Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bayern, BAR, Rauchverbot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

06.07.2010 um 12:39
Boah, wie mich das Thema langsam aufregt.
War doch in NRW anfangs auch so. In öffentlichten Gebäuden darf nicht mehr geraucht werden. Die Gaststätten haben dann ihr eigenes Gesetz entwickelt, gibt dann solche Raucherkneipen, oder agetrennte Räume, das muss doch reichen?!
Wieso muss man die, die das meiste Geld in den Staat durch die Tabaksteuer einzahlen, von den anderen fern halten?
Wenn Nichtraucher so dumm sind & sich dann auch noch zu den Rauchern stellen.
Wieso sagen diese dann nicht einfach mal, dass es sie stört?
Ich zB muss auf der Arbeit in der Pause auch draußen rauchen, da sitzen dann die Kollegen beim Frühstück mit draußen, bei gutem Wetter. Ich frag einfach, ob es sie stört, wenn ich eine rauche. Ansonsten steh ich auf, geh ein paar Meter weiter weg & rauch mir da eine. Muss man das denn direkt so ausgrenzen?
Als letztes würde dann fehlen, so ganz wie in der USA, dass das rauchen draußen komplett verboten wird & man nur noch in seinen eigenen 4 Wänden rauchen darf, so wie die Amis mit dem Alkohol.
Die Raucher werfen ihre Kippen ja immer auf die Straße, selbst wenn es dafür eine Strafe gibt, was mir bis jetzt auch noch nicht passiert ist. Selbst wenn man hier frei lebt, sich frei draußen bewegen kann, fühlt man sich wie in 'nem Gefängnis.


melden

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

06.07.2010 um 16:57
Was habt ihr denn für ein Problem?

In andere Ländern ist es gang und Gäbe dass die Raucher vor die Tür gehen, und da funktioniert es auch. Meint ihr das war dort kein Drama?

Die Argumente hier sind ja teilweise abstrus - eine Gruppe von Missgünstlingen schleppt sich zur Wahl nur um den Rauchern den Spaß zu verderben?

Das ist auch der einzige Grund warum wir uns den FC Bayern München leisten, wir wollen einfach nicht dass jemand anderes Meister wird - die Schale selbst ist egal...

Jedenfalls, wenn es den Rauchern so wichtig ist, warum sind sie denn nicht zur Wahl gegangen? Offensichtlich waren es zu wenig.

Ich gehe sogar so weit und sage: da die Raucher eigentlich motivierter gewesen sein müssten zur Wahl zu gehen (Arbeitsplätze, Wirte, Kampagne der Raucherlobby) sind in der Mehrzahl Befürworter des Rauchverbotes daheim geblieben.

Die Raucher dürfen sich nicht beschweren, manchmal glaube ich dass manche mit der Demokratie nicht klarkommen sobald es gegen die eigenen Interessen geht. Wenn es dann noch so etwas primitives ist wie das Rauchen...wenn es um eine weitreichende Sozialreform ginge bei der eine Bevölkerungsgruppe benachteiligt wird könnte ich die Aufregung ja verstehen, aber so...


melden

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

07.07.2010 um 08:35
Sonst schreit der Allmy-User gern nach direkter Demokratie, Volksabstimmung, Volkswillen und Volkswagen.

Stimmt das Volk dann ab - dann passt es ihm auch wieder nicht.


melden

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

07.07.2010 um 11:19
@Doors
Gut, das Volk (das bayerische) hat entschieden und das Ergebnis tangiert
mich kaum, da man mich seltendst in Eckkneipen oder Bierzelten findet.

Was mich aufregt, ist die Ungleichbehandlung zu Gunsten der betuchten
Gastronomen- und Brauereilobby von seiten des Gesetzgebers und der
Marktpolitik.

Nicht nur, dass man zum Oktoberfest das Qualmen in den Zelten gestattet
(angeblich ausnahmsweise nur in diesem Jahr - wir sprechen uns im
nächsten Jahr wieder), nein, die Preise für Bier und Speisen werden
in anderen Zelten z.B. bei Kirchweih und Volksfesten drastisch erhöht.

Und warum: Weil jetzt keiner mehr für 2 - 3 Maß Bier zwei Stunden
sitzen bleibt, wenn er Raucher ist. Und um keine Umsatzeinbußen
verzeichnen zu müssen, erhöht man einfach mal die Preise.

Was mich nun mal wieder freut, denn nun sind auch die Nichtraucher
in den Arsch gekniffen.


melden

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

07.07.2010 um 12:33
@Doors

Eine Volksabstimmung ist ja in der Grundidee auch gar nicht mal so verkehrt, aber leider informieren sich viele Wähler nicht gründlich genug über die themen oder lassen sich zu leicht von irgendwelchen lobbys manipulieren mit irgendwelchen Werbekampagnen. In diesen werden dann meist aber nur die halbe Wahrheit wiedergegeben.

Daher bevor man zu einer Volksabstimmung geht dann sollte man sich selber gut über das Thema informieren und sich seine eigene Meinung bilden. Aber vor allem sollte man sich über die Folgen im klarem sein was passieren könnte. In diesem speziellem Fall werden viele ihre Arbeit verlieren da es viele Raucher eben nicht mehr in Kneipen ziehen wird, da diese ihr Bier auch daheim trinken können und vor allem auch rauchen können ohne immer dafür extra vor die Tür gehen zu müssen. D.h. viele Kneipen werden um ihre Existens hart kämpfen müssen und die Shisha-Bars wird es bald auch nicht mehr geben. Das alles sind Arbeitsplätze die jetzt verloren gehen.


melden

Bayern verordnen sich striktes Rauchverbot

07.07.2010 um 13:04
Ich denke, kaum ein Gastwirt hat für das Rauchverbot gestimmt!


Seitdem in Gaststätten oder Kneipen (NRW) das Rauchen verboten ist, gehe ich nur noch dorthin wo es erlaubt ist. Manche Kneipen haben dort den Trick des Vereins angewandt, zu dessen Vereinsstatuten auch gehört, dass im Vereinsheim (Kneipe) das Rauchen erlaubt ist.

Beim Essen im Restaurant stört mich Rauchen sowieso, daher ists mir egal....und die Kneipen, die halt kein "Vereinsheim" darstellen, müssen halt auf meinen Umsatz verzichten.

Man wird schon sehen, wohin das führt.......die Wirte müssen drunter leiden


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: CDU will Kruzifixe in allen deutschen Klassenzimmern
Politik, 647 Beiträge, am 03.12.2020 von Zeitmaschine78
Omti am 09.09.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 30 31 32 33
647
am 03.12.2020 »
Politik: Sollte Regional-Parteien der Einzug in den Bundestag verwehrt sein?
Politik, 34 Beiträge, am 09.12.2017 von doree
King_Kyuss am 08.12.2017, Seite: 1 2
34
am 09.12.2017 »
von doree
Politik: Ruf nach Rauchverbot in deutschen Gaststätten wird laut
Politik, 3.745 Beiträge, am 06.11.2017 von Abahatschi
Bacchus am 17.02.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 185 186 187 188
3.745
am 06.11.2017 »
Politik: CDU/CSU --- wie funktioniert das?
Politik, 9 Beiträge, am 04.07.2017 von Destructivus
burnonedown am 04.07.2017
9
am 04.07.2017 »
Politik: CSU-Politiker gesteht Sex mit einer Jugendlichen
Politik, 23 Beiträge, am 09.06.2016 von Holzhoden
DoctorThrax am 08.06.2016, Seite: 1 2
23
am 09.06.2016 »