weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kontrollwahn -> Nacktscanner

207 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Kontrolle

Kontrollwahn -> Nacktscanner

03.01.2010 um 16:27
@insideman
insideman schrieb:Wer weiß welche Dinge schon verhindert hätten werden können.
Welche denn ?

@Grundrechte
Die werden nunmal nach und nach beschränkt. Heute sind die NACKTscanner nur an Flughäfen und morgen ?

Das gleiche hat die Regierung auch bei der Volldatenspeicherung, Stoppschilder abgezogen.


melden
Anzeige

Kontrollwahn -> Nacktscanner

03.01.2010 um 17:54
ich bin für FKK-Flüge.So gibt es wegen kein Neid auf Markenkleidung und was fürs Auge ist auch dabei oder ?


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

03.01.2010 um 19:24
Die sind halt geil auf dein Schwanz oder deine tittn!
Verrückter Planet, aber was will man machen bei soviel Affen?


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

03.01.2010 um 20:15
Nackzscanner kombiniert mit Scoring und RFID und die Welt der KOntrolle wird perfekt!


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

03.01.2010 um 20:29
Hallo,

ich fliege ja nun eigentlich gar nicht... von der Warte aus gesehen, muss ich mich über diese neue Maßnahme zur Sicherung der Flughäfen und dem Flugverkehr nicht beschweren.

Von der anderen Seite aus gesehen empfinde ich es schon als sehr seltsam und etwas bedrohlich. Die Leute, die an diesen Scannern stehen, sehen einfach alles und ich muss mich bloß stellen und ihnen offen zeigen um die Sicherheit aller nicht zu gefährden!
Ein sehr eckelerregendes Gefühl kommt in mir hoch, wenn ich mir vorstelle, wie nackt man sich in diesem Moment wohl fühlen muss...

Man wird in diesem Moment ja von allen angeschaut und sie wissen, dass ein jemand gerade erkennen kann, wie man aussieht und präsentiert wird.

Mir fällt dazu nichts anderes ein, nur dass es der Sicherheit dient, finde ich den einzig positiven Aspekt an der Sache, aber inwiefern man soetwas gut heißen kann...

Andreas81987


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

03.01.2010 um 20:37
Habe heute im Radio (WDR2) gehört, dass England schon nachzieht und die ersten Nackt-Scanner testen will.

Zu Befürchten ist, dass das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 06:29
Tja. Wenn Zivilcourage und Co mal wieder an der Tagesordnung wäre und nicht jeder sich verkriecht, weil er selbst der "nächste" sein könnte, dann wären wir heute nicht soweit.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 07:55
Was können einen die Angestellten des Flughafens ( mehr als das Bedienpersonal wird die röntgenartige Nacktheit nicht sehen ) denn schon weggucken? Da sehe ich in jeder Sauna mehr und oft ist es nicht immer ein schöner Anblick. Allerdings bin ich auch nicht verklemmt..

Es wird schon kein Flughafenmitarbeiter sich einen runterholen weil er ein paar Brüste gesehen hat, oder nen Schwanz...je nach Facon.
Es dient nicht der absoluten Kontrolle, mehr der Sicherheit der Fluggäste.

Szenario: Ein Terrorist schleust Sprengstoff am Körper mit in ein Flugzeug in dem Ihr sitzt. Wie werden Eure Gedanken sein?

RICHTIG! "Hätten wir doch bloß diesen Scanner, dann wäre der Typ aufgeflogen".

Man ist ja fälschlicherweise immer der Meinung, das es nur "andere" trifft, nie einen selbst. Nur.... die anderen sind auch Menschen, die dann ihr Leben hingeben müssen weil ein Großteil der Menschen die absolute Überwachung befürchtet.

DAS gebe ich auch einmal zu bedenken.

Die Frage ist nur: wie werden dann z.B. die Muslime reagieren, wo die Religion die Verschleierung der weiblichen Reize vorschreibt? In Zukunft aufs Fliegen verzichten?
In der Hinsicht gibt es bestimmt auch christliche Ausrichtungen....

Eine spannende Frage.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 07:57
@lightbringer

Ich glaube, Zivilcourage nutzt nicht viel, wenn der geneigte Terrorist ohne viel Aufhebens an der Lunte zündelt. Es fällt ja nicht unbedingt auf, wenn er nicht vorher viel Trara mit Gebeten ect. macht.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 08:00
geht das überhaupt mit dem grundgesetzt konform, welches sagt, "die würde des menschen ist unantastbar"?


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 08:03
@mae_thoranee

Zu der Würde des Menschen gehört auch der Schutz von Leib und Leben.
Dieser muß ja nun auch gewährleistet sein.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 08:20
Ich finds halt geil, das man die "Sicherheit" auf eine Person reduziert,
Für die Terroristen noch leichteres Spiel, weil einmal bestochen oder erpesst
oder gehirngewaschen oder hypnotisiert oder sonstwas
und es macht mal wieder gehörig Bum!


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 08:48
Ich finde den Nacktscanner interessant.

Es ist kein Geheimnis, dass die Natur Pimmelchen und Körperein- und ausgänge kreeirt, genauso wie Menschen, die meinen darin explosive Gegenstände verstecken zu müssen.

Verrückte Welt.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 19:02
Gwyddion schrieb:Ich glaube, Zivilcourage nutzt nicht viel, wenn der geneigte Terrorist ohne viel Aufhebens an der Lunte zündelt. Es fällt ja nicht unbedingt auf, wenn er nicht vorher viel Trara mit Gebeten ect. macht.
Es geht vielleicht auch um gesellschaftliche Zivilcourage. Wenn jeder die Augen aufmachen würde, wenn das Umfeld mit dem Menschen lebt, statt parallel zu ihm, wenn man auf Menschen achtet (und selbst geachtet wird), dann erkennt man das. Daran glaube ich.

Bloss besteht unsere Gesellschaft heutzutage aus "Mit dem Kopf durch die Wand", "Ich geb mich niemals mit irgendwas zufrieden, sondern brauch immer mehr" und "Mir doch egal, wer mein Nachbar ist". Zumindest zum Großteil.


melden

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 20:31
@lightbringer
lightbringer schrieb:Es geht vielleicht auch um gesellschaftliche Zivilcourage. Wenn jeder die Augen aufmachen würde, wenn das Umfeld mit dem Menschen lebt, statt parallel zu ihm, wenn man auf Menschen achtet (und selbst geachtet wird), dann erkennt man das. Daran glaube ich.
Das wäre wünschenswert... allerdings bei zu viel Beachtung dem Mitmenschen gegenüber ist die Grenze zur Bespitzelung ala Stasi schnell überschritten.

Aber keine Sorge, ich weiß durchaus wie Du das meinst und ansich entspricht Dein Post durchaus auch meiner Einstellung den Mitmenschen gegenüber.


melden
Niekisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 20:54
Wie war das noch? Freiheit stirbt mit Sicherheit!


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 21:04
Nachtscanner ist nicht sicher genug. Ich plädiere für Nacktfliegen. Am sichersten ist es jedoch zu Hause vor dem Fernseher.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 21:06
Man kann auch alle Nichtterroristen verhaften, und warten bis sich die Terroristen gegenseitig wegbomben.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 21:07
Man kann auch die ganze Menschheit präventiv ausrotten.


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontrollwahn -> Nacktscanner

04.01.2010 um 21:19
So schnell wie der Nacktscanner genehmigt und auch recht bald einsatzfähig ist,
fragt man sich schon, ob der vereitelte "Anschlag" nicht vielleicht doch mal wieder sehr gelegen kam, wenn ihr versteht, was ich meine...




@Waldfreund
Waldfreund schrieb:Man kann auch die ganze Menschheit präventiv ausrotten.
Das würde der Erde sicherlich sehr guttun.


melden
75 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden