Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krieg ist Geil

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:02
@md.teach
das möchte ich auch nicht so verstanden wissen -

es wird oft darauf hingewiesen, dass wir dinge haben die erst durch militär. geförderte technik/wissenschaft entstanden sind ..

es gilt zu bedenken, dass es ursprünglich dazu gedacht war - kriege zu führen - und erst dann wurde es zur friedlichen nutzung an menschen weitergegeben . ...

vielleicht etwas mehr tiefe in deinen text- dann wäre er verständlicher - so war ich doch etwas befremdet . .

und ich glaube keiner findet krieg "toll" - -


melden
Anzeige
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:06
@kiki1962
Zum glück hast du mich jetzt richtig verstanden und ich werds mir zu herzen nehmen, mich deutlicher auszudrücken. :)


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:10
@der_wicht
der_wicht schrieb:amerika hat sich zurückgezogen
In wie weit hat sich die USA in Afghanistan zurückgezogen?


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:17
@Larry08

auszug aus google:

Die größten Kontingente der ISAF stellen Deutschland und Kanada

natürlich haben die usa ende letzten jahres und mitte dieses jahres wieser aufgestockt.
dennoch bleibt stehen, dass sich in afghanistan nichts verändert hat.

es wurde weder infrastruktur, noch industrie geschaffen.
wichtigster exportartikel: opium und heroin.

und kein mensch kennt die wahren gründe für den überfall auf afghanistan.

wir werden ja dumm gehalten, oder wusstest du, dass die bin laden familie in den usa lebt und bush sr`s und bush jr.`s wahlkampf finanziert hat?


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 00:33
Krieg ist traurig... :(

Wie sagte Josef Stalin:
Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, der Tod tausender ist Statistik
Das ist KALT... Menschenleben...

Aber durch *Krieg* wird immer eine menge Geld von "A" nach "B" bewegt...
Ein Dauerkonflikt wie in Vietnam, Irak, Afghanistan etc. ist sinnvoll, da keine neuen Kriege/Konflikte notwendig sind um *Gelder* fliessen zu lassen...(Und leider auch Blut!!!)

Der Gewinner eines Krieges mag in manchen Augen zwar der bessere Kämpfer gewesen sein, aber das Budget macht die stärke einer Armee aus!

Die Gewinner eines Krieges sind die Investoren(!)
Diejenigen, die beim Geldtransfer *B* sind!!!

Teilweise(oft?) finanziert *X* sogar Kriegspartei "A" und "B"...


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 01:12
Wie so etwas zustande kommen kann, bietet dieser Film

http://video.google.com/videoplay?docid=-2537804408218048195&hl=de

Ein grober Überblick über die Entstehung des Geldes über den Handel zur Industrie, wie die Politik gegängelt und zu Kriegen genötigt werden kann.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 04:46
schickt unsere Präsidenten in den Krieg ... sollen die doch alleine kämpfen und das unter sich aus machen ;-))))


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 04:59
Das ist leider die Natur des Mannes, eine Frau ist dazu nicht im Stande ... Kriege werden geführt um Länder und Rohstoffe zu erobern ....
Um dieses doofe Thema mal positive zu beleuchten ... Kriege werden zum Glück nicht mehr so Grausam geführt und betrachtet man das in einer Zeitleiste wird alles besser ....

Wie auch immer .... wir sind nur nummern und werden nicht gefragt werden ;-(


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 05:23
Kriege werden zum Glück nicht mehr so Grausam geführt

Ah das is heikel....Ruanda 1994?


melden
doggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 05:39
Zu diesen Thema passt die neue 80-minuetige Dokumentation "Kriegsversprechen":




melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 06:50
Ich finde diese Aussagen,das Krieg geil ist einfach nur herzlos,unmenschlich,dumm und unterbelichtet.


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 06:57
...auch mal zwischen den Zeilen lesen,
dann klappts auch mit einer geeigneten Antwort...


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 07:13
@nachbar

Verlang nich zuviel, das isn Nullneuner^^


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 07:41
@nachbar @Gilbblabla

Schonmal was vom Allgemeinen gehört?

Ich denke ehr nicht...


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 07:41
@der_wicht
was ist in afghanistan seitdem passiert?
(...). amerika hat sich zurückgezogen und unsere soldaten sterben dort und keinen interesiert es. auch osama ist nicht gefasst und al qaida nicht zerschlagen.
Ich weiß nicht wo du diesen Unfug hernimmst.
Amerika hat gerade Anfang des Jahres damit angefangen das Truppenkontingent um 30.000 Mann aufzustocken, der gesamte Afghanische Süden ist Amerikanischer Zuständigkeitsbereich.
Deutschland ist mit 4500 Mann viertgrösster Truppensteller nach Amerika, Grossbritaniern und Kanada.

Die Anschläge auf deutsche Soldaten rühren genau aus dem Umstand des enormen Truppenaufstockens im Süden und der grossen Offensiven her. Die Taliban verlieren Rückzugsund Aktionsraum, ihre Infrastruktur wird empfindlich gestört. Darum versucht man jetzt im eigentlich ruhigen Norden Fuss zu fassen weil sie hoffen dort ist nicht so viel los und die Deutschen ziehen sich vielleicht zurück.
In vielen Gebieten hat sich die Situation durch die ISAF deutlich verbessert, es wurden Krankenhäuser und Brunnen gebaut und diverse Schulen errichtet. Tausende Minen und Kampfmittel konnten geräumt werden, sodass einige Gebiete schon wieder gefahrlos betreten werden können.
Natürlich bleibt viel zu tun und es sind viele Fehler im System, aber es wird sich bemüht und es sind Erfolge zu verzeichnen.
Das man in einem Land, das fast in der Steinzeit stehengeblieben ist und das seit über 30 Jahren Krieg beherbergt, nicht innerhalb von fünf Jahren eine saubere Demokratie errichten kann, sollte klar sein.

Der feine Herr Osama ist von seiner restlichen Familie verstossen und enterbt worden und das schon zu Zeiten des AFghanistankonfliktes mit den Sowjets. Die wollen mit ihrem mordenden Verwandten nichts zu tun haben


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 07:44
@pumpelskie
pumpelskie schrieb:Kriege werden zum Glück nicht mehr so Grausam geführt und betrachtet man das in einer Zeitleiste wird alles besser
Sudan, Kongo, wo kloppen die sich jetzt gerade die Köppe in Afrika ein? da ist auch nicht viel Menschlichkeit zu erkennen, Iran/Irak,...

Also ich denke, das der Krieg an Grausamkeit in nichts nachgelassen hat.
Und was ich gesehen und erlebt habe, bestätigt mich darin.


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 07:51
Ich denke irgend einmal wird das volk total überwacht und vllt. zum teil auch unterdrückt..hier in europa...!
und es werden viele zur waffe greifen, weil es dann mit netten worten nicht geht..!
dann würde man höchstens sagen "dieser Krieg ist nötig, weil es keine andere möglichkeit gibt"..
also in zukunft wird es viele menschen geben, die nicht wissen was krieg bedeutet und diese werden vielleicht mal sagen "krieg ist geil"...
aber die kennen krieg nur vom fernsehen oder von video-spielen, wo sie keine konsequenzen tragen..
auch heute gibt es manche, die krieg auf die leichte schulter nehmen.


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 07:57
Also das denke ich nicht und der Nachteil der totalen überwachung ist in dem Fall auch eine Verhinderung der Waffenbeschafung bzw. Planung einer Auseinandersetzung.
Somit ist deine Prognose nicht schlüssig


melden

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 08:01
Irgendwie kommt man immer zu waffen..
im notfall geht man mit fackeln aund heugabeln auf die strasse..
aber ich denke es gibt immer leute die waffen organisieren können..


melden
Anzeige

Krieg ist Geil

14.08.2009 um 08:05
Nein, es würde nicht reichen um einen "Krieg" anzuzetteln.
Guck die China an. Selbst Aufstände mit mehreren Tausend Mann schlagen die da innerhalb von zwei Tagen nieder.
Und die habens auch nicht geschafft Waffen zu bekommen.
Wie solls denn dann laufen. Ein Krieg bedarf Planung und Absprache. In Zeiten einer totalen Überwachung währe sowas sinnfrei, weil die Absprachen sofort aufgedeckt werden würden und somit der taktische Vorteil verloren geht.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Blackout 2012?15 Beiträge
Anzeigen ausblenden