Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neue Tabus?

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Freiheit, Staat, Werte, Tabu, Tabulos

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:27
ich habe verständnis dafür - klar - weg ist weg - aber blödeln ist auch mal erlaubt

oder? - tabu - ein wort - und damit verbinden sich stets auch grenzen - der eine fühlt sich ausgegrenzt und der andere seine rechte vertreten . .. ..

@Badbrain


melden
Anzeige
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:30
Oje, hier wird gelöscht und gelöscht und dabei unterschieden, nun gut, Tabu eben. Ob es offtopic war/ist/wird, war nicht zu erkennen. Trotzdem gibt es genügend Tabus, die man nicht ansprechen kann. Ich z.B. lass es hier jetzt, denn es würde unweigerlich dazu führen, dass man meinen Beitrag löscht und dabei garantiert unterscheidet.....


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:47
@Fabiano
Fabiano schrieb am 04.05.2009:dessen Leugnung unter Strafe gestellt worden ist. Aber gerade dadurch ist eine offene Diskussion kaum noch möglich.
es ist keinesfalls tabu - über dieses und andere themen zu diskutieren - wichtig ist das ziel, wohin es führen soll

und ich würde dazu noch sagen, dass sensibilität dazu gehört - neben wissen

meinungen - ansichten - passen da nicht - sie können unseriös sein - und ich wünschte mir bei solch einer diskussion auch eine ganze menge an gefühlen, sich also versuchen hineinzuversetzen , sich zu vertiefen in diese umstände

dann würde mancher auch andere prioritäten setzen


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:51
@kiki1962
Wahre Worte, Emotionen gehören aber zu uns Menschen und die sollte man nun mal nicht leugnen. Wenn ich ein Thema anspreche, so werde ich mir mit ziemlicher Sicherheit, darüber Gedanken gemacht haben. Und Ziel ist doch, darüber zu reden und eine gemeinsame Lösung zu finden. Auch andere Meinungen zu diesem Thema sind sehr wichtig, weil man einfach nicht alles wissen kann.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:54
hallo,
man sollte auch bedenken
in welchem kontext man sich befindet

buddel


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:57
@buddel
Der wäre?
Hier ist doch ein Forum, wo man sich doch unterhalten kann, dazu ist es doch da oder sehe ich da irgendwas verkehrt, dann bitte ich um Aufklärung, Danke.


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:57
@Badbrain
"meinen" ist nicht wissen - und zu vielen themen gehört auch eine menge einfühlung und in die tiefe zu gehen ist sicher kein problem - das problem gestaltet sich dann, wenn die eine seite stur auf seiner meinung, seiner ansicht beharrt

aber das gilt generell für eine sinnvolle diskussion . . .


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 09:59
@kiki1962
Zum ernsthaften Teil:
Wie selbstverständlich bezeichnen die meisten die Computerwelt als "virtuelle" , und die außerhalb des Rechners scheinende als "reale" Welt.
Aber:
"What if everything around you
Isn't quite as it seems?
What if all the world you think you know
Is an elaborate dream? ...
What if all the world's inside of your head
Just creations of your own?
The devils and your gods
All the living and the dead
And you're really all alone "

fragt der Musiker Trent Reznor (nin, NineInch Nails), und ich auch.

Beide Welten, die sogenannte reale und die virtuelle werden vom Indiviuum mit dem selben Wahrnehmungsapparat rezipiert, alles Wahrgenommene erzeugt Assoziationen, Emotionen, Reflexe, Wortzuordnungen und Einordnungen in erlernte Wertigkeiten, die uns auch unterscheiden lassen zwischen real und fiktiv.

Aber, wenn wir lernen zu wollen was wir sollen und es (als Lernergebnis) schließlich tun, ohne es zu merken und
wenn unsere Identitätsfindung, unser sogenanntes Selbst und das Verständnis der Innenwelt von der Außenwelt der Innenwelt ähnlich "sozialisiert" wurde, dann sind Zweifel zulässig.
Die Seelchen auf dem Planeten sind sehr formbar, korrumpierbar, beherrschbar, manipulierbar, konditionierbar, sie scheinen jederzeit bereit einem bestimmten Wort-/Meinungskonstrukt, zu folgen. Die begierige Folgsamkeit ist nicht nur begrenzt auf eine irdische Obrigkeit, die so leicht Herrschaftsverhältnisse verfestigen kann: Leider reicht die begierige Folgsamkeit bis in einen tabuisierten Denkbereich, der auch das Selbstbild betrifft:

Der Mensch auf dem Planeten unterwegs im Auftrag des teleologischen Prinzips der Arterhaltung, der Geist, das Seelchen "gefangen" in einem mit Eiweißkleber zusammengehaltenen, vergänglichen Feischbehältnis.
Die Skrotumträger auf dem Planeten schütten -schuldlos !- Sexualhormone aus, wenn ihnen bestimmte Formen in Bewegung dargeboten werden, und weil der männliche 'Geist' häufiger schwächelt, wenn das Fleisch willig ist, kann ihr Geist noch so schwach sein. Das Partnerschaftshormon Oxytocin wird die Bindung und Annäherung schon richten.


Eine solche Sicht des angeblich "selbstbestimmten", in der sogenannten Realität lebenden Individuums ist nicht jedem 'angenehm' , und legt schon für sich den Verdacht nahe,
daß dahinter vielleicht doch eine Täuschung durch irgend eine schöpferische Kraft stehen könnte. Weitere Indizien sind zwar formulierbar, sollen aber nicht vom Ziel allen menschlichen Strebens, dem großen Ganzen abhalten:
Die Erkenntnis, daß ein Hasenkostüm durchaus der Weisheit letzter Schluß sein kann.


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:01
@Koriander
das kann man glatt so stehen lassen -
Nur so kann man einengende, handlungszwingende Tabus ablegen.
wäre schön, wenn sich alle tabus über kurz oder lang erledigen würden . . .


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:03
@kiki1962
Jeder hat eine Meinung, die er sich aufgrund verschiedener Dinge bildet. Und das sollte man jemandem zugestehen. Wissen ist was, welches man sich nebenbei aneignen sollte.Neben der meinung.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:03
@Koriander

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:06
@Doors
Hab zu spät gesehen, daß das schon gepostet war.
Hatte meine Beiträge länger fertig und wurde unterbrochen. Habe sie dann gep. ,ohne noch einmal zu kontrollieren, was inzwischen geschrieben wurde.

Dein Beitrag (Mexikaner etc.) war wieder einmal toll formuliert.

Auch wenn mein Beitrag in Teilbereichen ein wenig "flapsig" formuliert ist, stößt er auf Tabus, die Denken und Handeln einengen.

LG.


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:19
@Koriander
tabu`s können sich entwickeln oder abgebaut werden (entnehme ich mal plattgesagt deinem text) - nun der eine wird begrenzt bleiben - sich diesem virtuellen hingeben seine erfüllung erleben - schamlos sein - abgehoben -

während der andere mehr möchte - er wird seine finger von der tastur heben - hinausgehen und sich dem leben stellen -

was ist bei jenem, der einen systemabsturz erlebt - seine jahrelange aufgebaut welt - ideal für ihn gebastelt in mehreren stufen - nun zusammengebrochen und nicht mehr reparierbar - weg für alle zeiten -

startet dann eine identitätssuche - oder der sturz aus dem fenster . . . weil man dadraußen nicht mehr klarkommt - selbst pizza und bier wurde per net bestellt - noch nicht mal mehr per telefon

ängte werden ihn begleiten, die er nicht gekannt - es ging nach seinem drehbuch --- das nun nicht mehr existent -

also müssen regeln her - die ich selbst bestimme um nicht verloren zu gehen : ein tabu ist es dies oder jenes länger als eine bestimmte zeit zu betreiben - um nicht zu verkümmern ....


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:24
@Badbrain
wissen ist das, was ich mir zuerst aneigne, um eine meinung überhaupt haben zu können . . . .

:D


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:29
P.S.
In obigem Hasenpost habe ich aus einem Text von Kiki zitiert, aber
als Hinweis erschien darüber "buddel schrieb" !

Das ist absolut falsch.
Das Zitat stammt nicht von buddel, sondern von Kiki und mein Text war an Kiki gerichtet. Wieso als Überschrift automatisch "buddel schrieb" steht, weiß ich nicht !

Also: Buddel hat das nicht geschrieben und der Text war an Kiki gerichtet, nicht an buddel !


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:39
ich glaube es macht nichts, wenn buddel und kiki die texte lesen - und es ist kein tabu, wenn andere diesen auch mal verinnerlichen - óder sich "reinziehen" - oder sich selbst mal einen spiegel vorhalten - - --

ohne einschränkung kann jeder lesen was koriander schrieb und es wird all jenen die augen öffnen, die versuchen zu verstehen -


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:46
@kiki1962
kiki1962 schrieb:"was ist bei jenem, der einen systemabsturz erlebt -"
Diesen "Systemabsturz" kannst Du ja auch im sogenannten "realen" Leben erleben:
Arbeitslosigkeit, Krankheit, Trennung, Tod..

Auch da sind Menschen auf fremde Hilfe angewiesen, das unterscheidet reale und digitale Welt nicht unbedingt !

Ich plädiere ja nicht für den Ersatz der sogenannten realen durch die digitale Welt, sondern verweise auf meine (durchaus wackelige) Position, nach der
der gemeinsame Rezipient "beider" Welten, der menschliche Wahrnehmungsapparat, die wahrgenommenen Reize vielleicht anfangs unterscheidet:
'Die realen ins Töpfchen, die digitalen ins Kröpfchen' g*,

aber dass Reize aus 'beiden' rezipierten Welten in der weiteren Verarbeitung kaum noch unterschieden werden:

Aus der Aggressions-, sozialpsychologischen - und Werbewirkungsforschung weiß man, dass über bestimmte Medien dargebotene Reize (z.B. Tachistoskop, Bildschirm, Leinwand...)
ähnliche psychische und körperliche Wirkungen erzeugen, wie Reize aus der sogenannten realen Welt....

Digitale und reale Stimuli vermischen sich in ihrer Wirkung.


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:55
@Koriander
ich weiss - das dem so ist - merke ich ja selbst wenn ich einen horrorfilm sehe -

meinst du aber nicht auch, dass wenn ich den systemabsturz im realen leben habe - bleiben wir bei deinen beispielen,

das da nicht auch jener ist, der mir zuhört, mich aufrichtet, mich mal im arm hält -

das ist es doch , was wir brauchen lebende um uns, die uns mögen, lieben, wertschätzen - wenn mir hier einer sagt: du bist ne tolle type - woran will ich bemessen, dass er das ernst meint . . . . ?

er sitzt mir nicht gegenüber - ich kann nicht einschätzen wahr oder nicht wahr - seine augen, sein gesicht - sein körper, der zeigt was in berührt - nicht vorhanden

ich kann mir ein traumbild von jenem schaffen - aber wozu ?

also virtuell ist kein ersatz für reell . . .. .


melden

Neue Tabus?

18.05.2009 um 10:58
@Fabiano
Fabiano schrieb am 04.05.2009:Aber seit kurzem erkenne ich eher einen gegensätzlichen Trend. Es entstehen ganz neue Tabus und viele Gesetze werden sogar verschärft, die Freiheiten, erst vor wenigen Jahren bei Gründung der Bundesrepublik Deutschland nach dem 2. WK mühsam errungen, werden wieder mehr eingeschränkt.
ICh kann dir tendenziel nur zustimmen. Wir befinden uns in einer geselschaftlichen Entwicklung der Restauration die einher geht mit einem "starken" Staat, eingeschränkten Bürgerechten, einer unkontrollierten Polizei und Geheimdienst, einer massiven Einschränkung der Bürgerrechte.

Daraus folgt die innere Migration der Bürger zurück in private Bereiche (las mich mit der Politik in Ruhe) und ein allgemeines Verhalten des vorauseilenden Gehorsams, das ich an dem Unterschied festmache ob alles erlaubt ist was nicht verboten ist, oder ob alles verboten ist was nicht erlaubt ist.


melden
Anzeige

Neue Tabus?

18.05.2009 um 11:05
@UffTaTa
andererseits entwickeln sich daraus aber auch wieder neue möglichkeiten der kommunikation - eben nicht in sich zurückziehen, sondern sich nach außen zu öffnen, kontakte suchen . . . .

letztlich bleibt es einem selbst überlassen - verschreckt die decke über den kopf ziehen oder alle register ziehen (auch wenn es nichts bringt - was man ja nicht weiss) dies zu verhindern - - -


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt