weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krieg ist Geil

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 22:53
Tritratrulala - die Infanterie ist wieder da! Ja, alle Monate wieder entflammt irgendwo auf der Welt ein Krieg. Das zieht sich vom beschaulichen Techtelmechtel untermunitionierter aber überambitionierter Rebellengruppen bis zum ausgewachsenen strategischen Aufeinanderprallen tausender Mann starker Armeen. Wie auch immer, wir wollen hier keine qualitativen Vergleiche anstellen - wobei die kleinen Rädchen der großen Heere häufig nicht wissen, wofür sie kämpfen, außer der nächsten Monatsmiete...


Erster und wichtigster Grund: Stellen Sie sich einfach kurz vor, lieber Leser, unsere irgendwo um die sechs Milliarden zählende Weltbevölkerung würde nicht hin und wieder durch tödliche Gefechte dezimiert. Wollen Sie noch ein bis drei andere in Ihrer Wohnung mit aufnehmen? Wollen Sie noch mehr Staus auf den Straßen, Menschen in der U-Bahn, im Wartezimmer oder am Playa de Palma? Wir nicht.
Zweiter und wichtigster Grund: Der Krieg kurbelt die Wirtschaft an. Selbst deutsche Unternehmen verdienen gut an Zulieferungen für aufstrebende Diktatoren des Orients oder Ihre Widersacher, die fanatisch-religiösen Freiheitskämpfer jenseits des Atlantiks! Und wie entspannt sind wir und unsere um die fünf Millionen Arbeitslosen, seit es mit der Wirtschaft in Deutschland wieder steil bergauf geht! Außerdem sichert er in Deutschland nicht nur 300.000 Soldaten den Arbeitsplatz, sondern auch Ihren 250.000 Verwaltungsangestellten.


Dritter und wichtigster Grund: Endlich lernt unsere Bundeswehr im Kongo einmal, was es heißt, eine wirkliche Armee zu sein. Die Aussicht unsere deutschen Weicheier auf Kindersoldaten schießen zu sehen, lässt den Macho in uns zart erschauern.

Vierter und wichtigster Grund: Komplett Verrückte sind mit anderen Problemen beschäftigt und lassen uns in Ruhe. Stellen Sie sich einfach vor, Sie stehen an einem Samstagmorgen auf und während Sie Ihren dampfenden Kaffee genießen wollen, stehen hintereinander George W. Bush, Osama bin Laden, Herr Ahmadinedschad und die Zeugen Jehovas auf Ihrer Türschwelle und wollen Sie von Ihren Ideen überzeugen. Mit den Zeugen Jehovas hat man ja mittlerweile gelernt, umzugehen aber wie steht's mit den Anderen?

Quelle: http://www.ideenkartell.de/sites/20026.php?id=&addi=


Ich finde es Krass wenn solche Argumente gebracht werden.
Kann es sein das wir wirklich Kriege brauchen und das ein anders Denken hinsichtlich des Führens von eben diesen bei uns Menschen aufkommen muss?

Sollte die Einstellung zu Krieg.. "Krieg ist Geil" sein? Warum soll Krieg nicht nur notwendig sondern absolut geil sein?. Es lebe der Krieg, geküsst sei die Splitterbombe, zärtlich begattet das Panzerrohr!

Werden wir eines Tages so denken?

Was meint ihr?
Gruss
outsider


melden
Anzeige
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:00
@Outsider
Ohne Militär gäbe es vieles Technische nicht, z. B. Internet. Aber ob Krieg nötig ist, weiß ich nicht, auf jedenfall bringt Krieg Profit für den Stärkeren und Verlust für den Schwächeren. Bestimmte Kriege können die Welt verändern und die Menschen zum umdenken bringen.


melden
Adjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:06
@md.teach
Nicht der Krieg bring Vortschritte in bestimmten Gebiete, sondern die Wissenschaft. Tesla, Einstein und co.
md.teach schrieb:Ohne Militär gäbe es vieles Technische nicht, z. B. Internet.
Das Internet ging aus dem im Jahr 1969 entstandenen ARPANET hervor, einem Projekt der Advanced Research Project Agency (ARPA) des US-Verteidigungsministeriums. Es wurde zur Vernetzung von Universitäten und Forschungseinrichtungen benutzt. Ziel des Projekts war zunächst, die knappen Rechenkapazitäten sinnvoll zu nutzen, erst in den USA, später weltweit. Die anfängliche Verbreitung des Internets ist eng mit der Entwicklung des Betriebssystems Unix verbunden. Nachdem das Arpanet im Jahr 1982 TCP/IP adaptierte, begann sich auch der Name Internet durchzusetzen.
Nicht die Verteidigung war im Vordergrund, sondern wissenschaftliche Experimente.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:06


nein wir werden nie so denken,

weil diese bilder in dem video so erschreckend sind, dass niemand den krieg verharmlosen oder verherrlichen kann - -


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:07
gibt ja leider genug gruppierungen, wie nationen, die krieg geil finden und regelmäßig ihre muskeln spielen lassen, um ihre wirtschaft anzukurbeln, oder sich ressourcen zu sichern.

da wir ja von fossilen rohstoffen abhängig sind wird dieses problem leider bestehen bleiben und in zukunft schlimmer werden

zumal weltpolitik auch was mit macht zu tun hat und wer gibt macht freiwillig her?

soll es wirklich geil sein, wenn kleinen kindern gliedmaßen durch bomben weggerissen werden, menschen durch folter verstümmelt werden und nur dazu, dass sich irgendein machthaber zu hause einen wedeln kann?

wir können hier vielleicht noch darüber lachen, da wir weit weg von den brandherden leben, ob es noch so wäre, wenn man morgens aufsteht zum brötchen holen geht und kinder erschossen und blutend auf der strasse liegen?


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:09
@kiki1962
Mehr eigener Text anstelle visueller Bilderchen wäre erfreulich ;)
Aber ja der Film hat in der Tat etwas für sich.
gruß


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:11
@der_wicht
der_wicht schrieb:soll es wirklich geil sein, wenn kleinen kindern gliedmaßen durch bomben weggerissen werden, menschen durch folter verstümmelt werden und nur dazu, dass sich irgendein machthaber zu hause einen wedeln kann?
Erinnere dich an den Irak Krieg.
Er wurde sehr "Schmackhaft und begründet" an uns "Normalbürger" verkauft.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:15
@Outsider
es sind mehr als "bilderchen" - und es fällt mir schwer dies so zu beschreiben - und ich denke, dass jene "kriegstreiber" sich solche bilder nicht vor augen stellen -

sie haben eine vision im kopf - das öl, das land, interessen, sie definieren feinde - - wie brutal ein krieg ist malen sie sich nicht aus . . .

nun mich hat bush nicht überzeugt und andere "normalbürger" auch nicht wir hielten mahnwachen ab - und gingen bis zuletzt davon aus, dass es keinen krieg gegen den irak gibt .. .. .


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:18
natürlich, der saubere krieg. menschen, die in 10000km entfernung knöpfe drücken, den eindruck eines videospiels haben und nicht wirklich sehen was passiert.

ein bus voller toter zivilisten nennt man kollateralschaden usw...

babys, die durch bombenangriffe sterben sind opfer, bla bla

es berührt uns nicht, da es wie gesagt weit, weit weg ist.
wenn tag täglich bilder von verstümmelten leichen im tv zu sehen wären, ob wir es dann immer noch als schmackhaft und begründet sehen würden?

wobei begründet ist ja eigentlich lächerlich, da nachweislich keine abc waffen gefunden wurden, noch indizien für die forschung in diese richtung. und der beste geheimdienst der welt (cia) will das nicht gewusst haben.

zwei gründe für den irakkrieg:

erdöl und die unkompetenz des vaters von bush jr.


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:23
@Adjo
Heutzutage födert die Militär/Verteidigungministerium die Wissenschaft am meisten mit viel Geld, in der hoffnung, sie könnten es für sich (Militär) nutzen. z. B. wurden neue Bildschirme/Screens entwicklt, die sind so dünn die PlastikFolien, und die wuden eigl. für militärischen zwecken entwickelt.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:23
Nun, wenn ich so manche Posts in anderen Threads so lese, dann denke ich schon, dass es bedauerlicherweise nicht wenige Allmysten gibt, die sich insgeheim nach Blutbädern und Stahlgewittern sehnen - weil sie Krieg nur aus der Glotze oder aus Computerspielen kennen. Je geringer die Anzahl derjenigen noch Lebenden wird, die einen "echten" Krieg, wie den letzten Weltkrieg er- und überlebt haben, desto gemütlicher und romantischer wird offenbar Krieg in den Köpfen derjenigen, die sich als zu spät geboren empfinden. Denen kann man nur empfehlen, sich noch rasch einen der wenigen Alten zu suchen, die sich noch erinnern können an das Töten und Sterben. Oder die befragen, die schon mal einen der zahlreichen "kleinen Kriege" der letzten Jahrzehnte hautnah mitbekommen haben.

Nein, Krieg ist irgendwie total ungeil.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:29
der_wicht schrieb:wobei begründet ist ja eigentlich lächerlich, da nachweislich keine abc waffen gefunden wurden, noch indizien für die forschung in diese richtung. und der beste geheimdienst der welt (cia) will das nicht gewusst haben.
@der_wicht
Das Beründet war von mir auf die ganze Vorgeschichte gemeint. Auch die USA musste erst begründen warum... Ob es im nachhinein so war steht auf einem anderen Blatt.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:30
@Doors
Wahre Worte...


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:32
"Krieg ist natürliche Selektion, die außer Kontrolle geraten ist"
Den Satz hab ich mal in einem Buch gelesen und er ist irgendwie hängen geblieben.

Ich persönlich bin kein Fan von echtem Krieg, Armee etc.


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:33
Heute ist die Bedeutung von Krieg und Tod so normal wie, wenn wir über harmlose Milliarden Verluste sprechen. In den Nachrichten kommen fast tägl. meldungen wie "Bombenanschlag in Bagdad, 60 tote" und wir zuschauer denken nicht ein mal richtig darüber nach. Wir haben es uns zum Alltag gemacht, wie gehen, wir denken nicht über das gehen nach, wir tuns einfach, genauso verhält es sich mit den Nachrichtenmeldungen.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:38
krieg bezweckt rein garnichts.

was ist in afghanistan seitdem passiert?
noch immer sind überall opiumplantagen. noch immer sind die heimlichen machthaber die taliban. amerika hat sich zurückgezogen und unsere soldaten sterben dort und keinen interesiert es. auch osama ist nicht gefasst und al qaida nicht zerschlagen.

irak?
die amerikaner haben die situation noch immer nicht unter kontrolle. jeden tag sterben unschuldige. befriedung ausgeschlossen. und seitdem zieht der iran in erwägung in den irak einzumarschieren, um sich für den krieg in den 80ern zu rächen

krieg ist lug und trug und dient nur dem kapitalismus, um sich zu bereichern, oder den zusammenbruch der wirtschaft kurzfristig zu verhindern.

leider ist krieg seit a.h. aber auch gleichbedeutend mit wettrüsten in wissenschaft und forschung, um sich die entscheidenden vorteile zu schaffen, somit wird wissenschaft nur mißbraucht.


melden

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:45
@md.teach
vorher hast du ein lied auf die tolle wissenschaft gesungen . .

das "umdenken" - sieht wohl ehr so aus, dass man versucht zu überleben - und das mit angst und unsicherheit im nacken . ..

es gibt durchaus menschen, die darüber nachdenken - und zb. beten - ...

wir - sind eben verschieden . .. .


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

13.08.2009 um 23:57
@kiki1962
Ich glaube du hast mich "vorher" falsch verstanden. Nur weil ich angeblich ein Lied auf die tolle Wissenschaft gesungen habe, heißt das nicht Krieg wäre toll. :)


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:01
@kiki1962
Mit Militär und Wissenschaft will ich nur Aufzeigen, nicht Urteilen. Die Vor und Nachteile.


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:02
was hat eine pro oder anti kriegseinstellung mit beten bzw. gott zu tun?

die kirche war jahrtausende der größte kriegstreiber


melden
Anzeige

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:02
Beim Wort 'geil' muss ich immer nur an eins denken - RAM-Speicher ^^


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden