weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.980 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

29.06.2011 um 00:23
@convergent

Nein.


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 16:06
Ich schwankte hin und her ob ich es hier oder im Thread der Linken schreiben sollte aber ich habe mich dann mal für hier entschlossen.
Worum geht es sich;) ?

Also, in Münster hat man...
Es ging um den Antrag der Grünen und der Linken, in Münster ganz offiziell einen “vegetarischen Donnerstag” einzuführen. Die Stadt, so heißt es darin, solle diese Idee aufgreifen, dafür werben und organisatorische Hilfestellung leisten. Die Mittel dazu sollen aus dem Topf “Übergreifender Klimaschutz, Klima, Immissionsschutz, Boden, Abfall” genommen werden.
http://www.ivz-online.de/lokales/muenster/nachrichten/1585453_Rat_stimmt_fuer_Veggie_Day_nachher_gab_es_Mettbroetchen.ht...

So so, da will man also für die Volksgesundheit und das Klima und so etwas gutes machen und verordnet sich einen vegetarischen Donnerstag.
Da rumort es plötzlich in meinem Kleinhirn und ich krame etwas rum...und...und, was finde ich...
Eintopfsonntag
Der Eintopfsonntag wurde in Deutschland am 1. Oktober 1933 durch das NS-Regime als ein Zeichen der Solidarisierung mit der Volksgemeinschaft eingeführt.

Am zweiten Sonntag der Monate Oktober bis März sollten in allen deutschen Haushalten nur Eintopf gegessen werden.
Wikipedia: Eintopfsonntag

Also mittlerweile unfassbar, welche Ideen man alles aus dem 3. Reich so aufgreift...


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 17:13
@Klartexter

Ja schlimm dafür haben anderer Parteien die Idee der Autobahn von Adolf übernommen.
Dabei sollte wir doch erkennen das es sich bei den Vorschlag um eine Verbeugung vor der RKK ist (Typisch für Münster wie ich mir hab sagen lassen) .. eine verdeckte Förderung des 'Grünnen-Donnerstag' (Vorsicht mittelmäßiger Kalauer)

Alte Ideen halten in NRW länger als anderswo .. in Dusseldorf verteildigt die Grünen Anne Lütkes ja sogar das Tanzverbot an Karfreitag.

In der Summe sehe ich hier eine typsiches NRW Verhalten und nicht ein typisches Linkes oder Grünes Projekt.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 17:19
@subgenius

Abgesehen von dem
subgenius schrieb:'Grünnen-Donnerstag'
welchem ich erstmal ein "n" entnehme, scheint es sich, und da gehe ich mit dir konform, in NRW um eine große Bande von Ewigfestrigen zu halten, zumal ich da diese Anbiederung an die Linken sehe, welche sich vor allem in NRW äußerst ekelerregend gebären und quasi einen Schulterschluss aus Radikalen bilden.

Als in NRW lebender Mensch, oder sollte ich besser sagen: politisch dahinvegetierender Mensch?!, sind mir die Zustände hier bestens geläufig.

P.S.: Der kleine Kalauer ist jedenfalls nicht minderlustig


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 17:27
Klartexter schrieb:Ich schwankte hin und her ob ich es hier oder im Thread der Linken schreiben sollte aber ich habe mich dann mal für hier entschlossen.
die grünen ... das sind rote, die sich eine andere farbe gegeben haben. wasch die grüne tarnfarbe ab und du findest meist marxistische alt 68 er und den extremistenmob aus der kbw ler ecke, wo honecker reichlich ddr valuta reinpumpte. seh dir doch diese bizarre personenliste an, was die schon alles abgelassen haben. für mich gibts nicht einen einzigen grünen, denn ich symphatisch finde, geschweige eine wählbare alternative wäre. wenn ich schon an diesen chaot ströbele denke, da dreht sich doch einem der magen um. ich könnte den ganzen lieben langen tag, über diese sippe ablästern. :)


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 17:29
seven_of_nine schrieb:die grünen ... das sind rote, die sich eine andere farbe gegeben haben
Scheiß Farbenlehre...in Kunst war ich nie gut
:)


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 17:30
Liberal ist eigentlich keine der Größeren Parteien.

Die CDU nicht, der Konservatismus sieht es nicht gerne wenn Freiheit dazu führt das wir den rechten Weg verlassen.

Die SPD hat das Konzept nur Teilweise verstanden .. die Parteibasis steht es frei zu sagen was es will und der Parteiführung steht es frei nicht zuzuhören.

DIe Grünen nicht, denn freiwillig wird niemand auf sein Auto verzichten.. oder halt Am Donnerstag zum Vegetarier werden.

DIe Linke nicht, denn Liberalismus ist nur eine bürgeliche Ideologie die Ihnen im wegesteht wenn es zur Revolution kommt. (Ich denke hier übertreibe ich derweil etwas .... )

Und die FDP glaubt das Liberal bedeutet die Freiheit zuhaben jeden Auszubeuten wie er Lust hat.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 17:33
@Klartexter
Hitler war doch ein ausgesprochen engagierter Grüner - ein Vegetarier. Insofern wundert mich das nicht^^


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 17:41
subgenius schrieb:Die CDU nicht, der Konservatismus sieht es nicht gerne wenn Freiheit dazu führt das wir den rechten Weg verlassen.
Bei einer CDU die in ihrem geschichtlichen kontext noch nie thematisch so weit links war wie derzeit, mutet dies eher wie ein Scherz an...
subgenius schrieb:Die SPD hat das Konzept nur Teilweise verstanden .. die Parteibasis steht es frei zu sagen was es will und der Parteiführung steht es frei nicht zuzuhören.
Die Partei, nicht die Basis, würde gut daran tun wenigstens teilweise zu verstehen was die Basis meint und will
subgenius schrieb:DIe Grünen nicht, denn freiwillig wird niemand auf sein Auto verzichten.. oder halt Am Donnerstag zum Vegetarier werden.
Die Partei der Besserverdiener, die ihre Kinder prozentual am häufigsten auf Privatschulen schicken, hat jeden Bezug zur Realität verloren
subgenius schrieb:Und die FDP glaubt das Liberal bedeutet die Freiheit zuhaben jeden Auszubeuten wie er Lust hat.
Meine alte Herzenspartei...ich glaube, da sage ich lieber nichts mehr zu denn es würde in wüsten Beschimpfungen ausarten


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 17:48
@Klartexter
Verwechsle nicht das Poitische Thema (Links-Rechts) mit dem Anspruch seine Politik unbedingt durchzusetzen. Den Gegensatz zwischen Liberal und Authoritär findest du links wie rechts.
In Übrigen ist der 'Links'ruck von Merkel äussert Authoritär.
Es wird weder Parlament noch die eigene Partei gefragt was sie wollen, Merkel führt.. und die Partei hat zu folgen. (Was sie dank fehlender liberaler Kultur in der Partei auch gerne tut.. aber Merkel ist sich da wohl nicht 100% sicher. )

Ahh .. ein gebrochenes ex-FDP Herz.
War es damals der Verrat an der Sozial LIberalen Koalition unter Schmidt ? - Mein Dad.. allerdings ein Sozi greift sofort zum Messer wenn nur die drei Punkte erwähnt werden.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 17:52
subgenius schrieb:War es damals der Verrat an der Sozial LIberalen Koalition unter Schmidt ? - Mein Dad.. allerdings ein Sozi greift sofort zum Messer wenn nur die drei Punkte erwähnt werden.
Ich kann mich da nur wiederholen
Klartexter schrieb:da sage ich lieber nichts mehr zu denn es würde in wüsten Beschimpfungen ausarten


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 20:00
Als der spätere Gasmann Gert S. den korpulenten Pfälzer Helmut K. ablöste, war das die erste Abwahl einer Bundesregierung überhaupt. Vorher gab es Machtwechsel in Bonn nur durch wechselnde Koalitionen.


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 23:00
seven_of_nine schrieb:wenn ich schon an diesen chaot ströbele denke
Ahhh...*schwääärm*...mein direkter Wahlkreisabgeordneter,nie gabs einen besseren.Andere Bürger bekommen ihren normalerweise nur alle vier Jahre zu Gesicht,ich permanent,und schickt man ne Mail steht er stantepede am nächsten Tag vor der Türe.
Seine absolute Integrität,sein unverrückbarer Standpunkt,seine trockene Art,das ist es doch was euch ankotzt,zum Schluss bleibt euch nicht mehr übrig als ihn Chaoten,Baumschmuser und Gutmenschen zu schimpfen
subgenius schrieb:In Übrigen ist der 'Links'ruck von Merkel äussert Authoritär
tYFIFq7 logo sieht anders aus



melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.07.2011 um 23:05
@Warhead
seven_of_nine schrieb:
wenn ich schon an diesen chaot ströbele denke

Ahhh...*schwääärm*...mein direkter Wahlkreisabgeordneter,nie gabs einen besseren
Wenn er doch nur einmal in meiner Nähe radeln würde....
Der Münte läuft ja ständig an mir vorbei aber leider nie der Terrorströbele...schade eigentlich


melden

Die Grünen

14.07.2011 um 23:12
Christian radelt,Münte joggt


melden

Die Grünen

15.07.2011 um 16:58
@Warhead

"christian" ist dein vorbild? wundert mich bei dir überhaupt nicht... :) ihm kotzten ja so sehr die vielen deutschen fahnen während der wm 2006 in deutschland an. er gehört ganz klar zu den deutschlandabschaffern. da ist es mir egal, ob er da vor meiner türe steht oder nicht, rein lassen werde ich ihn nie, da wären mir ja noch die zeugen jehovas lieber. "christians" land ist so ein land für irgendwelche leute, identitätslos, mindestens zugekifft, extrem antinational, tendenziell moslemisch, die sich gern mit den problemen pädophiler auseinander setzen, weil nach herrn beck "kindersex ein menschenrecht wäre..." oder dieser widerliche cohn bendit, der sich gern von kindern "streicheln" lies und das noch offen in buchform zugab. achja - ich hoffe du begrüsst deinen christian mal mit der türkischen hymnenversion der deutschen nationalhymne - er steht darauf...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

15.07.2011 um 21:44
@seven_of_nine

Jaja der Ströbele, Wohlfühl-Antisemit, der Catweazle der grünen Weltenretter und selbstloser Bekämpfer der McDonald’s-Filiale in seinem Kiez.
Wer erinnert sich nicht an die Tränen die er vergoss, als die NATO Milosevic' Morden mit Waffen ein Ende machte?
Wen überkommt nicht das Grausen, wenn er mit inhaftierten Kinderschändern leidet? Die zerstörten Opfer haben ihn nach traditioneller Linkenmanier nie interessiert.
Wie rührend ist er doch, wenn er in Berlin Vertretern des Schwarzen Blocks die Hand schüttelt.
Nicht zu vergessen sein selbstloser Einsatz für den Möchtegern-Terrroristen Kurnaz.
Wie empörte er sich, dass der BND im Irakkrieg den Amerikanern kriegswichtige Informationen lieferte, was zur Folge hatte, dass das irakische Offizierskasino bombardiert wurde.
Wie weitsichtig doch sein Einsatz zur Entdeutschung der Deutschen - ein muslimischer Feiertag wäre doch schon mal ein Anfang...
Wir brauchen den Ströbele einfach!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.07.2011 um 04:00
seven_of_nine schrieb:"christian" ist dein vorbild? wundert mich bei dir überhaupt nicht... :)
vorbilder sind in der regel älter...


melden

Die Grünen

16.07.2011 um 04:21
@seven_of_nine
Scheiss auf was aufgesetztes,authentisch muss es sein,kiffen tu ich extrem selten,antinational stimmt...und ähh,die Forderungen der Indianerkommune galten in den 80ern als normal

22 15.JPG

die stürmten auch schonmal Parteisitzungen um ihre Forderungen durchzudrücken,und ich muss sagen die Kids die in der Indianerkommune lebten waren reifer und verantwortungsvoller als viele Ältere



melden
Anzeige

Die Grünen

16.07.2011 um 04:27
25h.nox schrieb:vorbilder sind in der regel älter...
Viel älter

tREW60m Leo Trotzki Oktober 1917

tcmagAn huth

tvXj7Lu kollontai

tTMUDXS 220px-Nestor Makhno

Mexiko45


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden