weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:45
buddel schrieb:ein einfaches und simples mittel gegen polizeiübergriffe auf demonstrationen (und generell)
wäre eine nummernkennzeichnungspflicht für jeden polizisten,
wogegen sich ja heftigst gesträubt wird
Finde ich auch gut aber würde dem nur zustimmen, wenn gleichzeitig eine Pflicht für Demonstranten gelten würde dass sie ihren Namen auch auf einem Namensschild tragen müssen


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:47
@ Derstaat

Es gibt im Prinzip keinen Grund für irgend einen Menschen einen anderen zu schlagen.

Nenn du mir das Recht warum Demo-Chaoten das Recht haben die Polizisten zu beleidigen und/oder mit was auch immer zu bewerfen?


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:47
@Valentini
Valentini schrieb:wenn gleichzeitig eine Pflicht für Demonstranten gelten würde dass sie ihren Namen auch auf einem Namensschild tragen müssen
Unsinn! Die können im Fall der Fälle ja festgenommen werden. Dagegen hat niemand was. Gegen Willkür und Polizeigewalt aber schon.


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:47
@Valentini
Valentini schrieb:würde dem nur zustimmen, wenn gleichzeitig eine Pflicht für Demonstranten gelten würde dass sie ihren Namen auch auf einem Namensschild tragen müssen
ohne WORTE

bist du Polizist ?


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:47
@ Buddel

wär ich auch dafür, wenn im Gegenzug bei den Demonstranten genauso verfahren wird.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:48
@Valentini
hmmm, hat die polizei nicht allerlei zwangsmassnahmen, eines demonstranten identität zu erfahren ?

andere baustelle,
der status demonstrant/cop ist nicht gleichzusetzen

buddel


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:48
@lambretta

Bessere Identitätsfeststellung für alle! Das nenne ich wahre Gleichberechtigung


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:48
@Auweia
Es gibt im Prinzip keinen Grund für irgend einen Menschen einen anderen zu schlagen.

Nenn du mir das Recht warum Demo-Chaoten das Recht haben die Polizisten zu beleidigen und/oder mit was auch immer zu bewerfen?
Text
OHNE WORTE , ihr merkt auch nichts mehr beim schreiben , oder ?


Hast du Gefühle ?


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:49
@ derstaat

weshalb asozial? Weil ich mich auf die seite der sowieso schon getriezten und immer schlecht gemachten Polizisten stelle, die auch nur Menschen sind?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:49
@Valentini
dann aber auch reizgas und wasserwerfer für die demonstranten
und pflastersteine für die cops

buddel


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:50
@Auweia
Auweia schrieb:weshalb asozial? Weil ich mich auf die seite der sowieso schon getriezten und immer schlecht gemachten Polizisten stelle, die auch nur Menschen sind?
ok langsam zum mitdenken für dich :


Die Polizei hat uns zu verteidigen weil :



WIR nicht DIE sind

aber du scheinst lernresistent zu sein


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:51
@buddel

Nein, den der Staat hat das Gewaltmonopol. Sollte dies auf den Bürger verteilt werden, so wüsste ich direkt was ich zu tun habe und glaube mir, das willst du nicht wirklich ;)


melden
derstaat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:52
@Valentini
Valentini schrieb:Nein, den der Staat hat das Gewaltmonopol.
Und WER IST DER STAAT ?


man bist du betrunken oder so ?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:53
@derstaat

Du bist ja ein richtig toller Typ, mit so viel Sachverstand und so viel Ahnung


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:53
@ derstaat

ja ich habe Gefühle, aber ich bin mir nicht so sicher wie es bei dir aussieht. Du siehst die Polizisten als Gewaltverherrlichende Maschinen und nicht als Menschen.

Du kannst zu nem Automaten du schei** schwu** Drecksautomat sagen, von mir aus. Aber weshalb zu einem anderen Menschen?

Ausserdsem fehlt mir noch ein Argument von Dir weshalb Demo-Chaoten das Recht haben Polizisten zu beleidigen und zu bewerfen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:53
@Valentini
das gewaltmonopol an individuen delegiert.
ich möchte wissen, wer dieser privellegierte mensch ist

ich will ihn haftbar für übergriffe machen können,
ansonsten ist das ganze gewaltenmonopolgetue nichts als belangloser schrott

buddel


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:54
Ihr nehmt alles viel zu extrem auf eure imaginäre Schaufel.
___

Es ist doch nicht so, dass die Polizei am Morgen aufwacht und sich denkt:
"Juhuuu heute darf ich kleine Kinder verprügeln".

Das macht denen keinen Spaß dort - glaub mir, ein jeder Polizist der da nicht hin musste war froh drum. Zahlreiche Polizisten die dort im Einsatz waren, hätten sich gerne selber zu den Demonstranten dazugestellt, weil sie das Milliardenprojekt genauso schlecht finden. Aber sie dürfen nicht weil sie im Dienst sind - und dabei werden sie auch noch verhasst angeschrien.

Gewalt ist immer grausam. Weder Polizei, noch Demonstranten sollten zur Gewalt greifen.
Ich hatte letzte Woche in der Gegend dort zutun und hatte echt Angst als ich mein Auto kurzzeitig stehen lies. Zahlreiche betrunkene Jugendliche Demonstranten, für die es sinnvoller ist zu saufen und rumzupöbeln, anstatt ner Arbeit nachzugehen.

Was wollen sie damit erreichen?
Warum wurde nicht schon demonstriert als alles im Gespräch war?
Warum wird erst demonstriert als alle Projekte und Verträge dafür im Laufen waren?
Warum erst so kurze Zeit vorm Start?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:55
@buddel

Lies dich ein, wieso es das delegierte Gewaltmonopol an staatliche Organe gibt und dann wirst du es sicherlich besser verstehen


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:55
@ derstaat

und weshalb versucht IHR nicht DIE von der Demo wegzuhalten?


melden

Stuttgart 21

05.10.2010 um 14:55
@belphega

Auslöser waren nicht transparente Informationen!!!


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt