Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

153 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EU, NWO, Überwachung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

02.04.2012 um 21:53
@Dude
Und warum sind wir hier die einzigen die diskutieren? Wird das ganze etwa noch nicht ernst genug genommen? Fallen denn immer noch alle auf die Politiker rein die Sagen es würde sich nichts an der Rechtslage in Deutschland verändern?
Wacht auf leute, wenn sich nichts ändern würde hätte dieses Gesetz doch keinen Sinn, und würde garnicht in frage kommen.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:42
Also ich halte Indect,Sopa,Acta usw usw nicht für gefährlich schließlich betrifft es mich ja nicht da ich erstens kaum online bin und zweitens nix zu verbergen habe das in irgendeiner weise negativ ist.

@E.T.Freak


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:44
@Michael.
Das Problem bei INDECT ist ja das es nicht nur das Internet betrifft sondern auch die Überwachung auf Straßen oder deine Telefonate.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:46
@E.T.Freak

Ja die nötig ist um vor jede Eventualität geschützt zu sein.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:48
@Michael.
und eben davon halte ich nichts. Aber es soll jeder selber wissen ob er der Meinung ist es ist gut oder schlecht. Meiner Meinung nach ist es nichts gutes.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:50
@E.T.Freak

Du kannst Demokratie und Frieden nicht mit Transparenz,mehr Polizeipersonal und Aufklärung aufrecht erhalten.

ich geh pennen


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:52
@Michael.
aber für Sicherheit die Freiheit aufgeben und jedesmal zu denken hoffentlich werde ich nicht beobachtet ist auch nicht gerade die beste Lösung.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:53
@E.T.Freak

o_O

nur leute die etwas angestellt haben oder verbergen fürchten sich vor Beobachtung.


1x zitiertmelden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 01:57
@Michael.
ich hab noch nichts nennenswertes angestellt. Außer vielleicht mal in meiner Kindheit ein paarklingelstreiche aber mehr auch nicht. Also das kann man nicht verallgemeinern.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 02:09
mich ärgert das Vorhaben der EU auch und das die EU langsam in einer Diktatur ausartet kann man schon erahnen. Zumal auch die Vorratsdatenspeicherung (VDS) vom BVfG in der damaligen Form eindeutig als Verfassungswiedrig eingestuft wurde. Doch die EU interessiert das nicht, sie verlangen eine Umsetzung der VDS, egal was die Verfassung sagt.

ACTA und INDECT sind in meinen Augen weitere Mittel um die Privatsphäre der Leute immer weiter auszuhebeln. Offiziell heisst es, dass es gegen Urheberrechtsverletzungen sein soll. Aber das man mit so einem Instrument auch einfach mal so Überwachen kann, kann sich jeder denken. Zumal befürchten viele, dass es dann Abmahnwellen gibt. Ich habe die Petition dagegen unterschrieben.

Und dieser lächerliche Satz "wer nichts zu verbergen hat, muss nichts befürchten" der zieht bei mir nicht. Es geht darum, dass die Regierung (EU als auch Landesregierungen) nichts in der Privatsphäre der Bürger zu suchen hat! Es geht die nicht an, wem man SMS schickt, mit wem man telefoniert etc.. Wenn ein Verdacht gegen jemand besteht, dann finde ich es ok. Aber jetzt jeden Bürger zu überwachen und das anlasslos ist eine absolute Sauerei.

Jedenfalls ich sag mal so...Die da oben machen eh was sie wollen. Wenn es offiziell nicht umgesetzt wird, dann besteht immernoch die Möglichkeit, dass sie es heimlich machen.

@Michael.

Das stimmt nicht. Leute, die etwas angestellt haben, sicher die fürchten sich mehr. Aber auch normale Bürger möchten nicht, dass der Staat bei ihnen rumschnüffelt.

Aber die Politiker haben ja gut reden, sie sind davon ja nicht betroffen...


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 03:27
@Ex0
danke du sagst das was ich meine. Ich habe zwar nichts zu verbergen aber meine Privatsphäre geht wirklich niemanden etwas an.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 03:47
@Michael.
Zitat von Michael.Michael. schrieb:Nur leute die etwas angestellt haben oder verbergen fürchten sich vor Beobachtung.

Ist es dir nicht unangenehm zu wissen, dass dir bei jedem Telefongespräch, jeden Schritt, denn du vor die Haustür setzt, jedes Surfen im Internet und jegliche andere elektronische Kommunikation, jemand zusieht oder zuhört? Ob du etwas zu verbergen hast oder nicht, dies dringt tief in die Privatsphäre ein und hat mit demokratischer Freiheit nichts mehr zutun.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 03:55
und spätestens dann wenn das bargeld abgeschafft wird, und nur noch elektronische bezahlung möglich ist, kann man die privatsphäre vergessen


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 05:52
Ihr seht das alle ein wenig komisch...

Vergleicht doch nicht immer das Internet mit eurem komplett privaten. Stellt euch das Internet wie eine große Stadt vor...

Wenn ihr auf die Straße geht, seit ihr für euer handeln verantwortlich. Wenn ihr dort etwas macht, müsst ihr damit rechnen das andere Menschen die auch gerade unterwegs sind, euch sehen. Das sieht man zb. oft in den Verkehrsmitteln, wo man als Passagier oft das eine oder andere Telefonat mitkriegt oder die Leute die in Cafes ihre Laptops auf den Tisch haben, da kann auch jeder sehen was man gerade tut.

Ihr tut echt so als ob ihr der Mittelpunkt der Welt seid und die EU nichts besseres zu tun hat, als genau euch auszuspionieren um geheime Listen anzufertigen was ihr auf Amazon gekauft habt, bei Google gesucht habt oder was für Themen euch interessieren in Foren...

Diese Listen werden aber sicherlich wieder (hier gibt es sicher so einen Clown) dann auch weiter verkauft an dritte, die nur an ihren Profit denken und euch mit schon fast körperverletzender Werbung quälen. Am Ende werden dann sicherlich auch noch die Psychologen einen enormen Anstieg an Klienten aufweisen, da wir alle durch diese ständige und bösartige Kontrolle in den Ruin getrieben werden, wahrliche psychische Wracks.

Am Ende dann werden wir einen total überwachten Staat haben, der sogar unsere Dosen mit Schnur überwacht (mit super duper hyper technik) und dann werden wir alle ein riesen Problem haben, weil wir alle schon Straftaten begangen haben und diese nun leider an die Öffentlichkeit dringen.


1x zitiertmelden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 15:39
Du hast offenbar nicht ganz begriffen, worum es bei Indect geht @Shakky
Da werden mittels Computeralgorhymten ganze Persönlichkeitsprofile erstellt, um dann in einem zweiten Schritt "auffällige Personen" prophylaktisch festzunehmen... auf das läufts raus.

Lies am besten mal und denke dabei... http://www.stopp-indect.info/?page_id=2&lang=de (Archiv-Version vom 12.04.2012)


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 15:59
Wer Interesse hat kann sich auch noch diese Seite durchlesen.
http://www.agitano.com/magazin/magazinDetails/ueberwachungsstaat_eu_indect_und_die_einfuehrung_der_totalen_ueberwachung_25310/

Hier wird auch noch mal ein Beispiel für abnormales verhalten gezeigt.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

03.04.2012 um 16:26
@Shakky
Zitat von ShakkyShakky schrieb:Ihr tut echt so als ob ihr der Mittelpunkt der Welt seid und die EU nichts besseres zu tun hat, als genau euch auszuspionieren um geheime Listen anzufertigen was ihr auf Amazon gekauft habt, bei Google gesucht habt oder was für Themen euch interessieren in Foren...
Es kommt hier nicht auf den Einzelnen an, es sind die Vielen die hier anlasslos überwacht werden. Und solche geheimen Listen werden so oder so angefertigt, auch wenn Du nicht "ausgewählt" wurdest, weil Dich verdächtig machst. Die Gefahr das man von Dir ein komplettes Bewegungsprofil erstellt ist gegeben.


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

04.04.2012 um 17:29
Es wird immer besser...
[...]
Doch nicht wenigen der zahlreichen Akteure der Sicherheitsforschung dürfte es sehr gelegen kommen, dass INDECT als Projektionsfläche der Ängste vor der "Forschung für den Überwachungsstaat" vom großen Ganzen ablenkt. Zwar ist INDECT mit seinem 15-Millionen-Euro-Budget das teuerste Projekt in der Förderlinie "Sicherheit der Bürger". Aber diese ist nur eine - zudem kleinere - unter insgesamt sieben Förderlinien; und INDECT ist nur eines von mehr als 130 Projekten, die seit 2007 im Rahmen des Europäischen Sicherheitsforschungsprogramms bewilligt wurden. Von A wie ADABT ("Automatic detection of abnormal behaviour and threats in crowded spaces") bis W wie WIMA2S ("Wide maritime area airborne surveillance") zielen zahlreiche dieser Projekte auf die Entwicklung und Perfektionierung von Überwachungssystemen - und einige von ihnen mit absehbar größerem Erfolg als der mutmaßliche "Bevölkerungsscanner".

170 Millionen Euro für die Festung Europa

Mehr als zehn Projekte haben Budgets, die zum Teil weit über dem von INDECT liegen, die meisten davon in der Förderlinie "Intelligente Überwachung und Grenzsicherheit". PERSEUS, TALOS, EFFISEC, I2C oder SEABILLA: Hier geht um den Ausbau und die Integration der existierenden Grenzüberwachungssysteme an Mittelmeer und Atlantik, die Sicherung der grünen Grenze im Osten der EU durch semi-autonome Patrouillenroboter und Sensornetze oder neue High-Tech-Schleusen für die Grenzkontrolle an Häfen ("Vollständige situative Kenntnis der Außengrenzen"). Bislang fördert die Europäische Kommission diesen Schwerpunkt mit 110 Millionen Euro; weitere 60 Millionen steuern die beteiligten Unternehmen als Eigenanteil dazu.
http://www.heise.de/tp/artikel/35/35922/1.html

kdwa


melden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

11.04.2012 um 21:49
ein neuer chip für mobiltelefone ermöglicht jetzt die lokalisierung auf wenige zentimeter genau. mit ihm ist das ermitteln in allen ebnen möglich (vertikal und horizontal, innen und außen). es kann also genau gesagt werden in welchem stockwerk und in welchem raum eines gebäudes das mobiltelefon einer zu überwachenden person liegt.


1x zitiertmelden

Indect - EU forscht an totaler Überwachung

11.04.2012 um 22:09
Zitat von the.smokerthe.smoker schrieb:ein neuer chip für mobiltelefone ermöglicht jetzt die lokalisierung auf wenige zentimeter genau.
Hast du mal eine Quellenangabe dazu?


melden