weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange - Wikileaks

1.509 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Julian Assange
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:20
@Puschelhasi
der einzige der grad mainstream hier ist bist du. Soll ich deinen dummen Kommentare heraussuchen "Vergewaltiger" "Verräter" ???


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:21
@scheinwelt23

Bitte maessige doch deinen Tonfall, wir sind hier nicht auf dem Pausenhof.


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:21
@Puschelhasi
Sorry habe nur deine Wörter gewählt welche du im Falle Assange permanent benutzt. Komisch dass du sich selber da nicht mäßigst...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:22
@scheinwelt23

Ich denke du solltest da deine adjektive nochmal ueberprufen, ich finde es unangemessen Diskussionspartner als dumm zu bezeihnen.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:23
@Puschelhasi

Du bist jemand, der offensichtlich nicht in der Lage ist, zu hinterfragen. Stichtworte, wie "Geheimnisverrat" scheinen dir bereits vorzudiktieren, dass daran was falsch sein muss und wer der Schuldige ist. Du übersiehst dabei aber, dass Regierungen eben gerade keine eigenständigen, vom Volk losgelöste Entitäten zu sein haben, die ihre geheimen, dreckigen Süppchen für ihre ganz zueigenen Interessen köcheln können, sondern in demokratischen Rechtsstaaten sich für ihr Volk im Rahmen des inernationalen Völkerrechtes einzusetzen haben. Wenn jemand wie Assange Missstände offenlegt, hat er der Menschheit weit mehr Rechnung getragen, als jene, über die er aufdeckt. Du hast selber nicht ein Promill an Eiern, die einen Assange auszeichnen. Was du aber offenbar recht gut zu beherrschen scheinst, ist "Meinungsbildung" auf Schmierblätterbasis. Dort geht das Gerücht von angeblicher Vergewaltigung um und just hüpfst du an forderster Front und krakehlst was von Vergewaltiger und Geheimnisverräter. Du kannst einem Assange das Wasser nicht reichen aber nachblöcken, das kannst du sehr gut :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:23
Aber ich will es damit auch bewenden lassen, ich war der Meinung ihr beiden oder drei, wuerdest etwas tiefer in die Materie eindringen, aber ihr lest leider nicht was ich schreibe.


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:25
@Puschelhasi
nichtmals die einfachsten Sätze kannst du richtig deuten. Das Adjektiv steht vor dem Substantiv:
"dummer Kommentar". Jemand der schon in den verschiedensten Kanälen herumposaunt "Assange sei ein Vergewaltiger" "Assange sei ein Verräter", dessen Kommentare bezeichne ich als dumm und unqualifiziert. Vielleicht solltest du vorher mal nachdenken bevor du so herumtönst?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:26
@Marcandas

Gut gesagt. ^^

@Puschelhasi

Wir sind tiefer in der Materie drin als du jemals sein wirst.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:26
@Marcandas

Warum wundert es mich nicht, dass du ebenso primitiv mit Verbalinjurien um die Ecke kommst ?


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:26
@Puschelhasi

dann weih uns doch mal ein, in die Tiefen der Materie, die dir nach deinem Glauben zueigen sein sollen ;)


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:27
@Puschelhasi
Mit dem Niveau kannst du auf dem Pausenhof hausieren gehen..."Vergewaltiger" "Verräter"


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:27
@Marcandas

Lies dir durch was ich geschrieben habe, we r das nicht versteht ist total Mainstream, wie ihr alle.


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:28
@Puschelhasi
Vielleicht solltest du deine Sprachkenntnisse verbessern, da man dich wirklich nicht leicht verstehen kann...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:28
@scheinwelt23

Du wirst es hier nicht lange machen, du musst an deinem Verhalten arbeiten.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:28
@Puschelhasi

ist es nicht eher eine primitive Verbalinjurie, von einem Vergewaltiger und Geheimnisverräter zu reden, ohne wirkliche Fakten darüber zu kennen? Ist es nicht eher eine primitive Verbalinjurie, als du in einem anderen Thread sogar angeregt hattest, Assange sollte mit Psychopharmaka behandelt werden?


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:29
@Puschelhasi
Im Gegensatz zu dier beschuldige ich keine Menschen ohen Wissen sie seien Vergewaltiger und Verräter. Nur weil du deine Kontaklte hier hast musst du dir nichts darauf einbilden. Ich bin nicht abhängig von diesem Medium hier...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:31
@Marcandas

Nein, das ist meine Meinung zu einer oeffentlichen Person und nicht eine Verletzung der Nettiquette auf diesem board. ;)


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:31
@Marcandas
ja das waren seine Töne. Er sei ein Vergewaltiger der eingesperrt gehören sollte mit Psychopharmaka. Ich finde solle Ausführungen einfach erbärmlich. Und dann will uns dieser den dahinterliegenden Sinn vermitteln. Den keiner versteht weil wir Mainstream sind, so so...


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:32
@Puschelhasi
du magst es vielleicht so sehen. Ich sage dir es ist billig und arm über jemand so zu urteilen und dann in Foren so herumzuposaunen


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

21.08.2012 um 02:33
@scheinwelt23

Ich finde es eher billig und arm, so vehement eine potentiellen Vergewaltiger zu verteidigen nur weil er der Robin Hood der Facebook Generation sein will. ;)

Aber so kommen wir hier un nicht weiter.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden