weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

671 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Rechts, CSU, Sarrazin, Seehofer, Extrem
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:21
Du hast in den Thread über mehrere Seiten falsche Aussagen aufgestellt mit der Behauptung, die Studie sei lächerlich.

Du konntest bisher keine deiner Behauptungen innerhalb dieser Studie nachweisen.

Deshalb fordere ich dich hiermit auf, dies zu tun, ansonsten sehe ich deine Haltung als rechtsradikal an.

@Valentini


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:23
@progressive

Du bist...(zensiert)
Meine Aussagen sind alle in der "Studie"überprüfbar


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:23
Deine Posts

"Ja, denn 43,7% der achtklässigen Hauptschüler scheinen ihn zu haben und von daher sollten wir uns echt Sorgen machen
"

"Vor allem, schaue dir auch mal die Zusammensetzung einer 8. Klasse einer Hauptschule an...
Da tun sich zuweilen Abgründe auf...
Auf jeden Fall ist es ein Unding solchen Kindern den repräsentativen Status von 43,7% der Bevölkerung zuzubilligen. Damit hat sich die Studie leider selbst in Aus geschossen
"

"
Egal welche Variante, ob sie nun auf der Schule sind oder schon aus der Schule raus sind, auf jeden Fall sind Menschen mit der Bildung von maximal 8. Hauptschuljahren nicht 43,7% der Bevölkerung
"

@Valentini


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:24
@progressive
progressive schrieb:Deshalb fordere ich dich hiermit auf, dies zu tun, ansonsten sehe ich deine Haltung als rechtsradikal an
Du kannst mich mal da wo die Sonne nicht scheint denn du hast mich zu nichts aufzufordern


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:24
"Meine Aussagen sind alle in der "Studie"überprüfbar"

Seitenzahl?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:24
@progressive

Ja, alles Zahlen aus der tollen Studie


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:26
@progressive

Ich habe meine Meinung dazu ausreichend begründet und auch auf entsprechende Seiten der "Studie" verwiesen. Für mich hat es sich erledigt und ich "diskutiere" nicht mehr darüber


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:27
@Valentini

Auf Seite 72 über das Inhaltsverzeichnis und Seite 70 der Seitenzahl werden die Fakten benannt.

Wo sind deine Fakten zu lesen?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:28
@progressive

Die Seite 72 beschönigt nichts. Und dies war nun meine letzte Antort auf dumme Fragen


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:29
Deine ganzen Behauptungen sind willkürlicher Art, widerlegt und entspringen einzig deiner Fantasie.

Du leugnest Rechtsradikalismus in seiner ganzen Tragweite, so sieht es aus


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:35
@progressive
^^lol^^


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:36
@progressive

Du gehst meiner Meinung nach zu weit.
Das Anzweifeln einer Studie, beweist noch lange nicht, welcher Gesinnung der Mensch ist.


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:37
Zeigt nicht, nein, kann aber daraufhin weisen :)


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:37
@Merlina

Wenn die Fakten dabei so verdreht werden, ganz bestimmt.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:38
@progressive

Du hast so recht, ich muss ein rechtsradikaler sein und villeicht sogar ein grauer Wolf...wer weiß....


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:38
@progressive

Ich habe diese Studie leider noch nicht gelesen, nur die Kernaussage.
Sag mir doch, nein zeige mir bitte, wo die Fakten verdreht wurden?
Oder hast du das schon gezeigt und ich habe es übersehen? Dann zeig mir deinen Beitrag noch einmal.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:39
@Merlina

Lies dir einfach die letztjn 10 Seiten des Threads mal durch und bilde dir dann deine eigene Meinung zu der Objektivität der Studie


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:51
Mich wunderte es alleine daran dass ich meine Bekannten als Vergleichsmoment nehme. Da sind zwar auch unter 5% einer rechtsradikalen Meinung (nach meiner persönlichen Beurteilung) aber es sind geschichtlich gesehen immer weniger. Und diese "Studie" ist für mich echt keine Grundlage und das beauere ich wirklich denn ich diskutiere wirklich gerne. Aber...eine minimale Seriösiät sollte gegeben sein


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:52
Seite 70 Tabelle 3.1.1

Die Zusammensetzung der Befragten.

Valentinis Darstellung, es gibt noch mehr davon.

"Ja, denn 43,7% der achtklässigen Hauptschüler scheinen ihn zu haben und von daher sollten wir uns echt Sorgen machen
"

"Auf jeden Fall ist es ein Unding solchen Kindern den repräsentativen Status von 43,7% der Bevölkerung zuzubilligen. Damit hat sich die Studie leider selbst in Aus geschossen"

"Egal welche Variante, ob sie nun auf der Schule sind oder schon aus der Schule raus sind, auf jeden Fall sind Menschen mit der Bildung von maximal 8. Hauptschuljahren nicht 43,7% der Bevölkerung"

"Wenn ich mir eine Hauptschule heute anschaue und dann auch noch die 8.Klasse, dann kann ich ihr weder politische Kompetenz zusprechen, noch kann ich ihnen sonst etwas großartig zusprechen. Und wenn die "Studie" dieser Gruppe dann 43,7% der Meinung zubilligt, dann sehe ich darin eine böswillige und beabsichtigte Ergebnismaipulation"

"Für mich ist es lächerlich und hinfällig wenn Hauptschüler der 8. Klasse nun eine repräsentative Meinung für 43,7% der Bevölkerung abgeben dürfen.
Das kannst du quatschen was du willst, für mich ist es eine Studie von und für doofe
"


Die Studio entspricht in etwa den deutschen Durchschnitt.

http://www.bildung-fuer-deutschland.de/bildungsstand-deutschland.html

Es gibt eine kleine Abweichung in beide Richtungen.

Die Studio fasst die Hauptschüler zusammen,

Wikipedia: Volksschule

in Deutschland war es normal die Volksschule auch nach der 8. Klasse zu verlassen und entspricht nicht der Behauptung von Valentini, die 43% hätten diesen Staus und wären willkürlich eingefügt um die Studie zu verfälschen.

Die Studie umfasst den durchschnittlichen Deutschen in Alter und Bildung, mit Achtklässlern wie Valentini behauptet, hat sie im Grunde nichts zu tun.


Seit Seiten versucht er die Fakten zu verdrehen und lächerlich zu machen.



Ich sehe seine Gesinnung ganz klar, sehr weit rechts.


melden
Anzeige
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

16.10.2010 um 21:55
ich würde die Tabelle einfügen, ich weiß nur nicht wie.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden