Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

3.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Schnee, Hartz4

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 19:51
Puschelhasi schrieb:Ich denke aber dass diese Regeln sicher jedem Empfänger deutlich mitgeteilt werden, oder?

Und wenn du als Arbeitnehmer in deiner Verfügungszeit abwesend bist, dann musst du dies deinem Arbeitgeber auch mitteilen. Insofern ist das nicht verrückt, wohl aber sicher lästig bei der Freizeitgestaltung, aber die dürfte ja laut Aussage fast aller Betroffenen absolut nicht im Vordergrund stehen bei der ständigen Suche nach Arbeit.
Ich kann nur von mir sprechen. Ich wusste es nicht, bis zu jenem Vorfall. Fußball ist in der Regel ja am Wochenende. Ich wüsste nicht, warum ich zum Beispiel der ARGE an einem Freitag Abend, Samstag oder Sonntag zur Verfügung stehen sollte, wo die doch sowieso geschlossen haben.

Ein mir bekannter "Neu-Hartzer" hat sich ordnungsgemäß bei der ARGE abgemeldet, weil er zur Beerdigung seiner Mutter fahren wollte. Er wäre da Samstag hin und wäre Montags zurück gekommen. Ihm wurde untersagt zur Beerdigung seiner Mutter zu fahren, weil er am Dienstag einen Termin gehabt hätte. Nach Aussage der ARGE hätte Gefahr bestanden, dass er nicht zurück gekommen wäre. Du kannst dir vorstellen, dass der Kerl seitdem fertig ist mit der ARGE. Und irgendwie kann ich es auch verstehen, dass er sich mittlerweile allem widersetzt und bei Terminen regelmäßig Krankmeldungen vorlegt. Ich kann es absolut verstehen! Auch wenn es ohne Frage sicherlich nicht der klügste Weg ist.
OddThomas schrieb:Ich hoffe, dass es Ausnahmefälle sind. Dies fällt schon in den Bereich Diskriminierung. Einem Privateigentümer bleibt es natürlich frei zu entscheiden, an wen er vermietet.
Das ist die Problematik hier. Ich wohne seit 4 Jahren in Niedersachsen. Und hier gibt es eigentlich fast nur Privatvermieter. In meiner Heimat, in Thüringen, hätte ich wohl über die großen Wohnbaugenossenschaften schon 1.000 Wohnungen haben können. Aber der Privatvermieter stellt sich immer mehr quer. In 9 von 10 Fällen ist es so, dass bereits am Telefon ohne ein Wort zu sagen aufgelegt wird, wenn nach der Arbeit gefragt und die Antwort "ALG2-Bezieher" fällt. Bei dem anderen Vermieter bekommt man dann vielleicht sogar mal einen Besichtigungstermin. Aber denen fällt dann (Kein Scherz) urplötzlich ein, dass die Wohnung doch schon vergeben ist, sobald erwähnt wird, dass man ALG2 bezieht. Oder man bekommt rotzfrech ins Gesicht gesagt, dass man in diesem Haus keine "Hartzer" haben möchte. Steht den Vermietern natürlich ohne Zweifel frei. Aber die Art & Weise ist schon etwas... naja.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 19:57
@dawa_

Ich glaube kaum, dass die ARGE einem Bezieher eine Beerdigung untersagen würde, da hat derjenige sich sicher unklar ausgedrückt oder sich nicht sachgerecht verhalten.

Ich glaube auch nicht, dass diese Verfehlungen nun symptomatisch für die Gesamtdebatte sind.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 20:15
ich dachte nach dem tauwetter ist das schneeschaufelthema erstmal auf eis gelegt :D

heute hat ein arbeitskollege zu mir gesagt, dass er tv schauen generell nur für eine h4 Beschäftigung hält, weil die meisten nicht fähig mehr sind, sinnvoll die zeit zu nutzen. ich hab erstmal gekichert, aber irgendwie glaub ich schon, dass er bei vielen h4 menschen ins schwarze getroffen hat.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 20:19
@Puschelhasi
Natürlich kann und darf das nicht für die Gesamtdebatte herhalten. Aber es ist ein kleines Steinchen von vielen, die das ganze irgendwann mal zum Einsturz bringen. Klar kann es sein, dass 100 von 100 zu einer Beerdigung fahren konnten. Aber in diesem Falle eben nicht - und auch wenn es ein Einzelfall sein mag - es ist ne Sauerei. Er hat sich schon anständig ausgedrückt. Ich habe die Unterlagen ja selber gelesen. Da stand in etwa geschrieben (Natürlich nicht wortwörtlich):

"Nach Überprüfung Ihres Anliegens wurde festgelegt:

- Teilnahme an Beerdigung vom 03.07.2009 bis 05.07.2009 (willkürliche Zahlen jetzt von mir)

Nicht gestattet.
Begründung:
- Beratungsgespräch am 06.07.2009
- es besteht die Gefahr eines Fernbleibens


Und das ist schon starker Tobak, wie ich finde.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 20:24
@seven_of_nine

Hier hats heute wieder geschneit, Hartzis an die Schaufeln, jeder nur eine Schaufel und ab dafür. :D

Nein, ich gehe nachher selbst runter und mach das, kostet mich 10 Minuten und ein Lächeln.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 20:37
@dawa_

In diesem Fall hätte sich dein Bekannter an den Leiter der Abteilung o.ä. wenden müssen.

Ich denke auch so eine ARGE hat bspw. eine unabhängige Rechtsabteilung, so wie viele Ämter mit Publikumsverkehr.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 20:38
@Vymaanika zu deinem Post von vor 2-3 Seiten, jo sowas in der Art kenne ich auch, eine Beschäftigung um der Beschäftigung willen.
Na ich kenns auch so das wenn es mal echt flau war mit malochen, die "Arbeiter" stundenlang sich unterhielten oder aber Karten spielten und Bildzeitung lasen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 21:03
@Katori

Auchzu lesen hier:

http://www.claudia-klinger.de/digidiary/2009/07/16/1-euro-jobs-demuetigende-sinnlose-beschaeftigungen/

Es geht doch im Grunde eh nicht darum, Hartzis auf lange Sicht hin einzugliedern, sondern es geht nur darum, die Statistiken schönzufärben.Der typische Slogan "Fördern und fordern" hat rein gar nichts mit der Realität zu tun, genausowenig der Vorschlag, Hartzis sollen an die Schippe..und dann?Ja dann schmilzt der Schnee und der langjährig in Arbeit gewesene Altenpfleger hat inzwischen gelernt, wie man die Schippe richtig hält?Oder er wurde in überaus dümmliche Maßnahmen gestopft, dem sogenannten "Profiling", lernte dort aufs neue den Dreisatz und wie man Nomen richtig verwendet...der blanke Hohn.

Und überhaupt, diese 1 Euro-Jobs nehmen eh schon Arbeitsplätze weg, wer etwas anderes behauptet, der lügt oder solle hier anführen, wie man das denn umsetzen solle.

Arbeitsgelegenheiten sind nach § 16 Abs. 3 SGB II eine Maßnahme für „Hilfebedürftige, die keine Arbeit finden können“ (§16 Abs. 3 S. 1 SGB II). Zudem müssen solche „Ein-Euro-Jobs“ immer zusätzlich und begrenzt sein, das bedeutet, reguläre Arbeitsplätze dürfen durch solche Maßnahmen nicht verdrängt werden.

Die Realität sind indes oftmals völlig anders aus. Vor allem im sozialen Bereich wie der Altenpflege werden Hartz IV Betroffene immer wieder dazu missbraucht, Tätigkeiten auszuführen, die eigentlich regulär auf dem Arbeitsmarkt vergeben werden müssten. Doch um Kosten zu sparen, stellen die vor allem sozialen Träger immer wieder „Ein-Euro-Jobber“ ein und erhalten obendrein hierfür auch noch Fördergelder von der BA. Die Betroffene erhalten lediglich eine Aufwandsentschädigung zwischen einen und zwei Euro in der Stunde. Billiger kann eine Arbeitskraft nicht sein.


Arbeitslose vernichten Arbeitsplätze...das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...oh ihr "armen" Bürger, was ihr euch alles gefallen lasst, das passt auf keine Kuhhaut mehr. :|


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 21:05
Vymaanika schrieb:Arbeitslose vernichten Arbeitsplätze...das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...oh ihr "armen" Bürger, was ihr euch alles gefallen lasst, das passt auf keine Kuhhaut mehr.
Das denk ich mir auch schon einige Jahre :|


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 21:19
@Vymaanika

dito,ich kann da nur zustimmen,ganz genau so sehe ich es auch...besser kann man das garnicht auf den punkt bringen...leider ist es so


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

11.01.2011 um 23:09
Von Interesse wäre sicher eine Einlassung der beteiligten User, inwiefern sie selbst Bezieher von Leistungen sind und wie ihr Standpunkt ist, insofern dies noch nicht geschehen ist.

Gerade bei so einem offenbar ja recht heiss diskutierten Topic ist doch die Position und auch die Basis der Disputanten wichtig.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:25
@Puschelhasi
sehe ich auch so und mit Sicherheit sind hier so einige die Leistung in anderer Form bekommen und nun auf dich schwächsten der Schwachen einprügeln.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:26
Vymaanika schrieb:Hier hats heute wieder geschneit
@Vymaanika
hier taut der dreck weg
und kann weg bleiben


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:28
@rumpelstilzche

Das steht zu vermuten, allerdings empfinde ich dieses Thema allgemein als eine durchaus berechtige Diskussion und nicht als ein "Einprügeln".

Es wäre aber wünschenswert wenn jeder User hier kurz umreissen würde, wo er "herkommt". Das würde u.U. vielleicht auch eine gewisse Schärfe aus der Sache nehmen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:32
@Flaming_Tears

Na siehste, dann bleibt nur zu hoffen, dass der unseelige Thread hier mit dem Tauwasser fortgespült wird.

@Puschelhasi

Netter Versuch, aber ich glaub mal nicht, dass hier noch soetwas wie eine produktive Debatte entsteht.Gemessen an dem, was hier schon so vom Stapel gelassen wurde, würde ich mich nicht als Hartzi outen.Warum das so ist, kann man auf den letzten 100 Seiten nachlesen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:33
ich bin weit weit wech von good old Germany ....
in meinem Leben habe ich noch keine Sozialhilfe beantragen müssen ! und ich hoffe und wünsche das keinem ....

Wer in Not ist muss Hilfe bekommen ....@Puschelhasi


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:34
@Vymaanika
Ich persönlich finde es interessant was die Menschen über ALG II denken ich kann viele verstehen aber auch viele nicht verstehen. Ich mag nicht wenn stärkere auf Schwächere in diesem Fall ALG II Empfänger


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:36
@Vymaanika

Man kann es nur versuchen. Das ist in der Tat wahr.

@rumpelstilzche

Bist du ausgewandert? Wohin hat es dich denn verschlagen?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:40
@Puschelhasi
nicht so Wichtig in diesem Zusammenhang hier .. aber ich bin selbstständig.
Ich sehe oft was es bedeutet nicht im Sozialstaat zu leben und ich denke die wenigsten sind sich darüber bewusst.

Noch weiniger sind sie sich darüber bewusst ... das es jeden treffen kann.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

12.01.2011 um 01:44
@rumpelstilzche

Mir geht es genauso, ich bewege mich geschäftlich auf aussereuropäischem Parkett, und ich sehe diese Diskussion als reine Luxusdebatte an, wenn man sich die Versorgungsverhältnisse in anderen -durchaus sehr hochentwickelten- Ländern ansieht.

Gerade als unternehmerisch tätiger Mensch ist es absurd was für ein Anspruchsdenken so mancher entwickelt, und ich spreche hier nicht von den armen Rentnerinnen die mit ihrer mickrigen Witwenrente überleben müssen und oft zu stolz sind um Hilfe anzunehmen!


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt