Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diktatur in Deutschland?

486 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Nazi, Diktatur, Nation, Zusammenhalt, Herrscher

Diktatur in Deutschland?

13.10.2010 um 07:42
Machiavelli hat das schön auf den Punkt gebracht:

In einer Alleinherrschaft muss der Alleinherrscher darauf achten, dass es keinen gibt der ihn an Ruhm und Verdienst überragt, da sonst dieser zu einer Bedrohung für ihn wird.

In einer Republik muss man darauf achten, dass es viele gibt, die Ruhm und Verdienst besitzen, damit sich kein einzelner zur Macht aufschwingen kann.

Es ist denke ich mal offensichtlich, welches Konzept mehr hervorragende Bürger zustande bringt.

@jamesbond007
"In der Form würde es sicherlich nicht noch einmal passieren.."

Das es einmal passiert ist, ist Beweis genug, das es wieder passieren kann.


melden
Anzeige
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

13.10.2010 um 10:02
Ist Diktatur und Monarchie das selbe @jamesbond007 ?


melden

Diktatur in Deutschland?

14.10.2010 um 10:59
Zu dem thema muss ich immer wieder an "Die Welle" denken. Die meisten Leute sind verdammt anfällig für manipulation. Und wenn jemand die entsprechende idiologie richtig verpackt, kann ich mir vorstellen das hier in Deutschland, oder auch woanders so etwas jederzeit entstehen könnte.
(wobei ich hoffe,das wir deutschen mittlerweile oft genug sowas hatten, und vielleicht nicht mehr ganz so leicht bei sowas mitmachen...


melden

Diktatur in Deutschland?

14.10.2010 um 11:47
@jamesbond007

Wohl spreche ich von einer "Diktaturgefahr", also den furchtbaren Konsequenzen einer Diktatur, weise aber gleichzeitig darauf hin, dass ich eine solche hier und heute in der BRD nicht sehe.

Die Gefahr in einer Diktatur ist ihre Eigendynamik und die nicht vorhandene Möglichkeit der Kontrolle und des Regulativs.
Wenn eine Person oder eine Partei absolute Macht hat, hat der Einzelne keine Möglichkeit mehr, sich dagegen zur Wehr zu setzen, will er nicht nachteilige Konsequenzen tragen. Hinzu kommt, dass natürlich jeder Diktator Mitläufer und -täter um sich schart, die sich von ihrem Mittun persönliche Vorteile versprechen. Und hinterher will es wieder mal keiner gewesen sein. Es ist doch einfach, auch die eigene Schuld anderen in die Schuhe zu schieben - "Man war schliesslich gezwungen..."


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

14.10.2010 um 18:06
Eine Diktatur kann eh nicht gut funktionieren. Nehmen wir ale beispiel den Faschismus der ja besagt das ich als Herrscher das alleinige Wort habe. Mal abgesehen davon das ich durch viel unkenntniss fehlentscheidungen treffe hat da auch der typisch humane aspekt " das entscheiden nach gefühlslage negative auswirkungen auf einen Staat. Heute entscheidet man so und morgen dann andersrum.
Hitler ist da ein gutes beispiel was zu gegensätzliche ansichten bewirken können. Mal von den anderen schlimmen dingen wie krieg, verfolgung abgesehen


melden
jamesbond007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

19.10.2010 um 17:46
@neurotikus
Da bin ich anderer Meinung.
Beim ersten mal wusste man nicht, wie es ausarten könnte.


melden

Diktatur in Deutschland?

19.10.2010 um 17:56
@jamesbond007


Heute sollte man allerdings über genügend historische Erfahrung verfügen, dass man weiss, was man von einer Diktatur, gleich unter welchen Vorzeichen, zu erwarten hat.


melden

Diktatur in Deutschland?

19.10.2010 um 18:43
@neurotikus
neurotikus schrieb am 13.10.2010:Machiavelli hat das schön auf den Punkt gebracht
Er schreibt auch, Konkurrenten müssen immer wieder provoziert und gedemütigt werden.
Ein schönes System, welches so aufgebaut ist.


melden

Diktatur in Deutschland?

19.10.2010 um 19:33
Fast jeder Vierte meint laut Umfrage, Deutschland brauche jetzt "eine einzige starke Partei, die die Volksgemeinschaft insgesamt verkörpert". Rund 13 Prozent wünschen sich einen "Führer", der "Deutschland zum Wohle aller mit starker Hand regiert", und fast neun Prozent halten eine Diktatur "unter bestimmten Umständen für die bessere Staatsform". 10,3 Prozent meinen, der Nationalsozialismus habe "auch seine guten Seiten" gehabt.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.umfrage-ueberfremdungsangst-und-fuehrerfantasien.fb47c504-1566-42e3-b295-ea...

das und die Umfrageergebnisse zu dem selben Thema hier auf Allmy, finde ich erschreckend.
Sicher, unsere derzeitige Regierung ist auch nicht perfekt, aber im Vergleich zu den Diktaturen geht es uns doch sehr gut (mir fällt spontan keine Diktatur ein, in der es keine Unterdrückung, krasse Menschenrechtsverletzungen etc. gab)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

19.10.2010 um 20:01
vox_vulgaris schrieb am 13.10.2010:Ist Diktatur und Monarchie das selbe??
Kann,muss aber nicht.Die meisten Monarchien sind heutzutage parlamentarischer Natur und alimentieren ihre Königshäuser


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

20.10.2010 um 03:22
@L.A.B.B. so ein führer ist einfach was feines, und so niedlich



melden
Mücke69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

27.10.2010 um 21:19
@25h.nox

Auch ganz dufte .

http://wwwtube.com/watch?v=2FXqJ-9yjEo


melden

Diktatur in Deutschland?

28.10.2010 um 01:50
Statistisch gesehen verliert eine demokratie an zuspruch, sobald es dem volk schlechter geht obwohl dann ja der rückhalt am allerwichtigsten ist um extreme parteien keine chance zu lassen, welche sich nur an der wut der masse nach oben hangelt ohne eigenem konzept.

Ich bin ein absoluter gegner jeglicher diktatur. Diktatur heißt keine gewaltenteilung und die völlige macht eines einzelnen oder eben einer regierenden gruppe.

Sagen wir mal es gäbe wirklich den typ mensch der selbstlos handelt, alles richtig macht, den alle gut finden (wobei das ja auch schonwieder so ein thema ist...) etc.

wer soll denn dann der nachfolger sein?

das system ist in meinen augen nicht auf langesicht angelegt, als ob dann jeder diktator so gut wäre wie der erste bzw. als ob niemand versuchen würde sich die spitze zu erschleichen und alles kaputt zu machen. Außerdem sind die versuchungen zu groß, mit soviel macht unfug zu treiben. Davon abgesehen sind menschen nicht unfehlbar, jeder macht fehler und wenn diese ein diktator macht, dann können die verherend sein!


melden

Diktatur in Deutschland?

28.10.2010 um 14:16
Entscheidend für die Freiheit, Gerechtigkeit UND das vernünftige Zusammenleben der verschiedenen Interessensgemeinschaften in einem Staat sind mMn drei Komponenten:

1. Selbst- und Mitbestimmung durch "das Volk"

In der repräsentativen Demokratie im Dienste des Kapitals schwach ausgeprägt, wenn man nicht die absolutistische Monarchie oder die Militärdikatur des 20. Jhdt als Maßstab nimmt ...

Ja jeder Bürger KANN sich beteiligen, wenn er sich engagieren will (durch Parteien, Bürgerbündnisse usw.), aber erstens ist das ganze politische System hierarchisch geordnet, so dass die Mitbestimmung stark eingeschränkt ist und zweitens gibt es noch die big player (Die money- maker der Banken und global player, Lobbyistennetzwerke von G 8 bis zu den Freimaurern) im Hintergrund, welche die maßgeblichen politischen, ökonomischen und auch gesellschaftlichen (u. a. durch ihre Einflussnahme der medialen Berichterstattung) Prozesse lenken.

2. Gewaltenteilung

Vorhanden, aber besonders die Kontrollinstanzen des Sicherheitsstaates (Geheimdienste, tw. Polizei) stehen mehr oder weniger über der Justiz und unterliegen keiner (zumindest keiner wirksamen) Kontrolle.

3. Eine Verfassung, welche allgemeine Grundsätze für das Zusammenleben der Menschen in einem Staat festlegt

Unser Grundgesetz wird dieser Anforderung gerecht, aber vielfach hebeln Paragraphen und Praxis maßgebliche Grundrechte der Bürger aus bzw. missbrauchen sie.


melden
Fahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

28.10.2010 um 17:25
Da müsste man wohl ersteinmal das Grundgesetz umschreiben.

Natürlich wäre eine Diktatur nicht zwangsläufig schlecht, solange der Herrscher ein Gerechter ist, aber so einen zu finden, der nicht von Macht und Geld blind wird, das ist schon eine Herausforderung.
Außerdem regiert selbst ein Diktator nie allein, er hat Berater und quasi "Abgeordnete", wie man auch am 3. Reich sieht, dass ja eine Diktatur war.
Eine absolut autoritäre Diktatur, mit einem Herrscher wird es nie geben, denn auch der größte Herrscher/Kaiser/Diktator braucht immer einige Hochrangige und nicht nur den Pöbel um zu regieren, immerhin kann er nicht überall gleichzeitig sein.
Ist Diktatur und Monarchie das selbe??


Kann,muss aber nicht.Die meisten Monarchien sind heutzutage parlamentarischer Natur und alimentieren ihre Königshäuser
Eine Diktatur und eine Monarchie sind NIE das selbe, selbst eine absolute Monarchie unterscheidet sich noch wesentlich von einer Diktatur.
In einer absoluten Monarchie steht der Monarch über allem, selbst über die Gesetze die er erlässt, der Monarch IST der Staat.
In einer Diktatur ist das garantiert nicht der Fall.
Auch sind viele Monarchen (früher vorallem) der Meinung gewesen, sie wurden selbst von Gottes Gnaden dazu auserwählt Monarch zu sein, unterstünden also überhaupt keinen weltlichen Regeln oder Gesetzen.
Auch ist der Monarch im Grunde unpolitisch, er gehört keiner Partei an, was in einer Diktatur ebenfalls anders ist.
Auch in einer konstitutionellen oder parlamentarischen Monarchie sollte der Monarch eigentlich unpolitisch sein (was bei modernen Monarchen meist nicht mehr der Fall ist, weil ihnen ununterbrochen Geld in den Arsch gesteckt wird.)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

29.10.2010 um 03:59


melden

Diktatur in Deutschland?

29.10.2010 um 20:58
@Warhead
du lässt es wieder mal auf den punkt bringen mit deiner beitragsauswahl

haben wir eine diktatur - aber nein - wir haben eine parlamentarische demokratie

wir als ossis wissen was es heißt zu "wählen" ;)

es stehen da nicht mehr die "kandidaten der nationalen front", sondern abgeordnete verschiedener parteien

aber wenn wir hier deutsche haben, die den guttenberg so tooooooooooolllllllll finden, dann jagt es mir doch tausend gänsehäute über den rücken


melden
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

29.10.2010 um 21:04
tja,zumindest gibt es in deutschland Medien die uns schon diktieren wollen welche Partei wir nicht wählen sollen...habe jetzt das zweite mal versucht einen Kommentar bei bild.de zum Thema ´so haben uns die Griechen reingelegt´zu schreiben und der wird nicht veröffentlicht:
hätten Kohl und Waigel uns unsere gute harte D-Mark behalten lassen,statt mit dem ´Teuro´zumindest gefühlt-Die Löhne halbiert und die Preise verdoppelt,gäbe es diese Krise nicht.

so,bin mal gespannt ob Ich jetzt hier deswegen gesperrt werde...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

31.10.2010 um 08:52
@Erdwurm
Du wirst selbst verarscht,so wie wir die Griechen abzocken.
Die deutsche Finanzagentur leiht sich Geld auf dem Kapitalmarkt,dafür zahlt sie 2% Zinsen.Sie verleiht dieses Geld weiter an Griechenland...zu Zinsen zwischen 7und 9%...ein irrsinniges Verlustgeschäft für Deutschland,oder nicht


melden
Anzeige
jamesbond007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur in Deutschland?

02.11.2010 um 14:28
@Erdwurm
Man muss wirklich aufpassen, dass man hier nicht die Wahrheit sagt ^^


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden