weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Castor-Transport

714 Beiträge, Schlüsselwörter: Atommüll, Transport, Castor, Endlagerung

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:03
@corpuls

Mal ernsthaft. Du bist seit 18 Jahren bei der Polizei und hast von bezahlten Provokateuren, die selbst Polizisten sind, noch nie gehört?


melden
Anzeige

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:08
@niurick

Nee - überleg doch mal!
Soviel Geld könnte mir gar keiner bezahlen - glaubst Du vielleicht wenns die gäbe haben die POLIZEI auf der Stirn, mit nem Stift geschrieben den nur Polizisten lesen können! Oder als Erkennungszeichnen nen grünen Schal an oder was?!

Die müssten doch auch damit rechnen eins auf die Müzte zu kriegen - und wer lässt sich schon von seinen eigenen Leuten freiwillig verdreschen!?


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:09
Menschen die Geld brauchen


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:10
@corpuls

Sie sollen einen Streit nur anfangen, ein paar Demonstranten animieren. Sie sollen der Vorturner sein.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:10
@corpuls

Dafür gibt es Codewörter.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:10
corpuls schrieb:und wer lässt sich schon von seinen eigenen Leuten freiwillig verdreschen!?
In der Taz gab es vor einiger Zeit mal einen recht grossen Artikel über Polizeibeamte die freizeitlich Hooligans sind


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:10
@Sullyerna

Nee, soviel kannst Du keinem bieten!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:12
@Somayyeh
Oder Stecknadeln am Revers,oder irgendwelchen anderen unauffälligen Plünnen irgendwo am Körper,die Ohrstöpsel sieht man ja sofort


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:13
AHA - Codewörter.
Kann mir nicht vorstellen in solchen Stresssituationen vorsichtig abzuwarten, ob vielleicht mal einer dabei ist der so ein Codewort verwendet.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:13
ISt doch egal ob Anstifter dabei sind oder nicht, der Grossteil der Leute ist ja wohl freiwillig da. Als ob die Verzögerung des Transports irgendwas bringen würde... ausser Schläge und noch mehr Kosten. Die Müslis wollen immer den gleichen Wohlstand für alle aber wenns drauf ankommt können sie nur NEin Nein schreien und sich verprügeln lassen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:19
@corpuls

Natürlich werden nicht die Hundertschaften darüber informiert. Wozu auch?
Reicht aus, wenn der Einsatzleiter bescheid weiss.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:22
@niurick

Äh, die Hundertschaften sind doch die, die es eigentlich wissen sollten oder?
Die Einsatzleiter stehen ja erstmal nicht so ganz vorne dran!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:24
Ich habe viele Jahre im Landkreis Lüchow-Dannenberg gelebt.

Dadurch von 1983 bis 2002 auch die ganzen Demonstrationen miterlebt.

Ich finde es richtig, daß gegen das Endlager Gorleben und die Atomindustrie demonstriert wird.

Weil die Atomenergie einfach viel zu gefährlich ist, um mit reinem Gewissen solche Kraftwerke und Anlagen zu betreiben.
Es wird zwar einiges getan, um Atomenergie möglichst sicher zu handhaben, aber es wird von Menschen erdacht und ausgeführt.

Der Müll muß baldigst 100%ig sicher endgelagert werden. Nur ist der Salzstock Gorleben dafür ungeeigneter, als sich einen vollen Castor in den Garten zu stellen.

Anfänglich wurden mehrere Endlager erkundet, wovon einige rellativ gut geeignet waren. Dann wurde Gorleben durch den damaligen Niedersächsischen Ministerpräsidenten als Endlager auserkoren und dabei bleibt es nun, wenn es nach den Politikern geht.

Dagegen müssen die Bürger protestieren. Sonst wird der hochradioaktive Abfall in Gorleben eingelagert und in einigen Jahren, oder Jahrzehnten können sich unsere Kinder, Enkel, Urenkel über radioaktiv verseuchtes Grundwasser freuen.

Was aber bei solchen Demonstrationen absolut kontraproduktiv ist sind die Grüppchen, die dann nur auf Randale aus sind und die Situation anheizen.
Die Stimmung ist sowieso schon gereizt, weil sich der normale Demonstrant durch die massiv auftretenden Polizisten ohnehin ohnmächtig fühlen.

Leider wird sich das wohl bei keiner Demonstration verhindern lassen. Sehr zum Leidwesen für die Bürger in Zivil und Uniform.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß es sehr viele Polizisten gibt, die lieber selbst gegen das Endlager und die Atomwirtschaft demonstrieren würden, aber durch ihren Beruf daran gehindert sind.
Ich möchte nicht mit diesen Polizisten tauschen.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:25
@corpuls

Wenn vermummte Polizisten andere Demonstranten zum Werfen anstiften, braucht es dazu keine informierten Einsatzkräfte. Die Anstifter ziehen sich dann rasch zurück, sobald sie ihre Aufgabe erledigt haben.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:32
@Warhead
@niurick

In den Artikeln (überflogen) geht´s wohl um Leute vom Verfassungsschutz - andere Baustelle.
Ob die Leute für sowas abstellen würden glaub ich zwar auch nicht, aber unmöglich ist ja bekanntlich gar nichts!


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:34
@corpuls

Hm, stimmt, das habe ich auch durcheinander gebracht.
Gib's in der Umkleide Deinen Kollegen weiter. Für die ist es bestimmt auch neu.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:36
Nachrichtendienst ist ne ganz andere Welt und es dürfte keinen überraschen, dass dort solche Methoden angewandt werden.

@klausbaerbel
Wunderbar, so stell ich mir das vor. Bin wirklich der Letzte, der was gegen Protest hat ... aber friedlich. So hört man den Leuten auch zu und verliert nicht jegliche Lust sich mit ihnen auseinanderzusetzen.


melden

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:37
@niurick
@Warhead

Zugegeben:
Sollten dergleichen Praktiken wirklich eingesetzt werden, wär das schon irgendwie ne Sauerei!


melden
Anzeige

Castor-Transport

08.11.2010 um 18:37
@slider
slider schrieb:und es dürfte keinen überraschen, dass dort solche Methoden angewandt werden.
Vorhin hast Du es noch als böswillige Unterstellung abgetan.
Wie kommt's?


melden
19 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden