weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nationalistische Kommunisten?

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Kommunismus, National, Kommunist, Komuunisten, Nationalisten
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:24
@momel

du mit deinen 18 jahren, weißt ja bescheid.

@collectivist

hat das, was du so von dir gibst, jemals funktioniert und dem allgemeinwohl gedient?
nein!? ..beweisführung abgeschlossen..


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:25
@momel

wie gesagt. ziehe nach kuba oder ähnliches. das kannst du erleben, was aus dem geworden ist, was jemand einst als kommunistisches ideal eingeführt hat.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:28
@momel

hast du angst davor? nein.. dann good-bye. ich bin gespannt auf deine berichterstattung.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:31
@souljah
Es wäre besser, man löst sich vom kommunistischen, wie vom kapitalistischen Erzgedanken ab und versucht, etwas neues zu kreieren! Das der Kommunismus nicht funktioniert, wissen wir, nur wissen wir auch, dass der Kapitalismus nicht funktioniert!
Beide Systeme sind radikal, weil sie an das Extreme gleiten, Kommunismus = purer Kollektivismus,
Kapitalismus = purer Individualismus!
Man sollte eine neue Art von sozialer Marktwirtschaft entwickeln, die beide Normen berücksichtigt!
Der Mensch ist nicht nur ein Egoist, sondern zugleich auch ein soziales Wesen und dieses Soziale muss mehr in Geltung gebracht werden! Der Einzelne sollte sich nicht mehr auf Rücken anderer bereichern!


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:32
@collectivist

das klingt schon besser.


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:34
@souljah

Bin nicht 18 bin 20 aber was hat mein Alter damit zu tun? Antworte dir nicht mehr weil es irgendwie kein Sinn macht mit deinen Halbwissen kannste nicht gegen mich ankommen und wegen dein Kuba ding da fehlen mir die Worte selbst wenn Kuba Kommunistisch wär, warum soll ich vor meinen Problemen davon laufen, ich liebe meine Heimat warum soll ich also davon laufen? Ich schib die Probleme nicht vor mir her also wie gesagt lern erstmal was über Politik bzw Kommunismus bevor du mit mir schreibst. Mach dich bitte nicht Lächerlich


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:38
@momel

warum? weil keiner in deiner heimat dich und dein geschwurbel ernst nimmt. weil keiner das möchte, was du als politisch-systematisches ideal propagierst. deswegen und weil, du vielleicht mal reale erfahrungen sammeln solltest.

denke mal darüber nach. @collectivist vertritt eine idee und ist gesprächsbereit. du mein guter @momel bist voreingenommen und radikal. überheblich..


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 17:43
@souljah
Um es zu konkretisieren... Marktwirtschaft JA, Mittelstand und kleine Händler JA, Konzerne und Börsen NEIN!
So in etwa stelle ich mir eine gesunde Wirtschaftsordnung vor!
Ich bin reiner Marktwirtschafler, aber Oligopole sind alles andere als marktwirtschaftlich, sie bilden Kartelle und manipulieren Angebot und Nachfrage! Der Mittelstand wird von den Oligopolen aufgekauft bzw. weggefegt.
Egal ob du bei Shell oder Agip tankst, es ist der selbe Treibstoff, aber bei Shell ist der Sprit teurer!
Ich stehe für echten Wettbewerb, nicht für diese neoliberale Monopolistenscheiße!


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 20:00
@souljah


Schreib mich bitte nicht mehr an sonst muss ich dich auf Igno setzen....danke


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

10.08.2011 um 20:00
@souljah

Warum zum Teufel hast du ein Bild von Che in deinen Profil?!


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 18:55
@souljah

Nochmal bitte ich soll meine Heimat verlassen weil deiner Meinung nach keiner meine Politsche Einstellung teilt? oder keiner sie leiden kann? Was das überhaupt für ein Satz ich sag ich liebe meine Heimat und würde sie nicht verlassen und dann kommst und sagst sowas?! Das eine passt nicht zum anderen aber ich find euch "Antikommunisten" immer wieder lustig eure Argumente sind sehr sehr seltsam und eure ausdrücksweise genauso, natürlich immer auf den neuesten Geschichtilichen Stand dank Gouido Knoop alles mit der vergangenheit belasten und wenn das widerlegt wird kommt ihr mit der China oder Kuba Keule! eigentlich auch die Nordkorea die ist auch sehr beliebt, natürlich seid ihr der Meinung das dort der Kommunismus herrscht aber dann könnt ihr auch genauso gut sagen die Erde ist eine Scheibe, du hast auch die Bild im Abo die ist ja unparteilich und ehrlich und natürlich haben die immer recht eure Argumente sind sowas was von vorgestern ich habe nix gegen deine Meinung oder Weltanschaung aber bitte tu mir ein gefallen bevor DU mit MIR über Themen wie Kommunismus Sozialismus redest und alles nur Hetze und Lüge ist und du immer noch den Geist der Vergangenheit in dir hast, werde ich dir nicht antworten...
Geiler Satzbau wa?

Achso und nochwas! Du hetzt gegen den Kommunismus stellst Kuba als Schlecht da(meiner Meinung nach ziehmlich Faschistisch) und hast ein Bild von Che in deinen Profil?! Das ist doch ein GANNNZ böser Kommunist!(Aus Kuba!) Sei doch bitte mal ehrlich zu dir und zu den anderen und geb mal einfach zu das du überhaupt keinen Plan hast worum es hier geht und du einfach nur mal ein bisschen Dampf abzulassen. Sag mir doch mal bitte was am Kommunismus FALSCH ist ohne dabei den Realsozialismus zu nennen einfach nur vom Grundgedanke her von den Ideen von Marx und Engels ohne Stalin Mao Pol pot oder sonst irgendwelche möchtegernkommunisten zu nennen einfach vom Grundgedanke her. Ich will dich nicht angreifen aber ich fühl mich von dir sehr angegrifen und Verteidigen darf man sich ja noch oder etwa nicht? Naja bitte beantworte mir mal die Fragen überzeug mich mal vom Gegenteil erklär warum wieso und weshalb du hast mich auch soviel gefragt also jetzt will ich mal von dir was hören ^^


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 19:04
@momel

ich mag nicht mehr, mit dir diskutieren. das ist, wie perlen vor die säue werfen. du langweilst mich, sonnenschein. ich hoffe in zehn jahren, bist du weiter.. dann darfst du mich hier auch gerne, noch einmal anschreiben.

was du alles weißt..

demnächst nur noch per pm (wenn es unbedingt sein muß). wir werden persönlich. also offi.


melden
MrsPetty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 19:52
National Kommunismus kann man auch Nord Korea nennen!Da ist alles nur National.Die sind gegen jedes Volk.Und es gibt da ein Diktator.

Das ist so schlimm die wissen so gut wie garnichts über andere Kulturen Gesellschafften einfach nur Wahnsinn


melden
MrsPetty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 19:57
@momel
Das schlechte daran ist das alle Realsozialistischen Staaten nur das umgesetzt haben was in den Manifest von Karl Marx drinn steht!

Und Kommunismus ist immer gescheitert!wieviele versuche wollt ihr denn noch haben und wieviele Menschen müssen noch an eurem plan sterben?


melden
MrsPetty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 19:59
@momel
Ihr hattet die chance die Welt wirklich zu verändern und in Wirklichkeit hab nur alles schlimmer gemacht


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 20:02
@MrsPetty

Ohmeingott... Gerade die sogenannten "Realsozialitischen Staaten " haben die Idee von Marx komplet verändert. Zum 2tel den echten Kommunismus gab es noch nicht, wir hatten noch nicht mal einen versuch! Wie viele Menschen müssen noch im Kapitalismus sterben, wie lange muss die 3te Welt noch hungern damit der Westen fressen kann und an ihnen Geld macht und es für Waffen und andere überflüssige "luxus" Güter ausgibt? und zum 3ten wir werden die Welt verändern, tuh mir bitte ein gefallen und unterscheide zwischen "Realsozialismus" und Kommunismus. Jo und Nordkorea ist nicht Kommunistisch sondern eine Diktatur, Kommunismus und Diktatur gehören nicht zusammen.


melden
MrsPetty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 20:13
@momel
unterscheide zwischen "Realsozialismus" und Kommunismus

Das ist immer eure ausrede.

Wie viele Menschen müssen noch im Kapitalismus sterben, wie lange muss die 3te Welt noch hungern damit der Westen fressen kann und an ihnen Geld macht und es für Waffen und andere überflüssige "luxus" Güter ausgibt?

Sehe ich genauso.Der Kapitalismus ist nichts besser.

Zum 2tel den echten Kommunismus gab es noch nicht

Was ist denn echter Kommunismus?

Realsozialitischen Staaten " haben die Idee von Marx komplet verändert.

Warum?Wieso geht das nicht mit Diktaktur?Marx hat gschrieben die Arbeiterklassse (proletariats)
braucht eine Diktaktur also Diktaktur des Proletariets.Das stand an erster stelle damit die Arbeiter erst geführt werden müssen - Sozialismus und dann wenn die Arbeiterklasse es verstanden hat und sich selbst führen kann dann löst sich die Diktaktur auf- Kommunismus!Als wenn Stalin Lenin Honecker Castro sich jemals für die Arbeiterklasse ihre Macht entzogen hätten!Oder macht das Castro in Kuba!Omg der Marx hat halt nicht so weit gedacht


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 20:18
@MrsPetty

Die Diktatur des Proletriats wird eingeführt nach einer Revoultion im Krieg oder anderen Krisen um die Partei und Volk zu einen, die leute die du geannnt hast aber haben den Kommunismus verraten indem sie sich an der Macht geklammert haben deswegen sind die Staaten gescheitert und wenn du Marx gelesen hast weißte auch die bestimmt über die Räterepublick bescheid? darin soll es enden und das ist die echte Demokratie, die leute die du genannt hast sind keine Kommunisten weil sich sich an der Macht geklammert haben. Deswegen spircht man auch nicht vom echten Kommunismus nirgends gab es eine Räterepublick oder eine Klassenlosegesselschaft oder ein echtes antikapitalitisches System villt. Sozialistisch angehaucht ja aber gewiss nicht Kommunistisch


melden
MrsPetty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 20:24
@momel
Ja aber da steckt der fehler so wird die Macht halt genommen.Und wieso Partein das ist das schlimmste die haben immer euch verraten und das werden die auch un Zukunft tun- Ja Rätereplublik genau das war in Russland Sowjetunion - Rätereplublik.Warum dann Partein und Diktaktur.Dann sag nicht das es den Sozialismus oder besser gesagt den echten weg zum Kommunismus nicht gab!Gehörst du einer Partei bei?


melden
Anzeige
MrsPetty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalistische Kommunisten?

11.08.2011 um 20:27
@momel
Und Karl Marx war schon damals auch ein Diktator in der Internationale


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden