weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

671 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Rechts, CSU, Sarrazin, Seehofer, Extrem
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:55
in Deutschland war es normal die Volksschule nach der 8. Klasse zu verlassen
Mehr von diesem Unsinn muss ich gar nicht lesen wenn einer mit Zahlen von irgendwann kommt


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:56
Zumal in diesem Link von Volksschülern nach der 9. Klasse die Rede ist


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:57
Hauptschüler sind also in deinen Augen zu dumm, um ehrlich ihre Meinung zu sagen? Sie taugen nicht für die Studie?
@Valentini


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:57
In schwach besiedelten ländlichen Gebieten waren oft mehrere Klassen (meistens Klasse 1-4 und Klasse 5-8) zu gemeinschaftlichem Unterricht zusammengefasst.

Anzahl der Volksschüler in öffentlichen Gemeinschafts- und Konfessionsschulen in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1963, jeweils bis zur 8. und 9. Schulklasse:


Wikipedia: Volksschule

Edit!


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:59
und es kommt von valentini nicht ein Beleg für seine Behauptungen, nicht einer!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:59
Mir ist es auch egal was geistlose Gestalten schreben. Schade ist nur, dass dadurch eine wirkliche Diskussion unmöglich wird. Aber trotzdem noch viel Spaß im lustigen Karussel


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:00
Die Leugnung bestehender Tatsachen ist auch ein Akt von Aktivismus von rechts außen.


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:01
@Valentini

Danke.


Und @progressive
danke auch dir für die Informationen.

Für euch beide gilt: persönliche Differenzen haben hier im Thread nichts zu suchen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:02
@Merlina

Quatsch du doch nicht auch noch so einen Unsinn! Ich sage lediglich dass es belustigend ist wenn 43.7& an Hauptschülern als repräsentativ genommen werden und dann auch noch Kinder aus der 8. Klasse. Das ist lächerlich


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:04
@Valentini

Welcher Unsinn? Ich habe mich für deine Informationen bedankt.
Gib mir doch einfach Zeit, mir das in Ruhe anzusehen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:06
@Merlina

Ja, du hast Recht und es lag am Verlauf der Übrreizbarkeit beigetragen hat


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:08
progressive schrieb: Das kannst du quatschen was du willst, für mich ist es eine Studie von und für doofe
"
Vl meinte man auch nur sowas hier.

Also eine Studie ohne Wert weil Hauptschüler zu doof dafür sind

Edit :

ist natürlich ein Zitat von valentini, dass ich nicht überprüft habe.

Möglich das der User oben es erfunden hat


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:09
"43.7& an Hauptschülern als repräsentativ genommen werden und dann auch noch Kinder aus der 8. Klasse. Das ist lächerlich"


Schon beängstigend, das Deutschen unsere historischen Fakten nicht geläufig sind.

Valentini noch mal für dich, in unserer Vergangenheit haben Menschen die Volksschule auch nach der 8ten Klasse verlassen und das galt als Hauptschulabschluss.


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:11
@insideman

progressive schrieb:
Das kannst du quatschen was du willst, für mich ist es eine Studie von und für doofe
"

Das schrieb ich ganz bestimmt nicht. :D hat er mir das unterstellt?


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:13
@progressive

Nein hat er nicht.

Insideman meint mich, aber er ist sich zu fein mich anzuätten. ;)
Würde aber jetzt zu weit gehen und wäre sehr Off Topic.

Lassen wir das alles doch mal ein klein wenig ruhen.
Ich muss mich ja auch erst richtig informieren.


melden
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:21
"Rechtsruck" -- ein neuer Begriff; der Ruck, von dem Roman Herzog sprach (war er da noch im Amt ?), kombiniert mit der nicht-linken Meinung , die man jetzt ja frei äußern kann.

So wird Propaganda gemacht und weitergetragen. Deppenvolk.


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 22:53
Was soll diese ganze Diskussion eigentlich? @progressive hat zumindest nicht unrecht, dass die Studie wohl falsch verstanden wird. @Valentini irrt sich, vielleicht will er sich auch absichtlich irren ;) Es sind nicht 43,7 Prozent aller Befragten 14-jährige Hauptschüler, das ist doch Quatsch. Die Prozentzahl bezieht sich auf einen vergleichbaren Schulabschluss, das Alter ist irrelevant. Da nur 9,4 Prozent der Befragten bis 24 Jahre alt sind, ist das auch offensichtlich. Die hohe Zahl der Hauptschüler resultiert sicherlich aus den 28,3 Prozent der Befragten, welche 65 Jahre und älter sind. Wie schon angeführt, waren Volksschulen damals durchaus verbreitet. Daher gibt man ja in Studien meist 8 Klassen an, da es diese Menschen mit dieser Schulbildung eben nach wie vor gibt. Mehr gibt´s zu diesem Zwist nicht zu sagen.


Repräsentativerhebung 2010 Gesamtgruppe
(N = 2.411)
Westdeutsche
(N = 1.907)
Ostdeutsche
(N = 504)
Alter (in Jahren) Mittelwert 51,0

Altersgruppen

bis 24 Jahre 227 9,4

25–34 Jahre 296 12,3
35–44 Jahre 392 16,3
45–54 Jahre 435 18,0
55–64 Jahre 378 15,7
65–74 Jahre 417 17,3
ab 75 Jahre 266 11,0
___________________________________

http://library.fes.de/pdf-files/do/07504.pdf


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 23:08
@luciano

Danke für deinen Post!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

17.10.2010 um 07:50
@luciano
Ah, ja jetzt macht es Klick. Man meint die damalige Volksschule die es wohl bis 1963 gab und eben nur bis zur 8. Klasse dauerte. So macht es jetzt auch Sinn


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

17.10.2010 um 08:04
Das heißt dann aber auch dass gemäß der Studie 43,7% älter als 50 Jahre sein müssen und wenn das mal eben google, so komme ich auf folgende Seite
http://www.bpb.de/wissen/X39RH6,0,0,Bev%F6lkerung_nach_Altersgruppen_und_Geschlecht.html
und stelle fest, dass >50Jahre nur 25,56% der Bevölkerung sind. Und innerhalb dieser 25,56% sind ja schließlich nicht 100% der Menschen nur mit einem Volksschulabschluss der 8. Klasse gesegnet


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden