Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hartz 4 und 400€ Job

1.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Hartz 4
ErikderRote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 20:49
Ich sehe eine immerwährende Anpassung und mittelmäßige Denker repräsentieren eher den Bürger als "Überdenker", denen womöglich die Arroganz zu sehr zu Kopf steigt.

Die Hinzuverdienstmöglichkeit zum Hartz 4-Betrag sollte die Kritiker zum Schweigen bringen. hat sie aber nur eingeschränkt. Dabei ist das an sich eine gute Sache. Wollen die Kritiker etwa das Geld geschenkt haben?


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 21:00
@ErikderRote

Was spricht denn dagegen neue und vielleicht klügere Köpfe zu Wählen anstatt das ewig gleiche Personal? Man kann nämlich angesichts des hohen Anteils an politikverdrossenen Nichtwählern nun wahrlich nicht davon sprechen, das die derzeitige Koalition wirklich die Mehrheit der Bürger repräsentiert.

Die neuen Zuverdienstgrenzen sind meiner Meinung nach natürlich absolut sinnvoll, aber der Kontext in dem diese Maßnahmen umgesetzt werden, ist hingegen mehr als kritikwürdig, denn was sich die neue Koalition fiskalpolitisch ausgedacht hat, ist der reinste Wahnsinn, aber das ist glaube ich nicht das Thema hier.


melden
ErikderRote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 21:04
Obrien schrieb:Was spricht denn dagegen neue und vielleicht klügere Köpfe zu Wählen anstatt das ewig gleiche Personal? Man kann nämlich angesichts des hohen Anteils an politikverdrossenen Nichtwählern nun wahrlich nicht davon sprechen, das die derzeitige Koalition wirklich die Mehrheit der Bürger repräsentiert.
Ich habe im Leben die Erfahrung machen müssen, je klüger die Köpfe desto egoistischer der Charakter.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 21:09
@ErikderRote

Meine Erfahrungen sind da durchaus gemischter. Ein kluger Kopf kann seine Persönlichkeit vermutlich mehr entfalten, weswegen sich sein Egoismus oder seine Güte dann stärker offenbahren.


melden
ErikderRote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 21:14
@Obrien
Im Übrigen werden die klugen Köpfe nur ausnahmsweise in die Politk einsteigen. Die Wirtschaft bietet größere Entfaltungs- und Verdienstmöglichkeiten.

Ich würde nur Politiker werden wollen, wenn ich die Möglichkeit hätte, die Finanzen so zu ordnen, dass es allen gut ginge. Diese Chance bietet sich nicht, da die Macht an das Kapital gebunden ist und das Kapital nicht in meiner Hand liegt. Deshalb werde ich auch kein Politiker.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 21:58
@ErikderRote

moral und politik und wirtschaft -

es gibt anderen gestaltungsspielraum - attac z.b. oder direkte demokratie - dort kannst du dich einbringen, mitwirken nichtregierungsorganisationen haben durchaus potential und sie sind oft sehr kenntnisreich - -

es gibt auch arbeitsloseninitiativen, tafeln, obdachlosen- und asylantenheime in denen du aktiv an einer gerechten gesellschaft mitwirken kannst - mitgestalten - aktiv sein eben . .. .


melden
ErikderRote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 22:02
kiki1962 schrieb:@ErikderRote

moral und politik und wirtschaft -

es gibt anderen gestaltungsspielraum - attac z.b. oder direkte demokratie - dort kannst du dich einbringen, mitwirken nichtregierungsorganisationen haben durchaus potential und sie sind oft sehr kenntnisreich - -

es gibt auch arbeitsloseninitiativen, tafeln, obdachlosen- und asylantenheime in denen du aktiv an einer gerechten gesellschaft mitwirken kannst - mitgestalten - aktiv sein eben . .. .
@kiki1962
Du träumst utopische Träume. Das ist nicht schlimm aber ebensowenig umsetzbar.

Das sind alles ehrenhafte Tätigkeiten, nur leider dienen sie nicht dem Broterwerb, den ich persönlich für sehr wichtig für die Gesellschaft halte.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 22:19
@ErikderRote
meine "arbeit" dient der gesellschaft - ich fange jene auf, die ins abseits gestoßen worden - nein ich kann davon nicht besser leben - aber ich trage verantwortung - und ich nehme meine pflicht als bürger dort war, wo ich gebraucht werde

oh keine bange ich mache auch noch im ökobereich mit - und natürlich beteilige ich mich politisch .. . sprich ich bin mitglied bei attac


zwangsweise muss ich auch mit sozialausschüssen zusammenarbeiten -

was ist arbeit - bleibt eine spannende feststellung - meine kinder kennen ihre mutter nicht arbeitslos - ich habe immerzu projekte erarbeitet und sie umgesetzt - in den verschiedensten bereich - ich saß sie nie zu hause - ich kenne keine serien - und meine kinder erlebten mich nie in lethargie

warum tut jemand für nichts was? - nun nichts stimmt so nicht, denn ich bekomme geld - hartz iv - - und auf meine weise gebe ich es der gesellschaft mit "leistung" zurück - -

stimmt ich lehne 400 euro jobs ab - keiner bekommt mich für diesen betrag irgendwohin -


melden
ErikderRote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 22:25
@kiki1962
Du lebst in einer speziellen Welt, bist auch nicht der typische Hartz4-Empfänger. Mach einfach weiter so, wenn es dir Spaß macht, aber verlange nicht ein fettes Einkommen für alle, die nichts leisten wollen. davon gibt es nämlich eine Menge.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 22:27
@ErikderRote
doch ich bin eine der "typischen" - ich klinke mich anders aus dem system in dem ich versuche es zu lindern bzw. politische aktionen zu unterstützen

ich favorisiere ein grundeinkommen - bedingungslos- natürlich - für jeden -

dazu gibt es auch ein thema bei allmy - -


melden
ErikderRote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 22:29
kiki1962 schrieb:ich favorisiere ein grundeinkommen - bedingungslos- natürlich - für jeden -
Ich nicht, weil die, die einfach nur schmarotzen wollen, sowas nicht verdienen.
Achtung: Das ist definitiv nicht auf alle in Hartz4 abgerutschte Menschen anzuwenden!


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 22:37
@ErikderRote
aus erfahrung weiß ich, dass menschen bestätigung brauchen, anerkennung - und wir alle wissen, dass es gut bezahlte arbeit im produzierenden bereich nicht mehr geben wird - im gegenteil

schon heute zeichnet sich mehr und mehr ab, dass weniger menschen gebraucht werden - - große betriebe vw - opel u.a. entlassen - viele andere auch -

was passiert mit jenen menschen - wo finden sie noch einen platz ?


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:13
@kiki1962
Du wirst wohl die Antworten bekommen:
Wer sich ernsthaft bemüht, findet auch Arbeit - wenn nicht, soll man nicht jammern sondern aktiv werden und z.B. auswandern.
Wenn die Arbeit nicht zu den Menschen kommt, müssen eben die Menschen der Arbeit nachfolgen.
Besser eine geringer entlohnte Arbeit, als gar keine.
Sozial ist, was Arbeit schafft.
Menschen haben der Wirtschaft zu dienen und nicht ihr im Weg zu stehen.
An Auswirkungen der Globalisierung muss man sich gewöhnen.
Man muss mit der Zeit gehen.


Bestechende Logik, Clemens kann zufrieden auf seine Schüler schauen.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:19
@eckhart
stimmt es hat gefruchtet - lang genug wurde es auf alle eingeschlagen - die einen wurden noch bedrückter - igelten sich ein - die anderen hacken noch solange drauf rum, bis auch sie merken hoppla meine firma schließt -

das erwachen kommt spät - und obendrauf sitzen immer noch paar wenige, die den anderen sagen: selber schuld . . ..

nun unsere arbeitslosenstatistik haben sie wunderbar hinbekommen - wer da alles nicht mehr "reinzählt" ist beeindruckend . . .


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:36
@kiki1962
Immerhin hat ein beträchtlicher Teil der Benachteiligten selbst Schwarz und/oder sogar Gelb gewählt.
Und der gewaltigen Masse der Nichtwähler muss man es leider auch vorhalten.
Wahrscheinlich brauchen sie alle wirklich diese vierjährige Lektion (?)
Es wird eine Zeit der Rechentricks.
Wenn man das Bürgergeld einführen würde, gäbe es schlagartig gar keine Arbeitslosen mehr und der die Frage "Hartz4 und 400€ Job" würde sich erübrigen. :D


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:38
@ErikderRote
ErikderRote schrieb:@kiki1962
Du träumst utopische Träume. Das ist nicht schlimm aber ebensowenig umsetzbar.
Jede Errungenschaft, jede Erfindung, alles begann mit einer Utopie, ist dir das nicht klar?

Ausgebremst werden Entwicklungen unter anderem durch Sprüche wie deine, bei deiner Aussage klingt so etwas Negatives mit, als wolltest du die Kiki1962 als Spinnerin aburteilen. Anstatt dich erst zu informieren, anstatt dir ernsthaft Gedanken darum zu machen, wie das denn wäre mit der direkten Demokratie, welchen Vorteil du, deine Familie davon hättest, welches Selbstwertgefühl dir direkte Demokratie vermitteln würde. Es wird von dir - wie von vielen anderen - immer nur einfach abgewunken mit der Pauschale:"Träum weiter." Und sich dann fortschrittlich denkender Mensch nennen wollen. Haha! Als Spitzenargument kommt natürlich dann gleich immer: "Ich hab mir da schon Gedanken gemacht, aber das ist mit den Menschen heutzutage einfach nicht möglich!" Nochmal haha! Weil du da nämlich von dir selber sprichst. Wenn du nur wolltest, wenn du nur ein Stück weit Begeisterung für diese Sache entwickeln könntest - was nur geht wenn man sich ernsthaft und öfter damit beschäftigt - dann würdest du nicht mehr abwinken. Wenn du sehen würdest, wieviele Menschen doch eigentlich bereit sind, direkt mitzuwirken.

Warum solls denn nicht gehen? Weil die Regierung nicht mitmacht? Aha, dann denk um, aktiviere Menschen, sprich darüber, verbreite die Idee, aber winke nicht einfach nur ab. Und rege dich nicht über Menschen auf, die resigniert haben und ihren "Arsch nicht mehr bewegen", denn du gehörst mit so einer Utopie-Verurteilung eindeutig dazu.
ErikderRote schrieb:Das sind alles ehrenhafte Tätigkeiten, nur leider dienen sie nicht dem Broterwerb, den ich persönlich für sehr wichtig für die Gesellschaft halte.
Ja, der Broterwerb ist alles was noch zählt, merkst du in vielleicht gerade, in welcher Welt du lebst? Dass du nach all den Errungenschaften, die über Jahrhunderte entwickelt wurden, immer noch wie der Steinzeitmensch NUR um deinen Broterwerb kämpfen musst, dass du genau dahin gelenkt wurdest, all dein Denken darauf ausgerichtet ist?

Unsere Welt ist reich, reicher als sie je war, wir leben das erstemal seit ca. 5000 Jahren im ÜBERFLUSS, selbst für die gesamte 3. Welt würde es reichen. Weisst du das nicht oder ist es dir nur nicht bewusst? Schau dich um, die Regale sind voll, wir verbrennen Lebensmittel, weil wir zuviel davon haben. Bist du blind ?

In unserer heutigen Gesellschaft dürfte es also keinen einzigen Hungernden geben.

Kiki und ihr Verein, alle Einrichtungen wie AWO, Caritas, etliche andere Wohlfahrtsverbände, Arbeitsloseninitiativen usw. machen die Arbeit, die eigentlich der Staat übernehmen sollte, verankert er doch in seinem Grundgesetz die Würde des Menschen und wertet ihrem Schutz höchste Priorität zu.

Wie wäre es denn eigentlich, wenn wir all diese EHRENhafte und EHRENamtliche Arbeit mal bezahlen würden? Wirklich mal unser Grundgesetz in die Tat umsetzen? Ohne Rücksicht darauf, dass vielleicht etliche Vermögende (ich meine nicht den Mittelstand), dabei leer ausgehen und mal nicht den Nabel der Welt spielen können. Soviele hätten dann einen Broterwerb in einer Arbeit, die sie für nützlich empfinden, ebenso wie du deine für nützlich empfindest.


Ich weiss net mehr wer es war, vielleicht du oder NoSilence, aber einer von euch sagte, der Mensch ist nur fleißig, wenn DRUCK ausgeübt wird wenn er unter Druck steht.

Oh mein Gott, was für ein Menschenbild ist da vorhanden, dass man sich selbst so nach unten zieht und sich dabei völlig vergisst. Was ich damit meine, du sprichst da ebenso von dir selbst! Auch du bist Mensch. Oder gilt das für dich nicht?

Jeder, auch du, wird kreativer, selbstbewusster, selbstkritischer und vor allem viel viel effizienter und erfolgreicher arbeiten, wenn er nicht unter dem Druck der Existenzangst steht. Jeder. Kreativität hat nicht nur was mit Blockflöte spielen zu tun oder anderer Kunst. Jemand der Flugzeuge entwickelt, ist ebenso kreativ.

Probiere dich selber aus, an einer von dir frei gewählten Tätigkeit, die du für sinnvoll erachtest und die ihren Teil zur Gesellschaft beiträgt. Stelle dir dabei vor, dein Einkommen wäre gesichert, und du führst diese Tätigkeit aus, weil du es für richtig und gut hältst, weil du das kannst und es dich interessiert.
Vergleich dann das Ergebnis mit dem einer Arbeit, die du nicht freiwillig gewählt hast und die dir jemand aufgedrückt hat, unter Androhung von Sanktionen (welcher Art auch immer), damit du über den Monat kommst. Spiel es mal real durch oder, wenn du fantasiereich bist, einfach in Gedanken. Aber wirklich bis zum Ende.


Dann sprachst du noch von der "Menge" Faulenzer. Möchtest du ein paar Zahlen?

96 Milliarden Stunden unbezahlter Arbeit jährlich.

Jeder 3. Erwachsene leistet mehr als 15h/die Woche ehrenamtliche Arbeit.

Und wir sollen ein Volk voller Faulenzer sein?
Ich vermute, das kommt alles nur von deinem Menschenbild. Das ist nämlich grundsätzlich erstmal schlecht. Die paar negativen Erfahrungen, die du vielleicht persönlich gemacht hast, überwiegen bei weitem all die positiven, sogar die positiven, die du gar nicht gemacht hast, sondern nur durch Dritte kennst.
Und wenn du nicht bald umdenkst, dann glaube ich, hast du nicht mehr allzulange was von deinen mehr als 13€/Stunde. Die Armut wächst überall, das kannst du nicht verleugnen, und es sind immer einfache Menschen wie du und alle anderen hier, die dafür bezahlen werden. Auch das dürfte dich die Geschichte gelehrt haben.

KW



@kiki1962

Es wachen immer mehr Leute auf, bleib stark.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:50
@KleinesWesen
anerkennung für deinen langen inhaltsschweren text -

natürlich íst wünschenswert, dass gesellschaftsfördernde tätigkeiten "anerkannt" würden - natürlich erwarte ich auch von menschen, die meinen zu wissen wie sich das rad dreht - die einsicht, dass "bezahlbare und natürlich wertschaffende" arbeit begrenzt ist - und dies auch sein wird

wir wissen alle, dass dienstleistungen - nicht gewinnbringend sind - aber eine große bedeutung in einer gesellschaft haben - - kranken- und altenpflege - kinder- und schulbetreuung etc - - -

ein umgedenken jetzt wäre angebracht - sich den herausforderungen stellen - die menschen, die entlassen werden - klar um die wird sich jetzt ein jahr bemüht und was ist dann . . . denn soviel tausend arbeitsplätze gibt es gar nicht sie wieder "unterzubringen"


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:52
Wenn man sich die Beteiligungen an solchen Threads ansieht, sind es doch immer die selben die hier posten.

Ähnlich sieht es dann auch bei der Wahlbeteiligung aus. Hätten mehr Leute gewählt, würde das Ergebnis mit Sicherheit anders aussehen. Nur leider habe ich das Gefühl, das sich die CDU und SPD immer abwechseln mit der Mehrheit der Stimmen, obwohl beide Parteien nie wirklich etwas geändert haben.
Wie viele von den Leuten informieren sich vorher über die Wahlprogramme?
Gerade in Anbetracht der anstehenden Kündigungswelle.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

28.10.2009 um 23:55
@NoSilence
dies war kein wahlthema - auch nicht die banken

letztlich wurde auf heile heile gänschen der wahl"kampf" geführt - lau und lasch - wer konnte sich da ein bild machen - letztlich war der unterschied zwischen der cdu und spd nicht herausragend -


melden
Anzeige

Hartz 4 und 400€ Job

29.10.2009 um 00:04
@kiki1962

Das die Politiker vor den Wahlen einem Honig ums Maul schmieren, ist nichts neues.

Aber wenn man rückblickend mal vergleicht, wie diese besagten Parteien in den letzten Jahren regiert haben, erübrigt sich der Wahlkampf. das Versprechen gemacht werden, die in dieser Form niemals eingehalten werden (können) ist ebenfalls ein alter Hut.

Traurig wie tief letztendlich die Wahlbeteiligung dieses Jahr war. Ich erwarte von der Generation, welches sich lieber die Supernanny, DSDS, Bauer sucht Frau oder sonstiger Müll im Fernsehen anguckt, nicht mehr allzu viel.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt