Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:19
@Fidaii
Glaubst du nicht, das fanatische Gegner nicht mit allen Mitteln versuchen dieses Projekt zu verhindern? Da ist man sich ganz bestimmt auch nicht zu schade, auf solche Gewalttaten zurückzugreifen. So läuft es eben in der Welt ab. Wer was anderes behauptet, ist ziemlich naiv.
Vielleicht solltest du das alles nicht nur durch die grüne Brille sehen. Ich arbeite übrigens in Sichtweite der Baustelle und kann mir ein Urteil darüber erlauben.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:20
@Anja-Andrea

Möglicherweise, ja. Allerdings würden sich die Demonstranten damit ins eigene Fleisch schneiden.


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:21
@Fidaii
Und warum?


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:22
@Anja-Andrea: so schaut es aus
@Fidaii: Wäre nicht das erste mal das dies so wäre, wenn man mit friedlichen Demos nichts erreicht kommt es immer wieder zu gewalttätigen


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:24
@TundraLdbz

Weil man dann erst Recht einen Grund hat, die Demonstrationen aufzulösen und weil sie sich dadurch unbeliebt machen und somit der Rückhalt für die Demonstranten in der Bevölkerung schrumpft.


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:27
@Fidaii
Erstens interessiert es doch keinen ob man die Demonstration auflöst und zweitens sind Leute die Steine werfen und ähnliches ja nur Krawalmacher und keine Leute die sich wirklich für etwas einsetzen also interessiert die Sicht der Bevölkerung da keinen.


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:28
@Fidaii: Die haben eh keinen großen Zuspruch. Ich wohne in Stuttgart und kenne viele Leute und keiner ist gegen Stuttgart 21. Das wird in den Medien immer so gepusht das ganz Baden Württemberg dagegen wäre, ist aber nicht so. Selbst auf meiner Arbeit und bei Freunden auf Arbeit sind eigentlich fast alle dafür.


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:34
@devil81sz dann beklag dich bitte auch nicht darüber, dass du in zukunft mehr steuern blechen musst, weil der staat dein hart erarbeitetes privaten großunternehmen zuschanzt. nimm dir doch mal urlaub und denk mal drüber nach, oder noch besser. sprich mit den gegnern. es geht nicht ums demonstrieren aus langeweile. es geht darum, dass der kleine mann und auch der mittelstand in diesem lande immer mehr das zepter aus der hand genommen wird. ich kann deine einstellung nicht verstehen. du müsstest es doch wissen?!


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:42
@32grebnesieh: Also wenn es uns hier schlechter gehen wird, liegt das an der Grünen Regierung, denn die macht unsere Baden Württemberg mit Sicherheit kaputt und warum kommen die ganzen Gegner erst jetzt wo gebaut wird?
Es ist schon über 10 Jahre her das die geplant haben S21 zu machen und in der ganzen zeit hat sich keine Sau von denen groß zu Wort gemeldet und nun wo sie bauen kommen die ganzen Heinis plötzlich aus den Kellern oder wie?
Außerdem wenn man da nun das Projekt stoppt werden sicher auch etliche die dort am bau beteiligt sind ihre arbeit verlieren und zudem darf unser Bundesland wegen Vertragsbruchs auch noch etliche Millionen an die Bahn zahlen.


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:44
@Klartexter hast du den verletzten polizisten gesehen? nicht? kein wunder, der ist putzmunter mit handy am ohr abgezogen. da war nichts. die acht angeblich kanlltraumatisierten polizisten standen neben nahe einem handelsüblichen böllerman, als der hochging. man belügt euch. man will den demonstranten den rückhalt nehmen. http://www.stern.de/panorama/proteste-gegen-s21-friedlich-war-gestern-1697868.html


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:51
@devil81sz
devil81sz schrieb:Es ist schon über 10 Jahre her das die geplant haben S21 zu machen und in der ganzen zeit hat sich keine Sau von denen groß zu Wort gemeldet und nun wo sie bauen kommen die ganzen Heinis plötzlich aus den Kellern oder wie?
Das ist so nicht ganz richtig, schon bei der Planungsphase, sprich vor 10 Jahren, wurde dagegen vorgegangen, jedoch erst über gerichtliche Instanzen, sprich Klagen. Daß davon niemand weiß, bzw. das dies nicht publik gemacht wurde, ist ja wohl leicht verständlich.

Es hat nur den Anschein, als macht man jetzt erst Krawall, ist es letztendlich aber nur das Resultat, weil die Klagen (gegen den Staat) natürlich nichts gebracht haben.


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:55
@devil81z aber es sind doch nicht die arbeiter, die mit solchen unsinnigen projekten viel geld verdienen. das sind die lobbyistenschweine. arbeitsplätze hin oder her. das geld das dort von den ehrenhaften arbeitern verdient wird, wird hintenrum wieder x-fach durch steuern zurückgeholt/verschindludert. schau dir doch mal die spendenliste der grünen und auch der anderen parteien an. die kann, die DARF man gar nicht wählen. da wählt man seinen eigenen untergang. in hamburg das gleiche. die beschliessen irgendwelche projekte, weil der vetter aus partei x nen guten freund im unternehmen y hat. die projektkosten sind inzwischen 3-mal höher als ursprünglich genehmigt. die politik in diesem lande muss das tun, was die bürger wollen und nicht umgekehrt. wo soll das noch hinführen.


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 21:57
das projekt in hamburg ist die staatsoper sorry


melden

Stuttgart 21

21.06.2011 um 22:05
@32grebnesieh: Ja das mag sein nur was bringt es wenn schon gebaut wird? Vertrag ist Vertrag und wenn man wie bei S21 einen Baustopp durchsetzt kostet das auch Unmengen an Geld, die anderswo besser angelegt wären und die Demos bringen rein gar nichts S21 wird gebaut, da mögen die Grünen und die Demonstranten sagen was sie wollen. Aus einem wasserdichten Vertrag kommt man ohne das es Geld kostet nicht mehr raus.


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

21.06.2011 um 22:21
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! - berthold brecht. schon vergessen, die montagsdemonstrationen. der widerstand muss wachsen, er darf nicht schwinden. es beginnt als kleines feuer und endet als flächenbrand. wir lähmen dieses land durch friedlichen protest.


melden

Stuttgart 21

22.06.2011 um 02:45
@32grebnesieh
32grebnesieh schrieb:Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! - berthold brecht. schon vergessen, die montagsdemonstrationen.
Wilkommen in der Anarchie und auf wiedersehen Rechtsstaat.
Wie schlecht muss es denn den Menschen in Bawü gehen um von Montagsdemos(ja wir kennen sie aus der DDR) zu reden?

Ekelhaftes Pack und nichts weniger. Ständig die Vergleiche zu Libyen, Ägypten, Tunesien, Spanien und dem Kommunismus sollte wirklich jedem klar machen, das dies kein normaler Protest gegen einen Bahnhof ist.


melden

Stuttgart 21

22.06.2011 um 05:56
32grebnesieh schrieb:Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! - berthold brecht. schon vergessen, die montagsdemonstrationen
ohje .. ihr funktioniert wie Spielfiguren "wenn man sie braucht werden sie eingesetzt"
Stuttgart 21 = wir werden alle Grün und sind komplett dagegen, da holt man gerne mal alte Sprüche aus dem Keller wie Atomkraft "Nein Danke" und schon rennen die Figuren ....

das komische "sie merken gar nicht wie sie verarscht werden"


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

22.06.2011 um 06:04
32grebnesieh schrieb:Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
ehm WATT? gehts noch? dort demonstrieren einige tausend gegen ein völlig legales bau vorhaben...
das ist widerstand gegen RECHT.
die bevölkerung hatte immer die möglichkeit den schwarzen filz abzuwählen. hat sie aber nicht.
devil81sz schrieb:Also wenn es uns hier schlechter gehen wird, liegt das an der Grünen Regierung, denn die macht unsere Baden Württemberg mit Sicherheit kaputt
noch so ein scherzkeks...
die grünen sind wie die cdu, nur immoment noch weniger verfilzt, und mit wohlfühlansetzen. wenn es hart auf hart kommt knicken die aber ein. mach dir da mal keine sorgen.
landespolitik hat ehh nur einen extrem begrenzten einfluß auf die wirtschaft



nichtmal die stasi leute können die s21 gegner richtig verprügeln...


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

22.06.2011 um 06:05
@rumpelstilzche

An ihren Beschleunigern (Stuttgart21 und Atomkraft) werden sie auch ebenso zugrunde gehen, denn sie werden den Utopisten und Träumern erklären müssen, wieso von den blühenden Fantasien nur Fetzen übrig bleiben. Sie werden erklären müssen, wieso man in Regierungsverantwortung plötzlich Dinge anders sieht und nicht mehr Nein sagen kann


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

22.06.2011 um 09:17
"ehm WATT? gehts noch?"

ohje .. ihr funktioniert wie Spielfiguren

Wilkommen in der Anarchie und auf wiedersehen Rechtsstaat.


wozu wird hier diskutiert, wenn ich fragen darf? demokratie bringt spass oder? hmm, wenn der dann vorbei ist wird es ernst. wie IHR verarscht werdet merkt ihr wirklich nicht. gibt es hier denn wirklich nur sozialisten???


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt