigene Aussage) kann lustig weiter verachten.
Was ist das denn ??? Sperre muss ja generell nicht sein, aber hier scheint mir die Relation nicht zu stimmen, umes einmal beschönigend zu formulieren...


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kanzlerduell 200947 Beiträge
Anzeigen ausblenden