weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:23
was in stuttgart geschah
war das, was passiert
wenn man der polizei die zügel frei gibt.
es wurde scheinbar nicht ausdrücklich für diesen freitag auf deeskalierende massnahmen und verhalten hingewiesen.
das verhalten der polizei dort vor ort
war eine schöne demonstration dessen,
was sich die polizei wohl selbst als wirkungsvoll darstellt

buddel


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:24
@belphega


Kinder sollen gleich mitbekommen was der "STAAT" ist .. das nennt man frühkindliche erziehung in STAATSKUNDE.

Ist doch super, dann machen die Kinder nicht mehr die gleichen Fehler wie ihre Eltern.


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:24
@ derstaat

ich benutze dem schwarzen Block nicht als Vorwand. Er ist existent, nur weil vielleicht die Passagen aus den Handyvideos rausgeschnitten werden heisst das noch nicht dass es ihn nicht gibt.

Ich sagen nur dass die Polizisten nicht Grundlos ihre Mittel einsetzten.


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:25
@Auweia
Auweia schrieb:Ich sagen nur dass die Polizisten nicht Grundlos ihre Mittel einsetzten.
GRUND ?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:25
ihre anwesenheit

buddel


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:29
@ derstaat

kann ich dir nicht nennen, sorry. Da wie ich vermute eben die Provokationen der Demonstranten offentsichtlich nicht veröffentlicht werden. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Polizisten (Menschen wie Du und ich) einfach mal sagen komm lass uns mal den Wasserwerfer anschmeissen und n bisschen Pfefferspray verteilen.

Ich bin mir sicher es gab Provokationen,egal welcher Art, die von Demonstranten ausgingen.


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:30
@buddel


is klar, wenn die polizei schon neue kampfanzüge gesponsert bekommt und schicke pfefferspray und reizgas fläschchen im schicken ergonomischen design, dann muss man das ja auch benutzen.


gegen all diese verrückten Menschen denen es reicht


pr66354,1286281814,Stuttgart-21-Demo dapd Michael Latz


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:32
@Auweia
Auweia schrieb:Ich sagen nur dass die Polizisten nicht Grundlos ihre Mittel einsetzten.
Ich komme gerade aus meinem Urlaub von den Seychellen zurück. Dort habe ich meine Schnorchel-Ausrüstung auf der ganzen Insel über Stock und Stein geschleppt, weil ich der Meinung war, sie irgendwo schon gebrauchen zu können.
Endlich angekommen war ich durchgeschwitzt, fertig und wollte mich eigentlich nur noch sonnen.
Was habe ich aber getan? Ich habe mir die Ausrüstung angeschnallt und bin ins warme Nass gesprungen. Und warum?
Nur deshalb, weil ich den Mist dabei hatte; nicht, weil ich Lust hatte.
Fällt Dir eine Parallele zu den Polizisten und ihrer Ausrüstung auf?


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:34
@lambretta



du solltest es so einfach wie möglich mit vergleichen halten wen du @Auweia
ansprichst ;)


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:35
Es gab mal eine sehr gute Dokuentation auf N24 über Polizeigewalt.
Und dort wurde gut erklärt warum es meistens stark eskaliert.
1. Die Polizisten in voller Montur werden nicht mehr als Menschen gesehen, sondern als Kampfmaschinen.
2. Bei eingekesselten Menschen entsteht viel Wärme und Wärme macht agressiv.
3. Eingekesselte Menschen werden agressiv, weil sie nur noch weg wollen.
4. Provoziert die Polizei mit verschiedenen Mitteln teilweise eine eskalation.

Ich hab es oft erlebt das bei Veranstaltungen die Polizei stark provoziert hat. Viele kamen aus anderen Bundesländern nur um sich auszutoben. Das lustige daran ist, wenn genau die selbe Großveranstaltung ein Jahr später, auf einmal komplett friedlich verläuft weil nicht mehr die ganzen Polizisten an jeder Ecke stehen.


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:36
@ lambretta

leider nein. Den die Polizisten wollen sich nur gegen Chaoten schützen. Polizisten sind auch Menschen und dafür ausgebildet. Ich sag nicht, dass die Polizei keine Fehler gemacht hat und machen wird, aber immer nur auf die "Gewaltverherrlichenden Polizistenschläger" einzudreschen versteh ich nich. Tut mir leid.

Ich behaupte immer noch, dass Polizisten nicht ohne Grund auf Menschen einschlagen.


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:39
@Auweia
Auweia schrieb:Ich behaupte immer noch, dass Polizisten nicht ohne Grund auf Menschen einschlagen.
Nenn mir das RECHT mit dem ein STAATSBEDIENSTETER überhaupt das RECHT hat IRGENDJEMAND ZU SCHLAGEN ?



du machst uns sorgen mit deinen asozialen Ansichten @Auweia


(hier passt das wort ASOZIAL mal bestens)


Auf welcher Seite stehst du @Auweia wenn es zur systemfrage kommt ?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:40
ein einfaches und simples mittel gegen polizeiübergriffe auf demonstrationen (und generell)
wäre eine nummernkennzeichnungspflicht für jeden polizisten,
wogegen sich ja heftigst gesträubt wird

buddel


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:41
@buddel

Geiler Vorschlag!


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:42
@buddel


genau buddel, gut beobachtet und warum sträuben sie sich dagegen ?

Weil die GdP immer mit dem gleichen Schein-Argument kommt die Identität der Beamten müsse zum Schutz ihrer Familien gewahrt bleiben.


Solche Argumente haben Hitler an die Macht gebracht . Und andere Dinge


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:42
@Auweia

Als Polizist brauchst du eine hohe Frustrationstolertanz, Ich geb dir Recht wenn du sagst, auch Polizisten haben ein Recht sich zu verteidigen, das tun sie eh schon in ihrer Voll-Montur!!! Und es gibt leider auch unter den StaatsSchützern diejenigen die Grundlos zuschlagen^^ In Stuttgart wurden hauptsächlich Plastikflashcen geworfen und Böller geschmissen, das verletzt die Bullen sicher nicht so stark, das Wasserwerfer und Pfefferspray zu rechtfertigen sind^^


melden
Rene1982
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:43
@Auweia



Du irrst dich! Unsere ausländischen Mitbürger werden oft genug von der Polizei schlecht behandelt und die Deutschen auch!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:43
stammt nicht von mir,
ärgert mich aber schon seit jahrzehnten.
jeder prügelcop wird von seinen kollegen nach einem ausraster in die hinteren reihen gezogen und ist nicht mehr zu ermitteln

buddel


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:44
Auweia schrieb:Ich behaupte immer noch, dass Polizisten nicht ohne Grund auf Menschen einschlagen.
Oh doch ! Da gibt es Fälle, das Problem an der ganzen Sache ist, beweise mal das du grundlos zusammengeschlagen wurdest. Die Polizisten in voller Montur haben kein Erkennungszeichen an ihrer Uniform. Also Beweise dann mal wer dich da überhaupt zusammengeschlagen hat.

sehr interessant, warum sich Polizisten untereinander schützen ;)


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:44
@ Mystera

aber Warum müssen Böller und Plastikflaschen geworfen werden? Um Die Argumente der Demonstranten zu verdeutlichen?

Warum können nicht beide Seiten einfach diesen Quatsch sein lassen?


melden
19 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt