weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

671 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Rechts, CSU, Sarrazin, Seehofer, Extrem
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:48
Die Frage ist, ob es jetzt noch zutreffend ist.


melden
Anzeige

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:48
na ich denke der Threat ist eh tod, Sackgasse.


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:49
@Valentini

und du solltest erst deine Aussagen in der Studie nachweisen, wenn du noch ernst genommen werden willst.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:51
@progressive

Von dir will ich gar nichts denn zu dienst nur meiner Belustigung


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:52
@chemoristikus
Es macht kein Sinn, wenn in einer Diskussion die Tatsachen permanent verdreht und falsch wiedergegeben werden.

Ich habe alles mit Links, Seitenzahlen etc. belegt, von valentini kamen nur gegenteilige Behauptungen, ohne jede Beweisführung.

Vielleicht mag er die Diskussion nicht.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:54
@chemoristikus
progressive schrieb:Ich habe alles mit Links, Seitenzahlen etc. belegt, von valentini kamen nur gegenteilige Behauptungen, ohne jede Beweisführung.
Naja, Sinn für Eigenhumor hat es ja


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:55
Das mag sein, ich möchte mich jetzt auch nicht mehr an dieser Diskussion beteiligen,
das führt eh zu nix. viel spass allen noch, ich bin woanders mal "Klugschnacken"


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 20:56
@chemoristikus
Wirkliche Beteiligung war ja eh nicht vorhanden


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:03
Text
@Sullyerna

Ja, weil die wenigsten das Buch von Thilo Sarrazin gelesen haben!


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:04
Sullyernat


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:05
Was sagt ihr denn zur Studie, über den Rechtsextremismus?


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:07
ja ja da haben wir mal ein par menschen die mal sagen wies ist und schon wird auf sie eingeprügelt. genau das läuft hier in unserem land schief. wenn es nach mir ginge bekäm sarrazin einen orden und wird bundeskanzler.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:09
progressive schrieb:Was sagt ihr denn zur Studie, über den Rechtsextremismus?
Jetzt will der schon wieder mit dem Unsinn anfangen...


melden
rosine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:10
Hat es bei Seehofer nicht eher mit der von vielen Mitgliedern beklagten fehlenden konservativen Note in der Fraktion zu tun? Ich glaube das dort versucht wird zu beschwichtigen, da paßte die Debatte im Moment sehr gut. Einen Rechtsdrall seh ich garnicht. Vielmehr wird in den Medien in absehbarer Zeit die Rede vom Linksruck sein wenn man an die kommenden Landtagswahlen denkt!


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:13
@Feingeist

"ja ja da haben wir mal ein par menschen die mal sagen wies ist und schon wird auf sie eingeprügelt. genau das läuft hier in unserem land schief. wenn es nach mir ginge bekäm sarrazin einen orden und wird bundeskanzler."

Es hatte doch z.B. unter den Bildlesern einen großen Zuspruch.

Eine kontroverse Diskussion sollte unser Selbstverständnis ausmachen.

Einige sind aber für totalitäre Ansichten.


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:16
"Was sagt ihr denn zur Studie, über den Rechtsextremismus?

Jetzt will der schon wieder mit dem Unsinn anfangen..."

@Valentini


Deine Leugnung ist schon krass. der vorhandene Rechtsextremismus ist also Unsinn.

Ansonsten Belege!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:17
progressive schrieb:Einige sind aber für totalitäre Ansichten.
Salafisten und andere Faschisten


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:18
@Valentini

Oh ich sehe du hast ein Hintertürchen gefunden. :)
Die Studie ist also Müll, habe deine Erklärung dazu, schon ein paar Seiten vorher gelesen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:19
@progressive

Ich schrieb ja dass ich einen gewissen Rechtsruck nicht verleugne aber trotzdem ist die "Studie" für mich an Platz 2 der Lächerlichkeiten. Ich diskutiere gerne mit dir über die entstehenden Probleme aber nicht auf Grundlage von solchen Absurditäten


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:20
@Merlina

Wie gesagt, ich rede gerne darüber dass es einen Rechtsruck gibt aber nicht aufgrund einer solchen dummen Studie


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden