weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange - Wikileaks

1.509 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Julian Assange

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 12:00
Bei den neusten Enthüllungen von WL, sieht man mal wieder (wie schon bei Snowden), wie der Staat einfach mal grundsätzlich nicht für die Sicherheit der gesammelten Daten garantieren kann und man halt einfach vorsichtig sein muss, was Überwachung betrifft. Ganz ohne VT und orwellsche Polizeistaatphobien.
Es scheint eine Art CIA-interne Tipp- und Trick-Austauschplattform zu sein, die jetzt geleakt wurde. Das ist nicht überraschend, aber es ist schädlich, weil jetzt natürlich auch Kriminelle Zugang zu den CIA-Abhörmethoden haben.
Und allgemein mal die Frage:
Was darf ein Geheimdienst tun? Welche Schranken soll man einem Geheimdienst setzen? Welche Ressourcen soll ein Geheimdienst haben? Und wie kontrolliert man, ob der Geheimdienst das tut, was er soll?
http://www.srf.ch/news/international/jetzt-haben-auch-kriminelle-zugang-zu-den-abhoermethoden


melden
Anzeige

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 12:20
@Fedaykin


In der Regel nimmt sich da nicht viel, Onlineschlagzeilen werden oft auf Print übertragen(zumindest hab ich's oft beobachten können), ich bin mir sicher das Vault 7 auch in den meisten Zeitungen an oberer Stelle zu lesen sein wird. Unabhängig davon ist's onenhin eine "richtige" Schlagzeile inhaltlich betrachtet, auch wenn es viele bereits annähernd erahnt haben.
Verpuffen wird's wahrscheinlich aber trotzdem relativ schnell. In ein paar Tagen wird nicht's mehr davon zu lesen sein. Die Art des Skandals hat bereits seine "Jungfräulichkeit" bei der NSA-Affäre verloren.


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 12:44
parafugacious schrieb:In der Regel nimmt sich da nicht viel, Onlineschlagzeilen werden oft auf Print übertragen(zumindest hab ich's oft beobachten können), ich bin mir sicher das Vault 7 auch in den meisten Zeitungen an oberer Stelle zu lesen sein wird.
sehen wir dann ja Morgen.

Wobei ich da nix entdecke was mich erschrecken sollte. Die Technischen aspekte kennt man eigentlich aus jedem Spionagetriller der Letzen 20 Jahre..
parafugacious schrieb:ie Art des Skandals hat bereits seine "Jungfräulichkeit" bei der NSA-Affäre verloren.
eigentlich lange vorher. Gut manche hatten wohl auch eine unbedarfte ARt bzgl Geheimdiensten oder was sie sich darunter vorstelllten.

Unbedarfter werden die Leute aber generelle weil sie heute freiwillig jede Menge Daten von sich raushauen.


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 13:11
Übrigens wird jede technische Schwachstelle genutzt, nicht nur von der CIA ...

Es ist ja schon länger bekannt, dass man durch nicht abgesicherte Handys geortet und abgehört werden kann. Deshalb ist eine solche Meldung wirklich nicht der Burner ... Die CIA sind ebenso wie alle anderen Geheimdienste keine Heiligen; natürlich versuchen sie an alle Infos zu kommen, die sie kriegen können ... Auch das sollte bekannt sein, selbst wenn man keine Spionagethriller gesehen hat ;)

Da sollte man eher mit den Herstellern meckern, dass sie die Sicherheit vernachlässigen ... Windows-Schwachstellen werden ja auch schon seit eh und je genutzt, um Computer oder ganze Netzwerke zu 'kapern' ...
 


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 13:15
Fedaykin schrieb:sehen wir dann ja Morgen.
Bekomm ich dann einen Preis, wenn's so ist? :D

Hier mal eine grobe Zusammenfassung des geleakten Materials: https://milo.yiannopoulos.net/2017/03/vault-7-tldr/
1. The CIA can masquerade its malware as belonging to a foreign intelligence agency.
2. The CIA stole hacking malware from the Russian Federation for their own use.
3. The CIA is hacking everyone, including US citizens.
4. Every microphone and webcam is remote controllable.
5. The CIA’s exploits have been leaked internally and can be used by unauthorized people to gain access to virtually anything.
6. CIA malware can infiltrate iPhones, Androids, Windows Phones, and even your smart TV.
7. The U.S. consulate in Frankfurt is a covert CIA hacker base.
8. The CIA created air gap jumping viruses that infect CDs, DVDs, flash drives, etc.
9. The CIA created malware that specifically evaded certain anti-virus programs.
10. The CIA can hack cars for “undetectable assassinations”
11. CIA malware can infiltrate your macOS and Windows computers.
12. CIA malware infiltrates your smartphone to read messages on encrypted apps, before you send them.
13. CIA malware can infiltrate Linux and routers.
14. The CIA was supposed to reveal major vulnerabilities, but instead, hoarded them for their own use.
15. Notepad++, a popular text editor, has a DLL hijack.
16. The CIA steals saved passwords from Internet Explorer
17. CIA can bypass Windows User Account Control
18 CIA has Android malware that makes Android phones bulk-spy on WiFi networks around them.  


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 13:30
Issomad schrieb:Es ist ja schon länger bekannt, dass man durch nicht abgesicherte Handys geortet und abgehört werden kann.
*lach* wenn das schon alles wäre.. :D
Die Liste steht oben.
- Sie können sich in Autos hacken und dadurch Unfälle verursachen.
- Fake Hacks anderen Ländern in die Schuhe schieben.
- Uvm. Ich weiß nicht ob man das alles mit dem "Sicherheitsgedanken" rechtfertigen kann.


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 14:06
@parafugacious
@Glünggi

Guten Tag,

macht euch mal keine Sorgen der CIA ist ja der GUTE.

Naja auch bei den GUTEN kann es mal zu einer undichten Stelle kommen und einige wenige Informationen bekannt werden.

Die Deutschen haben doch nichts zu verbergen und machen auch keine kriminellen Sachen.

Die Überwachung hat doch auch Vorteile. Wenn die Festplatte des Computers nicht mehr funktioniert dann genügt ein Anruf beim CIA und der schickt dann gegen eine Kostenerstattung eine neue Festplatte mit allen euren Daten.
Genauso wenn ihr mal nicht mehr sicher seit für wann ihr euch mit der Freundin verabredet habt einfach den CIA anrufen und der schaut dann mal schnell in den Gesprächsaufzeichnungen nach und sagt es euch.


Venerdi


Nachtrag: Sollte jemand Sarkasmus finden, dann darf er ihn behalten.


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 14:10
@parafugacious

naja davon überrascht mich jetzt wenig auf der Liste.

Ist eigenlich standard und nur logisch für einen Geheimdienst.


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 15:50
venerdi schrieb:Die Deutschen haben doch nichts zu verbergen und machen auch keine kriminellen Sachen.
Das Argument (auch wenn es ironisch gemeint war) erinnert mich immer an den "chilling effect": Massive Überwachung sorgt für Angst, Selbstzensur und konformistisches Verhalten. Das betrifft besonders diejenigen, die nix zu verbergen haben.
Grüße an alle, die jeden Furz auf ihre Socialmediaseiten hochladen :troll:

https://www.freitag.de/autoren/netzpiloten/studie-beweist-selbstzensur-durch-ueberwachung
https://netzpolitik.org/2013/pen-studie-zur-selbstzensur-durch-massenueberwachung/


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 16:02
parafugacious schrieb:- Sie können sich in Autos hacken und dadurch Unfälle verursachen.
- Fake Hacks anderen Ländern in die Schuhe schieben.
Ob man Autos wirklich damit kontrollieren kann, ist umstritten. Diverse Sicherheitslücken werden von den Herstellern auch wieder geschlossen ... Diese Panikmache hatten wir ja schon bei Flugzeugen, die man angeblich mit Handys zum Absturz bringen könnte ...

Wer seine 'Adresse' beim Hacken angibt, der versteht sein Handwerk sowieso nicht. Insofern sind solche Angaben ohne Wert, man kann da jeden Blödsinn reinschreiben ... Gute Hacker lassen sich nicht zurückverfolgen und die Geheimdienste sollten gute Hacker haben ;) 

Tja, der CIA ist sowieso ein Geheimdienst wie jeder andere und jeder Geheimdienst macht solche Sachen ...


melden

Julian Assange - Wikileaks

08.03.2017 um 17:55
Issomad schrieb:Insofern sind solche Angaben ohne Wert, man kann da jeden Blödsinn reinschreiben ...
Du kennst den Unterschied zwischen Hack und Leak?


melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 09:50
Weil's hier so schön reinpasst:
   "Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Freiheit der Meinungsäußerung brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben."

– Edward Snowden
Wikipedia: Nichts-zu-verbergen-Argument


melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 16:04
@Cathryn
@Lambach
@Issomad
@parafugacious
@Fedaykin
@Glünggi
@GuggstDu
@kybernetis
@1.21Gigawatt
@Mila_

Guten Tag,

nur mal eine Frage an alle waren die Kollegen schon bei euch und haben eine Sicherungskopie eurer Computer und Handy gemacht oder wartet ihr noch auf den Besuch.

siegel CIA IOC-38f708ee64423b4c

Nach dem was da so in den veröffentlichen Dateien steht wird ja so einiges gemacht was den Leuten die sich nur freuen das ihr Computer oder Handy so einfach zu benutzen ist nicht bekannt ist.
Es ist selbstverständlich schade das jetzt einige wachwerden und selber über ihre Datensicherheit nachdenken. Eine Überwachung könnte hierdurch in einigen Fällen doch erschwert werden.


Venerdi 


melden
melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 18:21
@venerdi
die waren noch nicht da...

aber der rechner läuft nicht rund :):)


melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 18:27
@venerdi

Sie waren da und haben mir sogar gratis einen Chip implantiert!


melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 19:07
@lawine

Könnte an Deiner Hardware liegen.

Oder Du hast gewisse Programme auf dem Rechner die ihn überlasten.


@Lambach

Dann hast Du ja jetzt einen geldwerten Vorteil.
Musst Du unbedingt bei der Steuererklärung angeben oder willst Du etwa Steuerhinterziehung begehen.


Venerdi


melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 19:38
parafugacious schrieb: The CIA created air gap jumping viruses that infect CDs, DVDs, flash drives, etc.
Lol, die CIA kann also die Gesetze der Physik außer Kraft setzen. 
Die Liste muss man mit ner Prise Salz nehmen. Kein Wunder bei der Quelle. 


melden

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 19:47
interpreter schrieb:Lol, die CIA kann also die Gesetze der Physik außer Kraft setzen.
Nicht nur die CIA - auch Fraunhofer ... Und nicht, indem sie die Gesetze außer Kraft setzen sondern anwenden ...
Air gap malware is malware that is designed to defeat the air-gap isolation of secure computer systems using various air-gap covert channels.[1][2] One of the techniques was successfully demonstrated by scientists at the Fraunhofer Society in November 2013.[3]
Wikipedia: Air_gap_malware


melden
Anzeige

Julian Assange - Wikileaks

09.03.2017 um 19:55
@interpreter
Lol, wenn man so frei ist, das eins zu eins zu übersetzten.... :D


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden