Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hartz 4 und 400€ Job

1.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Hartz 4
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 00:16
Nur der Lohn, ja der wurde zum offiziellen Umrechnungsfaktor ausgezahlt...


melden
Anzeige

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 08:58
das schlimme: jeder hartz iv - empfänger greift nach dem strohhalm - hauptsache "raus" - und vor allem hoffnung verbindet sich damit @kazamaza
die praxis des praktikum ist doch schon sehr lange so gängig - keiner der arbeitslosen hört, wenn ich sage - sicher kann man mal eine woche in ein unternehmen sich probieren - ausloten - aber länger als zwei wochen sollten keine verträge unterschrieben werden -

das sollte man der arge auch klar machen - denn noch keiner von jenen, die einen praktikumsplatz besetzten wurden danach übernommen - das ist eine Illusion -

es gibt die möglichkeit saisonale arbeitsplätze einzurichten - dieses instrument sollte genutzt werden

alles wird ausgehebelt - und wenn wir das bürgergeld bekommen sollten - endet es weiter in jobs, die den unternehmen keine großen personalkosten bescheren - sittenwidrige löhne bleiben bestehen und werden sich verfestigen -- -


melden
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 10:24
@kiki1962
Nun, als ich arbeitslos war, hat mir ein Praktikum(4 Wochen) geholfen, eine Einstellung danach zu bekommen. Das verrückte, das Arbeitsamt wollte nicht(!), dass ich ein Praktikum mache, da ich dann für diese Zeit nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe...

Nun, ich hatte mir den Praktikumsplatz selber organisiert, also erhielt kein *Angebot* vom Arbeitsamt "das man nicht ablehnen kann"*heiser gesprochen*.

Auch ein Problem bei diesen angebotenen Praktika ist, dass man durch solche Beschäfftigungen aus der Arbeitslosen-Statistik verschwindet...
kiki1962 schrieb:jeder hartz iv - empfänger greift nach dem strohhalm
Das haben leider auch viele Firmen durchschaut, und nutzen mittlerweile diesen Mechanismus... Aus *Verzweiflung* Kapital zu schlagen. :(
kiki1962 schrieb:sittenwidrige löhne
...


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 10:48
@MajorNeese
"entfernt" aus der statistik sind all jene, die zu ihrem arbeitslohn noch sozialleistungen bekommen, ein-euro-jobs eingehen oder praktika und weiterbildung machen - --

somit haben wir eine wunderbare statistik - und frau merkel tönte ja schon bald: der wohlstand kommt unten an - - weiß nicht bei wie weit "unten" ihre skala geht .. .


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 16:16
Bezogen auf die Zeitarbeit ist 7,50 Euro der Mindestlohn für eine ungelernte Arbeitskraft.

hier mal die gängigen Tarife der Zeitarbeit:

BZA:

www.aequivalent-personal.de/Tarifvertrag.pdf

IGZ:

http://www.ig-zeitarbeit.de/tarifvertrag

Das Ganze ist wie in der normalen Wirtschaft nach Endgeldgruppen gestaffelt, d.H. nach Qualifikation.

Wenn ich z.b. 7,38 Euro/Std beim BZA Tarif verdiene und bei 151,67 Std/Monat (35 Std/Woche)mit Steuerklasse I auf ca. 870 Euro Netto komme, kann ich immer noch unterstützend Wohngeld, Hartz IV ect. beantragen.

Was viel gravierender ist, sind die 1 Euro Jobs die der Staat den Leuten aufdiktiert.
Diese Jobs vernichten reguläre Arbeitsplätze.

An der Personaldienstleistung ist in der BRD nicht mehr zu rütteln, die ist mittlerweile ein Wirtschaftsfaktor und reguliert ganz klar den Arbeitsmarkt.

Meint Ihr denn das nach der derzeitigen Wirtschaftskrise, in der die Unternehmen Kurzarbeit bis zum Erbrechen anwenden (Konjunkturpaket 2) oder Ihre Mitarbeiter entlassen, das einer dieser Unternehmer wenn es wieder aufwärts geht neue Mitarbeiter fest einstellen wird ?

Nein, das wird alles über die Personaldienstleistung abgedeckt.

zu Hartz + 400 Euro.

Als Hartz 4 Empfänger darf man natürlich 400 Euro nebenbei verdienen, man bekommt aber nur 165 Euro davon ausbezahlt, der Rest wird mit dem Regelsatz verrechnet, d.H. 235 Euro werden vom Regelsatz abgezogen.

Ergo: 359 Euro - 235 Euro die BA zahlt dann noch 124 Euro.

Da spart die BA einiges an Aufwendungen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 17:12
uh, ich muss
@Cruiser156
recht geben.
zum ende der dm-zeiten war ich am ende meiner laufzeit für das damalige arbeitslosengeld und drohte in die -hilfe zu rutschen.
dank meiner qualifikationen bekam ich (ohne druck vom amt)
auf eigeninitiative bei einer zeitarbeitsfirma
ein gehalt von sagenhaften DM 18.30/h,
bezahlt vom ersten tag
obwohl ich erst 2 tage später vermittelt wurde.

egal,
qualifikation zahlt sich aus,
trotzdem,
7.50 (€)/h
müssen auch für den deppen mit dem besen auf dem hof drin sein

buddel


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 17:42
also unter 7 euro lohnt sich da nix mehr für mich, wobei die schmerzgrenze bei den heutigen Lebensbedingungen, bei 9 euro erreicht wäre.

Arbeiten muss sich lohnen können, schließlich sind wir hier kein dritte Weltland, da braucht sich auch keiner wundern, wenn später Hartz4 atraktiver wird als arbeiten.

Egal hauptsache die Bürger finanzieren erstmal mit Milliarden Euros die Banken, von dem bischen, was dem Bürger von seiner 6,50 Euro Stundenlohn abgezogen wird/übrig bleibt.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 18:36
@nurunalanur
@buddel
@Cruiser156
bleibt festzustellen: nicht hartz iv ist zu hoch, sondern die entlohnung zu gering ---

ich kenne ingenieure, die bei zeitarbeitsfirmen untergebracht waren - sie haben z.t. in ihren bereichen gearbeitet und trotzdem nur paar kröten bekommen - -

das was gewerkschaften da ausdenken - mag sachlich richtig und ideal sein - die praxis sieht anders aus . . .

und eine krankenschwester als reinigungskraft? - ungelernt natürlich für den job - usw.


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:00
Mal für die "Rechenkünstler" hier. Jemand der Hartz 4 bezieht kostet dem Staat (mir) 900 Euro im Monat. Jetzt noch einen 1Eurojob , obwohl es wird nirgends unter 1,50 gezahlt , das 80 Stunden im Monat. Weil Vollzeit wird ja nicht gearbeitet. Komme ich auf 1020 Euro im Monat. Wenn ich diese 1020 durch die 80 Stunden teile komme ich auf einen Stundenlohn von. 12,75 NETTO
Um das Brutto zu verdienen müsste der Stundenlohn bei Steuerklasse 1 irgendwo bei 18 Euro BRUTTOliegen.
FAKT ist also das jemand mit Hartz4 im Prinzip für Besen festhalten einen Stundenlohn erhält von dem die meisten Facharbeiter träumen !


melden
Peron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:01
@kiki1962
kiki1962 schrieb:bleibt festzustellen: nicht hartz iv ist zu hoch, sondern die entlohnung zu gering ---
Es gibt tatsächlich Firmen, die einfach dicht machen müssten, wenn sie mehr als 7,50 €/h an ihre Arbeitnehmer auszahlen würden. Was hältst du von denen? Ein Mindestlohn wäre der Tod für viele kleine Unternehmen und damit würde die Arbeitslosigkeit noch höher.


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:05
Schlecker ist übrigens auch so eine Firma die die Menschen ausbeutet. In ganz Deutschland schließen sie die Schlecker Filialen und eröffnen Schlecker XL Filialen. Sie kündigen ihr Mitarbeiter und stellen neue ein, die nur noch die HÄLFTE des Gehaltes ihrer Vorgänger bekommen, vermittelt durch eine Zeitarbeitsfirma die ebenfalls Schlecker gehört.

DAS IST EINFACH NUR UNGLAUBLICH!!!


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:06
@zertifiziert

Ich hoffe du Rechenkünstler kriegst auch noch mit, dass der Empfänger nich alles kriegt, was der Staat bezahlt....seit wann kriegt ein H4-Empfänger 900 Euro? Das was du veranstaltest is ne Milchmädchenrechnung und haut vorne und hinten nich hin, du als Arbeitnehmer kostest deinen Arbeitgeber auch nen ganzen Sack mehr Geld als du im Endeffekt netto kriegst.

Herr, lass Hirn vom Himmel regnen...


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:09
Ein Mindestlohn wäre der Tod für viele kleine Unternehmen

Weil die Unternehmen sich schon drauf eingerichtet haben, niedrig zu bezahlen....früher gings doch auch, da haben die Leute auch ordentlich verdient...wenn nen Arbeitgeber nur Hungerlöhne zahlt, dann geschiehts dem Recht, dasser die Bude zumacht, so schade es für die Arbeitnehmer sein mag aber der muss mitkriegen, dass die Sklavenarbeit und Leibeigenschaft abgeschafft wurden vor einigen Jahrhunderten...

Sicher wirds Unternehmen geben, die nichts dafür können, die gerne mehr bezahlen würden, wenn sie könnten...aber wo gehobelt wird, da fallen nunmal Späne.


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:09
Die Miete und der Heizkosten werden bezahlt. Das wird leider immer gerne übersehen. Und nur weil man das Geld nicht jemanden direkt in die Hand drückt , was gute Gründe hat , heisst noch lange nicht das es für den nicht Empfänger ausgegeben wird.


melden
GravidaIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:37
@GilbMLRS
Früher wurde nicht besser verdient,das Leben war billiger,Vergleich doch nur mal die Häuser,die in den 70ern gebaut wurden (von einem Arbeiter) mit denen von heute.
Wenn das Verhältnis noch stimmen würde,könnte heute ein Hartz 4 Empfänger ein Haus bauen.


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 19:57
@zertifiziert
in meiner region bekommen leute 1,25 euro/h - die arbeitszeit ist auf 20 stunden pro woche begrenzt

900 euro hast du mit hartz iv - - meine reichnung sieht anders aus - ich bekomme ca. 750 - davon gehen noch um die 400 euro für miete weg - - so sieht es aus . . .


melden

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 20:07
@zertifiziert
Ich glaube schon, dass Du rechnen kannst.
Andere können es aber auch.
Ich (als Alleinverdiener, verheiratet, zwei Kinder) habe auch stets (ca.19 Jahre lang) knapp über dem verdient, was einer 4köpfigen Hartz4-Familie selbst ohne Arbeit zugestanden hätte.
Das habe ich (nicht nur einmal) unter Berücksichtigung der Miete einfach so nachgerechnet.
Niemals wäre es mir in den Sinn gekommen, es irgend einem Hartz4-Empfänger zu neiden. Dieser Zustand ist keinesfalls den Hartz4-Empfängern vorzuwerfen.
Nicht nur Hartz4-Empfänger sind arm.
Es gibt überall unzählige Leute, die unsagbar unterbezahlt sind.
Der Sinn der Globalisierung liegt letztendlich u.a. darin, in einem Wettbewerb die Löhne international anzugleichen.
Was jedoch immer verschwiegen wird - auf dem niedrigst möglichen Niveau !!!
Seltsamerweise haben wir auch einen Lohndumping- Wettbewerb in allen Branchen, die gar keiner internationalen Konkurrenz ausgesetzt sind.
In diesem Wahnsinns-Wettlauf nach unten kommt es zu diesen grotesken Verzerrungen.
Denn wir leben nach wie vor in einem Hochpreis-Land.
Wenn man, wie in Deinem Rechenbeispiel unter Berücksichtigung von Miete usw. weniger als ein Hartz4-Empfänger verdient, hilft es nicht, auf Hartz4-Empfänger zu schimpfen.
Dann muss man eben ergänzendes Hartz 4 in Anspruch nehmen, wenn es auch Überwindung kostet.
Aufstocken ist aber keine Lösung !
An dem ganzen System ist grundsätzlich international etwas faul.
Das Geld fehlt uns an allen Ecken und Enden, weil wir es einem gefrässigen Monster zum Fraß vorwefen müssen. ( Die Bezeichnung "Monster" stammt von unserem Bundespräsidenten Köhler)
Kapitalismus und Globalisierung sind nicht als Naturgesetze vom Himmel gefallen.
Wenn menschengemachtes Menschen nichts nützt, gehört es weg.


melden
Peron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 20:12
Hartz 4 und 400€ Job

Wer Hartz 4 beziehen muss, ist arm dran. Wie und warum es dazu gekommen ist, ist eine andere Sache. Dass es Hartz 4 gibt, ist an sich sehr gut und sozial. Man muss nicht verhungern oder unter einer Brücke schlafen. Es ist eine Mindestversorgung, die von der Allgemeinheit gewährt wird und es soll auch nichts anderes sein. Für sein persönliches Wohlergehen muss dann aber jeder selbst sorgen. Das sagt zumindest mein Verstand und genau das tue ich auch. Das persönliche Wohlergehen gestaltet sich in vielen Fällen schwierig. Dann ist Ärmelaufkrempeln angesagt!


melden
Peron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 20:14
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Weil die Unternehmen sich schon drauf eingerichtet haben, niedrig zu bezahlen....früher gings doch auch, da haben die Leute auch ordentlich verdient...wenn nen Arbeitgeber nur Hungerlöhne zahlt, dann geschiehts dem Recht, dasser die Bude zumacht, so schade es für die Arbeitnehmer sein mag aber der muss mitkriegen, dass die Sklavenarbeit und Leibeigenschaft abgeschafft wurden vor einigen Jahrhunderten...

Sicher wirds Unternehmen geben, die nichts dafür können, die gerne mehr bezahlen würden, wenn sie könnten...aber wo gehobelt wird, da fallen nunmal Späne.
Du bist doch auch aus dem Osten und müsstest wissen, wie manche kleine Frmen zu rudern haben. Sollen die alle schließen? Wie stellst du dir das vor?


melden
Anzeige

Hartz 4 und 400€ Job

21.10.2009 um 20:16
@eckhart
@zertifiziert
noch mal: nicht harz iv ist zu hoch, sondern die löhne sind zu niedrig

und noch eines: arbeit muss neu definiert werden -

natürlich kann ich sagen: ich bekomme vom staat geld - also gebe ich ihm sozial-gesellschaftlich; sozial-ökologisch oder wie auch immer "was" zurück

aber nicht, wenn ich für nichts oder für einen apfel und ein ei in einer firma arbeiten muss, deren oberste leitung sich fett verdient und die menschen "unten" kaum wissen wie sie klar kommen sollen - trotz arbeit - und staat darf das nicht noch deckeln: ihr verdient nicht genug - na dann tun wir doch was drauf . . .

wir haben einen raubtierkapitalismus - und bürger, die reguläre arbeit haben, molochen um auch nicht wesentlich mehr in der tasche zu haben - im gegenteil . . .


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt