weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.980 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

23.11.2010 um 17:52
die grüne cdu ist unwählbar, da sie die stromkunden als melkkuh ihres klientels betrachten..


melden
Anzeige

Die Grünen

23.11.2010 um 18:19
GentrifikationsCem kann mich mal kreuzweise,GentrifikationsCem kann sich in sein schwäbisches Biosphärenreservat zurücktrollen,Kreuzberg ist kein Sanatorium,die Gegend um den Kotti schon gar nicht



melden

Die Grünen

23.11.2010 um 18:41
Flaming_Tears schrieb:Unter Hardcore Muslime verstehe ich Muslime die mit aller Gewalt jedem ihren Glauben aufzwingen wollen.
Das sind keine "Hardcore Muslime" sondern schlicht und ergreifend Religiöse Fanatiker, Extremisten, wenn nicht sogar Terroristen die du da beschreibst.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

23.11.2010 um 18:44
Die Gruenen sind eine Partei der Mittel- u. Oberschicht.
Kommunal/Lokalpolitiker widerstreben der Bundesleitlinie. So werden zum Beispiel wichtige Trassen von Norwegen nach Deutschland blockiert weil sie "nicht huebsch in der Landschaft" sind. Dabei sind sie fuer die oekologische Stromsicherung unabdingbar. Deutschland selbst hat einfach nicht genuegend Pumpspeicherwerke bzw. Standorte die fuer Pumpspeicherwerke in gewuenschten Dimensionen taugen.
Nur ein Beispiel fuer die vielen Widerspruche der Partei in sich. Die Gruenen schwimmen ledeglich auf der Oekowelle der Mittel- u. Oberschicht, sowie ihr "Charme" als ewige Oppositionspartei. Regierende Partein sind immer unbeliebter als Oppositionspartei, das ist sozusagen eine Konstante - denn als Oppositionspartei kann man ja nicht viel falsch machhen.
Sie haben in einigen Dingen die Vorreiterrolle in der geteilten Bundesrepublik uebernommen, das kann man nicht abstreiten - wenngleich einiger dieser Dinge in der DDR schon Alltag waren - aber insgesamt haben sie fuer mich kein ueberzeugendes und ausgearbeitetes politisches Gesamtprogramm auf Bundesebene, wie zum Beispiel Innen-, Außen- u. Finanzpolitik. Das hat immer noch den Anstrich von Opposition. Als Juniorpartner einer Regierungspartei kann sie noch als akzeptabel betrachten. Als alleinige Regierungspartei... Nein danke!


Eine kurz-knappe Darstellung wie ich die Gruenen sehen.


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 19:07
ehrgeiz ist das eine - die schwächung der deutschen wirtschaft und hemmung des fortschritts für nicht messbare pseudoziele sind das andere.
Investitionen in neue Technologien, wie sie die Grünen zur Verwirklichung ihrer Ziele vorschlagen, stärken die Wirtschaft wiederum. Niemand kann genau vorhersagen, wie sich alles in allem miteinander verrechnen wird. Aber ein pauschales Stammtischstatement wie "das schadet nur der Wirtschaft", ist mit Sicherheit falsch.
abschaffung ehegattensplitting
Mir gefällt Deine plumpe Argumentationsweise nicht. Die Grünen fordern anstelle des Ehegattensplittings generell mehr Beihilfe für Kinder, was unterm Strich dann auch wirklich den Familien zugute kommt. Wer natürlich nur heiratet, um steuerlich besser dazustehen, dem gefällt das nicht, klar.
abschaffung kostenlose mitversicherung von ehegatten bei der GKV
Schau Dir mal das Konzept der Bürgerversicherung an.
gewerbesteuer bei Freiberuflern.
Was ist daran verwerflich? Wenn ich mich umschaue, sind es nicht die Freiberufler, die in unserer Republik am Hungertuch nagen.
nun ja. die roth war ne erfolglose "managerin" von irgendeiner band, özdemir kann gut bonusmeilen sammeln, ströbele hat für die RAF geschmuggelt und fischer - ist gott sei dank weg vom fenster und macht es sich bei einem energieriesen gemütlich. trittin ist ein kommunist. die einzige, die irgendwie ernst zu nehmen ist, ist die künast - und die ist ein Arschloch.
Ich würde mit den Beleidigungen und Unterstellungen etwas kürzer treten, nur ein gutgemeinter Tipp meinerseits.
welche gesellschaftspolitischen ansätze meinst du denn?
Allgemein: das Konzept der Bürgerversicherung, die Forderung nach mehr Partizipation der Bürger bei politischen Entscheidungen und das Eintreten für Chancengleichheit.

Und ganz persönlich: die Forderung nach elternunabhängigem BaföG. Die hat die FDP zwar auch, aber trotz 14 Prozent bekommen die nichts gegen den Partner durchgesetzt. Man stellt sich die Frage, ob sie überhaupt einige ihrer Forderungen durchsetzen wollen.
krijgsdans schrieb:Kommunal/Lokalpolitiker widerstreben der Bundesleitlinie. So werden zum Beispiel wichtige Trassen von Norwegen nach Deutschland blockiert weil sie "nicht huebsch in der Landschaft" sind.
Das ist leider die traurige Wahrheit, ja. Hauptsache dagegen. :|


melden
fo2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

23.11.2010 um 19:11
Ihr werdet es schon sehen 2013 haben wir einen grünen Kanzler!!!


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

23.11.2010 um 19:21
@Ilian
Ilian schrieb:Das ist leider die traurige Wahrheit, ja. Hauptsache dagegen.
So geht man eben auf Dooffang, Hauptsache man selbst bleibt im Amt und kriegt moeglichst viele Waehlerstimmen. Aber ganz im ernst, auf die durchgeknallte Roth wuerd' ich auch nicht hoeren wollen.


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 20:16
@fo2
fo2 schrieb:Ihr werdet es schon sehen 2013 haben wir einen grünen Kanzler!!!
Da können wir uns gleich beerdigen lassen und die Zeit bis zur Steinzeit zurück drehen solche Freaks brauch das Land nicht. Keine Macht den Grünen die Grünen sind das Hinterletzte unterste Schublade
Und die Grünen sind genau wie alle anderen nur aufs fette Geld aus und die scheißen auf den Umweltschutz


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 20:48
Flaming_Tears schrieb:Parkplätze gibt es nicht wirklich und wer ein Auto hat muss sich eine teure Garage mieten. Der Sprit wird unbezahlbar werden wie die eins sagten "Der Liter sollte 5,00 DM kosten" Wir sind zwar kurz davor Aktuell 1,499 der Liter knapp 3,00 DM aber dann würde der Sprit vielleicht 3,50 € kosten. Die Wirtschaft wäre endgültig am Ende Deutschland würde in die Steinzeit zurück fallen, Armut würde noch extremer werden weil Wenn der Sprit so Teuer würden Unternehmen ins Ausland ziehen
Au ja,man muss auch noch das letzte Biotop versiegeln und nen Parkplatz oder ne Schnellstrasse hinbauen,auf jeden Fall muss alles dem Autowahn geopfert werden,auch wenn der Benzinpreis ganz ohne die Grünen noch weitaus teurer werden wird als 3€...dafür sorgt schon Peakoil.Und weshalb sollten sie Unternehmen ins Ausland ziehen...wir sind doch schon ein Niedriglohnland


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 21:53
@Warhead
da ist der sprit billiger und die arbeitskräfte noch billiger aber hauptsächlich wäre der Hauptgrund der Sprit


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 22:00
@Flaming_Tears
Tscha...da geht das ganze eingesparte Geld wieder für den Transport der Waren nach Europa drauf,und es kostet mitunter auch noch Zölle


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 22:08
@Warhead
stimmt auch wieder ok egal was ist so oder so wenn die Grünen an der Macht sind sind wir endgültig verloren


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 22:20
niurick schrieb:Die Grünen
In welchem Bundesland "existieren" die eigentlich?

Ich rate mal: BÄrlin.

Andere Meinungen?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

23.11.2010 um 22:23
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9f/Grüne_Landtage.svg

Hellgrün - Länder, in denen die Partei im Landtag vertreten ist
Dunkelgrün - Länder mit grüner Regierungsbeteiligung
(Stand: Juli 2010)

Und zukuenftig werden sie auch in Berlin Regierungspartei (dominierende) sein.


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 22:25
@pprubens
einmal kreuzberg und einmal Augsburg glaube ich


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

23.11.2010 um 22:26
@pprubens
*gröhl*
Viel eher *in Verbitterung versink*.


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 22:27
Bitte weniger Spam


melden

Die Grünen

23.11.2010 um 22:30
Kurz gesagt keiner will die Grünen


melden
Anzeige

Die Grünen

23.11.2010 um 22:32
Stoiber...*gääähn*
Hier...der Franz-Joseph...der konnte grüne Spitzenfrauen noch richtig niederbrüllen



melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden