Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

897 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Russland, Geschichte, Hass, Muslime, Integration, Nato, Crash, Rassenhass
feanora
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:24
Juden lieben Zinsen, Moslems sind alleine durch diese Gewissheit im Nachteil hoch einer Milliarde.


melden
Anzeige
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:26
@Boltzmann
Boltzmann schrieb:Aussagekräftige Belege dafür?
Du willst den Menschen etwas verbieten, deren Rechte einschränken, deshalb bist du derjenige, der die Beweise braucht.
Boltzmann schrieb:Und nur weil eine Frau nicht sagt, dass sie der Kopftuchzwang stört, heißt das nicht, dass sie es im Inneren nicht stört!
Du kannst dich ja super in kopftuchtragende muslimische Frauen hineinversetzen ... du weißt sogar mehr über sie als sie selbst, super! Man sollte die Menschen selbst entscheiden lassen, was sie für Kleidung tragen.

@neechee
neechee schrieb:wenn das kleidungsstück nicht freiwillig getragen wird
Natürlich, wenn jemand dazu gezwungen wird, bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, ist das auch strafrechtlich relevant, die entsprechenden Gesetze sind vorhanden. Nur ist das in der Regel eben nicht der Fall.


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:26
individualist schrieb:Klar haben sich die Frauen aufgeregt dass sie nicht die selben Rechte haben, auch sind Frauen heute noch in Deutschland benachteiligt.
Eben nicht!

Es waren einzelne Führerinnen die den Stein ins Rollen brachten. (So ist es im Allgemeinen so gut wie immer)
Du weißt aber schon dass Frauen i.d.R. körperlich dem Mann unterlegen sind?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:28
@individualist

So ist es, noch immer sind Frauen heute benachteiligt, z.b. bekommen sie weniger Lohn.


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:29
dandi schrieb:Du willst den Menschen etwas verbieten, deren Rechte einschränken, deshalb bist du derjenige, der die Beweise braucht.
Also hast du keine Beweise!

Ja, Richtig ich will Koptuchzwang verbieten!


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:29
Boltzmann schrieb:Aussagekräftige Belege dafür?

Und nur weil eine Frau nicht sagt, dass sie der Kopftuchzwang stört, heißt das nicht, dass sie es
im Inneren nicht stört!
1. Ist das meine eigene Wahrnehmung 2. Ist das Kopftuch nach dem Islam freiwillig. 3. Bist du der behauptet dass das Kopftuch aufgezwungen wird und ich im gegensatz zu dir nicht in der Beweislast stehe.
Im Iran ist der Tschador nicht Freiwillig aber das hat politische Hintergründe.
Boltzmann schrieb:Paradox, auf der einen Seite wird eine Feministin wie Alice Schwarzer angehimmelt über diskrimmierende Frauenquoten nachgedacht und Gender-Wahn in die deutsche Sprache gebracht und auf der anderen Seite schafft man es immernoch nicht die männlichen Machorituale vorwiegend aus dem muslimischen Kulturkreis anzweifeln zu dürfen!
Alice Schwarze ist eine alte zu kurz geratene Schnäpfe die mal in den 70ern großes geleistet hatte aber leider in den 70ern hängen geblieben ist und jeden verbal attackiert der oder die nicht ihrer Meinung ist.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:30
@Boltzmann
Boltzmann schrieb:Paradox, auf der einen Seite wird eine Feministin wie Alice Schwarzer angehimmelt über diskrimmierende Frauenquoten nachgedacht und Gender-Wahn in die deutsche Sprache gebracht und auf der anderen Seite schafft man es immernoch nicht die männlichen Machorituale vorwiegend aus dem muslimischen Kulturkreis anzweifeln zu dürfen!
Es geht um Selbstbestimmung!
Warum wird Verschleierung als eine Art der Unterdrückung angesehen, solange es nicht durch einen Zwang geschieht?
Wieso assozierst du mit dem "Muslimischen Kulturkreis" Machorituale - was immer das auch heißen mag.
Alice Schwarzer ist ne dumme Pute, die ihre Seele verkauft hat.
Sie ist schon längst nicht mehr die Frau die sie mal war.
Boltzmann schrieb:Du weißt aber schon dass Frauen i.d.R. körperlich dem Mann unterlegen sind?
Ja und sie haben kleinere Hände, um in der Küche in den engeren Ritzen putzen zu können.


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:31
Boltzmann schrieb:Du weißt aber schon dass Frauen i.d.R. körperlich dem Mann unterlegen sind?
Deswegen haben wir auch so gut wie keine Frauen in Vorständen weil das harte Muskelarbeit ist.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:31
@Boltzmann
Selbst wenn ich keine hätte - ICH bräuchte sie nicht ;). Ich habe gerade keine Lust, nach Studien zum Thema zu recherchieren.
Boltzmann schrieb:Ja, Richtig ich will Koptuchzwang verbieten!
Der Kopftuchzwang ist schon durch den Straftatbestand der Nötigung verboten.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:31
@dandi
ich stimme dir weitestgehend zu, doch leider ist es noch lange keine muslimische realität, dass die frauen tuen können was sie für richtig halten. jeder der nicht ganz blind ist bemerkt das.
die frauen fürchten konsequenzen und nehmen deshalb ihr schicksal an. in diesen kulturen herrschen noch ganz andere familienstrukturen als in anderen kulturen.
oftmals fürchten sie nicht etwa gewalt im körperlichen sinne, sondern eher verachtung und soziale-
familiäre isolation und ausgrenzung.
von freiwilligkeit, kann da nur bedingt die rede sein.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:36
@neechee
Das stimmt, gesellschaftlich ist es teilweise noch ein wenig wie in den 60ern . Aber mit der Zeit ändern sich auch "traditionelle" Familienstrukturen. Und mit der Holzhammermethode kann man nunmal keinen gesellschaftlichen Wandel herbeizaubern, das verstößt zum Einen gegen Grundrechte und stößt zum Anderen nur auf Ablehnung und fördert die Verhärtung bestehender Strukturen.


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:36
Paka schrieb:So ist es, noch immer sind Frauen heute benachteiligt, z.b. bekommen sie weniger Lohn.
OT

Nein, nicht schon wieder das Märchen mit den 20%! Es sind 6%, die auch durch niedrigere Gehaltsvorstellungen von Frauen kommen!
sincerelyvor 3 Minuten

Ja und sie haben kleinere Hände, um in der Küche in den engeren Ritzen putzen zu können.
Moment, ich kann nichts dafür wenn du die Zusammenhänge nicht verstehst!


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:37
@Boltzmann
Boltzmann schrieb:Moment, ich kann nichts dafür wenn du die Zusammenhänge nicht verstehst!
Dann klär mich doch einfach auf. :)


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:37
Ihr seid völlig off-topic: Beitrag von niurick, Seite 25


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:38
Mit einigen Leuten hier kann man einfach nicht diskutieren! Auch das weiß ich nicht nur durch meine Erfahrungen!


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:39
@Boltzmann
Boltzmann schrieb:Es sind 6%, die auch durch niedrigere Gehaltsvorstellungen von Frauen kommen!
Und da sind wir wieder bei gesellschaftlichem Wandel ... in diesem Fall willst du jetzt plötzlich keine Gesetze. Obwohl diese bei Muslimen nötig sind, auch wenn die Frau mit ihrer Situation glücklich ist. Wie die Frauen mit ihrem niedrigeren Lohn glücklich sind.


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:42
dandi schrieb: Obwohl diese bei Muslimen nötig sind, auch wenn die Frau mit ihrer Situation glücklich ist.
Sagt Der, der keine Belege hat! ;)


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:43
@dandi
das solche veränderungen zeit brauchen , das sehe ich ebenso. ohne zweifel.
hier aber von den 60ern zu reden .. nunja .. zieh noch ein paar jahre ab, in manchen regionen musste ne dreistellige summe substrahieren.
aber unser grundgesetz sieht es im sinne der menschenrechte vor, diesen frauen einen rahem zu schaffen , indem sie sich aufgehoben fühlen und hilfe bekommen sich endlich emanzipieren zu können.
ich bin dafür jeden kopftuch oder gar burka ferfechter mal ein paar tage im sommer unter den schleier zu zwingen .
in afghanistan sterben viele babys und mütter während der schwangerschaft durch den durch lichtmangel bedingten vitamin d mangel. und obwohl man das weiss, trägt die frau ihn.
spätestens da wird deutlich, wie freiwillig , freiwilligkeit dann wirklich ist.
im prinzip führt man in westlichen regionen als muslima doch ein luxusleben , was die selbstbestimmung anbelangt.
jeder , der den umgang des islams mit der frau beurteilen möchte, muss in die länder schauen in denen der islam staatsreligion ist.
da sieht die sache nämlich alles andere als rosig aus.


@sincerely
alice schwarzer ist nicht automatisch eine dumme pute, weil sie nicht in jeder hinsicht deine meinung teilt. ich habe grossen respekt vor der leistung dieser frau.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:46
@Boltzmann Ich habe deine widersprüchliche Argumentation wiederholt, dir gehen die Argumente gerade aus, oder?

@neechee
jeder , der den umgang des islams mit der frau beurteilen möchte, muss in die länder schauen in denen der islam staatreligion ist.
Nein eben nicht, weil es hier nicht um Religion, sondern um gesellschaftliche Werte geht. Und die gesellschaftliche Situation in Afghanistan ist natürlich eine komplett andere als die in Deutschland.


melden
Anzeige
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:48
@dandi
also bist du der meinung , religion und kultur sind nicht zwei dinge, die im gleichen beet wachsen ?


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden