Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kurdische Politik in der Türkei

3.039 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Türkei, Terrorismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 11:12
Einige Videos, die beweisen, wie der türkische Staat gegen die Kurden vorgeht.

Einige Szenen aus Diyarbakir.

https://www.youtube.com/watch?v=exHwmNiMOkg (Video: Türkei: Minderheiten massiv unterdrückt . Kurden Demo)



Hier in diesem Video jagt eine Spezialeinheit einen 14-Jährigen Kurden hinterher und schlägt in Bewusstlos.

https://www.youtube.com/watch?v=3QV70-cTkWs (Video: Brutale Greultat mit Polizei-Kolben. 14 jahre alt kind)

Youtube-Kommentar zu diesem Video:
ich bin stolz auf diesen polizisten, ich wünschte die anderen Polis in der Türkei würden das gleiche machen, dann hätten wir weniger scheiß kurden, die scheiße bauen, und irgendwann eine sauberere Türkei ..
Das hier solltet ihr unbedingt anschauen!!! Da sieht man die JITEM-Agenten in Aktion!

https://www.youtube.com/watch?v=YqUFGimN8b8


Und mal was Deutsches:

Youtube: Der Türkische Terror und Faschisten Staat !!!
Der Türkische Terror und Faschisten Staat !!!
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 11:13
Hört auf alles zu relativieren. Den kleinen Kurden wurde der Arm gebrochen, weil er die türkischen Polizisten mit Steinen beworfen hat. Ich kann auch andere Videos zeigen.

Jitem, Kontra-Guerilla, der Staat im Staate, Militär, und-hast-du-nicht-gesehen.

@nurunalanur

Wenn Du Muslim bist, dann bin ich herzlich gerne dein Antagonist. So hässlich wie Du dich als Muslim ausgibst, und gleichzeitig versucht die kemalistischen Prinzipien zu relativieren, kommt mir schon die Galle hoch.


Ich hasse es, wenn Türken sich als Muslime ausgeben, dann aber noch die türkische Politik, mit der sich kaum ein Muslim identifizieren kann, vertreten, und die Unterdrückung der Kurden durch das kemalistische Staatsapparat rechtfertigen.

Das gilt aber auch für Kurden und Araber. Säkularismus ist etwas feines!


melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 12:23
@Boccaccio

Das ist doch bestimmt alles Fake was du da postest. Unterdrückung gegen Kurden, ich bitte dich ;)

Sarkasmus Off*


2x zitiertmelden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 12:44
Im türkischen sagt man, wenn man irgendetwas Negatives mit der Hand macht, dass man ihm drohe die Hand zu brechen. Wie zum Beispiel: Wirf nicht den Stein, sonst breche ich dir noch den Arm.

Und die Polizisten haben ihn den Arm gebrochen. Eben die türkische Mentalität.


1x zitiertmelden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 13:39
Jetzt übertreib mal nicht ;)
Zitat von BoccaccioBoccaccio schrieb:Eben die türkische Mentalität.
Ersetz mal türkisch durch Polizeimentalität, dann würde es stimmen. Deutschland verzeichnet jährlich dutzende von Anzeigen willkürlicher Polizeigewalt, die sogar zum Tod der Opfer führen.

Die Polizei hat nunmal die Aufgabe, den Staat mit all ihren Fehlern zu schützen. Leider fehlt das selbständige Denken einiger Polizeibeamten. ;)


melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 15:49
Solche Polizisten gibt es halt überall zum Beispiel als die Kanadier den kurdischen Sänger Sivan Perwer für einen Terroristen hielt oder in den USA wenn die Polizei einen Raser verprügelt obwohl er nur abgehauen ist. Wie Can sagte aber es gibt ja viele Türken die das auch wollen sogar die Zivilisten greifen kurdische Politiker an.


melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 21:20
@Can

Polizisten werden aussortiert. Es dürfen nur radikale Polizisten gegen Demos. Mein eigener cousin ist Polizist dort. Weil er verhindert hat, dass die Kollegen auf Frauen einschlagen, darf der jetzt nur noch im Büro arbeiten.

Das ist türkische Mentalität. Diese Männer als ,,Polizisten'' zu bezeichnen ist eigentlich schon eine Beleidigung für dieses Amt und für alle Polizisten auf der ganzen Welt.

Hast schonmal in Deutschland erlebt, dass deutsche Polizisten, einem kleinen Türken den arm brechen? Oh nein, wenn sowas passieren würde, dann würde Erdogan wütend nach Deutschland kommen und den deutschen Polizisten selber in den Hintern treten.


2x zitiertmelden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 21:28
@Boccaccio

Woher aus Dersim?^^


melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 21:34
Zitat von KhaloKhalo schrieb:Hast schonmal in Deutschland erlebt, dass deutsche Polizisten, einem kleinen Türken den arm brechen
:D


schon passiert das man hier 14 jährigen kruden erschossen hatte hier von der Polizei, und ich denke ehr das erdogan die Kanzlerin die Schuhe putzen kommen wird, denn Geld regiert die Welt und Türkei ist ein armes Land ;)


melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 22:27
Zitat von KhaloKhalo schrieb:Hast schonmal in Deutschland erlebt, dass deutsche Polizisten, einem kleinen Türken den arm brechen?
Ne, aber schon gesehen, das Polizisten in Deutschland Demonstranten das Augenlicht genommen haben. ;)


2x zitiertmelden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 23:43
@Kahlo
Zitat von KhaloKhalo schrieb am 18.01.2011:Was für euch Atatürk ist, ist für das kurdische Volk: Seyid Riza, Barzani, Talabani, Öcalan. Egal, wie weit diese Männer gegangen sind, sie sind nunmal Identifikationsfiguren sogar Vorbilder, unsere ,,Helden''.
Öcalan ja, ist ein Held.

Die beiden andern (Barzani, Talabani) könnten sich endlich aus der Politik zurückziehen,
und die geklauten Gelder zurückgeben,
sind beide faschistische, korrupte Clans, denen das Wohl des Volkes am A vorbeigeht.

Mag sein das ihre Vorgänger besser waren,

diese beiden sollten jedoch endlich Platz machen für würdige politische Führung der Kurden im Nordirak,
die Korruption strikt bekämpft und endlich für elementare Dinge einsteht wie Sicherheit, Volksbildung, Strom, sauberes Wasser, Umweltschutz etc.


melden

Kurdische Politik in der Türkei

21.01.2011 um 23:59
@Boccaccio
Zitat von pispersspisperss schrieb am 07.01.2011:Wenn Du Muslim bist,
Was ich bin oder nicht hat dich nicht zu interessieren, mein Glaube ist zwischen mir und Gott und da hast du rein gar nichts zu melden! Und nur weil Menschen nicht deiner Meinung und Weltanschauung sind, hast du nicht das Recht ihnen zu attestieren ob sie noch Muslime sind oder nicht, nur so tuen oder sich als solche ausgeben.

Deine Propganda und Lügen die due hier verbeitest sind lächerlich und leicht zu durchschauen:

Man zeigt ein Video, wo angäblich ein Türkischer Polizist einem Kind angäblich den Arm gebrochen hat, was aber gar nicht der Fall war, wie schon Afterlife gesagt hatte:

"Das Video mit dem Armbrechen kenn ich. Wurde widerlegt. Die Polizisten sind nicht in Uniformen und zudrem war das unausgeschnittene Video mal in Internet wo der Kameraman später sagt sinngemäß; "Ok, das reicht" und das arme arme Kind mit seinem heilen Arm weiterdüst Total gespielt. Und WENN es auch richtig wäre, wie viele Menschen werden voll türkischen Polizisten verprügelt. Das hat nichts damit zu tun, weil die einen kurdisch sind. Ihr stellt euch gerne in die Opferrolle"

Dafür dass dem Kind der Arm gebrochen wurde schreit es aber sehr gewaltig vor Schmerz, kein Ton ist zu hören.

"Aber ich kann dich Heuchelei einfach nicht ab. Man berichtet das ganze Zeug so, als würde die Türkei systematisch gegen Kurden angehen. Als hätten diese Polizisten dieses Kind gejagt und sein Arm gebrochen NUR weil er Kurde ist. Das wird hier SO rübergebracht und schwupp, die bösen Türken."

Wenn wundert es, das von einem Sender Namens ROJTV, der die terroristische PKK unterstützt, so eine Lüge und Propaganda gezeigt wird. Da hat dieser Sender auch noch ganz andere üblere Lügen und Propaganda Kaliber in der Vergangneheit gezeigt. Die Botschaft dieses Senders ist ganz klar: Liebe Kurden, wir die ROJTV (PKK) verfolgen ein bestimmtes Ziel, die Abspaltung der Kurden von den Türken um ein Kurdistan zu errichten, weshalb ihr die "bösen" Türken hassen sollt damit die Trennung noch einfacher und Schneller von Statten gehen kann und als Beweis presentieren wir euch eine Lüge und Propganda, damit ihr seht, dass euch Türken angäblich nicht mögen.
Zitat von BoccaccioBoccaccio schrieb:Hört auf alles zu relativieren. Den kleinen Kurden wurde der Arm gebrochen, weil er die türkischen Polizisten mit Steinen beworfen hat. Ich kann auch andere Videos zeigen.
Klar wenn die Propganda und Lüge in diesem Fall aufgedeckt wurde, müssen dann andere Videos und Propganda her, kann ich verstehen, Hauptsache der Zweck heiligt die Mittel.

In den anderen Videos die du zeigst, geht deine Lüge und Propaganda wen wunderts weiter, weil dort einfach nur gegen verbotene Demostrationen und Aktionen vorgegangen wird. Die Art und Weise wie dort vorgegangen wird, ist genauso wie sie in den USA, Europa oder Deutschland statt findet und normal ist, mit Wasserwerfern und Schlagstöcken und Panzern.

Ich kann dir etliche viele Videos zeigen wo Deutsche Polizisten Menschen richtig verprügeln, sodass sie teilweise sogar für immer und ewig behindert bleiben und das Blut in strömen fließt.

Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Bilder, nicht für meine Propaganda und Lügengeschichten Missbrauche, und alles so darstelle wie es mir Passt, in dem ich die Bilder aus dem Kontext reise und sie nach meinen Zwecken und Zielen interpretiere!! Merk dir diesen Satz sehr gut!

Wenn Deutsche Polizisten gegen Demonstranten vorgehenen angenommen z.b. gegen Türkische Demonstranten, und das mit Gewalt und Schlagstock, und ich daher komme und diese Bilder zeige, und sage:

Türken und die Welt seht her, wie der Deutsche Staat gegen Türken vorgeht! Seht her wie der Deutsche Staat, die Türken Systematisch unterdrückt! Seht her wie sie brutal nur gegen uns so vorgehen, weil wir Türken sind, usw..

Dann würde jeder sofort meine billige Propganda und lächerliche Lüge durchschauen, GENAUSO lächerlich und leicht bist du zu durchschauen.

Mir hat dieser Polizist leid getan, der von etlichen Molotok Cocktails beworfen worden ist und sein Leben auf dem Spiel stand. Die Friedliche Menge die mit Steinen und Molotofcokctails an einer Verbotenen Demo teilnehmen, wird von "Bösen" türkischen Polizisten angegriffen.

Mach mal in Deutschland eine Verbotene Demo, mit Steinen und Molotofcoktails auf Polizisten schmeisen, dann wirst sehen was die Polize macht und wie sie vorgeht, was ich auch richtig finde. Jedoch mache ich wie du, draus keine üble Propaganda und Hetze, indem ich sage, dass die Polizisten nur deshlab so Hart sind, weil es sich um die und die Gruppe handelt, zumal die Demo verboten ist. Nebenbei gesagt, gehen die Polizisten bei allen Demos gleichermaßen vor, ob es sich um eine Menge um Kurden handelt oder um Türken.

Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Bilder, nicht für meine Propaganda und Lügengeschichten Missbrauche, und alles so darstelle wie es mir Passt, in dem ich die Bilder aus dem Kontext reise und sie nach meinen Zwecken und Zielen interpretiere!! Merk dir diesen Satz sehr gut!

Fazit: Deine Anschuldigungen und Hetze sind einfach nur übel und lächerlich, fördern den Hass!

Jetzt benutze ich ma deine Methode um den Menschen klar zu machen wie du lügst, wenn dieses Mädchen eine Kurdin gewesen wäre, dann hätte ich mich nicht gewundert, wenn User wie du sowas von sich geben, was du ja auch schon mit anderen Videos gemacht und missbraucht hast:

Leute seht her wie die Amerikanische Regierung systematisch gegen Kurden vorgehen:

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


Genau das ist deine Methode wie ich sie auch schon oben beschrieb.

@Can
Zitat von CanCan schrieb:Das ist doch bestimmt alles Fake was du da postest. Unterdrückung gegen Kurden, ich bitte dich
Traurig dass du auch noch drauf rein fällst, wenn Türken Kurden Unterdrücken, dann Frage ich mch wieso wie ein Kurde Özal President werden konnte, welcher zudem von der Mehrheit der Türken, bzw. der Bevölkerung so beliebt war und bis heute ist. Ich Frage mich wieso, Kurden an vielen anderen Hohen Positionen in der Politik tätig sind. Bitte Fall wenigsten auch du nicht auf diese aus dem Kontext gerissene Propaganda rein.
Zitat von CanCan schrieb:Ne, aber schon gesehen, das Polizisten in Deutschland Demonstranten das Augenlicht genommen haben.
Na also du sagst es :), beides Vorfälle sind nicht toll, aber daraus gleich eine Hetzekampgane wie @abu_nur und @Boccaccio und co zu starten, ist ein großes Übel.


1x zitiertmelden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 00:19
Dass Kurden in Türkei massiv ünterdrückt wurden und werden ist wohl unbestreitbar.

Sollten endlich Autonomie kriegen und eigenes Land,
ist überfällig!

Es geht nicht um Hetzkampagne, sondern um Anerkennung der Rechte eines bis anhin rechtlosen Volkes.


Eigenes Land/dateien/pr58671,1295651968,kurdistankarte eigene Regierung, freie Auslebung von Sprache und Kultur !


melden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 00:24
@nurunalanur
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Was ich bin oder nicht hat dich nicht zu interessieren, mein Glaube ist zwischen mir und Gott und da hast du rein gar nichts zu melden! Und nur weil Menschen nicht deiner Meinung und Weltanschauung sind, hast du nicht das Recht ihnen zu attestieren ob sie noch Muslime sind oder nicht, nur so tuen oder sich als solche ausgeben.
Es hat mich sehr wohl zu interessieren, was dein Glaube ist; denn so kann ich deine Meinung dementsprechend bewerten - Ob ich dich als Muslim zum Konflikt wahrnehmen soll oder als Türken.
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Man zeigt ein Video, wo angäblich ein Türkischer Polizist einem Kind angäblich den Arm gebrochen hat, was aber gar nicht der Fall war, wie schon Afterlife gesagt hatte:
Falls Du blind bist, kann ich doch nichts für. Übrigens, hat niemand erklärt von wem es widerlegt wurde. Und ich denke schon, dass Du die Machenschaften der Jitem kennst und das die meisten Polizisten Südanatoliens aus dem Westen sind - also, sind selten kurdischstämmige bei.
Zitat von AfterlifeAfterlife schrieb:"Aber ich kann dich Heuchelei einfach nicht ab. Man berichtet das ganze Zeug so, als würde die Türkei systematisch gegen Kurden angehen. Als hätten diese Polizisten dieses Kind gejagt und sein Arm gebrochen NUR weil er Kurde ist. Das wird hier SO rübergebracht und schwupp, die bösen Türken."
Im anderen Video kannst du sehr gut erkennen, wie ein türkischen Soldat einen kleinen Kurden hinterher rennt und ihn mit seinem Gewehr K.O schlägt. Wenn er das schon macht, wieso sollte es andere Polizisten bzw. Soldaten nicht tun?
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich diese Bilder, nicht für meine Propaganda und Lügengeschichten Missbrauche, und alles so darstelle wie es mir Passt, in dem ich die Bilder aus dem Kontext reise und sie nach meinen Zwecken und Zielen interpretiere!! Merk dir diesen Satz sehr gut!
Ich mache keine Propaganda, sondern kläre nur auf - was Dir anscheinend missfällt, denn da es sich um deine Landsleute handelt.
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Fazit: Deine Anschuldigungen und Hetze sind einfach nur übel und lächerlich, fördern den Hass!
Nein, Fazit: Dein Versucht zu relativieren ist fehlgeschlagen und wird es immer. Man kann sich nicht gegen den Beweis erheben. Sie belasten nun mal und da gibt es auch nichts zu rechtfertigen.
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Traurig dass du auch noch drauf rein fällst, wenn Türken Kurden Unterdrücken, dann Frage ich mch wieso wie ein Kurde Özal President werden konnte, welcher zudem von der Mehrheit der Türken, bzw. der Bevölkerung so beliebt war und bis heute ist. Ich Frage mich wieso, Kurden an vielen anderen Hohen Positionen in der Politik tätig sind. Bitte Fall wenigsten auch du nicht auf diese aus dem Kontext gerissene Propaganda rein.
Es ist das Mindeste, das ein Kurde Präsident werden durfte. Gut, dass du ihn angesprochen hast, er war sehr bliebt bei den Kurden und wollte viele Kompromisse mit der PKK eingehen, weshalb er auch von türkischen Nationalisten umgebracht worden ist. Wie Hrant Dink!



____

Für die Zukunft, es gibt einen Unterschied zwischen deinem Video und meinem. Deins zeigt einen kranken Polizisten, der aus persönlichem Anlass, schlägt und angreift, aber die türkischen Polizisten schlagen, weil es ihr Befehl ist, den sie bekommen und ausüben müssen.


melden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 00:29
@lilit

Das Mindeste! Ein Volk von 35 Mio. Menschen hat kein Land und muss sich im Zeitgeist der Globalisierung sich gegen den amerikanischen Kulturimperialismus wehren können. Ansonsten sinken sie - wie die Aramäer und Assyrer, leider.

Und die korrekte Landkarte sieht wie folgt aus:


Täbriz gehört auch noch dazu.

/dateien/pr58671,1295652549,telvintrio kurdistan map

/dateien/pr58671,1295652549,kurdistan-map-1Original anzeigen (0,2 MB)

Aber, da wir bescheiden sind, sind wir auch damit einverstanden:

/dateien/pr58671,1295652549,kurdistan mapOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 00:42
@Boccaccio

bin einfach enttäuscht wie`s läuft politisch. Natürlich kann man in einem Land wie Irak dass 35 Jahre unter Diktatur, Unterdrückung und Verfolgung gelitten hat keine Wunder erwarten.

Aber warum gibt es so keine Chance,
aus den gängigen Systemen auszubrechen?

Journalisten werden getötet,
Zeitungen zensuriert,
Demonstrationen verboten (Barzani),
Korruption und rechtliche Willkür sind gang und gäbe,
Asayish funktionieren noch gleich wie zu Zeiten Saddams....


melden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 00:49
Wenn wir unseren Staat haben, dann müssen wir erst uns finden und definieren. Wir müssen die archaischen Clan- und Stammstrukturen zerstören und sowohl eine gute Streitkraft haben als auch ein gutes Bildungssystem. Ich denke, wir könnten vieles aus Israel einfach übernehmen.

Natürlich wird Kurdistan, wie jedes islamische Land, autokratisch regiert werden. Da würde ich lieber Barzani vorziehen, der schon Milliardär ist und am geeignetsten somit wäre. Danach, können wir weiter schauen, ob wir vielleicht eine parlamentarische Monarchie haben sollten und Barzani zum König erklären sollten?

Ich weiß nicht, am liebsten wäre mir eine gut durchgedachte Demokratie.


melden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 01:07
@Boccaccio

Barzani ist ein ungebildeter Mensch, unfähig und obsolet.

Es gibt neuen universitären Nachwuchs genug,
Peshmerga haben nicht für nichts gekämpft.
Es gibt viele gute Ideen und Motivationen.

Es gibt gute Leute die fähig wären für wichtige Ämter
gewissenhaft zu vertreten und Hirn und Arsch haben um sich der gängigen Korruption entgegenzustellen.

Das Volk wird schwer unterdrückt von Barzani und Talabani,

es herrscht Unzufriedenheit,
die Opposition bei den letzten Wahlen war riesig.

Der Wunsch nach Demokratie, säkularer Regierung,
Menschenrechten und Sicherheit ist gross.

Frauen werden immer stärker, in Öffentlichkeit.

Meine Hoffnung dass sich noch etwas zum Guten entwickelt ist gross.

Es ist ein wunderschönes Land mit Riesenressourcen,
wunderschöner vielseitiger Natur
und sehr intelligentem,
herzlichem offenem Volk.


melden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 01:43
@Boccaccio

deine karte ist auch nicht korrekt, das wahre kurdistan fängt in berlin-kreuzberg an und hört in sahara auf

da habt ihr viel arbeit vor euch, wenn ihr euer territorium noch rechtzeitig vor der apocalypse aufbauen wollt, also dalli dalli !


2x zitiertmelden

Kurdische Politik in der Türkei

22.01.2011 um 01:51
@Mastika
Zitat von MastikaMastika schrieb:deine karte ist auch nicht korrekt, das wahre kurdistan fängt in berlin-kreuzberg an und hört in sahara auf
Die Karte reicht aus, war von jeher so und bleibt so.

Müssen die Wüste Gobi nicht unbedingt einschliessen,
Mongolei auch nicht,
Grönland ist zu kalt,
Berlin Kreuzberg wollen wir sowieso nicht ,
Sahara ist auch zu trocken.

Gibt schöne Wasserfälle in Kurdistan....


1x zitiertmelden