Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

897 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Russland, Geschichte, Hass, Muslime, Nato, Integration, Crash, Rassenhass

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:48
Bitte ans Thema halten!

Es geht hier NICHT um die Behandlung von Frauen im Islam oder um Verschleierung!

Sollte sich der Thread weiter in diese Richtung entwickeln, dann sehen wir uns zum Handeln gezwungen!


melden
Anzeige
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:49
Es ist übrigend äußerst traurig, wie hier mit dem Leid von Millionen benachteiligter Frauen umgegangen wird oder besser gesagt gespielt wird!

Paradox bleibt die Doppelmoral sowieso!


melden
feanora
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:49
WIR heisst es inzwischen, wo ein Mod zu entscheiden hat. soso.


melden
feanora
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:50
Die Doppelmoral hat Konjunktur.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:53
moment . ich dachte, es geht in dieser diskussion darum, zu erörtern inwieweit muslime in diesem land evtl benachteiligt oder eingeschränkt werden und ob dies parallelen zu unserer geschichte aufzeigt ?

muss man erst mod werden um das komplett anders zu sehen ?


nunja hust


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:54
Und die Fatma mit Kopftuch sagt ja auch bestimmt das sie das Kopftuch eigentlich nicht anziehen möchte, wenn sie weiß das dies männliche Konsequenzen hat!

Damit belassen wir es!


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 00:55
Bei der Frage des Threads wären Gemeinsamkeiten nicht schlecht. Wer zählt weitere auf? Ich habe die Zugehörigkeit zu den Semiten genannt.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:00
@niurick
meinst du jetzt parallelen zum jüdischen volk, oder eher parallelen immbezug auf unsere geschichte im heutigen umgang mit den muslimen in deutschland ?


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:00
@Boltzmann
Ich behaupte mal Frauen werden gezwungen Ohrstecker zu tragen und bejammere das noch mit den Sätzen: Es ist äußerst traurig wie die Männer in Europa ihre Frauen mit Körperschmuck verstümmeln.

Sorry von dir kam bisher nur heiße Luft.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:00
@niurick

Diese schleichend zunehmende Diskriminierung und dieses eher einseitige Medienbild, welches nur die Straftäter oder die Extremisten der Muslime hervorhebt. Daneben die steigende Ablehnung aus dem Volk. Gut, ich weiß jetzt zwar nicht, inwieweit Kommentare in Nachrichten bewertbar sind, aber da ist schon sehr viel regelrechter Rassismus zu lesen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:01
@Paka
Och den liest man hier auf allmy auch oft genug.


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:02
@neechee

Ich meine Parallelen zwischen damals und heute. Genau genommen könnte ich damaligen Hass (auf Juden) und heutigen Hass (auf Muslime) auch als Antisemitismus bezeichnen, da sie großteils zum Stamm der Semiten zählen. Das ist aber nur eine.


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:03
individualistvor einer Minute
Sorry von dir kam bisher nur heiße Luft.
Immerhin etwas, denn von dir kam noch nie etwas! Gleiches gilt auch für Paka!


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:05
@niurick
sie dürfen sich frei bewegen, frei handeln, ihre religion frei ausüben, ihre bücher verteilen, sich kleiden wie sie möchten, ihre kinder bekommen unterricht in ihrer religion, in schulkantinen gibt es halal essen.........................................................


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:06
@Paka
den gibt es auf beiden seiten aber wir sollten aufhören rassimus und kritik zu verwechseln .


melden

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:06
niurick schrieb:Ich meine Parallelen zwischen damals und heute. Genau genommen könnte ich damaligen Hass(auf Juden) und heutigen Hass (auf Muslime) auch als Antisemitismus bezeichnen, da sie großteils zum Stamm der Semiten zählen. Das ist aber nur eine.
Nur 20% der Muslime sind Araber, bei den Paschtunen von denen es auch Taliban gibt wird es aber schwieriger.
Eine indische Genetikerin soll jetzt im offiziellen Auftrag Israels die Verbindung zwischen dem in der indischen Region Lucknow im Bundesstaat Uttar Pradesh beheimateten Stamm der Afridi Paschtunen und den so genannten «Verlorenen Stämmen» Israels, die sich vor tausenden von Jahren in ganz Asien angesiedelt haben sollen, untersuchen. Dies berichtete die «Times of India» Mitte Januar. Die mit der Forschung beauftragte Wissenschaftlerin Shahnaz Ali arbeitet im israelischen Haifa mit der renommierten Technion Universität zusammen, dem israelischen Institut für Technologie.
http://www.j-zeit.de/archiv/artikel.2212.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:07
@niurick
niurick schrieb:Genau genommen könnte ich damaligen Hass (auf Juden) und heutigen Hass (auf Muslime) auch als Antisemitismus bezeichnen
Nein eben nicht da er in unseren Ländern Speziel für Juden verwendet wird.


melden
Boltzmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:10
niurick schrieb:Bei der Frage des Threads wären Gemeinsamkeiten nicht schlecht. Wer zählt weitere auf? Ich habe die Zugehörigkeit zu den Semiten genannt.

Die Situationen und so gut wie alles Andere sind total Gegensätzlich! Aber das passt der Propaganda eben nicht!


melden
Anzeige

History repeats itself. Gestern die Juden, heute die Muslime?

01.06.2012 um 01:13
@Boltzmann

Es gibt also keinerlei Parallele zwischen der Zeit um '33 und heute?


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden